* F.A.Q. + HILFE + GUIDES + Theorie + Infos + ... *

Mönch
Zurück 1 8 9 10 11 Weiter
Wie funktioniert die Schadensreduktion bei D3?

Die Schadensreduktion (SR) bei D3 wird, ähnlich der Ausweichchance oder Abklingzeitreduktion etc. "degressiv" berechnet (gerne auch als "diminishing return" bezeichnet). Damit wird eine Reduktion von >= 100% unmöglich gemacht bzw. verhindert.

Nehmen wir also die einzelnen Reduktionen einmal und schauen, wie die Schadensreduktion dadurch verändert wird. Diese einzelnen Werte kann man berechnen (siehe separater Beitrag "Toughness"), oder in den Charakterdetails auslesen, indem man via "Mouse-Over" z.B. einmal den Rüstungswert betrachtet.

tl;dr:
100% * (1 - SR_Class%) * (1 - SR_Armor%) * (1 - SR_Resi%) * (1 - SR_NAH%) * (1 - SR_FERN%) * (1 - SR_ELITE%) * (1 - SR_n1%) * (1 - SR_n2%) * ...


In Zahlen heißt dies dann (Werte teilweise gerundet):

  • 100% Schaden kommt rein, der Mönch hat generell schon einmal 30% Klassenreduktion (SR_Class).

    Formel: 100% * (1 - 30%) = 100% * 0,7 = 70% Schadenseingang (verbleibend)


  • So geht es nun weiter:

  • Rüstung z.B. 63,15% (SR_Armor). Diese berechnen sich jetzt auf die verbleibenden 70%.

    Formel: 70% * (1 - 63,15%) = 70% * 0,3685 = 25,795% Schadenseingang (verbleibend)


  • Resi z.B. 63,18% (SR_Resi). Diese berechnen sich nun auf die verbleibenden 25,795%.

    Formel: 25,795% * (1 - 63,18%) = 25,795% * 0,3682 = 9,498% Schadenseingang (verbleibend)

    Anmerkung: Bei dem Passiv "Eins mit der Welt" waren die Resis ja immer alle gleich. Hier wird dann nun eben mit der Reduktion gerechnet, welche dem Element des Angriffs zugrunde liegt.


  • Wäre es nun ein Nahangriff und wir hätten 7% Reduktion darauf (SR_NAH), so berechnen diese sich wieder auf den verbleibenden Schadenseingang von 9,498%.

    Formel: 9,498% * (1 - 7%) = 9,498% * 0,93 = 8,833% Schadenseingang (verbleibend)


  • Sollte dieser Angriff nun durch eine Elite verursacht werden und wir hätten noch 10% Schadensreduktion bei Elite (SR_ELITE):

    Formel: 8,833% * (1 - 10%) = 8,833% * 0,9 = 7,9497% Schadenseingang (verbleibend)


  • Auch alle weiteren Schadensreduktionen (wie z.B. Verbotener Palast, Offenbarung, etc.) werden nach genau diesem System berechnet. Somit wird zwar jedesmal der Schaden nochmals reduziert, aber immer von dem zuvor berechneten "verbleibenden" Schadenseingang. Daher ist es nicht möglich eine Reduktion von 100% zu erhalten, sondern sich diesem Wert immer nur anzunähern.

    Fazit:
    Eine generelle Schadensreduktion ist unmöglich genau zu bestimmen. Die Schadensreduktion ist je nach Art des Angriffs (Nah oder Fern), Art des Gegners (Elite oder nicht) und Element (Kälte, Feuer etc) immer unterschiedlich. Auch wirkt nicht jede Reduktion auf alle Arten von Schäden. Hier hat Nagash einmal eine interessante Testreihe durchgeführt:
    http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/10495532636


    zurück zum Inhaltsverzeichnis http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/6892930044?#1
    Nabend,wollte mal fragen wie sich das mit dem Dornenschaden verhällt,falls es einen thread gibt reicht mir auch ein link =)
    Zur frage,können dornen,items wie,Blinder Glaube,vorschlagfaust,wyrdschutz und Frostbrand auslösen?
    Bin mir leider nur fast sicher da irgendwie immer was dazwichen kam,ein schubser in die richtige richtung wäre willkommen =)

    LG
    Moin Madjnun,

    Schaden = Dornen * (1 + Mainstat / 400)

    Es wirken hier nur De-Buffs (Mantra, Verbotener Palast, ...). Elementarbonus etc. steigern nicht.

    Dornen und andere Proccs: Habe mich gerade mal ohne anzugreifen mal ein wenig in die Meute gestellt (so 5 Minuten). Viele Dornen, aber kein Procc einer Vorschlagfaust oder ähnliches.

    Gruß und schönen Sonntag noch
    Carfesch
    Danke,irgendwas hat bei mir''Sachen''gemacht xD

    Dir auch nen Schönen Sonntag =)

    LG
    Servus zusammen,

    hätte eine Frage zum "gcd"

    Spiele atm mit meinem Softcore Monk "imortal" Tank. mit Gem Stacks komme ich auf 81.45% CDR.

    Daraus resultiert das ich ein Fenster von 0.29sek habe, in denen sich, im Optimalfall, Gleichmut überschneidet. Nun sieht es aber so aus das ich es nicht schaffe gleichmut infight 100% aktiv zu halten, wenn ich die Taste einfach "spame". Nur wenn ich mich darauf konzentriere in dem 0.29sek Fenster die Taste zu drücken bekomme ich die Uptime von 100% hin.

    Nun die Frage: Woran liegt das? Spielt da der "Swingtimer" der als GCD fungiert eine Rolle? Wären in meinem Fall 1.9 aps.

    Mfg
    Moin Nurim,

    ich habe leider kein Equip um dies genau nachzuvollziehen. Also habe ich einfach mal mit einem "ähnlichen" Skill getestet, in diesem Fall das Mantra. Auch dies unterbricht nicht durch Animationen irgendetwas und kann "Dauergespammt" werden.

    Grundsätzlich kann man sagen, dass der Skill immer zu aktivieren ist solange man im Bereich von 0,5 Sekunden/30FPS liegt. Darunter (egal welche ApS) bekommt man Probleme.

    Soll heißen. Du hast ein Zeitfenster von 290ms, somit im Worst Case beim Spammen 1ms zu früh geklickt. Dann geht es das nächste man erst nach 500ms. Somit 500ms - 290ms = 210ms die Du ohne Gleichmut auskommen musst.

    Da Du ja 1ms zu früh geklickt hattest, dann halt nur 209ms ;o)

    Hoffe ich habe Deine Frage richtig verstanden und damit auch eventuell beantwortet.

    Gruß
    Carfesch

    PS: Wie kann man es verhindern? Extremer "Zeit-Skill" oder böse Sachen wie Logitech o.ä. (was sich aber in einer Grauzone befindet, da 3rd Party Programme). Somit nicht von mir empfohlen, auch wenn hier nichts "ausgelesen" wird und daraufhin eine Aktion stattfindet.
    Was ist Waffenschaden bzw. was sind xxx% Waffenschaden?

    Der Waffenschaden wird sehr gerne mit der Waffen-DPS verwechselt. Auch ist der Waffenschaden nicht statisch, denn eine Waffe hat immer einen „von/bis“ Schaden. Deshalb auch die unterschiedlichen bzw. stark abweichenden Schadenszahlen. Dazu aber nachfolgend mehr, hier erst einmal „Basics“ zur Waffe.

    Bild (Beispiel):
    https://drive.google.com/file/d/0ByKfowrcaiKLdTdQWHkyRExuTFU/edit?usp=sharing

    Betrachten wir also den Tooltipp der Waffe, so sehen wir nachfolgendes:

    2205,7 (fett gedruckt, das ist die Waffen-DPS)
    Schaden pro Sekunde (deshalb steht dies noch mal klein darunter)

    1345-1806 Schaden
    Dies ist der „von/bis“ Waffenschaden. Also der Bereich, den die Waffe mit einem Schlag an Schaden macht, genaue Berechnung dann weiter unten.

    1,40 Angriffe pro Sekunde
    Dies ist die Angriffsgeschwindigkeit der Waffe.

    Nun kommen die Stats, welche bereits oben eingerechnet sind, bzw. beim Charakter eingerechnet werden (Geschicklichkeit, Leben pro Treffer, Bonus auf Elementarfertigkeit, Bonus gegen Elite etc.)

    Primär
    +1177-1414 Blitzschaden
    Diese kommen nicht noch mal oben drauf, sondern sind bereits in den 1345-1806 Schaden eingerechnet. Weiterhin ist es egal, welche Schadensart dies ist. Für einen Bonus auf Elementarfertigkeiten zählt der Elementarschaden des Skills (zu deutsch Fertigkeit), nicht der Elementarschaden der Waffe.


    +716 Geschicklichkeit
    Der Wert wird beim Anlegen der Waffe dann beim Charakter hinzugerechnet.

    +13.582 Leben pro Treffer
    Zählt allgemein zu Leben pro Treffer, nicht nur bei der Waffe. Denn man muss ja auch nicht mit einem Amulett zuschlagen, damit die Leben pro Treffer von diesem zählen. ;o)


    Weitere Stats die z.B. möglich wären:

    +5-7% Angriffsgeschwindigkeit
    Sollte dies drauf sein, so zählt diese für die Waffe, nicht als allgemeine Erhöhung der Angriffsgeschwindigkeit. Die Steigerung wird dann schon in dem o.g. Wert „Angriffe pro Sekunde“ eingerechnet, so hätte das Schwert weiterhin 1385-1806 Schaden, aber die Angriffe pro Sekunde wären dann bei 7% Steigerung
    1,4 * 1,07 = 1,498 Angriffe pro Sekunde (angezeigt als 1,5 und die Waffen-DPS wäre dann 1575,5 durchschnittlicher Waffenschaden * 1,498 ApS = 2360,099 (angezeigt als 2360,1)


    +7-10% Schaden
    Wären zum Beispiel 10% drauf, so würde der Waffenschaden erhöht. Also würden aus 1345-1806 dann:
    1479,5 (1345 * 1,1 > angezeigt als 1480) bis = 1986,6 (1806 * 1,1 > angezeigt als 1987)

    Dadurch würde natürlich auch die Waffen-DPS steigen, denn dieser Wert würde ja noch mal mit der ApS von 1,4 Angriffe pro Sekunde der Waffe multipliziert. Somit hätte die Waffe dann eine Waffen-DPS von 2426,27 (angezeigt als 2426,3).


    Sekundäre und Proccs/Effekte:
    Hat die Waffe wie der Donnerzorn einen speziellen Procc, so ist es auch egal in welcher Hand sich die Waffe befindet. Der Procc hat die Chance ausgelöst zu werden, egal mit welcher Waffe man schlägt und der Monk schlägt immer im Wechsel MH/OH. Dies gilt auch für sekundäre Stats wie „Chance den Gegner zu blenden“ u.ä.

    tl;dr - Kommen wir aber nun (endlich) zum Waffenschaden:

    Der Waffenschaden geht von 1345 (min) - 1806 (max). Der durchschnittliche Waffenschaden der Waffe ist dann (1345min + 1806max) / 2 = 1575,5.
    (Anmerkung: Dieses sind vom Programm angezeigte und ohne Nachkommastelle gerundete Werte. Daher stimmt die Schadensberechenung nicht zu 100%. Aber die genauen Werte (auch im Hinblick auf Bonusschaden Schmuck) hier auch nochmals darstellen, würde den Rahmen wahrscheinlich sprengen und mehr verwirren denn helfen. Hier dann vielleicht den ausführlichen Beitrag "Was ist DPS?" betrachten.

    Um 100% Waffenschaden auszurechnen müssen diese Zahlen nur mit der Geschicklichkeit laut Profil multipliziert werden, denn Dex steigert Prozentual unseren Schaden. Haben wir also z.B. 8.600 Geschicklichkeit so rechnet man 100% Waffenschaden (oder den Damage Per Hit, DPH) wie folgt:

    minimal: 1345 * (1 + 8600 / 100) = 117.015
    maximal: 1806 * (1 + 8600 / 100) = 157.122
    durchschnittlich: 1575,5 * (1 + 8600 / 100) = 137.068,5

    Bei einem kritischen Treffer werden dann die Zahlen einfach nochmals mit dem kritischen Trefferschaden laut Profil multipliziert. Bei 450% kritischen Trefferschaden wären o.g. Werte wie folgt:

    minimal: 117.015 * (1 + 450 / 100) = 643.582,5
    maximal: 157.122 * (1 + 450 / 100) = 864.171
    durchschnittlich: 137.068,5 * (1 + 450 / 100) = 753.876,75

    Macht ein Skill also 3.500% Waffenschaden und man würde einen kritischen Treffer erzielen, so muss man dies einfach noch mal damit multiplizieren.

    minimal: 643.582,5 * (3.500 / 100) = 22.525.387,5
    maximal: 864.171 * (3.500 / 100) = 30.245.985
    durchschnittlich: 753.876,75 * (3.500 / 100) = 26.385.686,25

    Wie genau dann die DPS und eventuelle Buffs auf Skills berechnet werden, dies findet man hier erläutert:

    Was ist DPS und wie wird diese berechnet?
    http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/6892930044?#4

    Wie "funktioniert" die Buff- und Bonusberechnung?
    http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/6892930044?page=3#52
     

    zurück zum Inhaltsverzeichnis http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/6892930044?#1
    Ich als rechen Laie hab mal eine Frage ob ich das alles richtig verstanden habe... lösche auch gern den Post wieder, wenn ich ne Antwort hab ;)

    Hab eben mal versucht
    12.03.2013 19:29Beitrag von Carfesch
    DPS = ‚echter Waffenschaden’ * (1 + Dex/100)[/u] * (1+ CC% * CD%) * (ApS * (1 + IAS%))
    zu berechnen und würde gern wissen ob mir ein Fehler unterlaufen ist oder ob alles korrekt ist ;)

    Bogen Etrayu
    1,40 ApS
    1458-2499 Schaden
    +10% Schaden
    670 Agi = 9127 Gesammt Agi

    44,5% Critchance
    480% Critdmg

    1458+2499/2 * (1+(9127/100))*((45,5/100)*(480/100)+1)*(1,40*1,44) = 1.171.817,99

    Wie man erkennen kann hab ich ein paar Klammern hinzugefügt um es für mich einfacher zu machen es mit dem Rechner zu rechnen ;)

    Aktuell lese ich mich noch in der Erhöhung des Skillschadens rein und der Berechnung von Eliteschaden. Ist alles irgendwie ein wenig viel... bin schon den ganzen Tag dran zu lesen, zu testen, mich aufzuregen und zu verzweifeln. Aber ich schein mich ranzutasten ;)

    /edit... warum als DH hier bei Mönch? Weil ich nix vergleichbares gesehn hab im DH Bereich^^

    /edit² Wenn ich das richtig gelesen habe gerade wird Eliteschaden auf den Waffenschaden im Skill berechnet? Also in meinem Fall vom Splitterpfeil z.b. 550*1,49(Cold)*1,15(Spliiterdmg)*1,40(Geschützdmg)*1,44(Elitedmg)???
    Moin Malebolgia,

    16.09.2014 20:17Beitrag von Malebolgia
    /edit... warum als DH hier bei Mönch?
    jagen wir nicht alle Dämonen aus den Tiefen der Unterwelt? ^^

    Deine Berechnung ist soweit OK. Du hast nicht geschrieben, was Dich manchmal verzweifeln lässt, jedoch wunderst Du Dich wahrscheinlich, dass Deine Berechnung nicht mit der Anzeige InGame zu 100% übereinstimmt. ;o)

    Der Fehler liegt im "Runden" des Programms bei der Anzeige. Korrekterweise hat Deine Waffe einen Schaden von:

    1457,5 (min) und 2499,20 (max) und Deine angezeigte DPS müsste 1.171.729,15 sein?!?!?

    Grund:
    Ein Bogen hat einen Grund-Waffenschaden von 143 min bis 815 max
    Darauf kommen 1182 min und 1457 max Schaden
    Somit dann 1325 min bis 2272 max
    Dann die +10% Schaden obendrauf gibt eben die 1457,5 min und 2499,20 max. Das Programm zeigt diese aber als 1458 und 2499 in der Items-Ansicht der Waffe an.

    Nimmst Du diese Werte, so sollte es stimmen.

    16.09.2014 20:17Beitrag von Malebolgia
    Also in meinem Fall vom Splitterpfeil z.b. 550*1,49(Cold)*1,15(Spliiterdmg)*1,40(Geschützdmg)*1,44(Elitedmg)???
    Meines Wissens nach berechnet sich der Geschützturm und der Skillbonus (hier Dein Bonus auf Splitterpfeil) additiv.

    Also 550% Schaden des Skills * 1,55 (%Splitter + %Turm) * 1,44 (%Elite).

    Wenn noch Fragen sind, einfach stellen. Ich weiß jetzt nicht so richtig, ob ich Deine beantwortet habe ;o)

    Gruß
    Carfesch

    PS: Bei richtig kniffligen Fragen zum DH sind natürlich eXo, Hebalon, Loque und andere besser geeignet als ich DH-Noob ;p
    Hi :)

    ich hätte ein paar Fragen an die (oder den) Profi´s hier...

    1.Bzgl. Mantras: Ich selber spiele imo mit dem ausweichen Mantra..Allerdings frage ich mich jetzt rein von der Theorie her ob nicht das Bubble Mantra besser ist/wäre? Bin mit beiden jetzt ne Weile umgelaufen und komme nicht wirklich auf einen grünen Zweig.
    Zum einen denke ich das einem Schlag auszuweichen besser ist als vielleicht einen Teil davon zu absorbieren. Zum anderen denke ich das es doch ein netter Dmg-minimierer ist, permanent mit der Bubble umzulaufen.
    Nur fehlen mir dann die 20% resis...ich kann mich nicht entscheiden was nun wirklich besser ist ;)

    2. Bzgl. Odem: Ich sehe in den Bestenlisten das die Monks alle mit der Rune Lichterfüllt spielen. Kommt dadurch wirklich mehr dmg rüber wenn ich 5 sek mehr GK regge und dadurch die Lockvögel spammen kann als z.b. wenn ich dafür 9 Sekunden 10% mehr Schaden mache? Ich mein GK wird ja eigentlich doch recht schnell regeneriert...?

    3. Bzgl. Steine: Auch hier sitze ich imo zwischen 2 Stühlen :) Und zwar wegen dem 20% mehr Schaden nach gekilltem Elite Pack und dem Krit-Blutungsstein. Ich hab beide leider noch nicht auf 25 und frage mich welcher der beiden der stärker ist? Quasi welchen ich leveln sollte?

    Ich hänge imo in GTR 29 fest und schaff die 30 nicht ... was mich ziemlich "anpisst" weil das eigentlich mit meinem equip schaffbar sein sollte...vielleicht könnte mir ja der ein oder andere eine kurze Antwort geben, das ich das heut Abend mal austesten kann ;) Vielleicht klappts ja dann mit der 30.

    Vielen Dank schonmal für alle Antworten.
    Hallo Xanni,

    nicht jeder spielt mit den gleichen Mantras. Es kommt partiell auch darauf an, was einem vielleicht an Werten fehlt. Niedrige Resis, dann natürlich das Mantra mit Resis etc. Das gilt für alles, da muss man für sich auch einmal ausprobieren, da jeder auch anders spielt.

    22.09.2014 09:24Beitrag von Xanni
    Zum einen denke ich das einem Schlag auszuweichen besser ist als vielleicht einen Teil davon zu absorbieren.
    Bodeneffekten und vielen Elite-Affixen kann man nicht ausweichen und dieses simd IMHO die schlimmsten Schadenseingänge. Nicht die "Schläge".

    22.09.2014 09:24Beitrag von Xanni
    Ich mein GK wird ja eigentlich doch recht schnell regeneriert...?
    Mehr GK = mehr Proccs = mehr Schaden = mehr Heilung (Leben pro verbrauchter GK). Wenn Du Deine Bubble nicht leer bekommst, dann klickst Du nicht schnell genug Wind/Mantra/Wind/Mantra/... Ich kann davon gar nicht genug haben ;o)

    22.09.2014 09:24Beitrag von Xanni
    Bzgl. Steine: Auch hier sitze ich imo zwischen 2 Stühlen
    Schaffst Du es den "Schadensstein" permanent oben zu halten? Ist der Killspeed ausreichend? Dann ist er auch eine gute Wahl. Aber Du schreibst bis GRift 29, somit eventuell immer Pausen zwischen den Packs und dann vielleicht den Schmerzverstärker (zuerst) leveln.

    Ich persönlich nehme den Schmerzverstärker, da bei vielen Mobs IAS enorm gesteigert wird, damit der FD schneller procct, womit ich wieder beim Punkt zuvor wäre:. mehr GK = mehr...

    Allgemein: Dir fehlen hier und da noch Resis (Handschuhe, Stiefel, Prunkring). Leben pro verbrauchter GK habe ich gerade gar nicht gefunden. Nur ein bisschen LoH und LpK. Das ist für die Gegenheilung zu wenig. Die Defensive muss stimmen, sonst scheitert man ja auch an höheren GRifts oder etwas fieseren Affixen. Toughness auf Vita basierend ist eben auch nicht so "effektiv". Du hast einen Amethysten im Kopf. Abklingzeit könnte dort aber auch gesteigert werden. Häufiger Odem und Offenbarung und damit mehr Schaden und mehr Def. Auch sonst ist auf den Items eigentlich kein CDR...

    Gruß und viel Spaß beim Testen, Farmen, Optimieren
    Carfesch
    Hallo,

    ich habe in der Waffenschadenberechnung keinen Hinweis dazu gefunden, daher meine Frage.

    Wir das Attribut +x-y Schaden auf Schmuck auch in den Waffenschaden eingerechnet?

    Ich vermute nein, da sonst solche Builds die auf die Procs der Items setzen das pushen würden?

    Danke und Gruß
    Moin InExtremo,

    ja wird er. Siehe auch hier (Unter Punkt "Bestimmung Waffenschaden". Da ist auch aufgezeigt, wie dann ein Rubin im Sockel berechnet wird):

    http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/6892930044?#4

    Ich habe es bei dem separaten Beitrag rausgelassen, um den nicht komplizierter zu machen ;o)   aber sollte ich vielleicht dann doch auch mit einbauen.

    Gruß
    Carfesch

    PS:
    22.09.2014 16:24Beitrag von InExtremo
    Ich vermute nein, da sonst solche Builds die auf die Procs der Items setzen das pushen würden?
    Bonusschaden ist ein Primary. Der Anteil am Gesamtwaffenschaden ist nicht so groß, dass andere Primaries (CC, CD, Sockel etc) zumeist besser sind.
    Hey Carfesch,
    für den unwahrscheinlichen Fall, dass du den Thread noch nicht kennst:
    http://us.battle.net/d3/en/forum/topic/14609371554
    Ich glaube, der hätte es verdient, hier verlinkt zu werden.

    Ansonsten hier noch mal einen ganz dicken Dank für die Arbeit, die du dir mit diesem Thread machst.
    Hallo Apfelkuchen (ich mag den Char-Namen),

    gelesen und jepp, hat was. Aber ich werde den wahrscheinlich einmal etwas übersetzen (nicht alle hier wollen Englisch lesen) und dann inklusive Calc-Sheet hier verlinken.

    Ist zwar noch mehr "BETA", aber ich habe auch "drüben" mal angefragt, ob die das nicht mal auf Korrektheit prüfen können.

    https://drive.google.com/file/d/0ByKfowrcaiKLUzlDOElvLTE3Q3M/edit?usp=sharing

    Gruß
    Carfesch

    Edit: Mmmhhh. Im US-Forum mag man anscheinend solche "Overview"-Listen nicht. Reine BP-Listen sind denen lieber ;o)

    Wer es mal ausprobiert hat, bitte Feedback geben.
    16.07.2014 09:48Beitrag von Carfesch
    Wie funktioniert die Schadensreduktion bei D3?


    Ich wollte jetzt nicht den ganzen Beitrag editieren.

    Was noch zu erwähnen ist, dass gleiche Schadenreduktionen erst zusammengerechnet und dann erst in die Schadensreduktion mit einberechnet werden. Habe ich z.B. auf einem Ring -10% Elite und auf der Rüstung ebenfalls -10% Elite, dann werden die erst zusammengezählt und dann mit einberechnet. Also nicht -10% -10%, sondern -20%.

    Dann gibt es 2 Sachen die einen 100% Immun machen. Einmal in Rifts der Rüstungsschrein und dann dieser Gurt der einem die Rüstung beim Goldaufheben gewährt. Ich hatte gestern mit diesem einmal 1.4 Millarden Zähigkeit (In einem Goblinportal T6). Ab 100 Millonen Zähigkeit hat man 100% Rüstung.

    Zudem ist es mit der Zauberin theoretisch möglich mit dem Passiva, der +15% auf alle Resis gewährt, auf 100% Allresis zu kommen.

    Dann eine Frage:
    Ist nicht sämtlicher Schaden der eingeht entweder Nah- oder Fernkampfschaden?

    Herleiten tu ich dass, da es nur diese Beiden Affixe dazu gibt.
    07.10.2014 11:42Beitrag von Schaby96
    Ab 100 Millonen Zähigkeit hat man 100% Rüstung.

    Ähhh...nein.
    Du kannst keine 100% Rüstung haben. Es geht einfach nicht.

    (Edit: der Satz ist schon per se falsch :S)

    Die Formel für die prozentuale Schadensreduktion bei Rüstung ist:

    % Schadenreduktion = Rüstung / (50 * Monsterlevel (70) + Rüstung)

    Selbst mit 100.000.000 Rüstung hat man keine 100% Schadenreduktion durch Rüstung:

    100.000.000 / 100.003.500 = 0,999965

    Du kannst dich höchstens sehr stark an 100% annähern, wirst sie aber nie erreichen. Dasselbe gilt auch für Resis, weswegen der Absatz hier

    07.10.2014 11:42Beitrag von Schaby96
    Zudem ist es mit der Zauberin theoretisch möglich mit dem Passiva, der +15% auf alle Resis gewährt, auf 100% Allresis zu kommen.

    ...auch falsch ;)

    07.10.2014 11:42Beitrag von Schaby96
    Dann eine Frage:
    Ist nicht sämtlicher Schaden der eingeht entweder Nah- oder Fernkampfschaden?

    http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/10495532636?page=1

    Schon ein paar Patches alt, aber das meiste sollte noch gelten...
    Moin Shaby,

    07.10.2014 11:42Beitrag von Schaby96
    Ich wollte jetzt nicht den ganzen Beitrag editieren.
    zitieren, editieren darf nur ich den, so wie Du Deine editieren darfst ;o)

    07.10.2014 11:42Beitrag von Schaby96
    Ist nicht sämtlicher Schaden der eingeht entweder Nah- oder Fernkampfschaden?
    ja, habe ich ja auch geschrieben.

    07.10.2014 11:42Beitrag von Schaby96
    Zudem ist es mit der Zauberin theoretisch möglich mit dem Passiva, der +15% auf alle Resis gewährt, auf 100% Allresis zu kommen.
    sicher? Die Diskussion hatten wir schon einmal. 75% Reduktion auf Kälte zum Beispiel. Passiv "Sechster Sinn" = +25% auf alles außer Physisch = 100%. Nope. So eben genau nicht.

    07.10.2014 11:42Beitrag von Schaby96
    Was noch zu erwähnen ist, dass gleiche Schadenreduktionen erst zusammengerechnet und dann erst in die Schadensreduktion mit einberechnet werden. Habe ich z.B. auf einem Ring -10% Elite und auf der Rüstung ebenfalls -10% Elite, dann werden die erst zusammengezählt und dann mit einberechnet. Also nicht -10% -10%, sondern -20%.
    genau das eben nicht. Hast Du 11% + 15%, dann nicht 26%, sondern 24,35%. Das ist eigentlich einer der Hauptgründe für diese FAQ.

    07.10.2014 11:42Beitrag von Schaby96
    Ich hatte gestern mit diesem einmal 1.4 Millarden Zähigkeit
    Mit "Gabe des Sammlers" und dem "Goldträger" kommt man locker permanent in den Bereich 100Mio+ bzw. auch mal lässig über 2Mrd. Dann "juckt" einen nichts mehr. Beim Schild-Pylon natürlich auch nicht. Könnte man als Sonderfall mit beischreiben, hat aber mit der eigentlichen "Berechnung" IMHO nichts zu tun.

    Gruß
    Carfesch

    Edit: Volun... sag doch vorher Bescheid ;o)
    07.10.2014 12:13Beitrag von Carfesch
    Edit: Volun... sag doch vorher Bescheid ;o)

    Ich finde wir ergänzen uns immer so toll... :P
    07.10.2014 12:21Beitrag von Volun
    Ich finde wir ergänzen uns immer so toll... :P
    Die Aussagen decken sich... scheint was dran zu sein ;o)

    Nimm an der Unterhaltung teil!

    Zurück zum Forum