ZMonk mit Tödl.Reichweite Dreizack und Gew.fr.

Mönch
ZMonk mit Tödlicher Reichweite Dreizack und Gewitterfront

Hallo zusammen,
kann mir jemand erklären was ich mit dieser Zmonk Variante beim Riftboss als Zmonk zu tun habe. Angreifen wie mit alter Zmonk Skillung oder nur Einkehr für Necro. Bin bei dieser Variante etwas überfragt. Zocke auf den US Server also meine alten Builds hier auf den EU Server sind nicht mehr so aussagefähig falls ihr hier nachschaut. Vielen Dank für jede Hilfe
Dornen Necro dann ?
Du musst ja gegenheilen, da kommst nur mit
Einkehr nich hin. Was hat der Dreizack denn
fuer n Effekt? Kanalisieren musst ja auch um
die Schultern zu aktivieren....
Kann dir das da kein Necro erklaeren? Die muessten
das doch am besten wissen....
Ich tippe mal auf "Alles druecken, Hauptsache kein
Stuneffekt dabei" ))
Moin Tantuien,

04.05.2019 00:06Beitrag von shiverman
Ich tippe mal auf "Alles druecken, Hauptsache kein
Stuneffekt dabei" ))
eigentlich ist damit alles gesagt ;o)

Sammys Dreizack triggert die Raufbölder (Strongarm Bracers) und hat keinen harten CC und versaut damit nicht dem Necro seinen Freeze-Effekt vom Land der Toten.

Gewitterfront ist mal was anderes in der Skillung. Die Bluster-Rune? Ebenfalls für die Raufbölder nehme ich dann an.

Aber ich bin kein "Multi-Player". Einfach nur so wegen den Effekten. Vielleicht meldet sich ja da noch ein Wissender hier oder im US-Forum.

Gruß und schönes Wochenende
Carfesch
Gewitterfront haste um den Eisblink zu proccen. Deadly Reach nutzt du für den RG, nicht für den Trash. Die Skillung hängt mit dem pixelbarb zusammen (der besser zusammen zieht als der monk mit dem cylone)

mit "besser" ist genauer auf einen punkt gemeint.
Die Reichweite vom Stomp ist glaub 3m groesser
und m.E. sind dann auch alle Mobs betroffen und
nicht nur 16 wie beim Monk.
Durch die Kanalisierung von Gewitterfront holt man
sich auch Defensive rein weil ja Lefevres nicht mehr
da sind sondern die , äääh, die Dingensschultern mit
Kanalisierenprocc. ))

Halt auch nur im Zusammenspiel mit dem PixelBaba.
Ansonsten wie gehabt mit Cyclone. Einer muss ja ....
Besten Dank für die Infos - also muss ich noch die Schultern tauschen - den RGK nur mit Tödlicher Reichweite bearbeiten und bis auf Lähmende Woge (Tsunami) wie beim normalen Support Build bearbeiten. Alles drücken war prima außer Stun.
War da bei meinen ersten Versuch in der Gruppe völlig planlos. Arbeite noch an meinem Englisch. Hatte da einiges des Gruppenmitglieder nicht verstanden.
Dann gilts nich nur fuers Zusammenspiel mit dem
Necro sondern auch fuers Zusammenspiel mit dem
PixelBaba.
04.05.2019 14:13Beitrag von Tantuien
Besten Dank für die Infos - also muss ich noch die Schultern tauschen - den RGK nur mit Tödlicher Reichweite bearbeiten und bis auf Lähmende Woge (Tsunami) wie beim normalen Support Build bearbeiten. Alles drücken war prima außer Stun.
War da bei meinen ersten Versuch in der Gruppe völlig planlos. Arbeite noch an meinem Englisch. Hatte da einiges des Gruppenmitglieder nicht verstanden.


Tsunami darfst du dann nicht mehr benutzen, weil du damit die Gegner freezed und somit kann der barb nicht mehr "pixeln" (also zusammenziehen). Hier hast du verschiedene möglichkeiten. ich persönlich spiele mit https://eu.diablo3.com/en/class/monk/active/way-of-the-hundred-fists
für mehr attackspeed. kannst auch conclussion nutzen um dmg reduce zu haben, was aber eher suboptimal ist, da du nur wenige Gegner triffst.

Um den Iceblink zu proccen benutzt du tempest rush (Flurry rune), am besten kurz bevor der wizard den meteor schießt. Hier spielst du ja mit der kälterune.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum