Großer Mauszeiger = unsichtbarer Mauszeiger

Technischer Kundendienst
Ich spiele im Vollbildmodus auf Win 8.1 und wenn ich den Mauszeiger auf groß stelle, wird er unsichtbar.

Im Vollbild-Windowed Mode passiert das nicht. Hab Nvidia.

gefundene Fixes helfen nicht:
Die Option Skalierung bei hohem DPI-Wert zu verändern hilft nicht. Schriftdarstellung ist auf 100%, Mausspur ist aus.
Habe das Problem auch. Tritt momentan mit der Radeon Software Version 18.2.1 auch auf. Wenn man auf Vollbildfenstermodus umschaltet erscheint der Große Mauszeiger wieder.

Habe Windows 7 Pro x64. Als Grafikkarte ist eine Radeon HD 7770 1GB eingebaut.

Dachte eigentlich das der Fehler ein Treiber Problem von AMD wäre. Da er auch bei Nvidia Grafikkarten auftritt muss es wohl an Diablo III selbst liegen.
Beim letzten Spieler mit einem ähnlichen Problem hat es geholfen, die Schriftgröße des Desktops von 100% auf 125% zu setzen. Beim zurückstellen auf 100% blieb der Mauszeiger dann erhalten.

Setzt bitte auch mal die Einstellungen eures Grafiktreibers auf Standardwerte zurück:
https://eu.battle.net/support/de/article/24142

Falls ihr die DSR (NVIDIA) oder VSR (AMD) Funktion benutzt, deaktiviert diese bitte mal testweise.
OK, alle drei Dinge probiert (wusste gar nicht was DSR ist aber das erste Videoergebnis bei Google zeigt, wie ich es an/ausstelle).

Leider hilft nichts und ich spiele dann erstmal im Vollbild Fenster.
Wenn es ausschließlich im Vollbildmodus zu diesem Problem kommt und die Fenstermodi normal funktionieren, könnte hier ein Overlay eines anderen Programms verantwortlich sein. Werft bitte einen Blick in diesen Artikel. Wir haben dort einige Beispiele solcher Programme aufgeführt.

Ihr könntet den Rechner mal im selektiven Modus starten, dann direkt die Blizzard Battle.net Desktop App und dann Diablo III. Führt keine andere Software aus und testet es dann nochmals im Vollbildmodus.

Bleibt das Problem bestehen, erstellt bitte eine MsInfo.txt eures Computers. Ladet die Datei dann bei einem File Hoster hoch (z. B. Dropbox oder Pastebin) und verlinkt sie in eurer Antwort. Es ist auch möglich, die Daten über ein OneDrive- oder Google Drive-Konto freizugeben.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Hab discord deinstalliert, Soundkartensystemsteuerung deaktiviert und open Hardware Monitor auch und Komplett ohne dienste probiert.
Half leider alles nichts.

Aktuell schaue ich, wo ich MsInfo ohne Konto hochladen kann.
Hier die MsInfo hinter dem blauen Button:
https://www.file-upload.net/download-12974963/MSInfo.txt.html
TrohMaw:

Ich kann sehen, dass zum Zeitpunkt der Erstellung der Diagnosedatei drei verschiedene Sicherheitsprogramme auf deinem System ausgeführt wurden. Das kann sich nicht nur Nachteilig auf die Leistungsfähigkeit des Rechners auswirken, sondern auch unvorhersehbare Nebeneffekte mit sich bringen.

Öffne bitte mal die NVIDIA-Systemsteuerung. Sollte für Diablo III ein Profil bei den 3D-Optionen bestehen, lösche es bitte bzw. stelle jedes Setting so ein, dass es sich an den globalen Einstellungen orientiert. Dort wiederum sollten alle Optionen so eingestellt sein, dass deren Verwaltung durch die jeweilige Anwendung selbst erfolgt.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Hm, Diablo 3 hat dort kein Profil und die globalen Einstellungen stehen schon auf Anwendungsgesteuert überall dort, wo es die Option gibt.

Welche 3 Sicherheitsprogramme sind denn zu sehen? Windows Firewall, Avira samt Browserschutz und was noch?
TrohMaw:

Es ist neben Avira noch SpyBot sowie ein Service von MalwareBytes zu erkennen.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum