Patch 2.6.4 Irgendwas stimmt nicht.

Allgemeines
Sagt mal geht es nur mir so oder kommt euch was an den Maps komisch vor??Ich meine nix stimmt mehr, die Monster -dichte, das verhalten der Gegner die (geringen) Fundorte der Pools, die wenigen Goblins, die merkwürdigen Grafik-bugs,Etc.?Ich hab das Gefühl das wir auf den Maps der Consolen spielen mit den Layout vom Pc.

Und bitte bitte kommt nun nicht mit der Behauptung das alle Maps, ob pc oder Console, gleich sind.
Joa im Ladebildschirm wird auch "Eternal Collection" angezeigt, welches bisher die Konsolenversion gekennzeichnet hat..
18.01.2019 01:33Beitrag von Meik
Sagt mal geht es nur mir so oder kommt euch was an den Maps komisch vor??Ich meine nix stimmt mehr, die Monster -dichte, das verhalten der Gegner die (geringen) Fundorte der Pools, die wenigen Goblins, die merkwürdigen Grafik-bugs,Etc.?Ich hab das Gefühl das wir auf den Maps der Consolen spielen mit den Layout vom Pc.

Und bitte bitte kommt nun nicht mit der Behauptung das alle Maps, ob pc oder Console, gleich sind.


ich schrieb ja verschlimmbesserungspatch, glauben wollte mir keiner, hauptsache downgevotet.
aufgefallen ist mir das urplötzlich mein hass viel schneller zur neige geht als vor dem patch.
Ich hab nicht sooo viel gespielt die Woche, T13 gar nicht ausgenommen von einem Rift, das hab ich ganz normal unter 2 Minuten beendet.

Die Grifts sind genau so schlecht wie vorher. Also dass man 50x hintereinander Sche.isse öffnet, daran hab ich mich schon gewohnt.

Pools konnte ich ebenfalls an den üblichen Stellen finden, aber auch da ist es ja so dass man manchmal in kurzer Zeit 5/6 Pools findet und manchmal gar keine.

Verbesserung erwünscht für Grifts, klar. Auffällig schlecht ist mir aber nichts ausser das eben Übliche aufgefallen.
Hab auch noch keinen Unterschied festgestellt.
aufgefallen ist mir das urplötzlich mein hass viel schneller zur neige geht als vor dem patch

da ist mir auch kein Unterschied aufgefallen, zumindest, was deine Beiträge hier angeht ;-)
Ich hab bloß das Gefühl, dass ich vermehrt Legendäre für andere Klassen bekomme. Vorher alle paar Runs mal eins, jetzt gefühlt in jedem Run.

Das ist aber wohl auch nur ein Gefühl.

Die Sache mit den Konsolen stört mich ebenfalls seit Anfang an... der Ladebildschirm ist halt leider verdächtig falsch. :-/
Ob das nun was miteinander zu tun hat oder nicht, weiß wohl nur der Azubi allein.
Pools suchen hat sich wirklich als sehr mühsam erwiesen gestern, die üblichen spawnpunkte haben sehr wenig ergeben... Kann aber am rng liegen
Bzgl rift, hab 2,3 rifts mit dem ww Barbaren gemacht welcher natürlich total OP da durchwirbelt, grafikfehler konnte ich weder in r/gr/ifts erkennen.
In den 2,3 rifts hatte ich gleich ne goblinhorde, also kann ich mich bisher nicht über mangelnde gobs klagen
Und in den höheren grifts war die map density eigentlich OK, wie immer, mal von den bekannten Layouts (Höhle + wenig trash und elite) abgesehen
Also ich hab jetzt ein paar Hundert Rifts/Grifts gespielt in den letzten Tagen, hab jetzt nix bemerkt was sich Unterscheiden soll.
Ok die einen sagen ja die anderen sagen nein, es wird also ne gefühlte Sache sein oder es steckt doch was dahinter und so wie wir Blizzard kennen werden wir es nie erfahren. Danke für eure antworten.
18.01.2019 06:44Beitrag von Sofadecke
Ich hab bloß das Gefühl, dass ich vermehrt Legendäre für andere Klassen bekomme. Vorher alle paar Runs mal eins, jetzt gefühlt in jedem Run.

Das ist aber wohl auch nur ein Gefühl.

Die Sache mit den Konsolen stört mich ebenfalls seit Anfang an... der Ladebildschirm ist halt leider verdächtig falsch. :-/
Ob das nun was miteinander zu tun hat oder nicht, weiß wohl nur der Azubi allein.


Definitiv kein Gefühl. Seit wann findet man mit einem DH einen Schmelzofen?
Nach einem Tag Season mit dem DH: 4 Teile Nekro, 3 Teile Barb, 3 Teile Monk, 2 Teile Mage, 2 Teile Crusi, etc.... Ne absolute Katastrophe.
Hier stimmt generell was nicht mehr.
Nach 15 Stunden sind manche schon para 800 und laufen solo 115-er.
Der Rest ist halt der DIII-Dropmüll.
Mein erstes primal war so was von grpttenschlecht, hab sofort runter gefahren und ausgeschaltet.
Habe gestern auch das erste mal Ebene 5 vom 100r Grift gesehen.Pro Ebene 1-2 Packs und iwo verstreute Mobs.Also null Monsterdichte und ich bin da mit Uliianas rein "snief". Vor dem Patch hatte ich solche Probleme nicht.
19.01.2019 21:52Beitrag von PapaJo
Hier stimmt generell was nicht mehr.
Nach 15 Stunden sind manche schon para 800 und laufen solo 115-er.
Der Rest ist halt der DIII-Dropmüll.
Mein erstes primal war so was von grpttenschlecht, hab sofort runter gefahren und ausgeschaltet.


Es gibt immer solche und solche ^^
Guck mal auf Twitch,Tag eins und Paragon 1000+ 24h Stream.
Immerhin hast Du schon ein Primel gefunden, ach ja ich ürbigens auch nen Flechtring,war total aus m Häuschen. ^^
Ich für meinen teil zocke gar keine Season,gibt eh nichts neues.
19.01.2019 21:52Beitrag von PapaJo
Nach 15 Stunden sind manche schon para 800 und laufen solo 115-er.
Merkwürdige Mobverteilung hatte ich auch schon.
Aber liegt das andere nicht einfach an den Buffs?

Ich bin mit 4 Setteilen ewig auf Qual 1 rumgegammelt und mit 6 Teilen konnte ich die Grifts direkt nach oben freispielen und den 70er machen, ohne Würfel und ohne richtige Waffe.
Ich hatte bisher irrsinnig viele Goblins in S16. Davon alleine 3 Pets in nicht mal 8h played time. Dass die Leute schon so hohen Para haben liegt halt an den abartig hohen Set Boni.
Die Levelgeschwindigkeit hat enorm zugenommen. War Ich früher am Freitag abend nach 4 Stunden etwa 70, so war es diesesmal schon früher und gleich noch Packung Paragon obendrauf. Samstags dann mit Para116 einem Klanbruder gejoint, der schon Qual13 gerüstet war und dank Ihm schnell auf GR70 gespeeded um mit Paragon 500 nach paar Stunden dazustehen.
Dann habe das geschenkte Set abgelegt und bin auf DH UE Set umgestiegen, was nochmals enorm Damage geboostet hat. Das Lootglück meinte es dann noch gut mit uraltem Yang, mist gerollt und Köcher dazu. Priemeln soweit drei Stück Zodiak, Nat Helm und Schattenhände, also insgesamt für erste Tage doch recht viel.
Jetzt gilt es Gems zu leveln, weil dort auch erst auf Goldgem ging und erst später began die gebräuchlichsten zu machen. Man möchte schließlich etwas Auswahl haben.
Das Spiel ist zum Racing Game geworden, man schaut schnell seinen Movement Bonus zu haben, um dann durchs Spiel zu heizen. Q13 unter 2 Minuten war zu zweit sehr leicht, passende Map und kurz aufteilen, knallen lassen und sobald Boss kommt geht der wo laufen muss hoch, läßt killen und schließt ab. So kann man noch runter zum Mitspieler und aufsammeln.
Ob Ich die Seasonreise komplett mache, weiß noch nicht da Set Dungeoun nicht mein Ding ist, aber vielleicht mit Mitspielern, man wird sehen.
Euch allen fette Beute
Nach einem Tag Season die Reise komplett durch und nen 100er Solo gelaufen. Alles keine Kunst mehr. Einfach nur noch lächerlich einfach.
21.01.2019 08:32Beitrag von LeChuck76
Nach einem Tag Season die Reise komplett durch und nen 100er Solo gelaufen. Alles keine Kunst mehr. Einfach nur noch lächerlich einfach.
Na ob man das nun einfach so glauben kann...
21.01.2019 10:44Beitrag von Sofadecke
21.01.2019 08:32Beitrag von LeChuck76
Nach einem Tag Season die Reise komplett durch und nen 100er Solo gelaufen. Alles keine Kunst mehr. Einfach nur noch lächerlich einfach.
Na ob man das nun einfach so glauben kann...


Ähhh ja :)

https://abload.de/img/d3_100gqkzb.jpg

19.01.19 22:38 Uhr ..... warum sollte ich lügen?
21.01.2019 10:44Beitrag von Sofadecke
21.01.2019 08:32Beitrag von LeChuck76
Nach einem Tag Season die Reise komplett durch und nen 100er Solo gelaufen. Alles keine Kunst mehr. Einfach nur noch lächerlich einfach.
Na ob man das nun einfach so glauben kann...

Hm, P700 und nen Schatten DH, muss man nicht in Frage Stellen. Das geht schon.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum