Solo - Speedfarmen

Allgemeines
Moin,

mit welchem Char und welcher Skillung (am liebsten ohne LoN), lässt es sich am besten Paragon farmen wenn man alleine spielen will?

Besten Dank im Voraus
Aktuell würde ich sag vysr chanto wizard
23.05.2019 08:07Beitrag von Fanatic
Aktuell würde ich sag vysr chanto wizard
Glaube, Du brauchst nen Kaffee ... :P

Aber ja, Chantodo-Wizard ist wohl aktuell eine sehr gute Wahl. Wenngleich es sicherlich mit jeder Klasse gewisse Möglichkeiten gibt. Alternativ zum Wizard gäbe es nach wie vor auch noch Multishot-DH bzw. "WoL"-Monk. Diese beiden bieten ebenfalls eine sehr angenehme Flexibilität, was insb. dem Solo-Spiel entgegen kommt.
Im Solospiel gibt es keine meta, das ist doch eines der guten Dinge daran. Der Grift-Bereich, indem man Paragon farmt erreicht man mit jeder Klasse. Man sollte das nicht daran festmachen welche Klasse das Potential hat den höchsten Grift zuschaffen.

Ich finde das ist eher Geschmackssache, mit welcher Klasse bzw. Buildmechanik man am Besten zurecht kommt.

23.05.2019 08:43Beitrag von Tallaron
Aber ja, Chantodo-Wizard ist wohl aktuell eine sehr gute Wahl.


Chantodo-Wizzard braucht sehr spezielle Gegenstände und Stats, damit es reibungslos funktioniert außerdem kann, als nicht Wizzardspieler, die Spielmechanik erstmal sehr verwirrend sein. Als Solospieler würde ich es nicht empfehlen, wenn man möglichst schnell den Paragongrind-Bereich erreichen will.

Ich kann hier nur meine sehr subjektive Empfehlung zum Dh geben. Gerade mit dem S17 Starterset lassen sich sehr schnell Grifts 90+ erreichen. Das ist aber auch der ganze Vorteil man erreicht schnell den Paragonlvl-Berreich das Paragon grinden ansich kann man mit allen Klassen gleich schnell schaffen.
Ich machs mit DH und EU, das haut richtig rein.
DH Schatten ist sehr flexibel. Sowohl farmen als auch griften.
Es werden leicht unterschiedliche Setups benötigt, damit man
beim Farmen genug Hass produziert.
Inarius-BloodNova ist auch recht solide bis T16 für Speed zu gebrauchen.

Das Set gibt es direkt "geschenkt", wie beim DH auch.

Einfacher und schneller ist aber sicherlich der Schatten-DH.
es geht nich darum dass man mit jeder klasse para farmen kann, seine frage war womit es am besten geht. in dem fall denke ich meint er mit am besten, meiste xp-pro stunde

ich kenn nich alle builds aber hier einfach mein eindruck fürs solo

generell gilt ja die meisten xp pro stunde macht man in dem gr-lvl wo man 3 minuten braucht, braucht man öfters 4 sollte man runter stellen, braucht man öfter nur 2,xx sollte man hoch stellen, bis man sein level gefunden hat.

mit schatten-dh oder chantodo-wiz laufe ich aber meist etwas über 4 minuten, ausser ich würde sehr weit runter stellen, das liegt aber daran weil der dh nur elite sucht und man eben seine zeit braucht um die immer zu suchen und beim wiz dauerts auch länger weils eben phasen gibt wo du nur einfache archon stapel hast und auch wo aus archon komplett drausen bist. mit nem wol-monk damals hab ich immer die 3:30 angepeilt, weil bei dem es immer konstant läuft, keine downphasen und kein gegner gesuche

also halte ich einfach nochmal fest, der zeit bei mir solo xp farm

chantodo wiz 108 in 4-4:30min
schatten dh 108 in 4-4:30min
auf guten karten dann auch mal 3,xx

einfacher auszurüsten ist meiner meinung nach der wiz, der braucht nur abklingzeit, beim hunter kann der köcher schon alleine für frust sorgen
was beide builds auch ausmacht zum xp farmen, sie haben gute zähigkeit, so dass man auch mal seine gelben brunnen behält und nich jedes mal angst haben muss sie zu verlieren
Ich bin mit meinem LoN Monk total unzufrieden.
(Twink, SEHR kurze Spielzeit, keine optimalen Items)
Immerhin hat er 12 uralte Items an, das reicht aber immer noch nicht für
T10 riften.
Ganz klar für mich der WoL Monk. Und da in der Season man dieses Set diesmal bekommt ist das noch besser....
23.05.2019 22:22Beitrag von Sethgecko
es geht nich darum dass man mit jeder klasse para farmen kann, seine frage war womit es am besten geht. in dem fall denke ich meint er mit am besten, meiste xp-pro stunde


Wenn man vom Solospiel spricht geht es genau darum. Die Unterschiede sind so gering, dass man sich einfach danach richten kann welche Klasse man spielen möchte.

23.05.2019 22:22Beitrag von Sethgecko
einfacher auszurüsten ist meiner meinung nach der wiz, der braucht nur abklingzeit, beim hunter kann der köcher schon alleine für frust sorgen


Beim DH brauchst du am Anfang nur die Leg/Set-Eigenschaften, damit der Build ordentlich funktioniert. Du hast die Möglichkeit den Build je nach Drops anzupassen, durch craftig kriegt man sehr schnell eine sehr gute Waffe, man hat quasi einen kostenlosen Movementskill jeder Zeit zur Verfügung, usw.

Wiz braucht Abklingzeit und bestimmte Stats wie LoH, Ressource pro krit, etc. um flüssig spielen zu können.

Es muss jeder für sich entscheiden, aber für mich bedeutet der DH zu Beginn weniger Aufwand und mehr Flexibilität als der wiz.
das richtige set für den wol monk ist allerdings inna (für höhere rifts). wenn es um speed geht (t16) geht die lon Variante am.besten. ab ner bestimmen grift stufe muss man sukzessive items Richtung grift push build tauschen. lon und inna sind etwa gleich stark. der swk bimmler ist allerdings auch stark genug und einfach zu equippen, da kann man mit 400 para locker 90 er laufen, ohne ancient, caldesan usw. mit inna / lon geht es natürlich besser da mehr dmg.
der dh kommt mir trotzdem flexibler rüber da er ja auch in der meta genutzt wird. offensichtlich ist er solo auch recht stark. bin aber monk only player und in t16er rifts gibts.so schnell keinen der den abhängt.
nikita, der lon bimmler sollte ganz easy mit 12 ancs t16 laufen. ist das nicht der Fall machst du etwas falsch
..mir fehlen die bimmler-items wie Würfel items, Helm, Armschienen, Waffen,
einfach fast alles, was dem Bimmler gut tut^^
Der ist halt grad ne Stunde alt und wurde mit ein paar BS vom DH versorgt.

Weihrauchstab wollte leider noch nicht fallen (Würfel).
24.05.2019 11:28Beitrag von Pozzo
Wiz braucht Abklingzeit und bestimmte Stats wie LoH, Ressource pro krit, etc. um flüssig spielen zu können.


abklingzeit ist das einzigste, LoH brauchst beim para grinden nicht, ist nur bei push im höheren bereich von nutzen, para farmt man aber niedriger und darum gings dem TE, da reicht der heiltrank. Ressource pro krit? wird genau einmal in dem build auf der offhand genommen, und dieser stat ist auf der chant offhand zu 100% immer drauf genau wie int und crit, damit ist nur ein stat darauf random der jedesmal zu der abklingzeit gerollt wird, also passt jede offhand die man bekommt immer dass alles stats drauf sind die man will, desweiteren brauch der wiz auch nich +15% dmg von irgendwelchen skills noch auf seinen teilen.
aber ja das stimmt der hunter bekommt sehr einfach seine waffe.
ich will auch nich sagen der eine ist besser als der andere, ich seh beide in etwa gleich auf, und beide haben nen leichten vorsprung gegenüber anderen builds.
und auf mehreren runs(wochen) merkt man das schon am paralvl wenn man ca 2-3 stufen höher xp farmt.
im endeffekt muss aber jeder selber wissen was ihm spaß macht, denn darum spielt man ja ein spiel, weils spaß machen soll
Alter Dh Only Solo NS sagt auch Dh UE best for SpeedFarming
25.05.2019 09:00Beitrag von Buliwyf
Alter Dh Only Solo NS sagt auch Dh UE best for SpeedFarming


Alter, vllt will ich nonseason einfach effektiver spielen?! ;)
Und auf Dauer ist es einfach zu eintönig immer nur eine Klasse mit einer Skillung zu spielen.
27.05.2019 16:13Beitrag von Wildjäger
25.05.2019 09:00Beitrag von Buliwyf
Alter Dh Only Solo NS sagt auch Dh UE best for SpeedFarming


Alter, vllt will ich nonseason einfach effektiver spielen?! ;)
Und auf Dauer ist es einfach zu eintönig immer nur eine Klasse mit einer Skillung zu spielen.
Bevor hier Missverständnisse aufkommen, übersetze ich mal aus dem Buliwyfischen ins Wildjägerische:
"Alter Dh Only Solo NS sagt auch Dh UE best for SpeedFarming" bedeutet:
"Ein alter Dämonenjäger, der nur alleine und keine Saison spielt, ist ebenfalls der Meinung, dass der Dämonenjäger mit dem Set <Die unheilige Essenz> sich am besten zum Speedfarmen eignet".
27.05.2019 19:12Beitrag von Apfelkuchen
27.05.2019 16:13Beitrag von Wildjäger
...

Alter, vllt will ich nonseason einfach effektiver spielen?! ;)
Und auf Dauer ist es einfach zu eintönig immer nur eine Klasse mit einer Skillung zu spielen.
Bevor hier Missverständnisse aufkommen, übersetze ich mal aus dem Buliwyfischen ins Wildjägerische:
"Alter Dh Only Solo NS sagt auch Dh UE best for SpeedFarming" bedeutet:
"Ein alter Dämonenjäger, der nur alleine und keine Saison spielt, ist ebenfalls der Meinung, dass der Dämonenjäger mit dem Set <Die unheilige Essenz> sich am besten zum Speedfarmen eignet".
Danke für diese Übersetzung.. ich weiß nicht warum, aber ich hab das eindeutig nicht so aufgefasst.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum