Hallo, ich bin der Neue!

Allgemeines
Mein Name ist Rynundu und werde mich aber ab sofort um die deutschsprachige Diablo-Community kümmern. Vielleicht kennt mich der ein oder andere schon von "nebenan" (aus dem Hearthstone oder WoW-Forum).

Etwas mehr zu mir:

Ich habe meine Jugend spieletechnisch gesehen größtenteils mit Diablo 1 und 2 verbracht, bevor ich im Jahr 2006 mit 22 Jahren bei Blizzard gelandet bin. Das war vor fast 13 Jahren, im Mai werde ich 35. Neben Action-Rollenspielen, Shootern und Hearthstone habe ich eine Vorliebe für (gute) TV-Serien und Filme sowie für schwarzen Humor.

Zu meinen Aufgaben zählt u. a., durch die Foren zu ziehen und euer Feedback zu sammeln sowie die sozialen Netzwerke für euch in Schuss zu halten. Außerdem bin der Ansprechpartner für unsere Fanseiten, YouTuber, Streamer, MVPs, Cosplayer und andere Künstler, die in der Community aktiv sind. Ansonsten bin ich mit Events wie der gamescom beschäftigt, auf der ich seit 2007 jedes Jahr am Blizzard-Stand anzutreffen war. Vielleicht sind wir uns also schon mal über den Weg gelaufen. Manchmal werdet ihr mich auch in dem ein oder anderen Twitch-Chat sehen, wo ich als CM_Rynundu unterwegs bin.

Meine WoW-Zeit liegt zwar inzwischen hinter mir, aber ich bin weiterhin als Community Manager für Hearthstone zuständig, weshalb ich zukünftig sowohl hier als auch im Hearthstone-Forum anzutreffen sein werde. Löchert mich ruhig mit Fragen, wenn ihr mehr erfahren wollt. Ich freue mich auf die Diskussionen mit euch, wünsche euch aber zunächst mal ein schönes Wochenende!

Gruß
Rynundu
hallo :)
Servus und viel Erfolg! :)
welcome ;)
Hallo und viel Erfolg!^^
Servus und viel Spaß !
Ein neuer Praktikant den man nur einmal hier liest.
Sorry aber dein Arbeitgeber hat hier keinen guten Eindruck hinterlassen.
Willkommen und hoffentlich gute Arbeit.
Hallo und auch von mir viel Erfolg!
Willkommen!
Willkommen Rynundu, schön mal wieder jemanden Blaues mit richtigem Namen zu sehen, ich wünsch dir (und uns) eine schöne Zeit , bist ja anscheinend schon nen richtig alter Hase im Geschäft ;)

Gibts eigentlich schon ein ungefähres ETA für das neue Foren-Layout? "Dieses Jahr" kann ja auch zu Weihnachten heißen, ist es evtl. möglich dies in "x Quartal" anzugeben? ;)
Herzlich Willkommen bei uns :)

Findet man Dich auch in D3? Du hast nur 1&2 erwähnt^^
Willkommen und viel Erfolg!

Das wäre auch meine Frage gewesen: spielst du aktiv regelmäßig Diablo 3? Und falls ja, SC/HC? NonSeason oder Season?
Hallo Rynundu, auch von hier aus: herzlich willkommen und immer ausreichend Zeit fürs Forum!
Danke für die nette Begrüßung!

01.02.2019 22:43Beitrag von Killerbug
Gibts eigentlich schon ein ungefähres ETA für das neue Foren-Layout? "Dieses Jahr" kann ja auch zu Weihnachten heißen, ist es evtl. möglich dies in "x Quartal" anzugeben? ;)
Ich warte diesbezüglich selbst noch auf ein Update, werde euch aber Bescheid geben, sobald ich mehr weiß.

02.02.2019 08:08Beitrag von Fetznfritz
Findet man Dich auch in D3? Du hast nur 1&2 erwähnt^^
02.02.2019 08:15Beitrag von MrGracy
Das wäre auch meine Frage gewesen: spielst du aktiv regelmäßig Diablo 3? Und falls ja, SC/HC? NonSeason oder Season?
Habe damals die Releaseversion sowie Reaper of Souls in SC NS durchgespielt, mich danach jedoch vor allem auf Hearthstone konzentriert. Komme jetzt gerade erst wieder rein aber das macht es umso spannender. Ich bin mir nicht sicher, ob ich meinen alten Barbar weiterspiele (damals Whirlwind aber anscheinend ist jetzt Furious Charge angesagt?), einen Angry Chicken Speed Farming Build mit meinem Hexenmeister mache (sieht unheimlich spaßig aus) oder komplett neu anfange und einen Dämonenjäger hochspiele (inspiriert von diesem Video). Wenn ich einen komplett neuen Charakter starte, dann kann ich das auch in der Season tun. HC ist bisher nichts für mich gewesen (ich spiele in allen Spielen extrem offensiv und liebe das "min/maxing" eines Charakters über Jahre hinweg, um irgendwann außschließlich BiS-Gear zu haben), aber ich kann den Reiz von HC absolut nachvollziehen, denn der permanente Tod des Spielcharakters macht das Ganze ziemlich spannend und man muss auf ganz andere Sachen achten, vor allem die Balance zwischen Schaden und Überlebensfähigkeit. Wer weiß, vielleicht stürz ich mich da auch einfach mal rein.

Welchen Modus spielt ihr, welche Klasse und warum? Was wollt ihr als nächstes testen und wieso? Ich freue mich auf euer Feedback!
Furios Charge Barb kann ich empfehlen, Spiel ich auch gerade in der Season.
Macht mega viel Spass und kann sehr offensiv aber auch defensiv für HC optimiert werden.

Zum T13 Farmen hab ich nen UE DH, also die Speed Variante zu dem im Video verlinkten Build. Falls Du den Spieler noch nicht kennst in dem Vid, das ist einer der besten DH Spieler weltweit. Ich hab grossen Respekt vor ihm, ist einfach Wahnsinn wie der das immer spielt... hast Dir grosse Fussstapfen ausgesucht ;)

Edit:
UPS, das ist Marodeur, nicht UE in dem Video...

Und Chicken Speed WD hab ich auch schon die Grundausrüstung in der Season mit HT Set und den Kolossen. Geht aber so schon locker T13.

Das sind wie dem Profil zu entnehmen auch die Klassen die ich meistens spiele, WD, Barb und DH.

Ansonsten ist das Ziel für die Ära mit jeder Klasse mindestens GR110 zu schaffen oder evtl sogar mit allen 7 Klassen in die Leaderboards und noch meine Main Chars zu perfektionieren:)

Achso, Modis... meistens Season SC aber manchmal NS, auch HC und alles irgendwie kreuz und quer :P
Das Topic hab ich ja fast übersehen ... Willkommen auch von meiner Seite!. Schön, wenn wir hier wieder einen Ansprechpartner haben. :D

oder komplett neu anfange und einen Dämonenjäger hochspiele (inspiriert von diesem Video).

Na, da hast du dir ja direkt mal was vorgenommen. Ich hab neulich auch ein Video von Ronaldo gesehen. Ich glaube, ich fange auch mal mit dem Fußballspielen an. ^^
Aber als Hinweis: An dem Build in diesem Video habt "ihr" was gefixed. Dieses extreme wegnuken des Bosses z.B., was man am Ende sieht, funktioniert nicht mehr. Das war nämlich ein Bug. ;-)

05.02.2019 18:02Beitrag von Rynundu
Welchen Modus spielt ihr, welche Klasse und warum? Was wollt ihr als nächstes testen und wieso? Ich freue mich auf euer Feedback!

Nur SC. Früher auch mal HC, aber aktuell ist die Verbindung zu den BNet-Servern bei mir zu schlecht. Liegt aber (ja, tatsächlich, ist kein Honig-ums-Maul-schmieren) an meiner Seite. Mit einem Router-Reset läuft es nämlich häufiger glatt durch ...

05.02.2019 18:02Beitrag von Rynundu
welche Klasse und warum?
DH. Nur DH. Weil wegen isso. (Hauptsächlich wegen der Mobilität durch Salto ohne Abklingzeit. Sowas bietet mir einfach keine andere Klasse in diesem Umfang.)

05.02.2019 18:02Beitrag von Rynundu
Was wollt ihr als nächstes testen und wieso?
Wenn ich mal Zeit und Muße finde, ggf. den N6-MS-Weisenset-AdT-Farmbuild. Ansonsten gemütliches Paragonsammeln in der Season, und dabei ein vernünftiges Schattenset zusammenfarmen. :)
05.02.2019 18:02Beitrag von Rynundu
Welchen Modus spielt ihr, welche Klasse und warum?


Ich spiele sowohl als auch. In sc ziemlich auf Sicherheit, in hc noch mehr auf Sicherheit. hc auch gern als Mehrspieler, da kann man gemeinsam hyperventilieren ;)

05.02.2019 23:08Beitrag von Fetznfritz
Zum T13 Farmen hab ich nen UE DH


Ich auch, der ballert und rast wunderbar durch. Geht aber mit anderen Klassen auch.

05.02.2019 18:02Beitrag von Rynundu
Was wollt ihr als nächstes testen und wieso?


Um noch mehr zu testen, mangelt es mir an Truhenplätzen und Char-Slots, ich habe gern die Klasse, die ich hc spiele, auch in sc (zum Testen erstmal, z.B.)

Und hc ist der Truhenplatz besonders knapp, weil ich da logischerweise alles horte, falls der Char das Zeitliche segnet.
05.02.2019 18:02Beitrag von Rynundu
Welchen Modus spielt ihr, welche Klasse und warum?
Seit RoS nur noch HC, da mir die Bestrafung für den Tod in SC zu lasch ist, er hat einfach keinerlei Konsequenzen mehr, dementsprechend wird dort oftmals auch gespielt.
Desweiteren seit Season 1 nur noch Season, da ich den Neuanfang liebe und mir die Char-Progression mehr Spaß macht, als ewig den selben Build ohne Chance auf Änderung zu spielen.

Spielzeiten so in etwa:
  • Zauberer: 1,6k Stunden
  • Hexendoc: 560 Stunden
  • Barb: 550 Stunden
  • Mönch: 430 Stunden
  • Kreuzritter: 250 Stunden
  • Dämonenjäger: 140 Stunden
  • Necromancer: 13 Stunden

Mein erster Char und damit den ersten Durchlauf durch Inferno hatte ich mit dem WD, gefolgt vom Barb und dann bin ich schlussendlich beim Zauberer hängen geblieben, die anderen Klassen habe ich erst in den Seasons richtig gespielt. So sind auch ca 75% meiner Gesamtspielzeit vor Season 4 entstanden, seitdem hangel ich mich immer von Seasonstart zu Seasonstart und habe dann so ca eine Woche Spaß (mal mehr mal weniger).
Der Necro gefällt mir überhaupt nicht, da dieser nur effizient ist, wenn seine CDs up sind und ansonsten nur mit Wattebällchen äh -knochen wirft, das ist in meinen Augen ganz schlechtes Char-Design, daher wohl auch meine allgemeine Abneigung gegenüber den Archon-Builds.
05.02.2019 23:08Beitrag von Fetznfritz
Zum T13 Farmen hab ich nen UE DH
Jeweils die Klasse, die ich in der aktuellen Season spiele, das kann man mit jeder sehr gut inzwischen, mein Favorit ist da wohl auch immer noch der Zauberer mit dem sog. "FlashFire-Build", die blinkende Wunderkerze auf Speed sozusagen, da man das noch wunderbar mit dem Weisen-Set für AdT kombinieren kann ;)
05.02.2019 18:02Beitrag von Rynundu
Was wollt ihr als nächstes testen und wieso?
Diablo 4, da sich Diablo 3 für mich in die völlig falsche Richtung entwickelt hat und meiner Meinung nach seit Ewigkeiten stagniert, denn PowerCreep allein stellt für mich einfach keinen Content dar.
Vor allem, wenn das einzige Endgame-System auf einem nie endenden Rng-System beruht, in dem sich bis auf die Zahl prinzipiell nie etwas ändert.
So vermisse ich bspw. abhängig von der Höhe bestimmte neu auftretende Monstertypen oder neue Affixe oder auch einfach ab einer gewissen Höhe unterschiedliche Malusse für den gespielten Char oder etwas ähnliches, momentan spielt sich ein Grift 20 exakt wie ein Grift 105, es kommt nur einzig und allein auf die zum Zeitpunkt des Spielens eigene Char-Power an.
Der Wandel von der item-Jagd hin zum schnöden (+5) Mainstat Gefarme nach sehr kurzer Zeit tut natürlich sein weiteres hinzu.

Das Paragon-System ist zudem seit geraumer Zeit mehr als überholt und nicht mehr zeitgemäß: Paragon 800 schafft man ohne weiteres, sofern man es drauf anlegt, in 1-2 Tagen nach Seasonstart.
05.02.2019 18:02Beitrag von Rynundu
welche Klasse und warum

T13 den MaroRaketenbuild, schoen abgespeckt damit ich
manchmal auch 2Mal schiessen muss. Der is nich so hektisch
zu spielen.
Fuer solo114 hauptsaechlich den UliPalm weil der sich das
manchmal zurechtlegen kann und der Build is eig recht stabil
und nich ganz so mapabhaengig.
Hdin hab ich grad zum Pushen. Auch immer mittendrin und
mehr DmgPotential aber nich so relaxt zu spielen wie Uli.
Impaler fuer Party aber ich waere echt froh wenn mal jmd
n Einfall hat fuer n anderen Bk und/oder Tk(den man auch
gut ohne Makro spielen kann). Dh laufen ueberall in Keyruns
und Bounties rum. Da brauchts nich noch im Gr.
Hoffe ja immer noch auf den Druiden ...

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum