Sunwuko vs Innas

Mönch
Hallo Zusammen,

in der Annahme das man durch den Zodiac Ring 100% uptime von Epiphany hat, sollte man durch den Greifenschlag gleiche DPS haben.

Zusätzlich hätte man mit dem Innas Set alle Matras (+16%) und die 10 Allys (+10% für den Fire Ally-Passiv oder sogar +20% da man 2x Fire Allys hat)?

Habe ich da einen Denkfehler, dass trotz Innas-NERF man doch noch mehr DPS hat? Wenn ja wie viel, da ich nicht weiß ob die oben genannten Buffs Multiplikativ sind.

Gruß
DIS
Ich versuch mich mal selbst:

Gehe von meinem Grundsatz ab, dass ich 100% Epiphany uptime habe. Folgende Rechnung habe ich gemacht (COE lasse ich weg, da das beide haben können und es komplizierter wird, da ich nicht einfach +50% mehr DPS rechnen kann)..

Innas:
7500% SET x 1,4 (Fire Ally) x 1,08 (Mantra) x 2 (Endless Walk)
= 22.680 %

Sunwuko:
15.000% SET x 2,25 (Focus/Restraint) = 33.750%

Unterschied wäre hier ca 48,8..% Schaden. D.h. wenn ich allein 50%+ Uptime von Epihany habe, wäre ich schon bei mehr DPS?

Rein theoretisch könnte ich sogar auch Innas mit Focus/Restraint spielen und dann zusätzlich ein Hellfire Amu was mir 20% mehr DPS bringen könnte..

Innas:
7.500% SET x 1,4 (Fire Ally) x 1,08 (Mantra) x 2,25 (Focus/Restraint) x 1,2 (zusätzliches passiv
= 30.618 %

Hier ist nur noch 10% Unterschied und man hat natürlich keine 100% mehr uptime von Epiphany (Wegfall von Zodiac), aber ich glaube mehr als 10% auf jeden Fall ;). Hier wird nur die Defesnive hart, da keine Unity möglich ist und zusätzlich keine 50% von den Schultern. Sunwuko kann bei Focus/Restraint die Armschienen und nutzen. Geisterstunde auch, daher stimmt 10% auch nicht so ganz ;).

So, zerreist mich bitte jemand. Ist irgendwas in der Berechnung falsch oder z.B. das Mantra nicht multiplikativ?
inna hat klar mehr schaden. set gibt Hälfte vom affe, nimmst rs rein bisse gleich auf, dann noch ew set + boni die du fälschlicherweise multiplikativ hälst. swk f&r dürfte etwa halben schaden vom inna bimmler machen. btw kann man sogar den zeis durch schnerzverstärker oder den entfurzer ersetzen, letzteres aber bitte ohne tzo mütze und botlg im cube.
Ohne endgültige Patchnotes..wilde Theorie..außerdem eh wurscht..
09.01.2019 20:20Beitrag von DIS
Greifenschlag

10 punkte für gryffindor
14.01.2019 09:50Beitrag von Laserfish
09.01.2019 20:20Beitrag von DIS
Greifenschlag

10 punkte für gryffindor


Ob Greifenschlag oder Geiferschalg .. Das R ist verrutscht und das N verschluckt..

Ich kann mir die Waffe einfach nicht merken :).

@Atomfurz
Da haben wir ja unseren Monk-Glocken-Liebhaber-Nummer-1. Hoffe das ist immer noch so, weil es schon wieder gespielt wird :P. Da viele Spieler nur am weinen sind, dass es wohl in der Season wieder der Affe-SET wird.. dachte ich mir so, wieso? Innas sollte doch mehr DPS machen. Stehe wohl nicht allein da.

Wo sehe ich noch mal was multiplikativ und was (wenn nicht mit welchen Buffs) additiv?

@Barodscheff Glaube nicht das die noch mal von 750% runter gehen und wir schon die finalen Patch-Notes lesen durften. INNAS wird auch nur dank des Season Themas so stark werden. Danach ist wieder der Affe König :). Und Wurst ist mir so depressiv. Ich packe nach Totenbeschw. und Kreuzritter Season mal wieder den Monk aus. Da ich nicht viel zocke, gibt es für mich noch genug "spaß" am Spiel :D.
mantra, ally und feuerbonus und wol bonus ist additiv zusammen.

season ist inna wol > lon ~ swk, ns ist inna ~ lon > swk vom schaden her.
lon hat mehr toughness, inna mehr reg. sehe nicht wo es vorerst wieder swk heißt.
Heute ist ja Testtag, die ersten kurzen 90er (800 Paragon ohne AUGMENT ) waren so bei beiden Sets +/- 5 Minuten.

Also nun schon fast gleichwertig, ohne das mir die Season beim Innas-Set dann EW ermöglicht.

SWK f&r habe ich nun nicht getestet, eignet sich nicht so als Speed-Vergleich.
speed ist swk leichter... inna kann ns auch ew
16.01.2019 08:51Beitrag von Atomfurz
speed ist swk leichter... inna kann ns auch ew


Wieso leichter? Durch den Zodiac Ring habe ich viel schneller mein Dash wieder, also daran kann es nicht liegen.

Inna und EW, dann müsste ich ns aber entweder auf zodiac verzichten (was ich nie empfehlen würde da man dann GK Probleme bekommt. Aber dafür CoE weg zu lassen ist eine sehr gute Idee. Danke, direkt mal testen. Denke bei Speed ist das nicht wirklich besser, da man zu wenig steht, aber teste es :).
16.01.2019 09:53Beitrag von DIS
Wieso leichter? Durch den Zodiac Ring habe ich viel schneller mein Dash wieder, also daran kann es nicht liegen.


Wuko nimmt auch den Zodiac und hat durch die WH ne höhere APS
mit Nemesis verliert Inna mindestens x2

bei 5min Runden kann man gern auf Nemesis verzichten, ist aber noch an der unteren Grenze für EW,
nur Elite und der Guardian werden damit schneller gehen, der Trash kippt zu schnell

mit passender Ausrüstung lieber LON mit Radiance, Speedmantra ...
Gerade EW getestet, geht sehr gut. Wenn man versucht weniger zu laufen und dafür viel mehr den Dash auf Maximum nutzt ist das EW immer bei 50%+ im Rift. Hab nun es nun knapp unter 4 Minuten gemacht.

Nemesis habe ich weg gelassen, denn mir geht es gar nicht darum ein 70er in 2 Minuten zu machen, sondern im Solo das maximale an Paragon/Rift zu schaffen. Werde nie in der Gruppe spielen können. Daher stelle ich so hoch wie es nur geht in akzeptabler Zeit. Da finde ich sogar NS Innas total gleich auf.

EDIT: Nun 4 Rifts gemacht, mal das Mantra noch gewechselt oder statt Gleichmut noch Lichtblitz für mehr DPS gewechselt. Wenn ich volle DPS gehe wird es mir sehr Kamikaze. Statt Gleichmut die 29% vom Lichtblitz, der ja auch bissel Defensive durchs blenden gibt, ist vllt noch in Ordnung. Alle Rifts warn so bei +/-4 Minuten.

Wenn ich mit mehr Paragons oder mit Augments dann ca. 100 Speed machen kann, bin ich gespannt ob dann noch die Defensive reicht.
Sehr schwer der Diskussion hier zu folgen bei den Kürzeln :D. Bin nen totaler Monk Noob. Hab bisher immer WD oder letzte Season nen Kreuzritter gespielt oder mal aus Fun nen Monk Tank!

Kann mir da evtl mal der eine oder andere übersetzen was genau hier Diskutiert wurde? Lohnt sich Inna in der Season? Finde das Set schon nice und find es klasse das es Aufmerksamkeit erhalten hat. Und war 1500 pro Verbündeter echt zu hart das es gleich mal um 50% reduziert werden musste?
16.01.2019 10:43Beitrag von DIS
Wenn ich mit mehr Paragons oder mit Augments dann ca. 100 Speed machen kann, bin ich gespannt ob dann noch die Defensive reicht.


Wird doch
,aber unterschätze mal den Sprung von 90 auf 100 nicht
das ist nen Faktor 4,8
Def sollte unproblematisch sein: nur 1,6 Facher Schaden
@Lutzer
Ich laufe in meinen Test beim SWK mit süssen 1,1 paper-dps rum, Innas eben 1,4 dank den Set-Boni.

Alle 4,5 Stufen doppelten Schaden, müsste also gut und gern 4-fachen Schaden am Ende machen :), oder?

Kurzer Test beim SWK mit Zodiac, Nemesis und WH.. mag ich gar nicht :D. Fand sogar die 90er langsamer. GK war immer hart an der Grenze und man muss viel mehr auf seine Stacks aufpassen. Habe auch weniger CDR als beim INNAS, da dort CDR noch mehr DPS ausmacht. Vllt liegt es daran.

@Malebolgia

Kurze Zusammenfassung wie ich persönlich in der nächsten Season die Rangfolge der Monk Builds sehe:

1) INNAS WOL (Wave of Light)
2) SWK WOL F&R (Fokus und Zurückhaltung, für mehr DPS, ist aber viel schwerer zu spielen da man ein Generator benötigt)
3) SWK WOL

Und der nerf finde ich immer noch nicht gerechtfertigt. Klar dann wäre Innas das Maß aller Dinge. Aber man kann doch nicht um ein Season-Buff (den Prunk Ring umsonst) einen Balance Patch machen. Zumal N6M4 bei den DH bestimmt 4,5 GR höher kommen wird als INNAS WOL.. wetten?
Verstehen kann ich nur, dass man nicht wollte, dass man nur INNAS spielt. Aber hey, macht einfach die anderen SETS auf gleichem Level.
Habe gerade das ganze in Sachen WoL praktisch ausprobiert - bei 2.6.1 lag ich mit dem Sunwu (f&r) bei 110 am Limit.

Jeweils meine First-Tries auf dem 2.6.4:

* 111 Sunwu (f&r): 11:31
* 111 Inna (Zodiac): 11:27

Bei Inna waren die Maps + Schreine schlechter. Beim Gear hatte ich zwei noch nicht "Caldesannt" - und mir fehlt im Gegensatz zu Sunwu ein Feueramu... Zu guter letzt fehlt sicher auch noch die Übung. :)

Was mir erst nach dem Grift aufgefallen ist: Ich hatte Inna komplett ohne LoH gespielt (Sunwu spiel ich mit 2x LoH). Trotzdem ohne sterben durchgerannt.
@sebwoh

Lps ist beim Innas höher (durch das Mantra z.B.) und generell finde ich auch die Defensive sehr stark. Ich spiele mit Gleichmut und bin die Hälfte des Rifts praktisch unsterblich.

Gibt ein paar die lieber mit der 50% dmg reduction spielen. Aber das mag ich nicht so. Vorteile sind klar das ich oft nicht laufen muss und 4 Sekunden einfach weiter in der Soße DPS machen kann. Und es kostet keine GK.

Kann man bitte das unnütze Mantra der Vergeltung einen neuen Boni geben :D?
... hat mal jemand einen Blick in die frische Ladder geworfen? Tausend Stürme 6er auf 130. Verrückt.
Ach und in der Liste habe ich das Set Gewandung der tausend Stürme extra raus genommen. Kann sein das es für die TOP Paragon Leute der beste Build wird. Wurde ja angeblich von rxt extra nur das Innas gepust damit es ein nerf bekommt und er dann den Gen Build spielen kann.

Für Normalsterbliche nehme ich den mal außen vor. Schwer zu spielen und man stirbt zu schnell ohne viel Paragon.

EDIT: Cool finde ich den 115 clear mit Ulianas mit nur ca. 3500 Paragon. Derzeit Platz 12. Auf Hardcore sogar mit 120er Platz 1.
16.01.2019 10:43Beitrag von DIS
Statt Gleichmut die 29% vom Lichtblitz
Sind in echt nur 10% weil additiv.
16.01.2019 12:38Beitrag von sebwoh
... hat mal jemand einen Blick in die frische Ladder geworfen? Tausend Stürme 6er auf 130. Verrückt.
War klar. Mit der Def vom Para ist das Set wieder topdog.
16.01.2019 12:39Beitrag von DIS
Cool finde ich den 115 clear mit Ulianas mit nur ca. 3500 Paragon
Sicher, war aber auch zu erwarten. Mit genug Dichte kommt der vom Schaden her gut. Da ist aber wer mit nur 1300 Para und hat ne 113 geschafft :D

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum