Totenbeschwörer Neuling

Totenbeschwörer
Hallo zusammen,

bin ja eigentlich mehr der Barbar und Zauberer, würde aber gerne den Totenbeschwörer mal spielen.

Um die Lust am dem Char nicht zu schnell zu verlieren, welchen Build würdet ihr einem Totenbeschwörer Anfänger empfehlen, was spielt sich am leichtersten um hier Erfahrung zu sammeln? Und welcher Build wäre hier der mit der stärksten Durchschlagskraft (wenn ich mit dem besser auskenne)?

Viele Grüße
Undertaker
Hey
bin jetzt auch nicht der Necromant, spiel den aber auch ganz gerne mal.
Inarius Set ist sehr easy zu spielen.
https://eu.diablo3.com/de/profile/Henry-2874/hero/114715859

Laune macht mir das Seuchen-Farmbuild, ist auch schon gut mit Standards auf Q13 zu spielen. Mit dem fliegt man förmlich durch die rifts und ist auch sehr leicht zu spielen.
https://eu.diablo3.com/de/profile/Henry-2874/hero/97010692

Für höhere Grifts gibt`s dann aber noch bessere Tipps, die hier bestimmt noch folgen werden.
Gruß
Seuche zum Low Grift speed Farm und high push,

Rathma mit all movement zum t13 Farmen in 1:30min oder rathma speed.

Inarius ist eher aktuell fun Build oder high End bosskiller ab 145+
Cool, danke für eure Info, dann schau ich mal wie es läuft wenn ich alles zusammen hab an Items

und baue es mal in diese Richtung aus
https://diablo3.4fansites.de/news,12590,Totenbeschwoerer-Starter-Best-Build-S14.html

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum