INVOKER 2.6.4.

Kreuzritter
Gibt es etwas Neues für den INVOKER mit Patch 2.6.4. und wenn ja, was ?!
Etwa weiter unten steht ja der alte Thread aus 2016 (...), lange Zeit das wir uns mit den Dornen beschäftigt haben.

Was also kann der neue Invoker:

mit dem neuen Bonus mal so richtig zulangen :-)
Und, so richtig felsig in der Brandung stehen :-)

Mit meiner Probanten Möhre "Pariah"
https://eu.diablo3.com/en/profile/OZGOR-2660/hero/39052730
haue ich auf GR 121 die Boss/Elite zügig weg !
Und steh in einer miesen Suppe mit drölfzigtausend kleinen Möbbels drum herum tatsächlich vollkommen relaxed !

Wie geht das?

Unbeachtet und vergessen ist das Geheimnis: Schild Akarats Erwachen.
Und mit dem richtigen Mix Aktiva und Passiva.

Ein Blick auf "Pariah" genügt den geübten Spielern, um die Mechaniken zu erkennen. Für die anderen hier die kurze Anleitung:

AS

Fanatismus, Inbrunst, Bestrafen mit Rune Schnelligkeit und das Gebot der Tapferkeit erledigen 14 Frames oder 4,62 APS.
Gleich dem Maximalwert, der jetzt nur noch über Gogok gesteigert werden könnte.
Lohnt sich aber nicht:
der mögliche DMG Zuwachs deutlich geringer als der DMG aus dem Gem Verderben der Gefangenen.
Lediglich einmal +7% AS sind also auf irgendeinem Item nötig und das wars auch schon.
Der schnelle Schweinemörder ist hier natürlich Pflichtprogramm - das war er schon immer.

OFFENSIVE UND DEFENSIVE

Die Schwachstelle des Builds. Aber nicht so schwer zu lösen, wie man denkt.
Das Ziel: Permanent Gebot und Aktiva.
Die Lösung: das Schild Akarats Erwachen :-) Mehr nicht !

Dazu braucht es massig Blockchance.
Also als Ring die LATERNE. Dazu Provokation mit Rune "schlagt mich". Oben drauf Bestrafen.
Parallel steigt hier die Schadenreduktion massiv.
Es stehen 52% BC an, aus Provokation kommen wir auf 78% - bei 75% ist sowieso das Maximum erreicht.

Das liefert PERMANENT Gebot und Aktiva !

da man keine AS benötigt, werden die Slots in den Items mit Resi@all und etaas %CDR (für den Endboss sollten +/- 57% bis 58% CDR immer im Gepäck sein) versehen.
Voila: knapp 2.000 Resi@all bei uralten Items, können sich sehen lassen !

Schaden:

Etliche Versuche (und Diskussionen wegen +%Physisch, folgend zu lesen) haben ergeben, dass die beste Wahl der Schmelzofen im Cube ist. Was also den DMG gegen Boss/Elite betrifft.

DAS WARS AUCH SCHON :-)

Wo ist aber die Schwachstelle ?

Leider genau da, wo auch der dornige Barbar immer wieder an seine Grenzen stößt....und leider bis heute von Blizzard nicht verbessert oder gefixt:
man trifft die Boss oder Elite nicht :-(
Stehe ich im dichten Getümmel, fixiere den Blauen oder Gelben und verliere den nur EINMAL - dann ist Ende !
Die mich umringende Masse an Trash, verhindert es i.d.R., dass ich diese Gegner sofort wiederfinde und erneut zuschlagen kann.

Ausprobiert mit Support Monk, wurde das dann zur Katastrophe...es ging nichts mehr :-(
Aber: hat man die einmal gehen die runter, das ist unglaublich :-)

WO also placiert sich der neue Invoker ?

Ich würde sagen, konnte es aber noch nicht testen, in einer starken Gruppe als Bosskiller.
Oder auch im hohen GR Solo Bereich:
Wenn man denn die Blauen und Gelben trifft...nochmal: ich haue mit Pariah auf GR 121 Blau und Gelb runter wie nix !

Have Fun !

OZGOR
..ich hab im Forum irgendwo gelesen, dass "Stillstand erzwingen" Wunder
wirkt. Habs getestet und WIRKT Wunder!
Man steht in nem Mob, nagelt sich fest und hovert zum Ziel seiner Träume.
Auch wenn der Elite weiter weg steht wird er getroffen.

Nachdem ich mit dem Ritter bei 101 feststeckte, bin ich dankbar um jede
Anregung für Verbesserungen.

Deine Aussagen sind doch mal Konkreter Natur, die ich gerne umsetze.
Hallo Ozgor,

danke für deinen wie immer spaßig zu lesenden Kurzabriss. :-) Ich glaube aber, da sind ein paar veraltete Informationen drin.

+zu physischen Schaden wirkt auf die Invoker Dornen, es ergibt also Sinn, das auf den Schultern und/oder Amulett zu haben.

Schadensplus durch Stärke der Schlichtheit wirkt meines Erachtens nicht auf Dornen, sondern nur auf den witzlosen Schaden des Primärskills selbst. Der Gem ist aber wegen des prozentualen Heals sehr nett.

Die Tiefenwühler sollten ebenfalls nicht den Dornenschaden erhöhen.

Blockchance geht bis 100 %. Kannst Du auch unter Details im Spiel sehen.

Beste Grüße,
MarNor
Ich werds auf jeden Fall mal testen.
100% Mehrschaden (Tiefenwühler) und Stärke der Schlichtheit sollten
auf jeden Fall zu bemerken sein. Das wären dann +5 Griftstufen, die
man gewinnen würde...
@ Nikita: Danke. Kannst ja mal berichten. Gerade Stärke der Schlichtheit wäre sehr attraktiv, wenn der ginge, glaube es aber nicht, wenn sich nicht was geheim an der Mechanik geändert haben sollte.

Aber wie gesagt: Bei Blockchance sollten unbedingt die 100 % anvisiert werden. Das merkt man durch die höhere Anzahl AA-Procs und die erhöhte Zähigkeit durch die Laterne der Gerechtigkeit.

Hängt die 101 am Schaden oder der Zähigkeit? Ich würde dir empfehlen, die Einheit rauszunehmen, den CoE dafür rein und wenn Du dann zu schnell fallen solltest AA Schild anziehen und Blutsbruder in den Würfel. Statt unzerstörbar würde ich auch das Fanatismus- oder Standhalten-Passiv reinnehmen. Normalerweise sollte bei 101 die Lebenskugel noch voll bleiben, wenn die Gegenheilung stimmt. Daher bitte mehr AS. (Fanatismus als Passiv, Handschuhe umrollen und Gebot der Tapferkeit mit "Unbesiegbar" als Rune)

Der legendäre Effekt deiner Laterne ist auch nicht so gut. 48 % im Vergleich zu 55 % merkt man deutlich. Das sind 15 % mehr Toughness bei 100 % Blockchance.

Grüße,
MarNor
von woher beziehst du die info das der %physdmg nicht auf Dornen wirkt?
und wenn das so ist warum nimmst du dehn COE in den Cube?
Welches Item würdest du in der season nutzen?
puh ma schauen ich spiel eh mit Einheit aber da gibet bestimmt noch ne dmg.alternative vorrausgesetzt das mit dem %Physdmg stimmt das er nicht wirkt
wie es scheint, gibt es noch einige ungeklärte Fragen bezüglich
der Dornen.
testen, testen, testen ^^

@MarNor
Mein Crusi ist noch so ziemlich am Anfang. Ich hatte den eigentlich nur
angefangen, um mal die Erfolge für den Kreuzi abzuhaken. Ging
erstaunlich schnell...fehlen nur noch 2 Barb Setportale und die Heilung
vom Monk.
außerhalb der season prunkring rein Hose an und Dornenbrust in den Cube
@Ankarma
eigentlich brauchst du den Prunkring nicht ausserhalb der Season.
Da du mit Beine, Füße, Hände, Schultern, Kopf und Armschienen 6 Teile hast.
Den Brustslot belegt man ab einer gewissen Stufen schon lieber mit dem Aquilakürass da die Zähigkeit die er liefert in KEINER relation zu einer anderen Brust steht.
Als Amulett und Ringe geht leider hier auch nicht viel am Schwur des Abenteurers und der Laternen/Elementringkombo vorbei wenn man das Maximum rausholen will.
Da du oft (eigentlich immer^^) stehenbleibst und ständig voll vom Schaden des Sets profitierst.
Oh und wenn du höher kommst kannst du ruhig für das Bombardement was anderes reinnehmen. Das macht leider (schön währe es) keinen nennenswerten schaden als Ansucher. Und der Gürtelprocc (mit dem Bombardement) reicht aus um den Setbonus zu triggern!

Der Cube Rüstungsslot ist dann frei für die Dornenbrust, Nemesis oder den Dornen Armschienen mit dem 1000%er procc. Da scheiden sich die Geister.
Falls die Tiefenwühler wirklich funktionieren, dann erst seid dem letzten Patch. Und dann stehen diese natürlich deutlich im schaden über den vorher genannten items.

Physischer schaden wirkt eigentlich immer auf Dornen bzw. dem gebufften Hauptangriff. Deswegen ja auch der Elementring.
Ob die Tiefenwühler / Stärke der Schlichtheit combo funktioniert muss man halt testen.
Nicht das ich Ozgor nicht glauben würde aber vor dem patch ging es definitiv nicht.
Das währe ein Traum wenn das ginge =)

Gruß
also auf dem D3 Planner hab ich mal nachgeschaut da rechnet er keinen eledmg drauf jetzt ist die frage Planner kaputt oder es stimmt wirklich ^^deswegen fragte ich nach der Quelle
Kommt darauf an, wie genau die Invoker-Bonusse funktionieren. Normalerweise würde ich auf Grund meiner Erfahrung vom LoN Barb darauf plädieren, dass Physisch auf die Dornen wirkt. Allerdings würde ich diese ganzen offenen Fragen eher dem einen oder anderen Test unterziehen, als zu mutmaßen.
Denkbar wäre es, um Falle einer buggy Implementierung, dass Physisch generell auf Dornen wirkt, aber evtl. nicht auf die Mechanik hinter dem 2er oder 6er Bonus vom Invoker.

Depth Digger und Simplicity Strength stellt dann zunächst das nächste MYsterium dar. Wirkt es oder eben nicht. Beim Barb damals ein klaren und schmerzhaftes nein, nach sehr sehr langem Gamblen auf eben jene Hosen. Beim Invoker eine Frage der Mechanik des 6er's.

Last but not least Vo'Toyias. Es wurde vermutet, dass dessen Bonus sich nicht auf den 6er auswirkt. Getestet habe ich dies nicht und ich kann auch nicht ausschließen, dass sich der Burst-Damage bei meinen Runs leztzte Season nicht evtl. nur auf Reflective Skin + CoE + Physisch zurückführen lassen.
Ich schau bei solchen Unklarheiten auch gerne mal nach den top10 Leuten...
bei denen bin ich mir sicher, dass sie das letzte Quäntchen Power raussaugen,
den ein Build zu bieten hat.
Wenn man wüsst, was drinnen ist :-)

Natürlich verlasse auch ich mich auf Angaben wie d3.planner.com.
Teste aber auch und vor allem erstmal wie Hulle :-)

Also fange ich gleich an den Widersprüchen zu meinen Ausführungen zu widersprechen :

1) Dornen beim Barbar wirken NICHT aus dem Primärangriff, sondern aus "Hacken", sind physisch und können durch +%Physisch gesteigert werden.
Hier wirkt auch kein +%AD, da Dornen nicht proccen können.

2) Beim Invoker wirkt der Schaden aus dem 2er Set - also an Primärangriff GEKOPPELT und je Schlag erhöht, bis maximal 25 Stacks.
Hier wirkt ebenfalls kein +%AD.

Die Mechaniken sind also grundsätzlich verschiedene: einmal die Waffe und einmal der Skill, der Crusi Primärangriff, erzeugen überhaupt den massiven Dornenschaden.

Durch die Koppelung der Dornen an den Primärangriff, wird beim Crusi folgerichtig dieser Schaden ergo über das Gem Stärke der Schlichtheit erhöht.

Das kann man auch leicht nachlesen, wenn man sich den 2er Set und die Beschreibung des Gems durchliest.

Hier versteckt sich dann auch der Ersatz für nicht wirkenden +%phyisch Schaden wie beim Barbar.

Der Barbar hingegen zieht dann mit einem irrwitzigen APS (Held der Bastion usw.) dem Crusi davon und erreicht also seinen maximalen Dornschaden über die APS.

Der Crusi erzielt den maximalen Dornenschaden aus 25 Stacks aus dem 2er Bonus.

Natürlich VOR sonstigen A/P Skillungen, also als Basis gemeint.

3) Die Blockchance ist auf 75% WIRKUNG begrenzt - natürlich kann sie mehr betragen, das verpufft aber Wirkungslos. Zu sehen in den Char Details.

4) Das Eiserne Herz erhöht "nicht wirklich" den Dornenschaden so sehr, um deswegen auf den Aquila verzichten zu können.

5) Heute am Tage tatsächlich BUGGY ist der CoE, zumindest nach 2.6.4.: hier haut die physische Rotation auf die Dornen - und sollte (dürfte) es eigentlich nicht.
Hallo,
einer im Englischen forum meint dazu:" Its d3p failure.

Assuming you are talking about invoker thorns.

Thorns damage buff is thorns x str x various multipliers.

Non thorns damage is weapon damage x str x crit x other multipliers

Ss only buffs generator dmg which is not buffed by invoker or thorns. BoT buffs thorns. Generator in invoker doesn't dish damage, its only used as utility to either increase ias or block chance to increase i2 stack efficiency. "
Hallo Ozgor,

Was Stärke der Schlichtheit angeht, muss sicher getestet werden, das konnte ich heute leider nicht, aber was anderes hatte ich getestet und das ist die Blockchance. Die geht in den Heldendetails bis 100% mit Blutbruder und Standhalten Passiv drin und das wirkt auch so. Sowohl auf die Zähigkeit durch Laterne der Gerechtigkeit als auch auf den Block. Ja, blockbare Attacken lassen sich zu 100% blocken. Vielleicht gab es den Cap früher mal, jetzt aber definitiv nicht mehr.

Zu dem Thema Skillschaden: Der 6er Bonus sagt, dass Bestrafen oder Schlitzen Dornenschaden auf das erste getroffene Monster applizieren und nicht, dass die Skills selbst zum Dornenschaden werden. Deswegen wirkte zumindest bis 2.6.1 der Skillschaden durch Bestrafen und Stärke der Schlichtheit nicht. Deswegen hat auch niemand in den LB +Schaden zu Bestrafen auf dem Gear oder Stärke der Schlichtheit an. Auch Votoya trägt kaum einer, sondern es kommt der Schmelzofen in den Würfel.

Eiserne Herz lohnt sich auf jeden Fall weniger als Aquilla. Deswegen nehmen ja viele Nemesis in den Würfel. Nur Season geht halt aktuell beides.
Moin Mar :-)

Das ist ja das schöne an a) den Foren und b) speziell dem Dornenbuild, dass wir immer wieder unterschiedlicher Auffassung sind.

Find ich nur toll und jede investigative Diskussion ist besser als gar keine :-)

Also, ich habe dies und das gestestet und getauscht und komme so zu dem was ich geschrieben habe: man will ja helfen und vermeiden Plödsinn zu schreiben.

Machen die anderen sicher auch.

Blocken:

Ich blocke in keinem Fall 100% - weder immer noch temporär.

Umgekehrt erschien es mir aber subjektiv doch so, stehe ich nur in einer ausreichend großen, austeilenden Möbbels Meute.
Das ist auch gefühlt kaum zu unterdrücken, als man ja pro Sekunde (Darstellung) genügend oft uffe 12 bekommt.
Versuch mal Deine 4,62 Angriffe pro Sekunde bei 60 Bildern pro Sekunde mit zu zählen... :-)
Also, ich schaffe das nicht: ich denke das kann kein menschliches Auge ?!

Stehe ich hingegen etwas außen und gegen wenigere Gegner, kann ich (im übrigen auch beim Lazy Shotgun) die 75% objektiv wie subjektiv besser nachvollziehen.
Greift nun aber auch mal über einen Zeitraum X die 75% Chance bei jedem Angriff:
nun gut, dann habe ich tatsächlich "100%" BC.
Dies ist aber dann dem überpositiven RNG bzw dessen Wahrscheinlichkeit geschuldet.

Der einfachste Test für Dich: GR Endboss !

Stehst Du vor Orlash und hat der miese Laune und feuert Dich an, erscheinen einem gefühlt die 75% immer wie 100%. Stell Dich vor den Steinsänger (oder wie heisst der?) und Du erlebst ein blaues Wunder - nämlich ganz viel aua Flecken :-)

Kurzum: einen 100%igen Proc gibt es wirklich nicht, dies wäre ja (oweis wasn Vergleich...) permanent "immortal" oder "overbuffed".

Stärke der Schlichtheit:

Ich habe auch 2.6.1. mit diesem Gem gespielt, da dies auch dort seine Wirkung entfaltete.
Das tut es auch, nicht nur wegen d3planner.
Oder wenn man dies auseichend testet - das steht da auch:

6er Bonus
"...diese Fertigkeiten fügen dem ersten getroffenen Gegner 15.000% eures Dornenschaden zu"

Gem
"erhöht den Schaden von Primärfertigkeiten um X%"

Die Fertigkeit übt den Schaden aus, somit erfolgt auch die Erhöhung.
Anders als bei dem LoN Bomber, stimmt hier das "Wortspiel", also die technische Erklärung von Blizzard. Und so blöd es sich liest: es ist wirklich das Wort, so ist das mal programmiert worden.
Beim LoN Bomber hat sich Blizzard keinen Kopf gemacht und beim Gem Schlichtheit auch net.

Teste mal und Du wirst mir zustimmen :-)

Votoya:

Ein doppelter Dornenschaden ist mit Faktor 2 in jedem Fall mehr, als Schmelzofen mit Faktor 1,5.
Heute wie vormals ist natürlich der Witz der, dass man Provokation aktiv haben muss, um dies auch zu spüren!
Ist dies nicht der Fall, zog und zieht der 1,5ige Faktor des Schmelzofen bei Elite davon. Logo !

Mit Schild Akarat Erwachen, habe ich vormals nicht einen spielen sehen: also hatten auch quasi alle immer die Lücke im Schaden - ergo flog der Schmelzi in den Cube.

Der wirkt ja immer mit 1,5 und dem isses Banane, ob er dies auf Schadenbasis X oder Y macht.

However:

Wir sind uns sicher einig, dass vor 2.6.4. der Invoker mehr oder weniger "tot" war: hier wurde nur der LoN Bomber gespielt.

Eben deswegen, als dort über die Fässer [ was haben wir getestet und uns die Köpfe heiß diskutiert , das war nur Klasse :-) ] auch ein brachialer AD Schaden möglich war und noch ist, aber nicht so sein sollte.

Erst jetzt, mit 2.6.4., ist ja der Invoker Set Bonus das erste Mal eine ernst zu nehmende Alternative.

Aber nochmal: wenn man wüsste, was drinnen ist :-)

Der LoN Bomber hätte in keinem Fall +% Flächenschaden aus den Fässern wirken dürfen, wenn man die Beschreibungen analysiert.

Ich fahre nach meinen wirklich ausführlichen Tests genauso wie ich Pariah beschrieben und geskillt habe, den höchsten Schaden.

Subjektiv gefühlt und objektiv geteset, wenn ich z.Bsp. Schlichtheit gegen Gogok getauscht habe.
So unterlag dann auch bei meinen Tests der 30%ige Schadenbonus vom Blutsbruder wieder dem Votoya mit permanent Provokation.

100%ig :-)

Hat jemand anderes andere Ergebnisse: her damit ! Ich beanspruch ja weder den Löffel, noch die Weisheit :-)

Have Fun !

OZGOR
Tante Edith:

Mit Schild Akarat Erwachen, habe ich vormals nicht einen spielen sehen.
Und nicht Leoric gesetzt, sondern z.Bsp. Nemesis, haut die nötige CDR zweimal in den Keller:

so hatten quasi alle immer die Lücke im Schaden - ergo flog der Schmelzi in den Cube !

Der wirkt ja immer mit 1,5 und dem isses Banane, ob er dies auf Schadenbasis X oder Y macht.

CoE:

Sollte, dürfte, könnte eigentlich auch nicht funzen beim Invoker !

Mit 2.6.4. kommt hier, ich bezeichne das mal als Bug, oder isses gewollt von Bliz?, aber nun der Wumms obendrauf.

Gehe ich hier in die Beschreibung "Erhöht den Schaden einer Schadensart" und setze das zu "Dornenschaden" - dann habe ich die gleiche Überraschung, wie wir das seinerzeit mit +% AD auf dem Schaden der Fässer hatten.
Die Schadensart erfasst also die Dornen tatsächlich als Art eines (des) Schadens.

Hingegen der +% physische Schaden nach wie vor NICHT auf die Dornen wirkt, auch wenn die Dornen ansich physisch sind und es schon immer waren. Umgekehrt wirkte dies beim Bomber aber. Und beim Barbar erst recht.

"Bestenlisten"

Sind für mich sowieso der gespielte Witz...

Hier, steht von wem irgendwo oben, sollte man auch tunlicht vermeiden den Fokus drauf zu legen, wenn man Skills etc. vergleicht:

Habe ich (siehe Platz 1 und 2 etc.) einen Char jenseits von P Level 7.000 und Mainstat Gems in den Ausrüstungen jenseits von 130...

Also wirklich, Leute :-)

Da kannst auch Barfuß in Sandalen laufen und mit Wattekugeln werfen und die Möbbels gehen down, LOL !
bin mir den Gem am Hochziehen und was ich sehe er wirkt auf den 6er boni
was das blocken angeht es geht bis 100% auf demm Papier und wirkt sich auf die Zähigkeit aus durch den Ring.Aber keinesfalls sind 100% der Angriffe Blockbar.
habe auch manchmal das Gefühl das ich nicht immer das Blocke was müsste gibt es mops die man nicht Blocken kann?

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum