Fehlende DIABLO Funktionen

Allgemeines
Hallo alle zusammen,
ich muss sagen, ich war die letzten Tage total begeistert von den Screenshots, die bis dato von Diablo 3 verfügbar waren, doch was ich jetzt lese und sehe raubt mir den Atem.

Ihr könnt doch nicht die Talentbäume auchnoch rausnehmen....
Es war schon ein Nierenhieb, dass die Attributspunkte nichtmehr verteilt werden können, aber ohne Talentbäume?

Denn ist Barbar1 = Barbar2 = BarbarN

Das war DAS tolle an Diablo, "Juhu Level Up, 2 rote Kästchen, wieder Punkte verteilen, erstmal lesen, nachdenken..."
Jetzt erreicht man das nächste Level und bekommt eine neue Fertigkeit.... Super.....

Da fehlt die Freude des "Level Ups". Keinerlei Individualisierung mehr. Erst wurde noch von dieser GENIALN Idee gesprochen, dass man mit Runen sogar die Fähigkeit im Talentbaum verändern konnte, und jetzt? Nix mehr keine BlitzSoso keine FeuerSoso nix mehr nur noch Zauberin....

Iwie ist das echt demotivierend und mir vergeht gerade so ein bisschen das Diablo Feeling und die Lust das Spiel über "lange" Zeit zu Spielen.

Was sagt Ihr dazu?

LG aus Kiel
Alex
du solltest die runen nicht vergessen mit Hilfe derer man allen Skills teilweise neue funktionsweisen zukommen lassen kann.

ich glaube, dass blizzard sich ordentlich gedanken gemacht hat, und sicher einen adequaten ersatz für die fehlende individualisierung durch fehlende freie talentpunktevergabe mit den runen gefunden hat.

in der beta wirst du von den runen noch nichts sehen, da die angeblich erst ab akt2 oder zumindest erst im späteren spielverlauf droppen sollen.

deine enttäuschung hat wahrscheinlich jeder diablo fan mind. einmal geteilt als er die news gelesen hat, aber wir bekommen sicher einen guten ersatz dafür.
schon länger bekannt.

wurde gemacht damit das punktesparen nicht passiert und verskillen usw nicht passiert
Nicht schon wieder bitte... Mal hier reinkucken bitte:

http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/2588598834
im endeffekt(wie auch in anderen beiträgen gepostet wird) ist bzw war die individualisierung des chars eine illusion. es würde genug guids geben wie man am besten skillt bzw statpunkte setzen soll oder die leute würden sich in foren informieren wie es am besten ist.

mit den runen bastelst du dir deine skills so zusammen, wie sie dir am besten gefallen ^^
und gems nicht vergessen!
Bitte nicht das Argument mit den Runen .... Das stimmt schon einerseits aber im Moment kann man ja die Skills auswechseln wie man will und das wird auch mit Runen gehen. Es wurde ja gesagt das die Runen nicht verschwinden, also bisher ist customization = 0. Nicht falsch verstehen ich find das Runensystem gegnüber des Talentbaumes "erfrischend" und auch irgendwo besser aber das System braucht auch seine Einschränkungen.

Wenigstens sollte man zur Stadt zurück müssen und basierend auf seinem Charlvl bischen an Gold blechen müssen. Im Moment gibts einfach keine Konsequenzen dafür wenn ich mir 6 Ice Skills oder sonst irgendeinen Murks mitnehme "Uhh ein Feuer resitenter Mob, egal ich zieh mir eben Ice Skills in meine Leiste (paar Sekunden später liegt der Mob", das ist einfach schlechtes Design und ich kann mir auch ehrlich gesagt nicht vorstellen das Blizzard das so lassen wird.

Denn nicht umsonst hat Blizzard uns eine Leiste mit nur 6 Skillslots zur Verfügung gestellt, das System wäre so wie es jetzt ist und bleibt totaler Murks.

Das die Attributpunkte wegfallen ist zwar ein anderes Thema aber naja da fehlt wieder ein Customizationpunkt. Und wer meint man würde alles in einen Stat investieren der liegt hier auch falsch. Das liegt ja nicht daran das ein Attributsystem an sich schlecht ist sondern nur das die einzelnen Attribute nicht ausgewogen genug sind und das kann man per balancing doch alles machen. Das Attributbalancing in D2 war einfach nur schlecht, das System an sich war genau richtig.
Genau wie Niesha sehe ich das.

Runensystem aheb ich auf Scrrenshots gesehen, dass die im Talentbaum eingebaut werden, war zumindest so dort dargestellt, dass freie Slots unter den Fertigkeiten im Baum waren, da der Baum wegfällt, dachte ich fällt auch das Runensystem weg.

Es ist ja ok, wenn man die Individualisierung nicht durch Talentbäume und Attribute realisiert, sondern durch fertigkeiten (Erinnert mich iregdwie an Guild Wars).

Das Guild Wars System fand ich in sofern geil, dass man sich sein FertigkeitenBuild basteln konnte wie man wollte aber außerhalb der Stadt nicht mehr ändern konnte. So konnte man Charakter komplett unterschiedlich spielen.

In der Beta von Diablo 3 sehe ich die ganze Zeit in den Videos nur, dass die Leute sobald die Gegner tot sind neue Zaubersprüche in die Leiste ziehen können, und dann gibt es in meinen augen wenig sinn, dem Spieler im laufe des Spiels mehr slots für fähigkeiten zu geben, wenn man die sowieso rein und rausziehen kann wie man will.

Sehr eigenartiges System
Wie bereits angesprochen, einmal hier entlang bitte:
http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/2588598834#3

/closed

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum