Keks Zodi-Build für Solo Push.

Mönch
Hallo.
Ich möchte gerne nochmal aufmerksam machen auf meinen Solo Push-build.
Da ich gestern die 116 gecleart habe nach langwierigen Testen verschiedener Builds, sowohl die bekannten Standards als auch neue Ideen habe ich ausgiebig getestet, kam ich zudem Schluss das sich meiner einfach am angenehmsten und spaßigsten spielt.

https://www.diablofans.com/builds/98507-wol-sunwuko-zodiac-solo-build-110

Wenn du es richtig spielst, kannst du damit genau so gut den Balken voll kriegen wie mit den bekannten Standard-builds des Monks, da eine gute uptime von Offenbarung gegeben ist und Rasender Angriff sich auch nun viel häufiger einsetzen lässt, ist es kein Problem mal eben in das Occulus-Feld (welches vom Begleiter erzeugt wird) zu hüpfen ohne gleich Angst zu haben sofort umfallen zu müssen. Es spielt sich also viel stressfreier und ungefähr genauso effektiv.
Hab dich schon öfter in der liste gestalked weil du einige para weniger als Leute aus deinem clan hast und trotzdem recht hoch kommst :) ist auf.jeden Fall auch n.guter Ansatz, vor allem immer durchbimmeln und immer epi zu haben, das hilft ja auch gegen eis, rückstoß, vortex usw. Die 40% vom coe würden mir schon fehlen, zumal ich meistens zwischen den Phasen eh laufe und sammle. Dahin gehend sind wir uns einig, schön eliten zusammen sammeln :) n versuch ist der build wert. Frag mich ob man so nicht sogar blitz bimmler spielen kann, die eliten dauern doch vermutlich schon ein wenig?
Klar geht da ne menge dmg verloren wegen Coe, aber das machen einige Vorteile mit dem Zodiac wieder gut, zb. Oculus uptime, spambare Woge ohne viel Rcr zu benötigen, brauchst auch nicht viel cdr und nicht viele Punkte in Vita packen, ich hab für mein 116er gerade mal 500 Vita ins Para gesteckt und bin auch kein mal gestorben.

zumal ich meistens zwischen den Phasen eh laufe und sammle


ja, hatte ich mir so auch vorgestellt, damit man den kompletten Nutzen der Coe hat, dennoch machen die oben gannenten Vorteile das Dmg potenzial wieder wett.

19.08.2018 14:48Beitrag von Atomfurz
Frag mich ob man so nicht sogar blitz bimmler spielen kann, die eliten dauern doch vermutlich schon ein wenig?


Hatte ich auch schon probiert, ist aber sehr mühselig zum pullen, das wäre eher was für F+R builds, dessen stärke ja nicht im permanenten zusammenpullen und mitziehen liegt.
Moin,

19.08.2018 16:45Beitrag von Keks
das machen einige Vorteile mit dem Zodiac wieder gut
definitiv hat der Build auch Vorteile, hatten wir Anfang des Jahres schon einmal mehr oder weniger in "Diskussion". Ich glaube, da hattest Du es auch schon einmal angesprochen, oder?

19.08.2018 16:45Beitrag von Keks
ich hab für mein 116er gerade mal 500 Vita ins Para gesteckt und bin auch kein mal gestorben
...und 1.100 Para mehr in Dex als unser Atompupser. Macht auch ein bisschen was aus (Schaden und Rüstung). Gute Leistung, jepp. Aber ich vermisse immer den Hinweis auf Gesamt-Para. Es macht schon einen Unterschied, ob ich 1k, 2k oder 3k Para vergeben kann. Auch Gems 120+ helfen nochmals beim Damage.

19.08.2018 16:45Beitrag von Keks
dennoch machen die oben gannenten Vorteile das Dmg potenzial wieder wett.
hier sind wir wieder beim Fischen. Hier kommt es wieder viel auf Map-/Mob-Kombi an. Aber da kannst Du wahrscheinlich eine bessere Aussage treffen, denn ich spiele nicht so viel hohe GRifts und habe auch den direkten Vergleich beider Build-Varianten nicht ausgiebig getestet.

Bevor Du aber denkst, ich will den hier madig machen. Ich habe den auch schon so gespielt. Es hat was, insbesondere es halt von der Toughness deutlich entspannter ist ;o)
definitiv hat der Build auch Vorteile, hatten wir Anfang des Jahres schon einmal mehr oder weniger in "Diskussion". Ich glaube, da hattest Du es auch schon einmal angesprochen, oder?


Achso, ich erinnere mich gar nicht mehr, vergesse sowas schnell, aber kann gut sein.

...und 1.100 Para mehr in Dex als unser Atompupser. Macht auch ein bisschen was aus (Schaden und Rüstung). Gute Leistung, jepp. Aber ich vermisse immer den Hinweis auf Gesamt-Para. Es macht schon einen Unterschied, ob ich 1k, 2k oder 3k Para vergeben kann. Auch Gems 120+ helfen nochmals beim Damage.


Mein para beträgt gerade 3200, habe um die 500 Dex Augments und gems auf Level 124, leider kann ich damit nicht wieder unter die Top, die Paragon Unterschiede zu mir und den aktiv Suchtenden werden immer und immer größer.

19.08.2018 17:06Beitrag von Carfesch
hier sind wir wieder beim Fischen. Hier kommt es wieder viel auf Map-/Mob-Kombi an. Aber da kannst Du wahrscheinlich eine bessere Aussage treffen, denn ich spiele nicht so viel hohe GRifts und habe auch den direkten Vergleich beider Build-Varianten nicht ausgiebig getestet.Bevor Du aber denkst, ich will den hier madig machen. Ich habe den auch schon so gespielt. Es hat was, insbesondere es halt von der Toughness deutlich entspannter ist ;o)


Ich hab ehrlich gesagt gar nicht so viel gefischt, sagen wir 50% der Keys hab ich versucht, auch wenn da natürlich größtenteils Fehlversuche waren, aber auch ein paar recht knappe Dinger. Man brauch im gr natürlich mindestens 1 mal die großen Wälder oder silberner Turm, der Rest brauch nur von der Mobdichte stimmig sein, es gibt nur ein paar Mobtypes oder maps die du in der Regel nicht versuchen brauchst. seit dem 115er clear, den ich am Tag zuvor gemacht habe, gingen ca. 50-70 weitere keys drauf, irgendwann war ich eingespilet und konzentriert dabei, manchmal erwartet man nicht, dass man es doch noch schafft, ich wollte schon aufgeben weil ich kein Conduit bekam, deswegen versuche ich es meist trotzdem.
Joa, wenn du es schaffst immer im Kreis zu stehen, bringts sicher mehr als coe ohne Kreis. Ich find den Build ja auch ganz gut, aber ich schaffs solo eig ganz gut auch ohne orotz im Kreis zu stehen, auf die Rota zu achten usw. Aber manchmal eben auch nicht und das macht dann am Ende vom Rift schonmal locker 5 Min aus ob man es immer oder nicht schafft :D Dazu kommen ja noch so Kleinigkeiten wie oculus Kreis erscheint, dash rein, Arkan direkt drin gesetzt (oder alternativ Gift, Grütze oder Eisimpuls :D ) Aber eig isses immer wenn ich solo spiel und zuvor viel Grp oder kleine gespielt hab, fehlt mir eben die Mobility, dauerepi usw. is dann schon ne Umstellung. Hab auch ca 500 Para in Vit beim 111er, neulich nochma für Steine uppen ne 109 gemacht, aber dann mit nur 200 Para in Vit, ging ganz gut :)
Was mir besonders hilft ist 2x Leben pro Treffer auf den Waffen zu haben, hab es zurzeit zwar nicht, weil ich da keine entsprechende Waffe für hab, aber man merkt den Unterschied schon sehr, da kann man dann auch mal die Effekte von Elite Gegnern ignorieren und im Oculus chillen, der Kreis gewährt dir ja mal eben 85% Schaden. Wenn du durch meinem Build jetzt doppelt so viel uptime hast, hast du da schon nen Vorteil von 42,5% , ich würde sogar behaupten, durch die Dauerepi und die dashing strike Verfügbarkiet sogar das dreifache an uptime. Ich dürfte mich mit den Coe build nur sehr selten ohne offenbarung in den occulus stellen.
Wollte deine Version eigentlich gestern mal testen, ging dann aber nicht :( wenn ich es schaffe optimiert zu spielen habe ich zu 80% (von den Phasen in denen ich elite angreife) epi (oder epi rdy für oh sh*t button), Feuer coe und nen oculus, die übrigen 20% sind dann zum finishen oder Kreis erbimmeln in cold. Dafür läuft man aber in nicht feuer Phasen viel zum sammeln und braucht während feuer viel trash, bei trash brauchst ja kein epi. Aber keine Frage, ich probiere das mal an n paar 108ern aus, die sind derzeit safe auch ohne optimal gameplay oder map. Eventuell kann ich sogar noch meine non anc hände dafür tragen, 1500 dex gegen 20 ad klingt doch fast fair ;)
du schaffst die 100% nur wenn du die anderen beiden cds (Mystic alli und Dashing strike) versuchst bisschen sparsam einzusetzen, außerdem musst du permanent am bimmeln sein, sonst klappts auch nicht, ansonsten würde ich dir raten auf 47% cdr zu kommen, ich würde dir auch nicht empfehlen die Einheit dafür einzutauschen, dass würde dem build teilweise den Sinn berauben, kann mir auch nicht vorstellen, dass man ohne Unity überhaupt zum Schaden machen kommt, weil man mehr dasht als zu bimmeln.
Muss schon sagen, interessanter Build. Habs ma getestet, 100 in 6:40, 105 in 12 und 108 in 14:59.666 :)

Also mir persönlich fehlts da doch etwas an Schaden, aber toughnessmäßig machts schon enorm Spaß. Beim Boss kann man einfach stehen bleiben und Bimmeln, eig fast egal was kommt, sogar Vidian wenn die Eiskugeln kommen kurzer Dash und weiter gehts. Dauerepi is auch rdy, wie im Grp Play nur eben mit Einheit statt CoE. Aber wie schon vermutet, ich bin mim CoE schon ganz gut im Timing, da fehlts dann einfach n bissl an Schaden :) Aber das 100er war scho schnell :D
Ich sauf mich vorher meistens mit pools komplett voll und renne 97-100er ab, bringt auch gut exp. :)
Wie schnell schaffst du den Boss mit Coe auf 110 ~ ?
Kommt drauf an, ohne pets würde ich schon 2-2:30 veranschlagen, evtl (vidian, orlash, dieser gifttyp mit den Gräten im Boden) länger, hameln oder die schlange gehen deutlich schneller, habe ja mass ad, da dauern bosse einfach länger. Ab 75%, also ohne sti, kann ich auch durchbimmeln, vorher muss ich immer gucken.
Okay, schneller hätte ich es schon erwartet, brauchte für den 116er an die 2:30 beim Boss (Raureif), das wäre bei deinem Paragon ne 112 ungefähr, wo der Boss schon schneller liegen müsste.
Hab bei dem 108 try (orotz build) aber auch an die 2 Minuten gebraucht, nicht genau hin gesehen, aber bis der 1 min timer kam war schon noch recht lange. Bissl mehr schaden machst du schon und dazu der striken, du hast n höheren bp wegen der 7 ias aufm orotz, + höhere steine + 25% sheet dps mehr. Ka wie es ausgeht wenn ich para und steine anpassen könnte.
Anders wird es wohl nicht zu erklären sein.^^
Dazu hab ich ja Geschick auf den Händen und in Uralt, und ja den Breakpoint, hast recht.
Vielen Danke für den Build.
Versuche mich gerade dran. Stabil ohne Ende, aber leider schaffe ich keine höheren GRs . Wollte so gern die 107 knacken. Liegt aber wohl an meinem noch unausgereiftem Spielstil.
Da müsste mal jemand helfen, oder liegt am Alter.
Am alter liegts sicher nicht, der build ist eigentlich einfacher als der mit.coe weil man die.Phasen nicht so.beobachten muss, nur.genug zeug sammeln musste noch selbst tun. Lad zur not mal n vid hoch wie du.es versuchst :)
jo werde in deine Lehre gehen.. Hatte mir Deine Vids angesehen. Denke meine Ausrüstung stimmt soweit, aber das muss ja nicht stimmen.
ich laufe im Moment mit 42% cdr und 8 rcr rum, optimal wären 47% cdr oder 16 rcr für Perma Epi, allerdings hab ich mich jetzt stattdessen für nen weiteren Breakpoint entschieden, da attackspeed auch gut in dem build passt.

Dazu ist noch zu erwähnen, dass perma ephi dann nur auf hohen Gr Stufen möglich ist, außerdem ist es ganz wichtig im Solo Spiel den Templer mitzunehmen wegen den 10% mehr Geisteskraft Erzeugung.

2x mal Life per hit auf den Waffen und den Rest des gears komplett offensiv.
Dann sollte nichts mehr schief gehen.
hajo, dein Season Bimmler hat ziemlich nette Items teilweise, sogar 2 x LoH und AD. Eigentlich sollte die 107 damit garkein Problem sein, insbesondere dank der Steine

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum