Umstellung der Foren von Diablo III – diesen Sommer

Allgemeines
Man kann auch immer noch tricksen bei den Links, einfach nen Leerzeichen einbauen und gut bspw., sofern man noch nicht die entsprechende Vertrauensstufe hat.
Beiträgen Anzahl der User auch auf 0 sicherlich.Echt die machen nur
Mist die von Blizzard und wir müssen es ausbaden.
@Mechromancer

Sehr unterhaltsamer Beitrag - leider nicht in Blink-Schrift, dann hätte ich dir ein Like gegeben.

Fassen wir mal zusammen:

Zuerst zelebrierten die Spieler überwiegend im AH, dann wurde es abgeschafft. Die Spieler fingen an das Spiel zu spielen und teilten ihren Frust über solch schlechte Dropraten und ihr Scheitern dem World Wide Web mit. Spieler mutierten zu Forenteilnehmern. Aber auch diese Spezies wird sich ihrem neugewonnenen, natürlichen Lebensraum anpassen müssen - gerade nach dem anstehenden "Umzug" in ein neuen "Lebensraum" - der Darwinismus verlangt es so. So wird diese Spezies - nennen wir sie mal "Foristen" - sich auch im Verhalten anpassen müssen. Der "Forist" ist eine Spezies, welche sich hauptsächlich von "likes" ernährt. Bekommt solch ein "Forist" kein "like", gibt dieser sich zu erkennen in etwa so: "like me plz!" - "I like u2" - Gut, "Foristen" sind Herdentiere sie unterstützen sich gegenseitig mit "likes" und Liebe und Gefahren werden gemeinsam abgewehrt. Fressfeinde des "Foristen" sind zum Beispiel "CMs", "Trolle" und "Hater", wobei der "Hater" in diesem denkwürdigen Lebensraum wenig Nahrung finden dürfte.

Ich bin auf jeden Fall gespannt und freue mich hier nur noch von Glücksbärchis umgeben zu sein, die vor Freude Regenbögen strahlen und Herzen und Sterne pupsen.
Friede Freude Eierkuchen Forum.

Ich sagte es schon mal. D3 Forum in Deutschland abschaffen!
21.06.2019 20:41Beitrag von Chong
Friede Freude Eierkuchen Forum.
Grafschaft Launebach *hust*
21.06.2019 20:50Beitrag von DestinyLord
21.06.2019 20:41Beitrag von Chong
Friede Freude Eierkuchen Forum.
Grafschaft Launebach *hust*


Genau das. ^^
Also bunt und lustig, so ohne eigene Meinung.
Ist dann wie im richtigen Leben. Mitschwimmen und nix sagen.
Wir werden sehen, wer sich hier für die blaue Pille (wie zutreffend XD) und wer sich für die rote Pille entscheiden wird.
21.06.2019 20:22Beitrag von DestinyLord
Ich bin auf jeden Fall gespannt und freue mich hier nur noch von Glücksbärchis umgeben zu sein, die vor Freude Regenbögen strahlen und Herzen und Sterne pupsen.

Oh, oh, oh, oh...was haben wir denn hier? Unsere Praktikanten-KI hat ihren Beitrag gerade markiert. Herr oder Frau oder Divers DestinyLord, Ihnen wird laut § 666 StGB-D3F, vorgeworfen, das pöse, pöse "p-Wort" in den Mund genommen zu haben. Nun, nicht direkt in den Mund, aber Sie verstehen schon. Leider können sie ab sofort nicht mehr im allseits beliebten Disko... Disse... Discourseforum im Rang aufsteigen und auch nicht mehr den legendären Rang 70, "Immortal", erreichen. Sie verbleiben bis auf weiteres im Rang eines "LootLeechers". Als Beloh... Bestrafung werden außerdem sämtliche Ihrer bisher gesammelten Forenstats auf Null gesetzt.

Sollten Sie jedoch freiwillig am Aufbauseminar für gutes Benehmen, Anstand, Mitgefühl, Reinheit, Empathie und Ethos bei den Schwestern der Barmherzigkeit teilnehmen, Ihre Gesamthaltung sich verbessern und Ihre Sozialprognose wider Erwarten einen exzellenten, nicht zu beanstandenden Wert erreichen, würden wir von der Ersten Ordnung eventuell in sechs bis neun Monaten ihren eigentlich hoffnungslosen Fall noch einmal neu aufrollen und Ihnen eventuell wieder Leserechte zuweisen. Bitte vergessen Sie nie: In unsere Gummibärenbande kommen nur reine Glücksbärchis mit erlesenem Stammbaum.

Schweren Herzens und mit Tränen in den Augen muss ich mich jetzt von Ihnen verabschieden, denn ich muss mich noch um den Fall eines Herrn oder einer Frau oder eines Diversen M........... kümmern, der in China ein Unternehmen gegründet hat und mit seinen Mitarbeiten Herrn Lee und Frau Li für nur $1,99 50.000 Likes pro Account und pro Stunde anbietet. Skandalös. Für unanständige $0,99 gibt es dort auch 1000 Beiträge pro Minute in chinesischer Schrift. Sie werden verstehen, dass wir hier so ein Verhalten nicht tolerieren können. Das Ziehen eines menschlichen Chars auf Foren-Rang 70 von anderen Mitspie... Mitmenschen ist höchstgradig unanständig und schockierend im Sinne unserer Sta... Werte und selbstverständlich nicht gestattet.

Hochachtungsvoll und mit allerfreundlichsten Grüßen
... (auch ohne Unterschrift gültig)

PS: Bitte empfehlen Sie unser Forum auch Ihren Freunden, Verwandten, Bekannten, Haustieren und Nachbarn weiter. Für jeden gewonnenen Neukun... Für jedes gewonnene neue Mitglied, gerne auch ohne, erhalten sie einen Bonus in Form eines neuen Smileys.
22.06.2019 00:25Beitrag von Mechromancer
Herr oder Frau oder Divers DestinyLord,
Divers - ich kann nicht mehr - so true XD
22.06.2019 00:25Beitrag von Mechromancer
Ihre Gesamthaltung sich verbessern und Ihre Sozialprognose wider Erwarten einen exzellenten, nicht zu beanstandenden Wert erreichen
Das wird meinen Bewährungshelfer sicherlich freuen. Und meiner Psychiaterin auch.
22.06.2019 00:25Beitrag von Mechromancer
Sollten Sie jedoch freiwillig am Aufbauseminar für gutes Benehmen, Anstand, Mitgefühl, Reinheit, Empathie und Ethos bei den Schwestern der Barmherzigkeit teilnehmen
Kann mich da irgend jemand ziehen? Das dauert sonst ca. 3-4 Std. Viel zu lange.
Wow, so krampfhaft pseudolustig sein zu wollen, nur weil man sich selbst zur “alten Elite“ zugehörig fühlt und sowieso immer “gegen die da oben“ist, die einem ja immer nur etwas böses antun wollen.....

So traurig....
Wow, so kramphaft pseudolästig sein zu müssen, nur weil man sich selbst nirgendwo zugehörig fühlt und sowieso immer schwänzchenwackelnd "für die da oben ist", die einem ja immer nur etwas Gutes antun wollen.......

So deprimierend...diese monochrome Welt...

Gehen wir uns ritzen, Emo-Sarge? Oder ist das zu elitär? Mach es Dir schon mal bequem, aber pass bitte auf, dass Dein Stock im Hintern nicht verrutscht. Nicht, dass der noch quer sitzt...
23.06.2019 14:40Beitrag von Sarge
Wow, so krampfhaft pseudolustig sein zu wollen, nur weil man sich selbst zur “alten Elite“ zugehörig fühlt und sowieso immer “gegen die da oben“ist, die einem ja immer nur etwas böses antun wollen.....
Auch wenn mir als erstes Projektion in den Sinn kommt nach diesem Kommentar, finde ich..
23.06.2019 15:53Beitrag von Mechromancer
Gehen wir uns ritzen, Emo-Sarge?
..ist das ein absolutes No-Go!
Sorry, Mechromancer, aber ist dir eigentlich klar was für eine beschissene, psychische Krankheit dahinter steckt? Ich habe in meinem Leben einige von ihnen kennen lernen dürfen, das ist alles andere als lustig, wenn man begreift was dahinter steckt und nicht nur für die Betroffenen selber, sondern auch für die Angehörigen.

Klemm' dir in Zukunft bitte solche Kommentare.
21.06.2019 22:12Beitrag von PapaJo
Also bunt und lustig, so ohne eigene Meinung.
Ist dann wie im richtigen Leben. Mitschwimmen und nix sagen.
Blödsinn man kann immer seine Meinung sagen , nur muss man dann was schreiben anstatt nur den Daumen hoch oder runter klicken.

Ich für mein teil finde es gut.

HF
23.06.2019 19:51Beitrag von Glex
Blödsinn man kann immer seine Meinung sagen , nur muss man dann was schreiben anstatt nur den Daumen hoch oder runter klicken.
Daumen runter

Hahahaha XD
23.06.2019 20:30Beitrag von DestinyLord
23.06.2019 19:51Beitrag von Glex
Blödsinn man kann immer seine Meinung sagen , nur muss man dann was schreiben anstatt nur den Daumen hoch oder runter klicken.
Daumen runter

Hahahaha XD
immerhin "begründet"! :p
Hm, heißt das, ich muss jetzt nochmal richtig losspammen, um auf über 10.000 Beiträge zu kommen? Menno, das wird aber stressig bei dem schönen Wetter da draußen ... ^^

Bin gespannt, wie sich die neue Software auf die "Forenkultur" hier auswirkt. Fehlender Dislike-Button finde ich gar nicht mal schlecht, und ein bissel mehr Formatierungsmöglichkeiten finde ich gut.

Das alte Forenbeiträge verschwinden, finde ich einerseits schön (weniger Falschinformation bzgl. Builds, die längst nicht mehr funktionieren), andererseits auch etwas schade, weil es doch die ein oder andere Perle hier gibt (ich denke da z.B. an das Projekt "DH-Kompendium").

Etwas skeptisch bin ich bei der Tatsache, dass Wiki-Beiträge schon ab Trust-Level 1 bearbeitet werden können. Aber ich denke mal, dass es da Schutzmechanismen gegen Vandalismus gibt, oder zumindest eine History mit Wiederherstellfunktion.

Die Hürden für Level 3 muss man hier ggf. anpassen, denn so furchtbar groß ist das Beitragsaufkommen ja nicht mehr. Wenn ich das richtig mitbekommen habe, kann mir das hier aber egal sein, sofern der MVP-Status ins neue Forum übernommen wird. Ich hoffe natürlich, dass die anderen Vielschreiber und vor allem Viel-Helfer das Trust-Level 3 auch gut halten können, ohne dass dafür künstlich Forenbeiträge durchgecrawlt werden müssen, um den Zähler zu erreichen.
mir das hier aber egal sein, sofern der MVP-Status ins neue Forum übernommen wird..


Mich würds nicht wundern, wenn dem nicht so ist ^^
TL:DR
Meist verbirgt sich mehr hinter einem Feature als eine kindische Spielerei. Haten, ohne nachzudenken kann jeder. Etwas zur Community beitragen, können nur wenige ...

Das alte Forum wird, nachdem es eine Weile lang weiterhin lesbar war, dann abgeschaltet/gelöscht...wunderbar. Spülen wir doch einfach mal alles was die Community an Infos im Forum aufgebaut hat weg... Was akzeptiert man nicht alles für eine abgeschaffte Downvotefunktion...
Für die Totengräber sicherlich eine Tragödie. Ansonsten sind jene Inhalte doch irgendwo überschaubar. Ich kann Deine Entrüstung zwar nachvollziehen, weil in jedem Posting ein Stück weit "Arbeit" steckt. Allerdings interessiert im Forum doch am Ende nur die jeweils erste Seite.

Selbst die Suchfunktionen bieten insb. bei D3 zumeist nur wenig Nutzen, da die Informationen von vor mehreren Jahren z.B. hoffnungslos überaltert sind.

Dass das alte Forum nicht migriert wird, finde ich auch schade. Kann es aber auch nachvollziehen, denn Migradtion, so sie denn überhaupt möglich ist, kostet viel Ressourcen. Da wird häufig die Abkürzung über eine "Archiv-Option" gewählt.
Wirklich abgeschalten wird das alte Forum wohl auch "erst", wenn die Analysen besagen, dass es sich nicht mehr lohnt, die Daten weiterhin zur Verfügung zu stellen bzw. zu warten.

Ich bin mir sicher, dass man interessante Threads bzw. deren Inhalt rel. einfach ins neue Forum kopieren kann. Ja, aufwändig für die Nutzer, aber eine Chance. Threads, die "regelmäßig" aktualisiert werden, wie z.B. Guides, werden den Weg finden. Da mache ich mir wenig sorgen. Ich sehe eher die Chance, dass die neuen Funktionen noch besseren Content ermöglichen, als das aktuelle Forum.

Aber ja, man kann auch alles erst einmal paschal !@#$%^e finden. Ist einfacher, sorgt für Likes, läßt ein wenig Druck verpuffen und verschönt den Tag ... :P

21.06.2019 16:05Beitrag von Mechromancer
- Besuche die Foren an 50% der letzten 100 Tage (klar, hab ja sonst nichts zu tun...)
- Lese insgesamt 1 Stunde lang Beiträge (zum Glück klingt das nicht nach Überwachung wer was wann wie und wo so treibt...zum Glück)
- Lese 20.000 Beiträge, die in den letzten 100 Tagen erstellt wurden (Kandidat für einen All-Time-Favorite)
- Gib 30 Beiträgen ein “Gefällt mir” (LOL... Kommt alle her, wir malen uns die Forumwelt mit lustigen, nicht erzwungenen Like Mes bunt)
- Erhalte 20 Mal ein “Gefällt mir” (Like Me-Bettelei-incoming in 5...4...3...2...1...)
Wenn man die Notwendigkeit hinter diesen Barrieren hinterfragt, wird man schnell zur Erkenntnis kommen, dass in einem Forum für "Ordnung" gesorgt werden muss. Läßt man die User einfach machen, was sie wollen, herrscht in kürzester Zeit Anarchie und der eigentliche Sinn und Zweck des Forums, nämlich dem Austausch von Informationen mittels Diskussionen geht verloren.

Da Personal zu teuer ist, bedient man sich automatischer Helferlein. Jene Vertrauens-Level sind ein solches. Ein Spiel zu spielen und im Rahmen dessen 3-4x pro Woche ins Forum schauen, erachte ich als nicht zu viel verlangt. Im Gegenteil, dies kann dabei helfen, sich auf dem aktuellen Stand zu halten. Klar, bei D3 gibt es nicht mehr viele News. In anderen Spielen oder generell Bereichen schaut dies aber anders aus. Wenn man nun, durch eben diese Vertrauens-Level insb. neue User zu motiviert, regelmäßig ins Forum zu schauen und sich ggf. sogar daran zu gewöhnen, dann kann dies durchaus in einem Win-Win enden.
Eine besser informierte Community und ja, durch Page-Impressions auch eine vollere Tasche beim Betreiber ... :D

Das Sessions überwacht bzw. ausgewertet werden, ist alles andere als neu. Wenn man dem entgehen wollte, was ja angesichts der geäußerten sachlichen Kritik *schmunzel* der Fall zu sein scheint, dann dürfte man gar nicht erst ins INet gehen und irgendwelche Seiten öffnen.
Wer klar der Meinung ist, dass diese Vorgehen generell zu verurteilen sind, dem kann in seiner Paranoia auch nicht mehr geholfen werden. Sicherlich gibt es schwarze Schafe und einige Machenschaften mit diesen Daten die verächtenswert sind. Auf der anderen Seite sind diese Analysen aber auch sehr hilfreich - nicht nur für den Betreiber, der dadurch seine Werbung besser platzieren kann - sondern auch durch z.B. Prediction-Systems, die einem beim Stöbern im Netz durchaus einen angenehmen roten Faden präsentierne.

Bei den 20000 Postings der letzten 100 Tage musste ich aber zugegeben auch schmunzeln. Ja, es mag durchaus Portale geben, bei denen so viel Traffic eingeht. Bei D3 ist dies aber eher unwahrscheinlich und selbst auf alle Blizzard-Titel ausgeweitet, bezweifle ich, dass dieser Punkt im Rahmen eines sinnvollen "Nebenher" erreichbar sein wird. Immerhin bedeutet dies, 200 Postings tagtäglich zu lesen.

Bei der Motivation für die Likes sehe ich zwar auch das Risiko, dass eben jene 30 Likes einfach irgendwo hin geklatscht werden, nur, damit man den grünen Haken bekommt. Aber auf der anderen Seite kenne ich z.B. mich als Like-Muffel. Auch hier muss man wieder die Sichtweise hinsichtlich neuer User annehmen. Wer dieses Feature ausprobiert und auch im gleichen Zuge (positives) Feedback erfährt, wird wohl möglich zukünftig auch Gebrauch davon machen.
Dies kann wichtig sein im Rahmen von Analysen, die u.a. auch Einfluss auf die Präsentation der Inhalte des Forums haben können. Als Beispiel für die Notwendigkeit solcher Like-Systeme sei hier einfach mal Stackoverflow genannt. Dort werden Antworten auf Fragen von den Usern bewertet und entsprechend sortiert. Wenn keiner diese Wertungen vornimmt, kann kein System dieser Welt den Inhalt einschätzen bzw. kategorisieren.

Insofern mögen diese Level vielleicht ungewöhnlich oder wie Spielerei erscheinen. Letztlich verbirgt sich aber weit mehr dahinter, als man aus seiner subjektiven Sicht erahnt.
24.06.2019 10:55Beitrag von Hebalon
dass die anderen Vielschreiber und vor allem Viel-Helfer das Trust-Level 3 auch gut halten können
So superwichtig ist das aber auch nicht. Immerhin kommt man hier ja auch mit Level .... -3 auch ganz gut klar. In wie weit kann man überhaupt das Vertrauenslevel wieder verlieren? Wird die Statistik dafür permanent getrackt auf 100-Tage-Basis? Oder ist das Level, hat man es erst einmal erreicht, erst einmal fix?

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum