Frage zum Mönch (Schaden)

Mönch
Also ich habe einen uralten legendären Diabo:
3.883,5 Schaden pro Sekunde
Primär
+1751-2164 Giftschaden
+1443 Geschicklichkeit
Specialeffect: Verdoppelt manchmal die Angriffsgeschwindigkeit.
(ich geh jetzt mal nur auf die Schandeswerte ein weil der Rest für die Frage grad keine Rolle spielt)

Mit dieser Waffe komm ich aktuell auf 879k Schaden.

Dann habe ich einen Set Stab von Innas Mantra
3.358,6 Schaden pro Sekunde
Primär
+1334-1668 Kälteschaden
+952 Geschicklichkeit
Gewährt 739 Leben pro Geisteskraftverbrauch
Erhöht den Schaden von Mystischer Verbündeter um 104% !!
Sekundär noch 29 mehr Geisteskraft (ist ja nicht schlecht zu haben)

Mit dieser Waffe komm ich aktuell auf 721k Schaden. Also ~ 150k Schaden weniger als mit der uralten.

So, ich habe ja das komplette Set von Innas Mantra (auch ohne den Set Diabo), also renn ich auch mit meinen 5 Begleitern rum die echt ne Menge Schaden machen. Wenn ich die uralte Legi anlege habe ich ja einfach mal 180k Schaden mehr als mit dem Set, das entspricht 21,9% mehr Schaden gegenüber dem Set Diabo. Dafür haben meine Begleiter aber 104% weniger Schaden. Nun frage ich mich was besser ist?
Und gilt dieser 104% Zusatzschaden nur für den Skill den ich alle 30 Sekunden aktiv benutzen kann oder haben die Begleiter dauerhaft diese 104% mehr?

In den Details wird nur der Effekt der Waffe verstärkt angezeigt (Plus weitere 15% die ich auf einem Schulterteil habe). Das komplette Set gibt ja trotzdem 150% für jeden Begleiter, wird aber wohl nicht angezeigt (den Unterschied merke ich aber trotzdem sehr wohl). Lege ich die Set Waffe an wird dort aber wiegesagt +115% Schaden angezeigt.

Meine Denkweise sieht so aus:
Ich mache mit der uralten Waffe zwar ~21% mehr Schaden, dafür haben meine Begleiter aber 104% weniger Schaden. Wäre es dann nicht schlauer das ich die Set Waffe anlege und dafür diese 150k Schaden einbüße die in meinem Charakter angezeigt werden?

Ich bin jetzt mal ein paar Runs gelaufen (möglichst immer die selbe Schwierigkeit, ist in den Portalen aber manchmal schwer da unterschiedliche Gegner) und kann dort nicht so richtig viel Unterschied feststellen. Ich habe nur das Gefühl (und das kann eben auch Einbildung sein) das ich mit dem Set Stab etwas besser unterwegs war?

Jetzt frage ich mal hier die Experten die sich damit besser auskennen und das Game schon länger spielen da ich wiegesagt noch in der Anfangsphase bin :D

Ich bedanke mich schonmal und hoffe darauf das ich nach euren Antworten etwas schlauer bin ;)

Edit: jetzt hab ich noch einen uralten Diabo gefunden der noch besser ist (vor allem hat er auch einen netten Effekt für meine Woge des Lichts den ich die ganze Zeit nutze aufgrund Verstärkung) wie der andere... aber selbes Problem, selbe Frage.
Rechtfertigt der Schaden den ich mehr mache (~30% Grundschaden + 50% Schaden für meinen Skill) auch die 104% weniger Schaden auf meinen Begleitern wovon ich ja 5 Stück habe weil ich das Set komplett habe?
Du nutzt deinen Build garnicht richtig aus.
Mit dem InnasSet musst auch deine Armee
unterstuetzen mit allem was geht. Grad mit
den richtigen Items ....
Wenn du die Wave spielen willst dann brauchst
n anderes Set und auch die richtigen KeyItems
dafuer.
Und glaub sogar beide Builds sind besser mit
Einhandwaffen. Beim Innas bin ich mir aber nicht
sicher ))
Guck dir mal die Guides dazu an, pls!
Dann hast alle Infos, die du ersmal brauchst.
Moin Copra,

eigentlich hat shiverman alles gesagt, aber als "alter Hase" drückt er sich eventuell nicht immer anfängerfreundlich (sorry@shiverman) aus ;p

Ein paar Worte, danach noch ein paar Links.

Der stärkste Build zur Zeit beim Monk ist der Glöckner auf Basis des SunWuKo-Sets. Nur mal so für die zukünftige Betrachtung ;o)

Zum INNAs: Den Schaden machen Deine Begleiter. Also müssen die auch gebufft werden. Wenn Du also mit dem anderen Daibo von 721k auf 879k Schaden steigst sind das gerade mal etwas mehr als 20%. Der Daibo bringt aber den Hauptschadenverursachern 104% Schaden mehr. Ergo > INNAs Daibo.

Im Guide wirst Du sehen, dass alle dann die "Gröbsten Stiefel" nehmen. Verdoppelt die Anzahl Deiner Begleiter und somit auch Deinen Schaden. Die Stiefel sind bei dem Build wirklich wichtig. So gibt es noch einige Key-Items mehr. aber hier der Link zum Guide: https://www.icy-veins.com/d3/monk-inna-exploding-palm-and-mystic-ally-build-patch-2-6-1-season-12

Dann noch was allgemeines zum Monk: https://eu.battle.net/forums/de/d3/topic/6892930044

Darin findest Du auch noch Links zu anderen Guides, wie z.B. den mit der "Wave", nämlich den Glöckner mit dem Set "Gewandung des Affenkönigs (kurz: SunWuKo- oder SWK-Set).

Viel Spaß noch mit dem Monk und viel Erfolg bei Deiner Reise zum Truhenfach
Carfesch
Okay sauber ich hab mir mal so ein Bulid angeschaut und mich mal ein bisschen eingelesen. Am Anfang dachte ich noch häää, aber jetzt hab ich es endlich verstanden ^^

Also paar Sachen fehlen mir da noch. Bei den Schuhen war ich leider mal zu voreilig und habe den Effekt schon extrahiert. Hab erst dannach gesehn das es bei den Armschienen schlauer wäre die zu extrahieren weil dort ja immer der höchste Effekt zählt (also von 150-200 sind dann ja immer die 200 vorhanden) bei den doppelten Begleitern habe ich ja sowieso konstant die doppelte Menge... Naja macht nix, muss ich mir die Schuhe eben nochmal farmen um sie dann anzulegen. Die Armschienen habe ich aber sowieso noch nicht, also heißt es jetzt erstmal mir das Zeugs zusammen farmen ^^

Das mit der passiven hab ich auch vernachlässigt. Gut meine ganzen Anfängerfehler hier jetzt aufzuzählen bringt wohl nichts, aus Fehlern lernt man :D

@Carfesch
Danke dir auch nochmal. Werde mir das auch nochmal angucken (lieber zuviel als zu wenig input xD
Jo danke ich steh ja noch ganz am Anfang :D
Fehler seien mir bitte verziehen ^^
Damit ich jetzt nicht extra einen Thread aufmachen muss stell ich meine nächste Frage mal hier drin.

Wieviel krittische Trefferchance sollte man ungefähr haben?
Aktuell steh ich bei 29.50%. In den Paragon hab ich schon 5% hochgeknallt. Das Problem ist bei mir eher das auf den Items wenig habe.

Bei meinem uralten Hut wollte ich die Geisteskraftregenration umrollen. Leider hat der Hut auch keinen Sockel, ist sonst aber ganz okay für den Anfang.
Jetzt frage ich mich ob es schlauer wäre die Krit Chance dort zu rollen oder lieber einen Sockel?

Ich bin auch aufs Affenkönig-Set umgestiegen und merke das ich trotz schlechten Waffen etc. ordentlich Schaden raushau. Mit meinen ~31 Millionen Zähigkeit bin ich ab Qual 12 aber so ziemlich Fallobst (der Trick ist wohl einfach sich möglichst nicht treffen zu lassen xD).

Ich weiß ich brauche dringend noch ne neue Waffe, bessere Armschienen etc. aber bei dem Kram den ich hab wollte ich jetzt wenigstens ein kleines bisschen rausholen bis ich was besseres habe.

Daher folgende Fragen:
1. Auf meinem Hut lieber Sockel oder krttische Chance raufhauen?
2 Bei dem restlichen EQ lieber noch auf Vita gehen damit ich nicht so schnell umkippe?
3. Auf den Schaden ansich erstmal gar nicht groß Wert legen weil ich mit Woge des Lichts sowieso den meisten Schaden raushaue und dafür lieber ordentlich Vita organisieren?
4. Was könnte ich an meinen Ringen verändern? Dort auch nur krittische Chance hoch rollen oder lieber etwas anderes? Wenn ja was?
5. Geschicklichkeit aber weiterhin gut oben halten?
6. Meine Paragons in Defensive von Lebensreg. runter machen und dafür lieber Vita rauf?

Habt ihr sonst noch gute Vorschläge für ein gesundes Mittelmaß zwischen krittische Chance und Überleben zu finden?
ich tät mal die faq lesen...
cc so um die 54 wäre ok
vita wo es sinn macht und nicht dmg stats versaut. man kann auch mal 500 para in vita hauen.
hut immer Sockel und cc
6. ja

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum