4er Support Barbar with Reakor Set [Tactics]

Barbar
Hi Leute,
bin etwas neuer im Diablo Forum und habe mal eine Frage.

Ich spiel ganz gerne Support Barbar und würde gern wissen wie man den Support Barbar am besten spielt. Meine Taktik war bislang, darauf zu achten das das ganze Team Ignore Pain drauf hat und in der zwischen Zeit ein Stück vor zu laufen um möglicherweise weitere Elite oder eine Masse, mit zum Monk und den anderen zu ziehen. Gibt es noch mehr zu beachten? oder ist das sogar ein fataler Fehler?

Grüße
Killeashed
Der Grund Gedanke ist ok die Gruppe muss ignoriert Pain haben.
Ansonsten Kriegsschrei drücken für movement
Droh ruf Drücken für mehr schaden

als barb bist du der entscheidende Faktor ob Progress gemacht werden kann oder nicht. Du definiertest die Stelle zum aufbauen, bzw gibst dem Team Bescheid wenn du nix mehr holen kannst.
Elite die stehen bleiben ziehst du nach wärend der bosskiller vor der Gruppe schaut

Grundsätzlich hast du 10sekunden Zeit immer für die Aktionen bis die Gruppe wieder ignore pain braucht. Oder du sprichst dich mit deinen Kollegen hab ob sie sich ohne überleben, dann hast mehr Zeit zum pullen
12.04.2018 18:12Beitrag von Fanatic
Ansonsten Kriegsschrei drücken für movement
Droh ruf Drücken für mehr schaden

Die gehen aber sehr lang..
Der movement speed hält nur 10 sec, daher drückst den schon öfters , droh ruf hält auch nicht so lange daher wenn 10 sec weg warst kannst diesen auch immer in den Bulk von mobs jagen
Kann jemand vielleicht einen Blick auf meinen Support-Barb werfen und mir Feedback geben? Habe es gestern im 110er versucht und es hat ganz gut geklappt - bestimmt ist aber noch die ein oder andere Verbesserung drin. Im Cube hatte ich In-Geom statt Solanium.
Macht es Sinn, den Stomp durch Zerfleischen zu ersetzen?
Bin nun dran, Items mit Caldessans aufzuwerten - sollte ich mich dabei für Int oder für Vita entscheiden?

Hier der Link zu meinem Barb: https://eu.diablo3.com/en/profile/Dakos-21520/hero/106709584

Danke vorab!
Hallo,

das Solanium bringt nichts und Aufstampfen auch nicht mehr.

Zerfleischen mit Verstümmeln kannst Du rein nehmen für Aufstampfen.
Das Solanium... nunja ist Geschmackssache. Ich habe Mauer der Menschheit drin. Das kann man beim Schmied herstellen. Kannst auch Brennende Axt von Sanktis oder sowas rein nehmen.

Ich habe überall wo es geht IAS und CDR drauf. Mit IAS bist Du agiler nach mienem Empfinden.

Mmn sollte Vitalität von den Paragon kommen. Deshalb würde ich empfehlen Int und Stärke als Caldesann auf das Gear zu machen. Ich nehme da immer den Wert von ca. 2K Wiederstände und 20K Rüstung. Da möchte ich hin kommen. Man braucht Caldesann auch nach meinem Empfinden erst so ab ca. 128+++ in der 4er Meta. Aber das kommt natürlich auch auf Deinen Spielstil an.

Dennoch bei guter Ausrüstung und genug Steinen ruhig drauf mit den Caldesann ;).
18.04.2018 08:55Beitrag von Dakos
Im Cube hatte ich In-Geom statt Solanium.


18.04.2018 09:23Beitrag von OdinThore
das Solanium bringt nichts und Aufstampfen auch nicht mehr.

Zerfleischen mit Verstümmeln kannst Du rein nehmen für Aufstampfen.

Ja, der Waffenslot im Cube ist in der Tat recht unwichtig. Für die Unterstützung der Gruppe gibt es nichts gescheites und die eigene Toughness zu steigern macht für gewöhnlich den Kohl nicht fett.

Beim Aufstampfen muss man schauen, wie die Gruppenkonstellation ausschaut. Spielt man mit Mage als Trashkiller, bringt das Aufstampfen praktisch nichts. Spielt man aber mit WD, schaut es plötzlich anders aus und der Skill wird unabdingbar.
18.04.2018 10:26Beitrag von Tallaron
18.04.2018 08:55Beitrag von Dakos
Im Cube hatte ich In-Geom statt Solanium.


18.04.2018 09:23Beitrag von OdinThore
das Solanium bringt nichts und Aufstampfen auch nicht mehr.

Zerfleischen mit Verstümmeln kannst Du rein nehmen für Aufstampfen.

Ja, der Waffenslot im Cube ist in der Tat recht unwichtig. Für die Unterstützung der Gruppe gibt es nichts gescheites und die eigene Toughness zu steigern macht für gewöhnlich den Kohl nicht fett.

Beim Aufstampfen muss man schauen, wie die Gruppenkonstellation ausschaut. Spielt man mit Mage als Trashkiller, bringt das Aufstampfen praktisch nichts. Spielt man aber mit WD, schaut es plötzlich anders aus und der Skill wird unabdingbar.


Ich gehe natürlich von der aktuellen Meta aus. Hätte ich dazu schreiben können.

Spielt man mit wd ist natürlich crit chance sehr wichtig auf dem Gear.
18.04.2018 10:31Beitrag von OdinThore
Spielt man mit wd ist natürlich crit chance sehr wichtig auf dem Gear.
Nicht wirklich. ;)
18.04.2018 13:10Beitrag von Tallaron
18.04.2018 10:31Beitrag von OdinThore
Spielt man mit wd ist natürlich crit chance sehr wichtig auf dem Gear.
Nicht wirklich. ;)


Oh doch. ;)
Damit Du die Chance erhöhst, alle 8s eine Heilkugel vom Solanium zu bekommen? ;)
Ja, warum denn nicht? Und alle 8 Sekunden ist das nicht, schließlich kann ja auch Ansturm kriten und nicht nur Aufstampfen.
Um das maximale raus zu holen kommt bei mir krit drauf.

Aber was solls, jeder kann so spielen wie er möchte. ;)
Wie Talk sagt hat die Waffe einen intern cooldown, egal durch was bekommmst nur alle 8swc einen globe
Habe es gerade gelesen, wusste nicht das dies so ist. Aber was ist daran schlimm? Kommst doch eh spätestens nach 10 Sek. wegen IP wieder.

Für mich noch immer ein Grund krit aufs gear zu rollen für die alte meta.

Soll ja auch egal sein, spielt eh fast kaum noch einer.
18.04.2018 17:23Beitrag von OdinThore
das maximale
Ja, spielt man mit WD und betreibt exzessives Maximieren, dann gebe ich Dir vollkommen Recht. Dann ist das Solanium im Cube nat. gesetzt und das Gear erfordert möglichst viel CC.

Aber der Kosten-Nutzen-Faktor ist durch den erwähnten Solanium-Cooldown so extrem gering, dass es den Aufwand einfach nicht wert ist. Noch weniger interessant wird eine Entwicklung der Ausrüstung in diese Richtung, wenn man den META-Change vom WD hin zum Mage ins Kalkül einbezieht.

Das so oft erwähnte Crit-Gear in Gruppe bezieht sich im Grunde auf den schon seit vielen Seasons nicht mehr aktuellen HotA-Supporter. Dieser spielte anfangs mit IK, später mit Raekor und nutzte neben dem Solanium insb. HotA um Heilkugeln für den DD zu erzeugen. Dieser Build starb aber aus, als Blizzard eben jene HotA-Rune abänderte, so dass diese nicht mehr "on crit" Heilkugeln erzeugte.

Ziel war es damals, neben der CC der HotA-Mechanik (max. Wut = x%CC) auch noch das Gear weitest gehend mit CC auszustatten, um möglichst die 100% CC zu erreichen. Dank fehlendem (internen) Cooldown des Solaniums hat sich diese hohe CC nat. auch darauf ausgewirkt.

Dann kam der Patch. Das Solanium erhielt den internen Cooldown und die HotA-Rune wurde tot generft. Seit dem spielt CC auf dem Gear des (Sup-)Barbs nur noch eine verschwindend geringe Rolle. Alternativ dazu erfreut sich seit dem der Pickup-Radius einer steigenden Beliebtheit ... :)

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum