Build Hilfe

Totenbeschwörer
Hey Leute,

Ich habe auf dme PC jetzt nen 70er Totenbeschwörer. Hatte den damals schon aber resetet. Damals meine ich wären die hier zu sehenden Items etwas anderes beim Inarius Build: https://diablo3.4fansites.de/news,12411,Patch-26-Der-Beste-Totenbeschwoerer-Build.html

Ich habe eigentlich bereits fast alles davon, und hatte in qual 6 auch keine probleme. allerdings habe ich bisher nur 500k angezeigten schaden. Klar, kann man alles verbessern durch bessere items, ist mir bewusst.

Meine Frage ist ob mal jemand über das verlinkte Build schauen kann und mir sagen kann ob das wirklich so spielbar ist oder ob ich da eher was umändern sollte.

Zusätzlich am besten noch richtige waffe, ein ring und amulett sowie schild für den templer begleiter.
Ich mache es mal kurz. Der verlinkte Build stammt von Jessi und seiner Truppe. Für blutige Anfänger mögen seine Tips hilfreich sein, meist aber sind sie voller Fehler.
Zum Inarius, prinzipell kannst du mit jedem 6erSet T13 farmen ( je nach Gear und Paragon) Aber Inarius ist zum farmen für Rifts und Bountys das schwächste Set des Necros und ich würde dir raten dir mal die Seuchen/Rathmasets anzuschauen
das schwächste? das....habe ich net erwartet :)
ich persönlich mag es halt großteils nur durch zu rennen und kaum skills einzusetzen, wozu sich ja das knochenschild mit dem inarius 6er boni großteils anbietet.

aber okay, ich lasse mich gerne besser machen. könntest du mir da was passendes vorschlagen? vielleicht auch wie ich das inarius build (einfach mal so zum spielen, kommt ja auch darauf an wie man mit einem build klar kommt) verbessern kann? Wäre echt nett.
ach ja noch ne kleine anmerkung. im endeffekt geht es mir nur darum nen 70er grift relativ leicht zu schaffen
mehr brauche ich nicht. ich bin keiner der unbedingt nen hohen grift schaffen muss.
mir reicht 70 weil ich bisher noch net mal die araischen sachen frei habe in non-season

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum