Inarius Bosskiller

Totenbeschwörer
Ich habe vor kurzem den Nekro angefangen, da ich den bzw die Bosskiller sehr interessant finde. Nun bin ich bei dem Inarius Build auf das Rüstungsteil 'Blutsangkettenhemd' im Cube gestoßen. Dieses gewährt bei verwendung einige Runen von 'Skelette befehligen'.
Ich habe mich gewundert, wie diese Runen genutzt werden, da sich die Skelette mit der Rune Mordbefehl ja selbst sprengen und weg sind. Sind dann die Skelette betrofen die nachfolgend beschworen werden?
Danke schonmal für die Hilfe, bin noch unwissend im Bereich des Nekros.
Die Rune mordbefehl passt leider nicht zum Sinn des bk, aktuell eine failrune welche nur in fun Build gespielt werden können.

Wenn du bk spielen willst, dann

1) das item wird nicht gespielt, kein Platz zum anlegen
2) die Rune skelltexplo wird nicht gespielt, deine Skelette sollen konstant angreifen und deine Nebenhandlung Hochstapln. Wenn sie Tot sind geht das nicht. Tote skellete müssen dauern neu gecastet und befehligt werden dafür hast du am Boss nicht genug Ressourcen und Zeit

Aktuell ist rathma bk mit Skeletten, pesti oder inarius Dornen bk im extrem push.
Ok alles klar. Hatte das in der Rangliste öfters gesehen deswegen wunderte mich es. Der war wie oben genannt ausgerüstet.
Ist denn der Inarius Dornen bk auch in "niedrigeren" Grifts sinvoll, d.h. 100, 110 oder 120?
einfache antwort auf deine frage: NEIN
03.12.2018 11:50Beitrag von Spartacus
Ok alles klar. Hatte das in der Rangliste öfters gesehen deswegen wunderte mich es. Der war wie oben genannt ausgerüstet.
Ist denn der Inarius Dornen bk auch in "niedrigeren" Grifts sinvoll, d.h. 100, 110 oder 120?


Auf den niedrigen Grifts nimmst am liebsten den pesti, weil dieser die Elite killen und der Boss auch locker geht. Ferner schneller durch das rift kommst.

Der bk ändert sich nur wenn pusht, weil seine einzige Aufgabe dann nur noch ist den boss in einer schnellen Zeit zu legen. Wärend dem run kann er dann nix mehr machen außer mobs pullen

Ein Dornen bk würde das speedgriften wieder verlangsamen weil er keine unterstützt im run ist
03.12.2018 08:56Beitrag von Fanatic
Die Rune mordbefehl passt leider nicht zum Sinn des bk, aktuell eine failrune welche nur in fun Build gespielt werden können.

Wenn du bk spielen willst, dann

1) das item wird nicht gespielt, kein Platz zum anlegen
2) die Rune skelltexplo wird nicht gespielt, deine Skelette sollen konstant angreifen und deine Nebenhandlung Hochstapln. Wenn sie Tot sind geht das nicht. Tote skellete müssen dauern neu gecastet und befehligt werden dafür hast du am Boss nicht genug Ressourcen und Zeit

Aktuell ist rathma bk mit Skeletten, pesti oder inarius Dornen bk im extrem push.


Um das Thema nochmal aufzugreifen, die Rüstung im Cube wird(!) gespielt, z.B. bei dem 150er Rang 1. Nun nochmal die Frage, warum genau die Waffe und die Rüstung. Die Waffe erhöht, laut ihrer Aussage, jeglichen Giftschaden(!) um 100%, 200%, usw. Dornenschaden ist jedoch physisch.
Und die Rüstung bufft die Skelette in Kombination mit Land der Toten. Jedoch wird hierbei die Rune Mordbefehl mitgenommen, welche die Skelette sprengt. Ist das nicht kontraproduktiv? Auch wenn diese Rune am Anfang einmal genutzt wird, bleibt dieser Stack der Waffe nu ca 10 sek. bestehen und verfällt dann wieder.
Danke nochmal für die Hilfe, interessiert mich wie es nun wirklich damit aussieht!
ok dann keine ahnung
Ganz einfach: 4000% dmg buff beim 6er Rathma durch die Skelettmagier(cc durch gift und massiv dmg, außer der Gegner ist extrem schnell oder kann porten), das ganze verdoppelt durch die Waffe (100% mehr im Bestfall) und das nochmal mindestens verdoppelt durch das Blutsangkettenhemd (wobei ich glaube das die Waffe und Rüstung additiv stacken).
Das heißt du hast überall dauernd tickende cc (skelettmagier) mit sehr hohem schaden und alle 10 sec einen heftigen Nuke durch "Skelett befehligen".
Einzig die "Gebeingocke" kann ich leider nicht mehr darin unterbringen.

BTW: Das ist alles theorie. Ich spiele zwar aktuell den DK, habe ihn aber erst seit vorgestern auf 70, und Rathma grad erst bekommen.
Ich meinte beim Inarius Set (im Titel) so wie es in den oberen Ranglisten gespielt wird. Also nicht mit dem Rathma. Und ohne Skelettmagier, nur mit Skelette befehligen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum