Wie verhalte ich mich beim Boss als Supp?

Mönch
Hey!
Ich bin mir noch nicht ganz sicher wie das mit dem Bk Necro funktioniert.
Mit meinem aktuellen Supporter build, habe ich keinerlei chill oder freeze Effekte am Boss, inwiefern behindern diese Effekte den Necro eigentlich?
mir wird immer gesagt ich soll kurz vorher aufhören anzugreifen wenn der Nec loslegen will, also gehe ich davon aus, dass er mit Land der Toten freeze Effekte von Anderen nicht überschreiben kann und die supporter deswegen stoppen sollen kurz. Allerdings spiele ich nicht mit Tsunami sondern mit Brecher, den Eisglanz löse ich mit reißender Wind aus, den ich dann einfach ablaufen lasse wenn Boss spawnt.
Also dürfte ich doch normalerweise die ganze Zeit den Boss hauen oder nicht?
Sollte ich RW dann erst aktivieren wenn der Nec Land der Toten benutzt hat?
Fragen über fragen.
es geht darum das du keinerlei Hard-CC auf den boss drauf machst 10 sekunden bevor der Necro seine Rotation anmacht. Hard-CC ist in demfall Freeze, Stun, Blind.

Da man ja normalerweise mit Tsunami spielt proct dein normaler angriff einen Hard-CC.
Auch das du mit reißendem Wind spielst verwundert mich etwas da dies unüblich ist für nen Suppmonk :O

Knockup/Knockback/slow/Charm ist meines Wissens nach egal da dies keinen Einfluss hat aufm Boss, jedoch bin ich mir nicht sicher ob dies trotzdem einfluss auf den CC vom Land der Toten hat. sollte aber keinen haben. zumindest machen die Monks ja immer 2 angriffe dann Pull, 2 angriffe -> Pull wenn der boss gestunned ist. So werden Strongarms geproct, der Boss wird jedoch nicht CC imun aber nur solange du den 3. Hit nicht machst mit Tsunami.

PS: Du hast auch kein Support Gear ausgerüstet also kann ich auch leider keinen Blick auf dein gear werfen :/

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum