BlizzCon 2018 und DIII

Allgemeines
Zurück 1 2 3 21 Weiter
Nicht das ich darauf wirklich Lust hätte, aber ein "World of Diablo" halte ich auch für das wahrscheinlichste. Ablösung von WoW und die Diablo Reihe geht den Weg den sie bereits ursprünglich mit D3 gehen sollte (wurde damals ja verworfen wegen befürchteter Konkurrenz zu WoW, was jetzt aber als Ablösung dann ja kein Problem mehr wäre)
Das neue TL geht auch komplett die MMO Schiene. Das ist heutzutage einfach der Weg den die Hersteller gehen, der Markt ist viel zu lukrativ. WoW ist mittlerweile massiv technisch veraltet, da käme ein World of Diablo genau richtig. Und die Spielwelt wird sicherlich auch den meisten WoW Fans sofort zusagen, also so vom Style her.
Beastman, das aus deiner Feder! Ich bin verblüfft ;)
Allerdings sagts du ja schon zu Beginn, dass dies eigentlich nicht wirklich das darstellt, was du möchtest, finde es aber echt gut, dass du die Entwicklung auch so einschätzt.
16.10.2018 15:21Beitrag von Bones
https://bnetcmsus-a.akamaihd.net/cms/page_media/YNNDUG9K3KWN1539203036106.jpg

Halle D DIII Demo Mhhhh


Das könnte durchaus die Switch Version sein, die ja am 02.11. passend zum Blizzcon Start released werden soll.

Persönlich halte ich den Reddit "Leak" für absolut realistisch. D4, offene Welt, weiterhin Iso Ansicht, neue Engine für die nächste Konsolengeneration. Die Stellenausschreibungen deuten einfach auf etwas Großes hin, das weit über ein D3 Addon oder D2 Remake hinaus geht. Wenn man bedenkt wie Blizzard auf Sparflamme mit Mini Team den Nekro und neue Maps rausgedrückt hat, braucht man für D3 einfach kein massives Fullsize Team, wonach es derzeit ausschaut.

Zu dem Leak muss ich noch anmerken, dass ich nicht an Blizzard Leaks glaube. Alles was bisher "geleaked" ist und sich erstaunlicherweise bewahrheitet hat, sah immer nach marketingtechnischer Absicht aus. In diesem Fall den Hype anheizen und mehr Virtual Blizzcon Tickets zu verticken. Ich kenne ein paar Jungs in Irvine und bei deren NDA komme ich nicht mal auf die Idee irgendwelche Dev Fragen zu stellen. Da gehts eher um Beta Access, das ist ungefährlich ;)

Momentan bin ich wirklich über ALLES froh, was sich im Diablo Universum tut. Eine Netflix Serie interessiert mich zugegeben nicht wirklich, Switch ist auch nicht mein Ding, D3 ist für mich persönlich nicht mehr wirklich motivierend, aber ein D2 Remake oder D4 (OMG) in welcher Form auch immer wäre einfach cool nach so langer Zeit, auch wenn es realistisch betrachtet bestimmt auf einen 2020 (fühestens) Release hinaus läuft und ja - ich hasse dieses "Mund wäßrig machen" über mehrere Jahre! Folter!
16.10.2018 20:50Beitrag von Spelunker
16.10.2018 15:21Beitrag von Bones
https://bnetcmsus-a.akamaihd.net/cms/page_media/YNNDUG9K3KWN1539203036106.jpg

Halle D DIII Demo Mhhhh


Das könnte durchaus die Switch Version sein, die ja am 02.11. passend zum Blizzcon Start released werden soll.
Ja, da gehe ich auch von aus.
Ich gehe von einem "Wold of Diablo" aus.

Große Konkurrenzentwicklungen, die bisher angekündigt sind, scheinen ja in diese Schiene zu gehen. Offene Welt, immer neuer Content gepaart mit Hack&Slay.

Vor 2020 würd ich damit zwar nicht rechnen, aber meine Hoffnung ist das wir als Übergang ein D2 Remaster kriegen, vll. noch dieses Jahr. :D
ich persönlich gehe von nichts aus, mir ist es ehrlich gesagt egal ob da was kommt, gibt wichtigeres im leben als d3.
auch wenn d4 und was weiß ich nicht alles angekündigt wird werd ich weiter bei d3 bleiben, da gibt es noch genug zu tun . bei para 10k gehts doch erst richtig los :D
Ich persönlich denke das es ein Diablo 1 Remake/Remaster/Neuauflage/bla blub geben wird.
Die Hinweise:
-den "alten" Diablo aus dem ersten /zweiten Teil in der Blizzard Goodie Box
-das neue Shirt mit "Reign of Chaos" (da sieht man nur Diablo drauf)
-schaut euch mal den Disclaimer im BNet zur Blizzcon an, wieder ein "alter" Diablo
das ist meine Einschätzung, es wird ein Remake von Diablo 1.
Freue mich allerdings über alles was mit Diablo zu tun hat.
Meine Tipp Reihenfolge wäre:

"World of Diablo"
Diablo 4
Diablo 3 Addon.
17.10.2018 06:12Beitrag von Chong
ich persönlich gehe von nichts aus, mir ist es ehrlich gesagt egal ob da was kommt, gibt wichtigeres im leben als d3.

Aber die Zeit um im Diablo Forum zu Lesen und schreiben ist wichtig und hast Du, tsss...
Sehr gerne würde ich mich irren, wirklich.
Wäre ja sogar schon mit ein ganz klein Wenig zufrieden.
Doch sagt mir meine Glaskugel, dass es sich bei der Präsentation und Reign of Schnickschnack um die neue Wii Super dupper all in one special reinvented version handeln könnte. Also nix mit Pc oder gar D3 am PC, von D4 gar nicht zu reden oder dran zu denken.
Also im Enddefekt nur eine neue Marketing tour für D3 auf weiterer Plattform mit viel Hype und sonst eigentlich für mich, nix.

Also Big B. belehrt mich eines Besseren
So wie ich das im Video verstanden habe wollen
se ja die Spieler "belohnen", die Diablo in all den
Jahren die Treue gehalten haben. Das sollten ja
dann mehrheitlich die Spieler sein, die jetzt D3
zocken. Und das findet ja in erster Linie am PC
statt.
Ihr koennt ja jetzt mal paar Uraltthreads ausgraben
und gucken ob die zugemacht werden. Aktuell siehts
mir nich danach aus und das wird ja n Grund haben.
Meine These ist: die Blauen sind eingebunden in die
Realisierung einer neuen Klasse. Im Sommer waren
se auch verschwunden (auch im US-Forum keiner da)
bis zum raetselhaften Video mit der Ankuendigung.
Dann hat Xenmarek glaub 3Mal(!) im Zukunftsthread
vom Heba geschrieben und konntest merken, dass er
dabei gestrahlt hat. In der Woche drauf noch paar
Threads zugemacht und seitdem isser wieder nich mehr
da.
Wenn Diablo IV rauskommen sollte - viel Spass....

Wir wissen alle das zwischen dem ersten und zweiten Teil 12 Jahre lagen.

Blizzard kann sich das mit anderen Kostenträgern leisten die Fanbase so lange warten zu lassen.
17.10.2018 13:06Beitrag von shiverman
So wie ich das im Video verstanden habe wollen
se ja die Spieler "belohnen", die Diablo in all den
Jahren die Treue gehalten haben. Das sollten ja
dann mehrheitlich die Spieler sein, die jetzt D3
zocken. Und das findet ja in erster Linie am PC
statt.
Ihr koennt ja jetzt mal paar Uraltthreads ausgraben
und gucken ob die zugemacht werden. Aktuell siehts
mir nich danach aus und das wird ja n Grund haben.
Meine These ist: die Blauen sind eingebunden in die
Realisierung einer neuen Klasse. Im Sommer waren
se auch verschwunden (auch im US-Forum keiner da)
bis zum raetselhaften Video mit der Ankuendigung.
Dann hat Xenmarek glaub 3Mal(!) im Zukunftsthread
vom Heba geschrieben und konntest merken, dass er
dabei gestrahlt hat. In der Woche drauf noch paar
Threads zugemacht und seitdem isser wieder nich mehr
da.


kein wunder, fast alle hier im forum freuen sich auf den / die druid/in .^^ und wenn blizzard seit jahren an dem dudu werkelt, um ihm den letzten feindschliff zu geben freut man sich natürlich wenn man sie / ihn endlich vorstellen darf ^^
bei diablofans wurde das thema auch aufgegriffen inkl. persönlicher Einschätzung, welches Projekt wohl am wahrscheinlichsten ist.

wenn jemand interessiert ist:

https://www.diablofans.com/news/49058-diablo-hopes-rumors-and-predictions-for-blizzcon
17.10.2018 15:12Beitrag von Wottsefack
kein wunder, fast alle hier im forum freuen sich auf den / die druid/in

Dann muesste Samadhi die Maxime Nullkommafuenf
beherzigen: einfach mal spielen .....
Mir tun die Leute leid, die sich mit nix ausser Diablo im Genre anfreunden können, und somit Blizzard völlig ausgeliefert sind, und dem was die sich bequemen mit der Marke zu machen...

Selbst eine Ankündigung von D4 würde mich im ersten Moment echt freuen, aber schaut mal, was Blizzard alles aus D3 bis zum Release entfernt hat, wer weiss, ob D4 nicht ebenso über die Jahre der Entwicklung bis auf Handygame Niveau k.astriert werden würde... :-O

Schauen wir mal, bis dahin gibt es halt Foren Spekulatius und leckere Gerichte aus der Gerüchteküche. ^^
17.10.2018 14:51Beitrag von davidino89
Wenn Diablo IV rauskommen sollte - viel Spass....

Wir wissen alle das zwischen dem ersten und zweiten Teil 12 Jahre lagen.

Blizzard kann sich das mit anderen Kostenträgern leisten die Fanbase so lange warten zu lassen.
Es ist aber nun mal nicht mehr damals, heutzutage kommen neue Vertreter eines Franchises teilweise jährlich raus, auch RoS hat bspw. nicht solange gedauert, ebenso werden sie nicht erst mit Ankündigung mit der Entwicklung anfangen.
Ich geh davon aus das nichts kommt, dann bin ich auch nicht enttäuscht wenn blizz wieder nix macht
Also soeben hat Blizzard praktisch via Twitter bestätigt das wohl keine D4 Ankündigung auf der Blizzcon kommt. Indirekt aber wiederum bestätigt das sie an einem D4 arbeiten.

"BlizzCon 2018 is almost here and we’ve seen a lot of rumors flying around about our plans for Diablo at the show. These are very exciting times—we currently have multiple teams working on different Diablo projects and we can’t wait to tell you all about them . . . when the time is right.

We know what many of you are hoping for and we can only say that “good things come to those who wait,” but evil things often take longer. We appreciate your patience as our teams work tirelessly to create nightmarish experiences worthy of the Lord of Terror.

While we won’t be ready to announce all of our projects, we do intend to share some Diablo-related news with you at the show."

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum