was neues

Allgemeines
hi Blizzard wurde mich sehr freuen wenn ihr den ring nach der Saison 16 lässt weil da mach diablo3 etwas Spaß, wehre schon wenn man mit was neues hätte und wenn man alle Items ein mal mehr Sockel könnte .
Wehret den Anfängen.
Abgesehen von der Rechtschreibung gibt's Daumen hoch von mir.

Tut ja keinem weh.
Grundsätzlich wäre ich auch dafür.. Finde die etwas größere Auswahl an Möglichkeiten ganz nett. Da ich aber quasi nur Season spiele, werde ich mich in S17 wohl eh mit etwas anderem anfreunden müssen.

Die Rechtschreibung ist aber wahrlich ein Graus - sieht aus wie von einer russischen "AK47" zerschossen. ;-)
sockel nur, wenns runenwörter gibt. natürlich müssen dann sofort die alten und uralten items entfernt und der verantwortliche dafür gefeuert werden.
in dem fall könnte ich mir sockel vorstellen.
07.03.2019 09:59Beitrag von Akru47ru
wehre schon wenn man mit was neues hätte und wenn man alle Items ein mal mehr Sockel könnte
Gegen was neues ist nix einzuwenden , aber sind die Klassen nicht schon "OP" genug muss man jetzt auch noch z.B. Ringe mit Sockel versehen.

Ob wohl ich auf S17 gespannt bin da wir ja laut "Blau"
22.02.2019 12:38Beitrag von Rynundu
dass ihr nicht von S17 enttäuscht sein werdet
nicht enttäuscht werden , vermute ich wieder auf "0815" Zeug.

Blizzard hat es in all den Saisons nicht geschafft mich zu überraschen im Gegenteil nur das übliche
# Irgendwelche Zahlen anzuheben
# Diverse Änderung die im Grunde nur dazu geführt haben das der Char noch stärker wird,

Wieso sollte das bei S17 anderes sein?

HF
Wenn das so bleiben sollte wäre es ja noch einfacher / anspruchsloser.
Ich möchte mal Season generell ohne Set, soll heissen nur mit gelben und blauen so wie zu vanillas Zeiten.
07.03.2019 19:22Beitrag von PapaJo
Wenn das so bleiben sollte wäre es ja noch einfacher / anspruchsloser.
Ich möchte mal Season generell ohne Set, soll heissen nur mit gelben und blauen so wie zu vanillas Zeiten.
Wer oder was genau hält Dich davon ab, Deinen eigenen "Modus" zu definieren? Sag jetzt bitte nicht "der Mainstream" ... ;)

Problem an dieser Stelle ist glaube ich, dass sich die Spieler untereinander so wenig gegenseitig vertrauen, dass sie von vorn herein erwarten, dass sie vom System überwacht werden.

Dazu noch der unersättliche Wunsch nach neuem Content, am besten jede Woche ein neuer Akt mit neuer Klasse und neuen Items, das ganze aber ohne Fehler, sprich perfektem Balancing, etc. pp. Das diese Wunschvorstellung weit jenseits jeder zu finanzierenden Realität liegen, sehen nur die wenigsten ein. ;)

Ich meine, z.B. letzte Season hat BigDaddyDan (schreibt der sich so?) und ein paar weitere versucht eine No-Legendary-League zu etablieren bzw. zu veranstalten. Ob das funktioniert hat, weiß ich nicht, weil mich hat diese Beschneidung des Spiels nicht im geringsten interessiert - und ich befürchte, damit war ich nicht allein.
Was sich tatsächlich im letzten halben Jahr immer mehr und mehr etabliert sind Betrebungen in Richtung SSF - was zumindest hinsichtlich GR's mit Board-Mittels des Spiels kontrolliert werden kann. Vielleicht schafft es Blizzard zu S17 ähnlich wie in PoE ein SSF-Flag zu setzen, vielleicht kommt aber auch etwas ganz anderes.
08.03.2019 12:34Beitrag von Tallaron
Problem an dieser Stelle ist glaube ich, dass sich die Spieler untereinander so wenig gegenseitig vertrauen, dass sie von vorn herein erwarten, dass sie vom System überwacht werden.
Vertrauen...in Diablo 3...dem botverseuchten, auf Konsolen zudem extrem cheatverseuchten, PC-Paradies für Nutzer eigentlich illegaler externer Programme sowie Scripts und Makros, was allgemein innerhalb der Community teilweise sogar vom Betreiber selbst inzwischen als "normal" angesehen wird?

Haha, danke für den Lacher in der Mittagspause, du bist echt manchmal nen Vogel :D

08.03.2019 12:34Beitrag von Tallaron
Was sich tatsächlich im letzten halben Jahr immer mehr und mehr etabliert sind Betrebungen in Richtung SSF - was zumindest hinsichtlich GR's mit Board-Mittels des Spiels kontrolliert werden kann. Vielleicht schafft es Blizzard zu S17 ähnlich wie in PoE ein SSF-Flag zu setzen, vielleicht kommt aber auch etwas ganz anderes.
Das wäre tatsächlich etwas, was mich wieder zum aktiveren Spielen animieren würde, aber eben auch nur als eigenständiger Modus.
Ironie ist nicht so Deine Stärke, was? :)

Wie auch immer. Einen eigenen Modus braucht es nicht einmal. Ein einfaches Flag, was auch in den Rankings angezeigt wird und sobald man mit einem anderen Spieler in ein Spiel geht, deaktiviert wird. Es müsste noch nicht einmal eine Steuerungsmechanik implementiert werden, in der Light-Version des SSF-Modus.
Ich glaub wir sind einfach nicht auf einer Wellenlänge Tallaron, das meine ich jetzt wirklich nicht abwertend, aber ich verstehe deinen Humor teilweise echt nicht bzw. sehe einfach keinen Ansatz von Humor in deinen Texten, wir sind einfach von Grund auf verschiedene Typen, daher werden wir glaube ich auch nie auf einen Nenner kommen und ich habe so das Gefühl, das beruht auch auf Gegenseitigkeit, denn wir drehen uns bei Diskussionen grundsätzlich auch immer wieder im Kreis, auch verständlich, denn beide Argumentationen sind ja nicht zwingend falsch bzw. haben wir beide mit unseren Aussagen ja nicht unbedingt Unrecht, es sind lediglich zwei komplett unterschiedliche Standpunkte.

Warum hast du dann bei der vermeintlichen Ironie keinen Smiley benutzt, aber bei den vorhergehenden und folgenden Blödsinns-Sätzen? Später sagen "das war aber ironie", kann doch jeder.
Powercreep...
...weil er sich mehrere Möglichkeiten offen halten will je nachdem was von dir als Antwort kommt.
@MAYHEM

Du Fuchs, du! Haben wir etwa auch Psychologie studiert?
Auf jeden Fall ein Like wert für diese Gewieftheit ;-)
nö ich hatte es nur mal als Wahlfach.
Ich fröne dem Maschinenbau :)
10.03.2019 17:18Beitrag von MAYHEM
nö ich hatte es nur mal als Wahlfach.
Ich fröne dem Maschinenbau :)


Ob wir demnächst als neue Klasse den "Maschinenbauer" bekommen - wohl nicht sobald - aber vielleicht im 2 Addon von diablo 7 im Jahr 2083. Ich fürchte aber, echte Pläne für weit, weit ziemlich weit in der Zukunft liegende Titel gibt es grundsätzlich nicht. (Es ist übrigens ziemlich unwahrscheinlich, dass ich 2083 erlebe.) Außer es stellte sich heraus dass Diablo spielen eine extrem Lebensverlängernde Wirkung hat. Was ja nicht unmöglich ist - weil dinge die Spaß machen, zumindest für die Psyche gut sind und wenn man diablo gern spielt, könnte eine geringfügige positve Wirkung schon möglich sein.

Tja - wenn da nur die Maps die Spaß machen auch öfters in den gr's kommen würden, dann wäre das mit der Lebens verlängernden Wirkung nicht ganz so weit her. Also bitte sorgt dafür - dass wir von Season 17 nicht enttäuscht werden und dass wir soviel Spaß an Diablo haben können - wie noch nie zuvor.

Man könnte also tatsächlich darüber nachdenken, weshalb die spaßlosesten Maps grundsätzlich am häufigsten auftauchen und ob man damit überhaut irgendjemanden begeistern kann, wenn das in Season 17 auch so bliebe.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum