Noch mal kräftig downvoten bevor es zu spät ist!

Allgemeines
Zurück 1 3 4 5 Weiter
Ihr dürft euch schon mal mental auf das neue Forum vorbereiten mit weltbewegenden Topics wie: "Mit welchem Diablo Helden würdet ihr gerne einen trinken gehen?"

Jedes kritische Posting wird mit einer Armee von Pro Blizzard Accounts niedergemacht, mit der Möglichkeit Links und Bilder zu posten, was Kritikern natürlich für immer vorenthalten bleiben wird.

Inzwischen liken sich die Fanbois gegenseitig auf Level 4, womit das Pro Blizzard Steamrolling seinen Lauf nimmt.
02.07.2019 03:08Beitrag von Spelunker
Jedes kritische Posting wird mit einer Armee von Pro Blizzard Accounts niedergemacht, mit der Möglichkeit Links und Bilder zu posten, was Kritikern natürlich für immer vorenthalten bleiben wird.

Inzwischen liken sich die Fanbois gegenseitig auf Level 4, womit das Pro Blizzard Steamrolling seinen Lauf nimmt.


Sitzt dein Aluhut etwas zu eng?
02.07.2019 08:36Beitrag von Truphoss
02.07.2019 03:08Beitrag von Spelunker
Jedes kritische Posting wird mit einer Armee von Pro Blizzard Accounts niedergemacht, mit der Möglichkeit Links und Bilder zu posten, was Kritikern natürlich für immer vorenthalten bleiben wird.

Inzwischen liken sich die Fanbois gegenseitig auf Level 4, womit das Pro Blizzard Steamrolling seinen Lauf nimmt.


Sitzt dein Aluhut etwas zu eng?
Einige übertreiben es hier eben massiv, als ob das neue Forum der Weltuntergang schlechthin wäre, aber das ist ja auch nichts neues...

Wenn mir was nicht gefällt, werde ich auch weiterhin Kritik daran üben und mich vermutlich auch weiterhin mit den üblichen Verdächtigen im Kreis drehen, daran wird sich rein gar nix ändern.

Wenn man allerdings über die Stränge schlägt, wird man im neuen Forum eben auch entsprechend "bestraft", etwas, was hier ja auch mal gern vernachlässigt wurde.
Diskutieren geht immer, auch kritisch, wenn man sich allerdings in Wort und Anstand vergreift, bekommt man eben dafür auch die Quittung, wie es in einer Gesellschaft auch sein sollte.

@Spelunker: Du warst HOTS vorgeschädigt oder erinnere ich mich da falsch?
Das ist halt auch ne komplett andere Zielgruppe, als hier im D3 Forum, ich denke nicht, dass es sich in diese Richtung entwickeln wird.
Wird zeit dass man was gegen die trolle hier übernimmt und diablo 3 nur haten , das hat das spiel und der hersteller nicht verdient . d3 ist ein meisterwerk in seinem genre, die fachpresse ist sich diesbezüglich einig . einfach mal fachliteratur lesen, macht leider keiner mehr scheinbar....
02.07.2019 09:28Beitrag von Killerbug
Einige übertreiben es hier eben massiv, als ob das neue Forum der Weltuntergang schlechthin wäre, aber das ist ja auch nichts neues.
Naja, weißt dus? :D Es könnte jeder Zeit etwas passieren, ein Meteor könnte einschlagen oder die Chemtrails sind schuld, weil die ja alle auf pro Blizzard beeinflussen^^
02.07.2019 09:33Beitrag von Wottsefack
übernimmt
"Übernehmen, nicht übergeben!" :D
02.07.2019 08:36Beitrag von Truphoss
02.07.2019 03:08Beitrag von Spelunker
Jedes kritische Posting wird mit einer Armee von Pro Blizzard Accounts niedergemacht, mit der Möglichkeit Links und Bilder zu posten, was Kritikern natürlich für immer vorenthalten bleiben wird.

Inzwischen liken sich die Fanbois gegenseitig auf Level 4, womit das Pro Blizzard Steamrolling seinen Lauf nimmt.


Sitzt dein Aluhut etwas zu eng?


Nein, ich warte einfach nur auf das Forum, wo die geballte Inkompetenz der Spielebranche sich hinter einer perfekten Forumbarriere verstecken kann.

Dann können sie weiter Diablo Mobile Games ankündigen. Dieses mal ohne die Gefahr eines !@#$storms, denn den hat man schnell unter Kontrolle.

Fanboi MVPs kommen voll auf ihre Kosten. Versprochen!
Nochmal:
schöne heile welt, mach sie dir wie sie dir gefällt.
Bevor ihr meckert solltet ihr eventuell mal lernen wie man einen Beitrag richtig, sachlich kritisch, verfasst.
Sinnlose pöbeleien haben noch nie zur einer Lösung beigetragen.
05.07.2019 08:48Beitrag von Truphoss

Sinnlose pöbeleien haben noch nie zur einer Lösung beigetragen.


Darunter fällt aber dann auch Dein Beitrag mit Deiner Frage.: Sitzt Dein Aluhut etwas zu eng.

Schön auch mal an die eigene Nase fassen :)
05.07.2019 09:30Beitrag von OdinThore
Darunter fällt aber dann auch Dein Beitrag mit Deiner Frage.: Sitzt Dein Aluhut etwas zu eng.

Schön auch mal an die eigene Nase fassen :)


Warum sollte ich?
siehe:
05.07.2019 01:55Beitrag von Spelunker
Fanboi MVPs kommen voll auf ihre Kosten. Versprochen!
05.07.2019 10:11Beitrag von Truphoss
05.07.2019 09:30Beitrag von OdinThore
Darunter fällt aber dann auch Dein Beitrag mit Deiner Frage.: Sitzt Dein Aluhut etwas zu eng.

Schön auch mal an die eigene Nase fassen :)


Warum sollte ich?
siehe:
05.07.2019 01:55Beitrag von Spelunker
Fanboi MVPs kommen voll auf ihre Kosten. Versprochen!


MVP Nasen sind halt grün. Würde ich auch nicht anfassen wollen.
nee wir meckern nicht. Wir drücken nur unsere Meinung aus solange es noch geht.
Somit leben wir auch mit den Daumen nach unten und das gerne.

Für mich gehören immer 2 Meinungen dazu, meine und eine Andere.

Was für mich Richtig ist muss für einen anderne nicht Richtig sein - also falsch und deshalb kann er mir einen Daumen nach unten geben.

Schöne Heile Welt wenn nur noch der Daumen nach oben geht.

Es gibt halt Menschen die nicht schreiben oder offen Ihre Meinung sagen wollen/können, aus welchem Grund auch immer. Dafür ist meiner Meinung nach der Daumen da.
Ich kann - noch gar nicht glauben dass hier spätestens in drei Tagen Schluss ist...

Dass Blizzard den Termin nicht einhalten kann, diese Wahrscheinlichkeit ist aber hoch einzustufen, das sie dies zudem erst Tage später überhaupt kommentieren, ist aber vermutlich noch wahrscheinlicher....
05.07.2019 20:36Beitrag von PapaJo
Es gibt halt Menschen die nicht schreiben oder offen Ihre Meinung sagen wollen/können, aus welchem Grund auch immer.


Zu 90 % ist das wohl eher "nicht wollen", weil die Leute einfach keine Lust haben auf eine vernünftige Diskussion.

Siehe zum Beispiel hier:

05.07.2019 17:15Beitrag von Spelunker
MVP Nasen sind halt grün. Würde ich auch nicht anfassen wollen.


Wenn man nicht mehr argumentieren kann, wird man halt persönlich.
Hauptsache man verbreitet seinen Hass, Missgunst und Neid.
02.07.2019 03:08Beitrag von Spelunker
Jedes kritische Posting wird mit einer Armee von Pro Blizzard Accounts niedergemacht, mit der Möglichkeit Links und Bilder zu posten, was Kritikern natürlich für immer vorenthalten bleiben wird.

Inzwischen liken sich die Fanbois gegenseitig auf Level 4, womit das Pro Blizzard Steamrolling seinen Lauf nimmt.
02.07.2019 08:36Beitrag von Truphoss
Sitzt dein Aluhut etwas zu eng?
Sarkasmus nicht verstanden.

06.07.2019 21:01Beitrag von Truphoss
Wenn man nicht mehr argumentieren kann, wird man halt persönlich.
Hauptsache man verbreitet seinen Hass, Missgunst und Neid.
Was hier schon als Hass, Missgunst und Neid interpretiert wird. Wow. Das erste Argument einer Person, welche sich in ihrer angegriffen fühlt, ist stets die Betitelung / Diskredierung des Gegenüber als "Hater" - Klasse. Bravo. Erstmal etikettieren.
Schreibt man einer Person bei Twitter "zu dünn / dick" = Hate, dass die Personen aber in der Öffentlichkeit stehen und jungen Menschen etwas suggerieren was fernab von körperlich gesund ist, interessiert dann auch nicht mehr. Ein Glück habe ich mein Internet zum Ende diesen Monats gekündigt, denn Einstein hatte mit seinem einstigen Vergleich bzgl. des Universums recht.
06.07.2019 22:08Beitrag von DestinyLord
Einstein hatte mit seinem einstigen Vergleich bzgl. des Universums recht.

Den wollte ich ja bei Gelegenheit mal anbringen.
Sarkasmus nicht verstanden.

Der Beitrag hatte mal so rein gar nichts mit Sarkasmus am Hut.... aber ok....

06.07.2019 22:08Beitrag von DestinyLord
Was hier schon als Hass, Missgunst und Neid interpretiert wird. Wow. Das erste Argument einer Person, welche sich in ihrer angegriffen fühlt, ist stets die Betitelung / Diskredierung des Gegenüber als "Hater" - Klasse. Bravo.

Ich habe niemals das Word "Hater" geschrieben!
Bitte lese meine Beiträge doch richtig.
Sollte eigentlich nicht so schwer sein.

06.07.2019 22:08Beitrag von DestinyLord
Schreibt man einer Person bei Twitter "zu dünn / dick" = Hate, dass die Personen aber in der Öffentlichkeit stehen und jungen Menschen etwas suggerieren was fernab von körperlich gesund ist, interessiert dann auch nicht mehr.


Wer bist du, dass du anderen Personen vorschreiben willst sie seien zu dünn / dick?

06.07.2019 22:08Beitrag von DestinyLord
Ein Glück habe ich mein Internet zum Ende diesen Monats gekündigt, denn Einstein hatte mit seinem einstigen Vergleich bzgl. des Universums recht.

Oh ja, das hatte er.
Ich habe niemals das Word "Hater" geschrieben!
Bitte lese meine Beiträge doch richtig.
Sollte eigentlich nicht so schwer sein.
Das stimmt. Aber:
Das erste Argument einer Person, welche sich in ihrer angegriffen fühlt, ist stets die Betitelung / Diskredierung des Gegenüber als "Hater"
Ich habe auch nicht geschrieben, dass DU ihn als "Hater" betitelt hast.
Bitte lese meine Beiträge doch richtig.
Sollte eigentlich nicht so schwer sein.
Im Endeffekt ist mein Text nicht weniger implizit, als dass du implizit ausgedrückt hast, dass Spelunker ein "Hater" ist. Klar soweit?

Wer bist du, dass du anderen Personen vorschreiben willst sie seien zu dünn / dick?
Mach' ich doch gar nicht. Es geht um die Suggestion und deren Wirkung.

Sachliche Frage:

Bei deinem Textverständnis und deinen Interpretationen -
Wie bist du da MVP geworden?
07.07.2019 20:07Beitrag von DestinyLord
Sachliche Frage:

Bei deinem Textverständnis und deinen Interpretationen -


Fängt schonmal sehr sachlich an! Klasse! ;-)
Aber ich spiele das Spiel vorerst mit.

07.07.2019 20:07Beitrag von DestinyLord
Wie bist du da MVP geworden?

Man wird als MVP ausgewählt, da man in bestimmten Bereichen einen wertvollen Beitrag geleistet hat.
Daher bin ich auch mehr im technischen Kundendienst-Forum zuhause.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum