Global Play: Patches und Echtgeld-Auktionshaus

Allgemeines
Mit Global Play können Spieler Charaktere erstellen, Freundeslisten einrichten, Gegenstände sammeln und das Gold-Auktionshaus in jeder Region benutzen, in der Diablo III verfügbar ist. Um auf eine andere Region zuzugreifen, klickt einfach im Anmeldebildschirm auf die Schaltfläche „Optionen“, wählt die Registerkarte „Account“ aus und legt dann im Dropdown-Menü „Regionen“ fest, in welcher Region ihr spielen möchtet.

Bei der Nutzung von Global Play sind ein paar Einschränkungen zu beachten:

Nutzung von Global Play nach einem Patch
Ihr könnt euch über Global Play nur mit anderen Regionen verbinden, in denen dieselbe Diablo III-Version wie in eurer eigenen Region läuft. Daher ist eventuell die Anmeldung auf anderen Regionen per Global Play nach dem Erscheinen eines Patchs- oder Spielupdates für kurze Zeit nicht möglich. Der Grund dafür liegt darin, dass unterschiedliche Regionen oftmals an verschiedenen Tagen gepatcht werden.
Zusatzhinweis: Euer Patchzeitpunkt wird von der Region eures Installationsprogrammes bestimmt und nicht von der Regionseinstellung für Global Play.

Global Play und das Echtgeld-Auktionshaus
Die Spieler können das Gold-Auktionshaus in allen Global Play-Regionen (Amerika, Europa und Asien) benutzen, das Echtgeld-Auktionshaus ist jedoch nur in euer eigenen Region verfügbar. Aus diesem Grund könnt ihr für Charaktere außerhalb eurer Heimatregion keine Gegenstände in Echtgeld-Auktionshäusern kaufen oder verkaufen. Ist eure eigene Region beispielsweise Amerika, könnt ihr das Echtgeld-Auktionshaus nicht für in Europa oder Asien erstellte Charaktere nutzen.

Weitere Informationen zum Global Play in Diablo III findet ihr in unseren FAQ.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum