Stan Lee ist Tot

Spiele, Unterhaltung und Wissenschaft
R.i.P.
Wer ist/war Stan Lee ?
12.11.2018 23:03Beitrag von shiverman
Wer ist/war Stan Lee ?


Marvel Gründer / Zeichner (Spiderman war sein Ding usw.)
Hatte auch immer Cameo Auftritte in Marvel Filmen
Stan Lee wurde mit Superhelden berühmt, die mittlerweile jeder kennt, der schon mal einen Comic oder ein Kinoprogramm überflogen hat: Spider-Man, Hulk, Iron Man, Thor, Black Panther, Doctor Strange. Diese Comicfiguren, um nur die Bekanntesten zu nennen, haben zuletzt weltweit für Milliardenumsätze an den Kinokassen gesorgt. Umso erstaunlicher, dass ihr Schöpfer in Europa nahezu unbekannt blieb - und das, obwohl der Autor (der in seinen Avengers-Verfilmungen stets in Kurzauftritten zu sehen war) für die grösste Comic-Heldendichte Amerikas sorgte.


https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/kino/stan-lee-ist-tot/story/19980678
12.11.2018 20:33Beitrag von Madlock
R.i.P.


Und was hat dies mit Diablo zu tuen ?
12.11.2018 23:40Beitrag von Balbero
Und was hat dies mit Diablo zu tuen ?


Jeder und alles berichtet darüber (gefühlt), warum den auch nicht im Diablo Forum?! Auch wenn es hier nicht wirklich reinpasst.
13.11.2018 01:22Beitrag von PaulLoutman
12.11.2018 23:40Beitrag von Balbero
Und was hat dies mit Diablo zu tuen ?


Jeder und alles berichtet darüber (gefühlt), warum den auch nicht im Diablo Forum?! Auch wenn es hier nicht wirklich reinpasst.


Weil jeder und alles berichtet, hier also auch?
Eine dumme aussage folgt der nächsten....
Sicherlich ist das sehr bestürzend, gerade als marvelfan, aber dennoch hat das hier überhaupt nichts verloren...
12.11.2018 23:40Beitrag von Balbero
12.11.2018 20:33Beitrag von Madlock
R.i.P.


Und was hat dies mit Diablo zu tuen ?


Weil es Blizz nicht geschafft hat das wir über DIII addon ... DIV oder remaster schreiben können !!
Als damals Udo Jürgens von uns gegangen ist hat hier auch wer dazu einen Beitrag verfasst, warum also nicht auch über Stan Lee?, hat für mich sogar mehr mit Diablo zu tun als Schlagermusik.
R.i.P.

Egal ob man es als die falsche Stelle empfindet dies zu erwähnen: Er war ein großartiger Künstler und er hat meine Jugend durch seine Werke sehr bereichert.
12.11.2018 20:33Beitrag von Madlock
R.i.P.


Und was hat dies mit Diablo zu tuen ?


Embrace Your Inner Geek
Everyone here is a geek at heart. Cutting-edge technology, comic books, science fiction, top-end video cards, action figures with the kung-fu grip…. Whatever it is they’re passionate about, it matters that each employee embraces it! Their unique enthusiasm helps to shape the fun, creative culture that is Blizzard Entertainment.

Also was hat es mit Diablo zu tun? Stan Lee inspiriert.
12.11.2018 23:40Beitrag von Balbero
12.11.2018 20:33Beitrag von Madlock
R.i.P.


Und was hat dies mit Diablo zu tuen ?


Diablo ist auch tot?

Ernsthaft: Er war eine der ganz Großen.
we will miss you...
12.11.2018 23:40Beitrag von Balbero
12.11.2018 20:33Beitrag von Madlock
R.i.P.


Und was hat dies mit Diablo zu tuen ?
Ohne Freigeister wie Stan Lee und Konsorten würde es so etwas wie Diablo gar nicht erst geben. Und ob nun ein Künstler, Schauspieler, Musiker was auch immer von uns geht.. es darf den Großen gerne gedacht werden. Warum also so kleinkarriert?

Sicherlich wird der ein oder andere Activizzard Mitarbeiter ebenso ein großer Fan von Stan Lee bzw. Marvel sein, wie viele andere Erdenbewohner.

Grundsätzlich hat es sicherlich nicht direkt mit Diablo zu tun, indirekt aber bestimmt auf irgendeine Art oder Weise.
Möge sein Vermächtniss noch lange bestehen.
Ach guck mal. 5Downvotes weil ich nicht wusste
wer das war und hoeflich(!) nachgefragt hab.
Aber da ich ja sowieso grad gut angefressen bin
koennt ihr mal eure Augen aufsperren.

Hab Thor so vor ca 40-45Jahren gelesen. Hat er doch
glatt seinen Hammer verloren und n Riesenproblem
dadurch gehabt. Mann, was hab ich mitgefiebert.
Gluecklicherweise hat er aber dann seinen Hammer
wiedergekriegt und hatte dadurch Droelftausendprozent
mehr Dmg und konnte dadurch den Boesewicht besiegen.
Dann hab ich den naechsten Band gelesen und dann hat
er wieder seinen Hammer verloren. Jetzt ratet mal was
passiert ist! Gluecklicherweise hat er dann seinen Hammer
wiedergekriegt und hatte dadurch Droelftausendprozent
mehr Dmg und konnte dadurch den Boesewicht besiegen.

Mit diesem "Ueberschuss" an Phantasie kann man heutzutage
Entwickler bei diversen Spieleschmieden werden.

Fazit:
Interessiert mich nicht die Bohne.
12.11.2018 23:03Beitrag von shiverman
Wer ist/war Stan Lee ?


13.11.2018 14:03Beitrag von shiverman
Interessiert mich nicht die Bohne.


das passt nicht so ganz zusammen und unabhängig davon ob der thread in dieses forum gehört oder nicht, wer stan lee flamet oder Ihm nicht den gebührenden respekt zollt macht sich keine freunde.
12.11.2018 20:33Beitrag von Madlock
R.i.P.


Auch wenn es nicht ins Diablo 3 Forum gehört.

R.I.P.
Laserfish:
Ich hatte hoeflich gefragt, wer das is und wer
auf ne hoefliche Frage Downvotes gibt, darf
sich nicht wundern wenn er dann die passende
Reaktion kriegt.
Und auf solche "Freunde" pfeif ich auch.
13.11.2018 17:50Beitrag von shiverman
wer
auf ne hoefliche Frage Downvotes gibt, darf
sich nicht wundern wenn er dann die passende
Reaktion kriegt.
Auf Downvotes reagieren..ach was..
Jeau..Stan Lee..üble Sache..

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum