DH als Bosskiller in der Meta

Dämonenjäger
Steht es schon fest dass SchattenDH wieder Bosskiller wird?

Wenn ja , wie wird er geskillt werden.

Alles auf Attackspeed ist klar aber was sonst?

Season 10 hat man so gespielt

Stein von Jordan ersetzt Schlüpfriger Ring mehr Damage gegen bosse
Schattenkette durch Geisterstunde mehr Damage
Lacunis für mehr Attackspeed

Ergebnis: Ende mit dem wilden rumgespringe und Ende mit der Zähigkeit man viel im 105 (vor den letzten Buffs) ständig um selbst wenn man beim Monk in der Einkehr Stand und Geschick gegen vita im Rift ausgetauscht und erst vor dem Boss umgeskillt hatte.

In der nächsten Season ist das umskillen im Grift nicht mehr möglich. Also doch wieder mit Schlüpfigem Ring spielen?
Pullt der Bosskiller mit ? also dann auch Schattenkette
Wird evt auf Kälte gepielt und dann mit Frostband?

oder nimmt man für mehr Zähigkeit Aquils ?
Viel mehr würde mich interessieren, wie der Ninja dann überhaupt noch T13 ohne Generator spielen soll... es fällt ja jetzt schon alles Instant um und man hat Hassprobleme.

Aber ich freue mich, dass ich auch in der neuen Season wieder DH spielen kann :-)
26.11.2018 09:26Beitrag von Sofadecke
Viel mehr würde mich interessieren, wie der Ninja dann überhaupt noch T13 ohne Generator spielen soll

Blutrache (in Kombination mit Goldgem und Band der Habgier), Vorbereitung-Strafe statt Dolchfächer-Klingenrüstung, Fledermaus. Sollte eigentlich klappen.

Zum Bosskiller: Hab mir die auf dem PTR noch nicht näher angeschaut. Geisterstunde und Lacuni waren auf jeden Fall dabei, iirc. Würfel-Slots (Ring/Rüstung) und Schmuck habe ich mir nicht genauer angeschaut.
Hab mal nachgesehen

Beide Vermutungen stimmen.

Einer spielt mit Aquil dafür mit Geisterstunde und ohne schlüpfrigen ring
Der andere mit aber dafür auf Kälte mit Frostband scheinbar funktionieren unterschiedliche Kombis wird eine spannende Season
ach ja und monk habe ich auch als Bosskiller gesehen
26.11.2018 09:26Beitrag von Sofadecke
Viel mehr würde mich interessieren, wie der Ninja dann überhaupt noch T13 ohne Generator spielen soll... es fällt ja jetzt schon alles Instant um und man hat Hassprobleme.


Hatte es nur getestet - im Prinzip brauchst Du nichtmal mehr Impale.
Saltorune die die 4 Pfeile schießt + Giftgem und Painenhancer killt schon alles^^
Kannst Du wie LoN mit S2 spielen und Sachen mit Flammengänger, Pockenpantalons usw killen. Aber nur kurz getestet und ich hatte 3,8 mio sheet damage und nur solo. Weiß nicht ob das für die Gruppe mit weniger DPS ausreicht.
26.11.2018 14:29Beitrag von oldKing
Einer spielt mit Aquil dafür mit Geisterstunde und ohne schlüpfrigen ring
Der andere mit aber dafür auf Kälte mit Frostband scheinbar funktionieren unterschiedliche Kombis wird eine spannende Season

Was heißt "wird spannend"? Weder hat sie irgendwas grundlegendes geändert, noch gibt es neue Items. Der Schatten-BK spielt sich genau gleicht, wie vor gut einem Jahr oder in der Zeit dazwischen (falls man mal randurfte). Ein möglicher Platz in der Meta und höhere Prozentsätze ändern daran genau gar nichts.

Schmuck war immer immer fix (Soj plus Abenteuerset und CoE im Würfel). Für einen defensiven Ring gibt es schlicht keinen Platz. Ats ist wichtiger als im Solo wegen Stricken. Also sind auch Lacunis und Geisterunde fix. Dazu ats auf Händen und im Idealfall auch am Soj. Im Prinzip sind in der Gruppe auch alle Primaraffixe gesetzt bzw. gibt es BiS.

Bleibt ein einziger freier Slot: Der Rüstungsslot im Würfel. Und dies war auch schon immer so. Aquila oder einmal mehr Elementschaden sind nicht zwei Alternativen, sondern es kommt halt drauf an, ob der Char zu oft stirbt. Mehr Schaden ist natürlich immer besser. Anbringen muss man den Schaden allerdings auch. Das Paragon, das Können und die Lags entscheiden halt, ob man Schaden opfern muss. Ganz oben wird aber sicherlich voll auf Schaden gegangen werden.

Alternativ kann man noch die Schattenkette im Würfel auswählen. So kann man aktiver bis zum Boss spielen und außerdem spielt nicht jeder ein Element, wofür es im Würfel mehr Schaden auszuwählen gibt.

26.11.2018 09:26Beitrag von Sofadecke
Viel mehr würde mich interessieren, wie der Ninja dann überhaupt noch T13 ohne Generator spielen soll... es fällt ja jetzt schon alles Instant um und man hat Hassprobleme.

Mit Rache/Groll und so geht es. Aber dies nervt mich schon jetzt bzw. schon länger. Bei Dauerfeuer im Stehen stottert er halt ein wenig. Aber wenigstens muss man beim Schatten nicht suchen, wo die Elite gekillt wurde, wie beim UE auf T 13.
Wieso sollte man überhaupt Schatten auf T13 spielen? UE ist doch viel effektiver!
Weil für mich ein bisschen weniger langweilig. Beim UE muss man ja nicht mal mehr in die Richtung der Gegner schießen, um zu töten. Dazu die Kills irgendwo außerhalb des Bildschirms. Naja, wenigstens wird mal gebufft.
26.11.2018 21:38Beitrag von Xebeche
Wieso sollte man überhaupt Schatten auf T13 spielen? UE ist doch viel effektiver!


Weil Season und man vielleicht noch nicht das Gear für UE hat usw. Manche nutzen auch nicht die Kleiderschrank features (gems könnten verschwinden - kann ich nicht bestätigen, aber wird ja immer wieder gemeldet) oder die Items sind auf nem anderen Char, weil Truhe voll. Oder man spielt eh nur publics wo es eh egal ist. Oder man macht Bounties wo man nicht bei Malthael noch den pool stack verlieren will, wenn man in der Wolke spawnt oder man Arachnea schon in der ersten Phase killen will.

Oder einfach nur aus Spaß, weil das eben der Build ist den man gerade spielt und nicht immer komplett wechseln will.
Merci Kindergarten, genau das war die Intention meiner Frage.
26.11.2018 16:32Beitrag von Kindergarten
Hatte es nur getestet - im Prinzip brauchst Du nichtmal mehr Impale.
Saltorune die die 4 Pfeile schießt + Giftgem und Painenhancer killt schon alles^^

Hab das gestern auch mal kurz probiert, aber mit unter 3 Mio DPS. Giftgem und PE waren auf 100. Das hat nicht wirklich für ein flüssiges durchlaufen gereicht. Hatte dabei auch die Ressourcen nicht wirklich im Griff; das lief alle ziemlich unrund in den ersten Tests. Mit etwas Übung und Tuning an den anderen Skills (Vorbereitung? Bola? Shurikenwolke?) könnte es besser laufen.

Für Public Bounties ist der "Salto-Only"-S6 aber sicherlich zu schwach.
Es liegt vermutlich daran, dass ich anscheinend auf "normal" durchgelaufen bin. Lol. Wird ja immer resetet im PTR - glaub das hab ich übersehen. Mea culpa.
Geht sicherlich irgendwie auch mit S2 (chakram) - aber lohnt natürlich nicht, ausser für Fun builds.
Ich möchte hier auch mal einhaken...
Lakunis sind fix und Rüstungsslot steht eh alles fest...
Was ist mit Aughilds? In S16 kann man das dank dem Prunk Effekt mit Schulter + Armschienen verwenden, für Speeds und Solo evtl auch.
Ist das ein eigener Multiplier oder im Topf mit SoJ?

Edit:
Der DH steht noch nicht fest in der Meta BK zu werden, erster Konkurrent ist irgend so ein Generator Monk.
Aughilds adden elite damage und Elite DR. Was sollte da "unique" sein?
Ausserdem sind die Setteile: Schultern, Armschienen, Helm und Brust.
Kein Platz mehr für Lacunis. Man kann die aber ignorieren, wenn man den 3 APS BP ignoriert.

Nur Armschienen sind ein free non-set slot - dann aber keine Lacunis mehr.

Hab ne Menge davon auf dem PTR gebaut (eher für Solo). Armschienen sind nice - weil 2 passivs möglich. Geht also 7% melee und 7% range + nochmal vom set bonus. Zusätzlich noch 15% elite DR + 15% elite damage. Könnte ein Weg für Solo SoJ sein (wird aber hart).

Wenn man 2 teile solo integrieren will, dann Armschienen und Schultern. Brust und Helm rollen nicht mit garantiertem Sockel wie standard Setteile. Macht keinen Spaß dafür die Bounty mats zu verschwenden.

Aughild-Schultern rollen auch nicht mit garantiertem Allres wie es Schattenschultern tun (also 210 phys res als secondary möglich -> + 650 vit mit AD und CDR).

Man verliert natürlich Strongarms - aber der StrongarmsBuff ist auch additiv mit Impale und Knockback geht in der Regel nicht beim Boss. Aughild solo so ganz gut hinhauen. Eventuell schafft man SoJ mit sehr viel Paragon.
In der Gruppe verlässt man sich wahrscheinlich eher auf den Monk.

Da geht ein BP mehr (Andariels mit 20%ele, 7IAS und 15% Impale + wh und Lacunis)? Aber viel Spaß damit den so zu kriegen ;) Wenn man den weglässt, geht auch Aughild, so lange man noch überleben kann.

Denkbar wäre noch Tyraels Macht. Ich vermute mal das Bosse immer Dämonen sind. Aber kein Plan ob das so stimmt. Das wäre vermutlich ein flat 20% multiplier am Boss (oder ist das additiv mit irgendwas? Vielleicht mit Schaden gegen Tiere oder so - kein Plan) - also besser als mehr Ele- oder Elitedamage.

Kurzanmerkung zu Melee und Ranged DR: Normalerweise gilt ja die Regel:Addiere in einer Kategorie - multipliziere dann den Gesamwert. Wenn man z.B. als UE MS auf 3*7% ranged DR geht, dann sind es nicht 21%, sondern nur 19,x% oder so. Jeder roll ist multiplikativ wie es scheint. Macht aber nicht viel aus bei so kleinen Furzwerten.
Hey :)

genau das ist quasi die Frage...
Aughilds 3er Bonus besser als der nächste BP...?
Wenn Aughilds additiv zum SoJ ist hat sich das aber wohl erledigt.

Hatte nicht genügend Zeit das aufm PTR zu testen weil ich viel WD probiert hab und die BPs fürn Schatten müsst ich auch erst wieder suchen, hab ich nicht mehr im Kopf. Vielleicht hat ja einer nen Link dann schonmal danke dafür!
Legendärer Eliteschaden ist eigentlich immer additiv. Habs aber nachgeguckt: Von 15 mit BotP auf 30 mit Aughild laut ingame sheet. Also ja -additiv. Elite DR von 15 mit Aughild auf 27,x (ähnlich wie melee/ranged)

Oder meinst Du den 2. Stricken-effekt? Weiß ich nicht - aber ich würde mal vermuten, dass das kein Standard elite damage ist. Sowas wie 8% Elite Schaden auf dem Köche ist additiv - auch geguckt ->38%. SoJ genauso.

Next BP - ich hab keinen Plan von dem ganzem Group Meta. Der Asia 146 RGK hatte diese Swampland Hosen an - denke das geht schon besser mit Andariels.

Hab diese hier im stash gefunden:
https://abload.de/img/perfektandarielss6_gez0do9.jpg

BP magic: Mit 4 perfekten rolls kommt man auf 73 gear IAS, 5 IAS rolls - 80 gear IAS - da fehlt leider genau 1 Punkt. Beides 2,8751 APS. 4 rolls heißt 2 ringe, handschuhe, WH oder Lacuni. Ein slot ist frei. Z.B. 105-210 damage auf dem Ring, oder Lacunis weglassen.

3 APS schaffste mit 81 gear APS. Mit Andariels kommt man auf 87 max - bischen drüber, aber zuwenig für den nächsten BP. Aber man kann den Imba 15% Köcher nehmen.

Wenn man Speedpylon genau mitnehmen will - 83 gear IAS - 30 IAS 1 BP mehr während speed pylon phase.

Meine alte basis tabelle (stricken ist bißchen outdated und sehr niedrig - halt alt):
https://docs.google.com/spreadsheets/d/e/2PACX-1vSB3yKdQW16_DCTxNcWZ9d7Wfiwg3oeRfXEINNl_dUQPBgM2kF4FwsoH-v__0xul49Om_gnzBMQNgFD/pubhtml?gid=706702562&single=true

Wenn sich im Meta was ändert und noch jemand IAS support reinschlotzt, kann sich natürlich einiges ändern.

Ich würde mal vermuten: 2,8751 APS mit perfektem Andariels sind genug. Strickenschaden hängt eh von der Zeit ab. Je länger es dauert, desto besser wirds. Für 73 gear IAS braucht man nur Handschuhe und Lacunis (+wh und Andariels) - Ringe kann man auf CHC/Damage/CHD optimieren.

Lieber mehr Basisschaden oder mehr IAS? Schwer zu sagen, weils dafür zuviele Annahmen braucht.
Aber wie gesagt kein Plan von koordinierten Gruppen.

NS kann man noch mit legacy items rumfrickeln (9 ias WH z.B. - reicht dann fast genau und man hat noch einen Punkt frei) aber da fehlt der Grandeur Buff.
29.11.2018 01:04Beitrag von Fetznfritz
genau das ist quasi die Frage...
Aughilds 3er Bonus besser als der nächste BP...?

Nein, für den Aughilds 3er brauchst du zwei Items. Also musst du es auch mit zwei Items vergleichen. Also wäre deine Frage zB: Ist der Aughilds 3er besser als Lacunis *und* Frostbrand.
Ok, danke @Kindergarten

Grundsätzlich ist je nach Länge des Bosskampf erstmal BP interessant, und finde erstmal alles für Kälte ehe die Handschuhe ins Spiel kommen^^
Feuer geht doch genauso.

Ansonsten ist das zweite Item halt Aquila. Gerade in der Season eh hilfreich.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum