Bester Rathma Pet Build

Totenbeschwörer
Hallo,

Habe mich schon ein bisschen erkundigt wegen der builds.
Spiele atm auf der Switch den Rathma Build aber mir fehlen noch ein paar kleinigkeiten.

Eigentlich meine wichtigste frage:

Wie weit kann man kommen mit dem Rathma Pet Build bezüglich grifts ?
Ich weiss das Rathma der schwächste Build ist, aber atm gefällt mir am besten...
Farme gerade Inarius set aber ganz ehrlich Rathma gefällt mir besser...

Noch besser wäre pesti build.
Aber wie sieht es bei den anderen aus ?

Was ist schaffbar wenn man z.B perfekte rolls bei den items hat ?
Und welche stats brauch ich eig beim Rathma Build ?

Da der schaden von den pets kommt, weis ich ned mal ob man crit dmg und crit braucht...

Ich werde mir nochmal auf icy veins das nochmal anschauen...
Würde mich aber freuen, wenn mir jemand ein paar tipps geben kann.

Ansonsten muss ich auch u.a nochmal YT schauen

Danke fürs Lesen und einen schönen Sonntag.
Hallo, rathma ist schwach, quatsch, ist meine meinung weil er gewöhnlich nicht wirklich länger braucht beim boss kill als der pest ( es kommt immer auf die riftstufe, pylons usw an)

zu den stats:

du braucht crit, critdmg, ias, durchschnittsschaden ( und am besten noch elite dmg)

https://eu.diablo3.com/de/profile/Calva-2698/hero/103310835
@Calva

funktioniert die Gebeinglocke noch? ich meine, die wäre generved.

ich versuche mich grade an nem Seuchen BK, Rathma wäre mir lieber.
Mit der Gebeinglocke gabs mal n Exploit aber
das is repariert worden.
Also ich hab am PC nochmal geschaut.
Da hat jemand P4578 und spielt aber auch Rathma.

Rathma gefällt mir atm am besten...
Aber ich denke der spieler mit so einem hohen Paragon musste vorher auch die anderen Sets spielen um voranzukommen.

Für so ein lvl brauch ich mehrere jahre und da muss ich aktiv spielen hust^^
Bin erst P240 in S15 auf Switch..*wein*

Und danke für die Infos :)
Muss da selber nochmal schauen
Wenn ich auf yt sehe wie Rathma GR100, dann hört sich das nicht so schlecht an^^

P.S:

Auch wenn es nur ein kosmetischer tick von mir ist.
Hab ne 2handwaffe und kuss des todes (2handsense gemoggt)
Mit full inarius gemoggt schaut es für mich am schönsten aus.
Aber Rathma braucht die 1hand sense + schild wegen boni :(
Hab noch die waffen dafür nicht für Rathma, nur ne uralte mit nem roten gem auf max und hat 4,1k dmg

Also aktuell bin ich bei Grift 42-44
Der dmg is echt gut

Tasker und Theo hab ich auch bald bekommen^^
Paar tausend paragon stufen und dann kann ich auch sagen ich schaff GR100er ...haha^^
Eine pauschale Antwort ist schwierig. Interessant wäre es zu wissen, was Du genau vorhast. Willst Du Keys und ggf. Bounties farmen, Low GRs laufen, solo hoch hinaus oder in Gruppe spielen und eine spezielle Rolle einnehmen? Gibt für so ziemlich jede der genannten Aufgaben Builds, die sich um das Rathma-Set drehen.
Ohne die genauen Umstände auf der Switch nachvollziehen zu können, würde ich meinen, solltest Du Dich erst einmal in Richtung Speed-Builds zum Keys farmen orientieren.
15.11.2018 09:21Beitrag von Tallaron
Eine pauschale Antwort ist schwierig. Interessant wäre es zu wissen, was Du genau vorhast. Willst Du Keys und ggf. Bounties farmen, Low GRs laufen, solo hoch hinaus oder in Gruppe spielen und eine spezielle Rolle einnehmen? Gibt für so ziemlich jede der genannten Aufgaben Builds, die sich um das Rathma-Set drehen.
Ohne die genauen Umstände auf der Switch nachvollziehen zu können, würde ich meinen, solltest Du Dich erst einmal in Richtung Speed-Builds zum Keys farmen orientieren.


Ja sorry...
Ich spiele nur Solo atm noch S15 und vllt auch S16 aber dieses mal voll und ganz da man als Switch Spieler S15 nur halb spielen konnte.

Möchte mal sehen wie weit ich komme wenn ich aktiv und regelmäßig zeit in D3 stecke wenn S16 dann startet...

Der Build von Calva sieht ganz gut aus.
Momentan orientiere ich mich danach.
Hab auch schon für den anfang streng genommen schon alles.
Nur ein paar feinschliffe bis ich T13 speedfarmen kann...sag ich mal

Letzter GR war bei mir 50, hatte da keine probleme aber könnte besser sein.
Wie gesagt bisschen was brauch ich noch und andere stats.

Aber eine frage hätte ich noch, das alleine würde mir schon sehr helfen.

Wenn man jetzt einfach mal einen Richtwert nimmt fürs Para level.
Welches sollte man mindestens haben für nen 70er grift und wie sieht das später noch aus ?

Bin atm P300...ich weis...es fehlt noch massig an Plvl
Aber denke das wird noch

Damals auf pc hab ich Inarius set gespielt und hab auch Grift 70 geschafft.
Sollte ja jetzt auch bisschen leichter sein.. mal schauen

Der einzige grund warum ich D3 nochmal ne chance gebe ist, weil es mich einfach interessiert wie hoch ich im Para lvln komme.

Für ein hohes Plvl muss man jahre spielen ich weiss...
Ausser man spielt MP dann gehts schneller, aber Solo ist es mir lieber.

Und ich möchte gerne beim Rathma Build bleiben.
Man kann auch flüssig damit spielen finde ich.,
15.11.2018 09:21Beitrag von Tallaron
Eine pauschale Antwort ist schwierig. Interessant wäre es zu wissen, was Du genau vorhast. Willst Du Keys und ggf. Bounties farmen, Low GRs laufen, solo hoch hinaus oder in Gruppe spielen und eine spezielle Rolle einnehmen? Gibt für so ziemlich jede der genannten Aufgaben Builds, die sich um das Rathma-Set drehen.
Ohne die genauen Umstände auf der Switch nachvollziehen zu können, würde ich meinen, solltest Du Dich erst einmal in Richtung Speed-Builds zum Keys farmen orientieren.


Ja sorry...
Ich spiele nur Solo atm noch S15 und vllt auch S16 aber dieses mal voll und ganz da man als Switch Spieler S15 nur halb spielen konnte.

Möchte mal sehen wie weit ich komme wenn ich aktiv und regelmäßig zeit in D3 stecke wenn S16 dann startet...

Der Build von Calva sieht ganz gut aus.
Momentan orientiere ich mich danach.
Hab auch schon für den anfang streng genommen schon alles.
Nur ein paar feinschliffe bis ich T13 speedfarmen kann...sag ich mal

Letzter GR war bei mir 50, hatte da keine probleme aber könnte besser sein.
Wie gesagt bisschen was brauch ich noch und andere stats.

Aber eine frage hätte ich noch, das alleine würde mir schon sehr helfen.

Wenn man jetzt einfach mal einen Richtwert nimmt fürs Para level.
Welches sollte man mindestens haben für nen 70er grift und wie sieht das später noch aus ?
Wegen der Ancients möchte ich so früh wie möglich den 70er grift abschließen, denke mal das wird auf switch genauso sein wie auf pc das man den schaffen muss.

Wie sieht das bei den anderen Spielern hier aus ?
Standard mäßig only 100er + oder auch niedriger ?

Bin atm P300...ich weis...es fehlt noch massig an Plvl
Aber denke das wird noch

Damals auf pc hab ich Inarius set gespielt und hab auch Grift 70 geschafft.
Sollte ja jetzt auch bisschen leichter sein.. mal schauen

Der einzige grund warum ich D3 nochmal ne chance gebe ist, weil es mich einfach interessiert wie hoch ich im Para lvln komme.

Für ein hohes Plvl muss man jahre spielen ich weiss...
Ausser man spielt MP dann gehts schneller, aber Solo ist es mir lieber.

Und ich möchte gerne beim Rathma Build bleiben.
Man kann auch flüssig damit spielen finde ich.

edit: sry irgendwo ist der wurm drinnen^^ im unteren teil steht mehr als im oberen
is mir auch noch nie passiert seit anfang an von blizz foren^^
Glaub grad beim Rathmas kommt es bei Lvl70
nich so auf den Para an sondern ob dir die Spiel-
weise liegt.
Hatte letzte Woche beim CR n Problem bis ich mich
halt dran gewoehnt hab die Leichen aufzusammeln
und immer brav die Magier hochzuhalten.
Evtl kannste also schon in die Richtung 70 gehen
und kannst ja dann nur aus den Situationen lernen,
bei denen es nicht klappt. Mit den immer hoeheren
Gems und Para und vlt nem gefundenen besseren Item
kriegste ja "Hilfestellung".

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum