Warum???? wir sind mit euch aufgewachsen

Allgemeines
ich möchte jetzt mal meine Meinung/Empfinden zu der Blizzcon teilen
Ich denke das Dia Immortal selber nicht das Problem ist. Blizzard hat den Fehler gemacht zu veröffentlichen das mehrere Projekte laufen das hat die Leute gehypt.
Und wahrscheinlich hat ein grosser Teil der Community mit zwei verschiedenen Ankündigungen gleichzeitig gerechnet.
das es dann doch nur Dia immortal alleine wurde, hat die Leute enttäuscht mich auch aber, was dann kam war unter jeder Würde.
Muss man sich die Frage " habt ihr keine Telefone?" gefallen lassen ? und dazu noch in einer überheblichen arroganten Weise auch was Mimik und Gestik betrifft?

Muss man sich gefallen lassen das Votes gelöscht werden? Sachliche Kommtare teils von Streamern? Das Videos neu hochgeladen werden , weil man keine Eier hat das Auszusitzen um es damit noch schlimmer zu machen (Streisand Effekt)?

Fazit ist ich bin schwer enttäuscht nicht wegen DIA IMMORTAL sondern wegen dem Verhalten der Entwickler und von Blizzard nach der Blizzcon.
Ich bin mit Blizzard spielen aufgewachsen ich habe alles reingesaugt was jemals veröffentlicht wurde. Starcraft alles, Warcraft alles, diablo alles, WOW alles ( mit leidigen dingen dazwischen wie Pandaria oder Beta for Azeroth) alles. Auch Fehltritte wurden verziehen weil es war Blizzard! Ist einfach so und ich denke es gibt viele von mir.

Ich habe mich so auf classic gefreut! Dia2 Remake hätte ich gekauft egal was es gekostet hätte , denn es ist und bleibt der ungeschlagene König der diablo Reihe.

Nun kommt das andere!
Was hat diese Blizzcon mir persönlich gezeigt? Nun ganz einfach das Blizzard einen !@#$ darauf gibt was die Leute die Blizzard groß gemacht haben fühlen.
Das Verhalten der Entwickler während der Blizzcon und von Blizzard nach der Blizzcon zeigt das für mich ganz deutlich.
Ja verprellt eure Kunden geht nach Asien wenn ich wollt. Lasst euren Aktienkurs noch weiter crashen .....

Meine Konsequenz
Wow abbo läuft aus ---> Keine Verlängerung
kein classic
kein dia2 Remake falls es jemals erscheint
kein nichts.

Einem Teil von mir tut das weh aber sorry Blizzard Kunden verloren nach Jahrzehnten! Überlegt was ihr macht.... Ihr habt euch gerade etwas verspielt was kein Konzern dieser Welt jemals wieder erreichen wird. Leute die mit euch groß geworden sind , erwachsen geworden sind und in all diesen Jahrzehnten euch treu geblieben sind!

Und trennt euch wieder von Activision Big Fail dieser Zusammenschluss.

Denkt daran Blizzard " No King rules forever" und mit dieser Art und Weise ist eurer Thron bald Geschichte.
Gut geschrieben, es gibt halt immer zu viele Leute die er nicht über den Tellerrand herausblicken und sich z.b. WCIII Reforged vorbestellt haben.
Mein WoW Abo läuft auch bald aus, wird vorerst nicht verlängert werden - was aber er an WoW selbst liegt.
Die ganzen Konsolen oder Mobiel ports, werde ich mir eh nicht kaufen.Ob ich mir wirklich WCIII Reforged kaufe - kann ich noch gut ein Jahr entscheiden, derzeit er nicht.
Zum Thema Zensur, Blizz war wohl nicht sonderlich prepared ;)
Mist ich hab kein WOW-Abo dass ich es auslaufen lassen könnte. Aber vielleicht hätte ich es die letzten Jahren haben sollen, dann hätte Actizzard vielleicht die Kohle gehabt D4 schneller zu entwickeln. Aber verdammt WOW ist so ein nutzloses Spiel dafür jahrelang zu zahlen - hätte ich mir nie verziehen.
Sehe ich genauso. Habe alle Spiele deinstalliert sowie auch den Launcher.

Damals hat Blizzard geile Spiele gemacht, weil sie selbst daran Spaß hatten.
Heute haben die Spiele keine Seele mehr, da es nur ums Geld verdienen geht.
07.11.2018 19:29Beitrag von Acgira
Mist ich hab kein WOW-Abo dass ich es auslaufen lassen könnte. Aber vielleicht hätte ich es die letzten Jahren haben sollen, dann hätte Actizzard vielleicht die Kohle gehabt D4 schneller zu entwickeln. Aber verdammt WOW ist so ein nutzloses Spiel dafür jahrelang zu zahlen - hätte ich mir nie verziehen.


du könntest eins abschließen und dann auslaufen lassen
D3 deinstallieren... nee noch nicht. So ab und an hab ich noch immer Bock Monster zu schnetzeln. Ausserdem muss ich noch meine ganzen mats sinnlos versemmeln.
Daumen hoch und zu 100% richtig was du geschreiben hast.

Aber es juckt ihnen nicht mal der Hintern.
Ich werde ne !@#$%^ tun, das Spiel zu installieren, auch, wenn ich arg enttäuscht bin( das Spiel fühlt sich plötzlich wie "Gift", oder falsch an?)
Ich würde mich aber selbst anlügen ( ich rede nur für mich), weil ich mich mit diesem Spiel seit ~20! Jahren identifiziere. Ich hatte auch den Impuls alles zu löschen, weil ich Bli$$ bestrafen wollte ( "diese Drecks-Aktionärenpisser"..usw.)
Ist für mich aber in der Reflexion, als wäre dies ein erfolgloser Versuch eines Kindes, Autonomie zu erlangen, wenn noch gar keine Alternativen- und zudem das Wissen darüber- vorhanden wären- klar Grim dawn, POE etc.., aber das ist eben nicht das " Orginal"..->
Zudem, meine Wurstfinger haben ohnehin schon große Probleme, meiner Tochter eine SMS zu schicken- geschweige denn, als Suchtie in welchen Pausen ( die ich nicht habe) auch immer, nichts anderes zu tun zu haben, als D:I auf max 6" zu zocken...hmm
Gleichwohl finde ich diesen -*!@storm richtig und gut: Sag mal einem Kind (Trigger) "Möglicherweise bekommst zu Weihnachten (das lang ersehnte) Fahrrad", und dann präsentierst Du ihm voller Stolz eine Zeichnung, oder ein Holzmodell von eben Deinem Traumobjekt...., aber Du musst warten- und bist arg enttäuscht.
Was ich damit sagen möchte ist, das es vermtl. um Entwicklung geht. Ich habe schon viele Mitspieler verloren, weil es nicht vorangeht ( vor sehr langer Zeit).
Was für mich allerdings diese gesamte Disk. auch aufzeigt ist, das es eben eine Diskussion (lat. discutere= zerschneiden), die offenbar nicht unüberhört bleibt, gibt. Und das bedeutet eben Entwicklung- und so unaushaltbar es klingt.... Geduld.
Ich habe vor diesem Hintergrund noch keine "Eltern" gesehen, die nicht bestrebt waren, zügig zu liefern.
Offenbar bleibt uns nichts anderes übrig, als zu warten. Gleichwohl kann ein Tritt in den #$%^- in diesem Kontext, erhöhte Bewegung bedeuten.
Ich gehe davon aus ( gg@ Blizzcom), das es ein D4 in 2019 geben wird und dann alle schimpfen, wie unfertig das Ganze zu sein scheint.
Es ist wirklich eine " Krux"
Ich zock jetzt erstmal weiter..:D
hf
Hört sich an, wie... wie... Erfolgsfan?
"WARUM???? WIR SIND MIT EUCH AUFGEWACHSEN"

Damit sie nach über 20 Jahren Treue einen ins Gesicht spucken können.

Aber nun drehe ich vorerst den Geldhahn für alle Blizzardprodukte zu!
Bin wie alle auch enttäuscht.
Ich habe Diablo 2 und auch Diablo 3 viele tausend Stunden gespielt.
Ja Diablo 3 hat seine Schwächen und Flair verloren gegenüber den alten Titeln, aber es war für mich trotzdem ein Spiel das ich bis zuletzt sehr gerne mit Freunden gespielt habe.

Leider gehört uns Blizzard nicht. Sie können morgen sagen, dass sie ab sofort keine Spiele mehr entwickeln und auf den Bau von Waschmachinen umsteigen. Wen interessiert das? Ich wäre traurig klar, aber ich kann dagegen nichts tun.
Es ist gut seinen Unmut geregelt an Blizzard weiterzugeben und ggfls. die Richtung die sie einschlagen etwas zu "korrigieren".

Am Ende werden sie trotzdem Erfolg haben.

Das Mobile-Game wird besser sein als vieles das zur Zeit auf dem Markt ist und Leute die vorher nur mal von Diablo gehört haben werden es sich kaufen und warum, weil viele Leute keine Rechner und Consolen haben, aber ein Smartphone.

Wem das nicht gefällt (mir auch, spiele keine Handygames) der lässt es.

Ich werde es nicht mal anspielen da ich 0 Lust auf ein 6 Zoll-Display geklicke habe das auch noch total langsam ist (Mobs anklicken, Spell auswählen *gähn).

Abschreiben und abwarten. Wenn Sie doch irgendwann ein gutes Diablo auf PC Plattform bringen werde ich es trotzdem kaufen und spielen, warum nicht?
Jemand der sich sofort abwendet und behauptet er spielt nie wieder ein Blizzard-Spiel schadet nur sich selbst.

Wenn Blizzard wieder den Weg auf die PC Plattform mit einem "guten" Diablo, werde ich auch wieder auf dieses Game "aufsteigen". Bis dahin spiele ich die Spiele die mir Spaß machen.
08.11.2018 23:43Beitrag von Drow
Hört sich an, wie... wie... Erfolgsfan?


daran sieht man du außer der Überschrift nichts gelesen.... oder nicht begriffen was ich geschrieben habe

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum