Keine Reaktion von Blizzard

Technischer Kundendienst
Hallo alle mit einander.

Ich muss jetzt mal Dampf ablassen. Ich habe einen anderen Account bei Blizzard und komme aber da nicht mehr rein weil meine E-Mali zu diesem Account geheckt wurde. Jetzt habe ich Blizzard zum zweiten mal angeschrieben und es kam immer noch keinen Reaktion von denen. Ich bin jetzt gezwungen einen neuen Account zu machen damit ich Diablo 3 die Season 14 mit machen kann, d.h. ich muss mir die Reaper of Souls Add-on kaufen obwohl ich diese alles schon einmal gezahlt habe. Ich finde es eine Sauerei das man werde noch eine Antwort oder ein Anruf bekomme um diese zu klären. Ich hoffe das ich endlich eine Antwort von Blizzard bekomme.
Dampf ablassen kannst du zwar hier im Forum, aber bringen wird es leider nichts.

Accountangelegenheiten dieser Art, können aus Datenschutzgründen nicht über das Forum geklärt werden, sondern ausschließlich via Ticket:
https://eu.battle.net/support/de/help/product/services/316/979/ticket

Beschreibe das Problem und füge als Anlage ein Bild von deinem Ausweis sowie des Game-Keys hinzu, um dich als Inhaber des Accounts zu verifizieren.
Arikana:

Ich kann von hier aus leider nicht einsehen, worum es konkret geht, aber die Aussage von TollCollect ist korrekt. Mit einem Post im Forum wirst du nichts erreichen. ich würde dir auch davon abraten, das Spiel neu zu kaufen, wenn du es schon mal bezahlt hast. Nutze den Account, mit dem du dich hier meldest, und erstelle ein Ticket. Sofern bei dem eigentlichen Account keine Ungereimtheiten bestehen, sollte es auch nicht zwingend notwendig sein, einen amtlichen Lichtbildausweis beizufügen.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Das habe ich alles schon gemacht und trotzdem kommt keine Reaktion von denen.
Arikana:

Ich sehe, dass du mit einem Ticket über diesen Account erreicht hast, dass wir dir helfen konnten, wieder zugriff auf deinen ursprünglichen Account zu bekommen.

Der Grund, warum du keine Rückmeldung bekommen hast, war, dass du in deinem ursprünglichen Ticket die alte (gehackte) E-Mail-Adresse angegeben hattest, wir aber nicht von dir erfahren haben, welche neue Adresse wir für dich eintragen sollten. Die Info über unsere Antwort ging also an deine gehackte E-Mail-Adresse und du konntest sie auch nicht im Account einsehen, da du keinen Zugriff darauf hattest. Es war also die richtige Wahl, dir einen neuen Account zu erstellen, über welchen in beiden Richtungen zu diesem Anliegen kommuniziert werden konnte.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum