Mehr Fächer für die Beutetruhe ...

Allgemeines
... haben will ...
Mal schauen, es kommt jetzt ja bald ein größerer Patch und da sollen einige Quality of Life Changes zugehören. Durchaus möglich, dass vieles von dem hier:
https://m.imgur.com/a/piefM
übernommen wird und dann hat man plötzlich wieder genug Platz.
22.11.2018 13:12Beitrag von Fuu
... haben will ...


*lach*

ich bettel schon seit jahren, nach mats, damit man sich zusätzliche craften kann (was zudem noch nen weiteren anreiz bieten würde, zu farmen)

aber habe ich jeh welche bekommen?
Bitte! Schon lange nötig!
Wie lange wird schon gebettelt? Laaaaaange. Hört actiblizz? Nein.

Nötig wäre es, glaube aber nicht mehr daran das in dieser Hinsicht was kommen wird.
Okay, gerade mal das PTR Video von 4Fansites gesehen und von den QoL Änderungen kommt tatsächlich bis jetzt nur die Änderung, dass GRift Keys bei den Ressourcen bei sind. Sonst nichts.

Man hätte locker 2-3 Taschen mehr frei wenn die ganzen Sockel und legendären Sockel, internale Maschinen und co. auch einen extra Platz im Inv finden wie es bei dem von mir oben verlinkten QoL Vorschlägen der Fall ist, aber pustekuchen.

Sowas von enttäuschend.
22.11.2018 13:41Beitrag von Fetznfritz
Bitte! Schon lange nötig!


Dem kann ich mich nur anschließen^^.
Aber ich glaube da braucht es wieder einen richtigen üblen Sh*tstorm wie zur Blizzcon, das darüber nur Nachgedacht wird.
Denn so wie es jetzt aussieht, würde ein Shop, in dem es nur Kistenplätze und Charplätze gäbe, den hohen etepetete Qualitätsansprüchen einer Chefetage von Blizzard nicht gerecht werden, anders ist diese Logik nicht mehr zu erklären.

https://www.gamestar.de/artikel/diablo-3-zweites-addon-angeblich-eingestellt-weil-firmenchefs-das-spiel-fuer-unrettbar-hielten,3337432.html
Ja wer wohl auf die Idee kam das wir mehr Rüstungkammer slots brauchen weiß ich auch nicht

Blizz sammelt scheinbar keine items
Früher hieß es mal, es wäre Ihnen technisch nicht möglich mehr Plätze zur Verfügung zu stellen, dann kamen die Seasons und mit ihnen zusätzliche Truhenplätze, irgendwie merkwürdig... ;)
Was kosten eigentlich 10 Truhen slots im echten leben?

Wie hoch wären die kosten würde Blizzard einem Spieler 10 Jahre lang 10 Slots mehr zur verfügung stellen? Der spieler würde diese voll benutzen.

Was kostet das? Würden sich die Fixkosten erhöhen?
22.11.2018 20:15Beitrag von Tobash
Was kosten eigentlich 10 Truhen slots im echten leben?

Wie hoch wären die kosten würde Blizzard einem Spieler 10 Jahre lang 10 Slots mehr zur verfügung stellen? Der spieler würde diese voll benutzen.

Was kostet das? Würden sich die Fixkosten erhöhen?


Für Blizzard wären das Kosten die nicht ins Gewicht fallen würden, die sitzen Quasi auf einen Goldberg. Für diese Entscheidung muss es andere, für normale nicht in Chefetagen sitzende Menschen Gründe geben, die man einfach nicht so ganz Verstehen kann.
Viellicht hat es an dem Tag geregnet als das entschieden wurde, oder es war dreiviertel abnehmender Mond im Antezedenzen Jungfrau ... wer weis das schon.

Und wenn sie das im Shop verkaufen würden, würde das sicher bei weiten die Kosten wieder einspielen.
22.11.2018 20:23Beitrag von PaulLoutman
22.11.2018 20:15Beitrag von Tobash
Was kosten eigentlich 10 Truhen slots im echten leben?

Wie hoch wären die kosten würde Blizzard einem Spieler 10 Jahre lang 10 Slots mehr zur verfügung stellen? Der spieler würde diese voll benutzen.

Was kostet das? Würden sich die Fixkosten erhöhen?


Für Blizzard wären das Kosten die nicht ins Gewicht fallen würden, die sitzen Quasi auf einen Goldberg. Für diese Entscheidung muss es andere, für normale nicht in Chefetagen sitzende Menschen Gründe geben, die man einfach nicht so ganz Verstehen kann.
Viellicht hat es an dem Tag geregnet als das entschieden wurde, oder es war dreiviertel abnehmender Mond im Antezedenzen Jungfrau ... wer weis das schon.

Und wenn sie das im Shop verkaufen würden, würde das sicher bei weiten die Kosten wieder einspielen.


Genau darauf wollte ich hinaus. 10 Truhen plätze verkaufen und sich über das Geld freuen. Fertig.
22.11.2018 20:23Beitrag von PaulLoutman

Und wenn sie das im Shop verkaufen würden, würde das sicher bei weiten die Kosten wieder einspielen.


Hieß es nicht, das wäre "technisch nicht machbar" zu viele Truhenplätze zu verwalten?

Aber wie man sieht muss Blizzard eh keinen Finger mehr krumm machen, es reicht ein irrwitziger Buff der Set-Werte, und die Leute sind total aus dem Häuschen, da würde ich mir auch jegliche weitere Mühe sparen, noch was aus dem Game rauszuholen...
verkaufen oder freispielen - mir ist beides recht... - aber ohne mehr Platz ist die Freude über neue Builds etwas getrübt...

Weil gut gerollte Ausrüstung die zu finden hunderte Stunden gebraucht hat die möglicherweise schon gems drauf hat - will ich nicht wegwerfen nur weil es nun andere Buildvarioanten gibt / geben könnte.

am Ende hätt ich gern doppelt soviele Truhenfächer als jetzt - das wären 24 - zwölf sind zu wenig.
22.11.2018 13:12Beitrag von Fuu
... haben will ...


dito
22.11.2018 20:23Beitrag von PaulLoutman
22.11.2018 20:15Beitrag von Tobash
Was kosten eigentlich 10 Truhen slots im echten leben?

Wie hoch wären die kosten würde Blizzard einem Spieler 10 Jahre lang 10 Slots mehr zur verfügung stellen? Der spieler würde diese voll benutzen.

Was kostet das? Würden sich die Fixkosten erhöhen?


Für Blizzard wären das Kosten die nicht ins Gewicht fallen würden, die sitzen Quasi auf einen Goldberg. Für diese Entscheidung muss es andere, für normale nicht in Chefetagen sitzende Menschen Gründe geben, die man einfach nicht so ganz Verstehen kann.
Viellicht hat es an dem Tag geregnet als das entschieden wurde, oder es war dreiviertel abnehmender Mond im Antezedenzen Jungfrau ... wer weis das schon.

Und wenn sie das im Shop verkaufen würden, würde das sicher bei weiten die Kosten wieder einspielen.


im grunde das gleiche prinzip wie mit den bottern ...

die hoffen jährlich bei den rabat aktionen darauf, das sich die botter ~3-4 neue accs zulegen und dia kaufen, damit sie diese dann via bots auf para 5-7k hochspielen können ...

anders ist es (leider) nicht zu erklären
Wir wollten Truhenplätze und Charakterplätze.
Bizz dachte halt Truhe+Char=Rüstkammer.
22.11.2018 13:12Beitrag von Fuu
... haben will ...
auch haben will
26.11.2018 20:53Beitrag von KadaverjunkY
22.11.2018 13:12Beitrag von Fuu
... haben will ...
auch haben will


Auch wenn ich Eure Fähigkeit Buchstaben aneinanderzureihen faszinierend finde, habe ich gerade das Gefühl die Wunschzettel fünfjähriger zu lesen.
26.11.2018 22:24Beitrag von vex
habe ich gerade das Gefühl die Wunschzettel fünfjähriger zu lesen.

Naja, wünschen darf man sich ja was man will, AUCH oder GERADE WENN man 5Jahre alt ist.

Ich komm mit meiner Truhe klar, hätte aber auch nichts gegen eine Erweiterung. Nur bringen wird mir das nichts außer leeren Fächern :-/

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum