Verbindungsprobleme 25.11.

Technischer Kundendienst
Zurück 1 2 3 6 Weiter
wenn ihr an den weihnachtsman glaubt dann nur zu xDD es wird sich legit nichts ändern lmao
Bis vor ein paar Minuten funktionierte bei mir eigentlich noch alles Problemlos, jetzt bin ich spontan aus dem Spiel geflogen und bekomme einen 317002 Fehlercode bei der Spielerstellung.
Toll mein ganzer forschritt ist weg alle ereignisse und auch die ganze rüstung futsch durch den !@#$%^ absturtz. so macht das spielen echt spaß, wenn man jedesmal wenn man rausfliegt wieder von vorne anfangen darf.
@IchBoostGern:
Was ist denn mit Dir los?
Hast Du heute Morgen Deine Medikamente in der falschen Reihenfolge genommen?
Oder bist Du als Kind mal gegen eine Schleuse gesprungen?
Heute, ca. 14:15 Uhr, blieb mein Hardcore-Spiel plötzlich stehen und ich flog aus dem Spiel. Danach wollte ich mich wieder einloggen und kam nicht ins Spiel. Beim 2. Versuch kam ich dann nach einigen Minuten wieder ins Spiel und stellte fest, dass mein Hardore-Held Sigurd tot ist. Das kann es ja wohl nicht sein. Ich spiele hier nicht stundenlang, Ihr Spiel funktioniert nicht und ich soll nochmal von vorne anfangen. Das mache ich so nicht mit. Ich erwarte von Ihnen, dass Sie meinen Account auf heute ca. 13:45 Uhr zurück setzen.
Mein Meteor Wizard hat leider ebenfalls das Zeitliche gesegnet. Para 576, Solo Grift 70 geschafft und dann nen Disconnect in einem t13 Rift... ganz toll :(. Keinerlei Lag einfach nur Disconnect. Schade, dass man für so etwas seinen Char verliert. Meine Internetverbindung war die ganze Zeit Top. Es wäre toll wenn es für serverseitige Probleme eine Lösung für Hardcore gäbe.
Auf ein neues! :P
Also kurz zu den Verbindungsproblemen:

Spiele jetzt ungefähr eine 3/4 Stunde.
Davon 20 Minuten Login-Wartezeiteit, zwei Abbrüche im Spiel ...

... mir fällt dazu nichts mehr ein ... :(
*** Update ***

Berichten einiger Spieler zufolge soll es möglich sein, den betroffenen Bereich in der Verbindung über einen guten (kostenpflichtigen/sicheren) VPN mit Tunneling über die Niederlande, oder auch mittels Handy-Hotspot und damit dem Netz des Mobilanbieters umgehen zu können.

Falls ihr über derartige Optionen verfügt, wäre es möglich, dies einmal anzutesten. Es muss jedoch davor gewarnt werden, dass derartige Verbindungen eine höhere Latenz bzw. schlechteren Ping aufweisen können. Ebenso besteht bei Nutzung eines VPN/Proxyservers immer auch ein Risiko, dass der entsprechende Drittanbieter Informationen wie z. B. die Logindaten des Spielers abfangen/auslesen kann, daher sollte man extrem vorsichtig bei der Nutzung eines VPN sein und nur seriöse Angebote in Betracht ziehen.

Die Probleme selbst scheinen leider noch immer anzuhalten und wir haben kürzlich nach anfänglicher Erholung/Stabilisierung der Spielerzahlen einen erneuten Rückgang verzeichnet, was wohl darauf schließen lässt, dass betroffene Spieler kurzzeitig wieder einloggen konnten, ihre Verbindung dann aber erneut verloren. Bis auf Weiteres raten wir dringend davon ab, unter solchen Bedingungen einen Hardcore-Charakter zu spielen.

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
bin nun reingekommen, mal guggen wie lang
Hallo

Ich habe eben meinen Mac über den Hotspot mit meinem iPhone(LTE) verbunden, und siehe da es geht.
evtl Hilft das ja zur Fehlerfindung .

Mit freundlichen Grüßen Loreley :-)
HC Char tot.

Hoffe nur auf eine kleine Entschädigung, da es ja nicht mein Fehler war....
Da fühle ich mich doch etwas sehr von Blizzard im Stich gelassen
Ebenso keine Probleme via VPN Nach Kanada, Schweden, Russland und Island

Ohne VPN kann ich kein Spiel erstellen.
Legt euch halt einfach mal ordentliche Server zu, stellt Typen die was drauf haben oder macht sonst mal was vernünftiges mit eurem Geld. !@#$ %^-*!@ verdreckter online Zwang. Das zahlt man Geld für das Spiel und kann dann nicht spielen!!!!
Arbeitet schneller, holt Timmy aus dem Urlaub, macht was!
*** Update ***
Bis auf Weiteres raten wir dringend davon ab, unter solchen Bedingungen einen Hardcore-Charakter zu spielen.

Gruß

~ Tyryndar
[url="https://www.surveymonkey.com/s/TyryndarDE"]Umfragen[/url] haben[/i]


Dieser Rat erreicht mich leider viel zu Spät! Welche Schritte können zur Charakterwiederherstellung eingeleitet werden?
~sfz~
Wir merken grad alle, warum es schei?e ist ein Onlinezwang für D3 zu haben.
Wenn die Server sterben, weil [Grund hier einfügen] verlieren wir Chars, Items, Zeit und ne Menge Nerven.

Glücklicherweise habe ich "nur" ein paar GRift-Steine und etwas Loot verloren durch die Freezes und Disconnects
Ärgerlicher is der Zirkus für die, die ein Hardcore-Char an derlei Bull!@#$ verlieren.
25.11.2017 17:06Beitrag von MadMatty
Legt euch halt einfach mal ordentliche Server zu, stellt Typen die was drauf haben oder macht sonst mal was vernünftiges mit eurem Geld. !@#$ %^-*!@ verdreckter online Zwang. Das zahlt man Geld für das Spiel und kann dann nicht spielen!!!!
Arbeitet schneller, holt Timmy aus dem Urlaub, macht was!


Glückwunsch zu deinem ersten! und dazu vöillg Sinnfreien (Beitrag) hier!
Ich hoffe sie sperren deinen Account gleich für 3 Monate!
25.11.2017 16:27Beitrag von ScottTiger
@IchBoostGern:
Was ist denn mit Dir los?
Hast Du heute Morgen Deine Medikamente in der falschen Reihenfolge genommen?
Oder bist Du als Kind mal gegen eine Schleuse gesprungen?


offseason player macht hier ein auf dicke hose? xD geh tetris spielen kid
25.11.2017 17:12Beitrag von Bunsen
*** Update ***
Bis auf Weiteres raten wir dringend davon ab, unter solchen Bedingungen einen Hardcore-Charakter zu spielen.

Gruß

~ Tyryndar
[url="https://www.surveymonkey.com/s/TyryndarDE"]Umfragen[/url] haben[/i]


Dieser Rat erreicht mich leider viel zu Spät! Welche Schritte können zur Charakterwiederherstellung eingeleitet werden?


Gar keine. Glaube kaum das Blizzard unterscheiden kann , ob jemand in der Zeit durch einen DC oder durch seine Spielweise seinen Char verloren hat - das ableben tritt so oder so durch einen Gegner ein. Von daher wird man es so belassen, wie es beim erstellen eines HC-Chars gemeldet wird - es wird nix wiederbelebt.

Wäre aber schön wenn man bei solchen Problemen mal die Spielerschaft im Spiel selber mit einer Meldung warnen würde, anstatt sich damit Zeit zu lassen wie es jetzt der Fall war. Gerade diejenigen, die dauerhaft zocken und nicht nebenbei rumtwittern, sehen bei solchen Sachen echt alt aus.
25.11.2017 17:14Beitrag von Knarz33
Glückwunsch zu deinem ersten! und dazu vöillg Sinnfreien (Beitrag) hier!
Ich hoffe sie sperren deinen Account gleich für 3 Monate!


Och warum denn gleich bannen? Komplett-Mute wäre doch viel lustiger :D
"Bis auf Weiteres raten wir dringend davon ab, unter solchen Bedingungen einen Hardcore-Charakter zu spielen."

Der Hinweis kommt reichlich spät. Wären mir die Bedingungen zu Zeiten des Disconnects bekannt gewesen, hätte ich sicher nicht gespielt. Wie bereits erwähnt, wäre es wichtig, IM Spiel auf Serverprobleme hingewiesen zu werden. Es hilft relativ wenig nach dem Tod darauf hingewiesen zu werden, dass man nicht hätte spielen sollen. Nichts für ungut aber die Anmerkung kann man sich sparen, kein Mensch schaut vor dem Spielen noch schnell ins Forum...

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum