Der bessere Remaster

Allgemeines
Gut, auch wenn die Begeisterung bei einigen bzgl. der Diablo Ankündigungen noch ausbaubar ist, so geht in dem ganzen Trubel der tolle Remaster von WC3 ggf. unter. Finde ich um einiges vielversprechender als ein D2 Remaster. Habe WC3 damals (lang ist es her) sehr gerne gespielt. Spaßiger RTS und ARPG Mix mit den ganzen Helden leveln uns so.

https://www.youtube.com/watch?v=Q2zfx5hQ3CE

Bin somit vollstens zufrieden mit der Blizzcon. :)
Willst nen - Rekord hier aufstellen?
Was kritzelst das ins D3-Forum, such Dir nen anderes und üb hüpfen und klatschen -.- .
Das ist in der Tat eine der besten Ankündigungen. Fand alles im Bezug auf WoW Classic ebenfalls sehr erfreulich. Kommt bereits nächsten Sommer + kostet keine extra Gebühren (ist im normalen WoW Abo enthalten).

Edit: Joa, Vorredner haben recht, gehört hier nicht wirklich hin.
Es ist trotzdem traurig dass die größte und beste Ankündigung aufgewärmte Titel sind... auch wenn ich persönlich das auch mag, sollte das ein Nebenprodukt sein!
03.11.2018 09:34Beitrag von Wuddel
Es ist trotzdem traurig dass die größte und beste Ankündigung aufgewärmte Titel sind... auch wenn ich persönlich das auch mag, sollte das ein Nebenprodukt sein!
Habe dazu auf buffed was gepostet (ja, shame on me). Vllt. kennt mich da ja jemand: Annovella:
http://www.buffed.de/Diablo-Immortal-Spiel-62024/Specials/Was-kommt-als-Naechstes-Zusammenfassung-vom-Blizzcon-2018-Panel-1268526/
Wobei die "Remastered" Versionen eigentlich auch ein Trauerspiel sind, denn sie bedeuten lediglich, dass Spiele von damals (gerade vom Gameplay und der Story her) besser waren als das, was heute geboten werden kann. Und obwohl die Entwicklung einer Remastered Version deutlich günstiger ist, werden die Spiele meist für Vollpreise angeboten - und natürlich auch gekauft.
Es ist schön, dass nicht mal du was positives an der Diabloankündigung findest und mit einem anderen angekündigtem Spiel um die Ecke kommen musst...
03.11.2018 10:12Beitrag von Pozzo
Es ist schön, dass nicht mal du was positives an der Diabloankündigung findest und mit einem anderen angekündigtem Spiel um die Ecke kommen musst...


Also den unbezahlbaren Unterhaltungswert der Diablo Ankündigungen weiß ich durchaus zu schätzen, so ist das ja nicht. ;)
Bin ich froh, daß ich mir das Ticket für diese "Veru(a)nstaltung" gespart habe. Schon alleine die Ingame-Goodies waren nicht einmal nen 5er wert. Und der Mehrwert der diesjährigen Blizzcon hält sich gerade so auf dem Pegel einer mäßig bespülten Kloake.
Aber ich kann doch denen kein Geld mehr geben für das Remaster, wenn sie sowas wie das Mobile Game bringen.
Ohne Dota wäre WC3 schon Jahre früher verschwunden aber auch dazu war Blizzard zu blöd sich dieses Topgame welches im hauseigenen Garten gewachsen ist zu sichern.
Jahrelang haben die Dota Spieler Blizzard um Support angefleht. Dann kam Valve und Dota war weg. Zum Glück, ich liebe Dota und bin heilfroh, dass es nicht bei Blizzard gelandet ist.
Also ich für meinen Teil kann nur sagen das ich WC3 9 Jahre gespielt habe und auch heute wieder ab und an Spiele. Ich habe aber auch D2 9 Jahre gespielt und es geliebt. Ich hätte am wenigsten mit nem WC3 Remaster gerechnet da es vor kurzem einen Patch gab und die Auflösungen geupdatet wurden incl. Balance und Mapänderungen.

Mir wäre persönlich ein D2 Remaster lieber gewesen da WC3 aktuell noch top spielbar ist aber ich glaube das Blizz wieder einen guten e-Sport Titel haben möchte da dies mit Heros of the Storm nicht so gut geklappt hat wie sie vllt. gedacht haben.

Werde mir sicher das W3 Remaster holen aber wie gesagt D2 Remaster wäre auch mir lieber gewesen deswegen kann ich den TE hier nicht verstehen.

Beste Grüße
Dave

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum