Sunwuko / VdGefangenen

Mönch
Hi Leute!

nachdem es diese Saison mal ein Mönch sein muss meine Frage: Ihr verwendet oft den VdGefangenen, nur welcher Skill löst den überhaupt aus?

Wie überlebt Ihr ohne Eso/Ohrenkette? Gutes Movement kann es ja nicht immer sein, oder bin ich von meiner Sorc verwöhnt?

Char:
https://eu.diablo3.com/de/profile/diana-2754/hero/108336703

-diana-
huhu

der gem wird durch die glocke mit den pintos armteilen ausgelöst.
und der zeis gem löst den wohl auch aus.

es gibt noch nen generator build, wo der gem dann auch noch von der lähmenden woge ausgelöst wird.
(ich pers finde den generator build aber nicht so super, da man dort, um die geisterschellen auszulösen, alle 3 sec auf nen dämon drauf hauen mus, was bei dem zeis gem wegen der entfernung eher käse ist.)

was zum überleben hilft, ist solo ne einheit (ich warte noch auf nen 2. für den templer...) statt den ele ring,
zudem kann man die offenbarung mit "bissel" cdr (fast)dauerhaft aktiv halten.
da hilft es, nen dia in den helm zu packen.
mit mehr cdr kann man auch den begleiter öfter casten, wenn einem die geisteskraft ausgeht.
bei den waffen sollte man später auf einer loh drauf haben, das spürt man dann doch schon deutlich im kampf.

ich machs dann so, dass ich auf einer waffe loh drauf habe und auf der anderen cdr.
ich spiel allerdings hc.
@Shango

Zeis, ja, aber eher selten, die Armschienen -stimmt.
Sag mal - was lässt dich eigentlich in der Gruppe überleben in hc?? Ich kippe hier um wenn mich nur ein Pfeil streift, trotz Offenbahrung und Ohrenkette. Grad in einem Gruppenspiel 85-90 gewesen - das war ein Verbrechen an der Menschheit was da abging ... (wo ist meine geliebte unsterbliche Sorc... seufz)

-diana-
@Shango:

Solo: Prunkring, CoE und Einheit

Gruppe: Obsi, Prunkring und CoE

Du nimmst NIEMALS den CoE raus, viel zu viel Damage der flöten geht

Wo man durchaus flexibel ist wäre der Gürtel, mit Goldträger,Kyroshiros ,Ohrenkette,Geisterstunde (Keys/Bountys) oder Ohrenkette,Kyroshiros, Geisterstunde (Speed/Gruppe)


Gems solo Push: Verd. der Gefangenen, Zeis und Bossgem

Gems solo Speed bis 90-95 /Bountys: Verderben der Mächtigen/Zeis und Verd. der Gefangenen

Bei Keys kann man über das Goldgem i.V.m. Goldträger nachdenken statt Verd. der Gefangenen

Gems Gruppe Grift: Verderben der Mächtigen, Zeis und Eso bei Standproblemen, ansonsten Verderben der Gefangenen. Du bist da einzig und allein für den Trash verantwortlich und bei Elite nur zur Unterstützung

Auf die Frage von @Diana:

Triggert durch sekundäres bei den Pintos, die haben einen slow Effekt, weiterhin der zweite Effekt beim Zeis ab Stufe 25.

Standhaft bist du weil du FERNKÄMPFER bist und durch Movement. Es erfordert ein wenig Übung, aber du bist schon so lange dabei das dir das auch schnell gelingt
:-)
Ach so, es ist auch kein Zeichen von Schwäche Paragonpunkte in Vita zu stecken um so auf ca 900k bis 1mio hp zu kommen.

Sollten im obigen Posting Fehler stecken bitte ich dies zu entschuldigen, komme gerade aus dem Nachtdienst
Dein post war doch sehr präzise - bis auf streich den kyo Gürtel raus, der ist überflüssig.

überleben geht mit genug toughness, wie viel hast du denn ingame unbuffed? Für 100er solltens schon 75 mio sein mit perma epi, 90er laufen auch mit weniger.

steine immer zeis und den grünen, tauschen kann man boss für high solo, gelb für dämädsch und eso für hohe in Gruppen, besser wäre 5 lvl weniger und gelb, üblicherweise machen die anderen nicht so viel schaden ;) naja, iwann schon in season, bis da hin sollte man aber selbst besser stehen.

T13 goldträger und goldgem statt gelb, selbst auf stufe 0 reicht das dicke, habe ich letzte season gemacht

Der monk wird seit äonen vernachlässigt, derzeit wegen fehlender toughness, son n ltk build wäre nämlich auch mal was feines, geht aber nicht. Daher para in vita bis so 900 k life, dash auf kälte und cdr maxen für perma epi mim.orotz oder solo so oft wie möglich. Wenn man es richtig betreibt geht stufe 70 mit 250 para, und solo 85 in 5 Minuten geht auch mit 4-500 para :)
20.06.2018 07:33Beitrag von diana
Sag mal - was lässt dich eigentlich in der Gruppe überleben in hc??


genau das ist bei dem monk nen kleines problem, das die einheit fehlt spürt man schon, daher braucht man bei 90+ schon nen sup mit in der gruppe.
rein theoretisch könnte man den prunk ring tragen und im würfel auch nen amu nutzen, z.b imun gegen blitz. allerdings geht dann natürlich bissel dmg flöten.

eso gem könnte man auch nutzen, wie Jaws vorschlägt, nur geht einem dann auch wieder dmg flöten.
kommt da auch bissel auf die gruppe an, idr braucht man den eso gem nicht, wenn nen sup dabei ist, der weis was er/sie tut. :-)

was noch hilft sind sekundäre res auf möglichst allen items bei drauf zuhaben.

20.06.2018 08:17Beitrag von Jaws
Du nimmst NIEMALS den CoE raus, viel zu viel Damage der flöten geht


joa, allerdings hat der zodiac auch vorteile, mit dem gibts mehr cdr, heist man hat
dann offenbarung quasi dauerhaft aktiv und kann den luftotto ständig neu casten, was dann bedeutet, dass man die glocke dauerhaft casten kann.
da mus man die richtige mischung finden, der coe nützt einem nicht viel, wenn man die glocke nicht dauerhaft casten kann, weil einem die geisteskraft ausgeht.
was noch hilft sind sekundäre res auf möglichst allen items bei drauf zuhaben.


das ist nahezu ein Muss
ein gutes Monkitem hat immer SekResi drauf, sonst Schwefel
(Ausnahme feste AllResi Rolls und für die, die es mögen AllResi auf Schuhen und Beinen- persönlich ziehe ich da aber auch PhyResi vor)

19.06.2018 20:11Beitrag von diana
Gutes Movement kann es ja nicht immer sein


Doch!!! Der Dash ist mehr oder weniger die Lebensversicherung
trifft dich nen Charger, Guardian ect. --> zumeist Userfehler (übertrieben dargestellt)

ne 105+ geht auch ohne Einheit und ohne Vit (500k Life), quasi als InstaKillOpfer
105 ist aber noch recht low, da platzen die Gegner doch nur so weg ;)
@ all

Stehe so bei 830k life und 43M unbuffed im Spiel.
Dabei habe ich auch noch Ohrenkette an, aber Eso draussen.
Ab so ca. 80 in der Gruppe wird jeder noch so kleine Treffer fast lethal bzw Nahtoderfahrung procct - auch wenn Wind an ist und Offenbahrung läuft.
Scheinbar liegt es nur an mir - na mal sehen was sich machen lässt.

80-er Solo ohne Eso und ohne Einheit gehen in unter 6-7min ohne zu sterben, wenn ich wie ein Rathma-Nec alles umniete. Wenn ich aber skippe, oder Gegner habe die mich anspringen/umgehen oder von der Ferne beschiessen, wirds eng. Hätte nicht gedacht, daß das so eine Glaskanone bzw Solo/Einheitkämpfer ist der Monk. (Oder ich bin einfach zu ungeduldig)

-diana-
20.06.2018 15:42Beitrag von Atomfurz
105 ist aber noch recht low, da platzen die Gegner doch nur so weg ;)


möp, dann halt 107 :)
20.06.2018 15:45Beitrag von diana
80-er Solo ohne Eso und ohne Einheit gehen in unter 6-7min ohne zu sterben


dir fehlt CDR, mit deinen Rolls kommst du selbst mit dem Zodiac nicht auf PermaEPI
ich geh mal schwer davon aus, dass du genau dann fast immer abnippelst, wenn EPI aus ist

ohne Einheit brauchst du die 100% uptime von EPI
mit SeizeBoost sind das min 3 Rolls, Schultern 8, Zodiac 8 und Waffe 10 + Diamant im Kopf
entspannter ist das aber mit 4Rolls, bei Laufwegen ect.
--> also Wind von 10%Damage auf 10CDR und falls du Probleme mit dem GK-Haushalt hast, dann auf den Schultern AllResi zu 8 RCR, damit sind die Schultern ja fast schon Endlösung

wenn dann noch was fehlt, tut es zur Not auch der Vigilante Belt
spätestens dann muss das reichen, falls nicht, aktivierst du den Ally zu früh und der Zodiac procct weniger auf EPI
Lieber dex oder vit von schultern weg,oder? Also für die endlösung :)
20.06.2018 18:33Beitrag von Atomfurz
Lieber dex oder vit von schultern weg,oder? Also für die endlösung :)


Die imho beste Lösung für Schultern ist: DEX 8 8 20
Diana hat ungerollt: 627DEX 6CDR 14AD 111AR
Da würd ich die 111 in 8RCR rollen
Die Rolls sind nicht perfekt, aber so nen Ding muss man auch erstmal finden
ggf lässt sich nen 20AD 8CDR mit Dex/Vit oder Dex/AR wesentlich einfacher finden als solch ein 3Stat einfach zu versemmeln

sofern man die RCR nicht braucht, wovon ich nicht ausgehe, kann man ja Vit oder AR zurückrollen
Dex bekommst doch iwann durch pentagon lvl, allres nicht. Ich würd für mich wahrscheinlich eher dex weg rollen. Aber an sich schon richtig die cdr, ad zu lassen und n tri stat zu machen, n dex vit allres gibt's immer irgendwann :)
@all
Danke, habe mein Movement verbessert und nun ist auch die Gruppe so bis 90 ok.
Wie hoch kommt der Monk so Gruppentechnisch, bzw wie weit wird er mitgenommen? Oder gibt es einen Build (ausser der sup-monk) der gruppentauglicher ist?

@schultern
ich lasse die mal ungerollt, sinnvoll erscheint mir bei meinem paragon-lvl (und dropgrück) die 111 in 8RCR zu rollen

-diana-
Der sog supp monk ist kein monk sondern n supp. N guter bimmler passt in jede non meta grift runde. Hatte schon mal dass wer von mir n switch auf supp ersuchte und dann sah was ich so raus bimmel, er war dann überzeugt, dass ich so besser bleiben sollte :) bis 110 kann man da gut mit laufen, höher geht eigentlich nur mit monster para oder eben meta
Da ich kein Fan von Glaskanonen bin habe ich ein bischen getestet. Habe auf Kosten des Schadens Spirit Generation und Ressourcenreduktion erhöht und laufe nun mit dem Aquila Cuirass im Cube.

Sicherlich nicht Rekordwürdig, aber irgendwie angenehmer zu spielen für mich, weil nicht jedes Projektil was man übersieht den sofortigen Tod bedeutet.
20.06.2018 15:45Beitrag von diana
80-er Solo ohne Eso und ohne Einheit gehen in unter 6-7min ohne zu sterben
..und 81-er?

-Beate-
@barodscheff

90er mit Einheit in ca. 8 min - geht aber auch ohne.

-diana-

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum