Hc Gamer oder .....??

Allgemeines
Hi Leute, da ich nur Gelegenheitsgamer bin wollte ich einfach mal in die Runde fragen wie es sein kann, dass einige Spieler, welche auch meist die Ranglisten anführen in der aktuellen Saison schon Para 2800+ sind und mehr als 1300 Stunden Spielzeit haben.
Manche von denen (nicht alle !!!) sieht man in public
Bounties minutenlang gegen n Tuerrahmen deppern
weil dahinter noch n Gegner steht.
Manche von denen sieht man in public

minutenlang mit dem Archon Strahl auf einen Gegner ballern der nicht in Range ist
13.09.2017 12:38Beitrag von Fetznfritz
minutenlang mit dem Archon Strahl auf einen Gegner ballern der nicht in Range ist

Ich bin kein Botterhasser aber ich finde ne Bannwave abundzu
damit se nich ganz so ungeniert rumlaufen waere angebracht.
Hass wär übertrieben, ich mag sie nicht. Bots gehören nicht in D3. Ich melde die aber passieren wird eh nix^^
13.09.2017 16:06Beitrag von Fetznfritz
Hass wär übertrieben, ich mag sie nicht. Bots gehören nicht in D3. Ich melde die aber passieren wird eh nix^^

Leider.
Letzte Saison gab es schon keine Banwave, das haben wir uns mit Arbeiten am Necro erklärt.
So langsam könnten sie mal wieder.

13.09.2017 13:00Beitrag von shiverman
13.09.2017 12:38Beitrag von Fetznfritz
minutenlang mit dem Archon Strahl auf einen Gegner ballern der nicht in Range ist

Ich bin kein Botterhasser aber ich finde ne Bannwave abundzu
damit se nich ganz so ungeniert rumlaufen waere angebracht.


!
Saisons und Ranglisten sind für mich leider sowieso nicht sehr reizvoll wenn man nur 2 stunden am tag zeit hat zu zocken ^^
14.09.2017 00:59Beitrag von Butterkopf
Saisons und Ranglisten sind für mich leider sowieso nicht sehr reizvoll wenn man nur 2 stunden am tag zeit hat zu zocken ^^


Eben. Für die meisten Spieler ist die Rangliste eh unerheblich. Mich juckt das nicht die Bohne was andere tun.
14.09.2017 07:44Beitrag von Phoenix
Mich juckt das nicht die Bohne

Das macht es nicht weniger zum Problem ... ;)
14.09.2017 10:23Beitrag von Tallaron
14.09.2017 07:44Beitrag von Phoenix
Mich juckt das nicht die Bohne

Das macht es nicht weniger zum Problem ... ;)


Wenn nicht härter/öfter gegen Botter vorgegangen wird, endet es wie in d2.
Da ist botten an der Tagesordnung.

Und selbst da gab es Banwellen in der letzter Zeit ( 2x im letzen halben Jahr)
Frage mich warum hier nichts passiert, gerade wo doch auch in EU und US wieder Geld eingenommen wurde mit dem Necro. Im Asiatischen Raum wird auch über Microtransaktionen Geld eingenommen, da kann man auch mal bissle sauber machen.
14.09.2017 07:44Beitrag von Phoenix
Mich juckt das nicht die Bohne

Wenn jmd minutenlang in der Stadt steht oder clevererweise
irgendwo auf der Map, interessiert mich das genauso wie wenn
jmd die ganze Zeit seinen Programmfehler abarbeitet. Hab keine
Lust den mitzuschleppen....
Soll ers im privaten Game machen, da krieg ichs nicht mit. Wenns
jedoch Leute mit ueber 4k Para sind, wunder ich mich schon, dass
sie noch nicht erwischt worden sind bzw, dass sie keine Bedenken
haben irgendwann mal erwischt zu werden.
Mir sind auch die Leute wichtiger, die versuchen fair in die Rangliste
zu kommen.
14.09.2017 00:59Beitrag von Butterkopf
Saisons und Ranglisten sind für mich leider sowieso nicht sehr reizvoll wenn man nur 2 stunden am tag zeit hat zu zocken ^^


Mit unter 2 Std. täglich ist bei HC Barb ein Platz in der 1000er Liste als Solospieler möglich. (Habe die aktuelle Season komplett solo gespielt)

Die ersten Plätze in der Liste darf man sich halt nicht anschauen, so bleibt ärger aus :)
Wer halt nahezu 24/7 on ist, kann halt kein Mensch sein. Da Accountsharing verboten ist, sollte halt ein Ban folgen. Schaut man sich einmal einige der Topparagonleute an, so erkennt man, dass die Historie nur diese oder max die letzte mit umfasst. Somit scheinen die Bans ja doch ab und an die richtigen zu treffen.

Vlt. kann oder will Blizzard die Botnutzer auch einfach nicht bannen, damit die normal spielenden auch noch einen Anzeiz haben, sich dem Grind anzuschließen.
Ich würde mir wünschen daß einmal nur ein Challenge GR käme, wo man mit dem Helden von Platz 1 ein solo GR bestreiten darf auf dessen Level mit dessen Items und Paragons. Es könnte helfen eine Illusion zu vernichten, daß viel Paragons und so ein Gear alles ist, was es braucht um jenen ersten Platz zu bekommen.
15.09.2017 07:34Beitrag von Gannicus
Ich würde mir wünschen daß einmal nur ein Challenge GR käme, wo man mit dem Helden von Platz 1 ein solo GR bestreiten darf auf dessen Level mit dessen Items und Paragons. Es könnte helfen eine Illusion zu vernichten, daß viel Paragons und so ein Gear alles ist, was es braucht um jenen ersten Platz zu bekommen.


naja...

es braucht vieeeeeel spielerfahrung
die richtigen maps, mobs, mobdichte und packs
gut gestellte pylonen

aber das allerwichtigste:
du musst die maps auch perfekt ablaufen
das fällt mir immer wieder bei den herausforderungsportalen auf
- wenn man die maps nicht auswendig kennt, oder rein zufällig perfekt abläuft, kann das locker einen unterschied von fünf minuten ausmachen

genau da is der haken...
ohne zu schummeln ist es schlichtweg unmöglich dauerhaft auf den oberen rängen mitzuhalten
Bots sind ja nichts neues in D3, kann man mit 5min googeln und ohne hintergrund wissen locker selbst einrichten von demher wundert es mich nicht sonderlich das viele ein Haufen Spielzeit und hohes Paragon haben wenn der Rechner 24/7 durchläuft und man nichtmal davor sitzen muss
Ich meine, wenn sie eine Banwave durchjagen sollte es wenige Tage vor seasonschluss sein, damit sie aus der Season sind nun keine Chance mehr haben in die Bestenliste zu kommen.
14.09.2017 07:44Beitrag von Phoenix
14.09.2017 00:59Beitrag von Butterkopf
Saisons und Ranglisten sind für mich leider sowieso nicht sehr reizvoll wenn man nur 2 stunden am tag zeit hat zu zocken ^^


Eben. Für die meisten Spieler ist die Rangliste eh unerheblich. Mich juckt das nicht die Bohne was andere tun.


Wo man sich noch recht gut mit anderen messen kann sind die claninternen Ranglisten. Da macht es noch spass. Vielleicht sogar noch im HC. Da kommt man auch recht gut in die Europa Rangliste weil HC fast keiner mehr spielt :-D
17.09.2017 19:45Beitrag von Zunka
- wenn man die maps nicht auswendig kennt, oder rein zufällig perfekt abläuft, kann das locker einen unterschied von fünf minuten ausmachen

Da die Entwickler sich in letzter Zeit vermehrt Streams angesehen haben,
wissen sie ja jetzt auch, wie verbreitet es ist, den Zufall auszuschalten.
Hoffe, es tut sich auch in dieser Hinsicht was und sei es nur, dass auch in
Rifts oder gRifts ein Pfeil den Ausgang anzeigt.
Man koennte natuerlich auch diese ganzen Sackgassen abschaffen, dann
laeuft der legit-Spieler da nicht mehr rein. Wuerde mir schon was bringen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum