Das altbekannte Autorisierungsproblem im Shop

Technischer Kundendienst
Hallo, Moin Moin und Servus zusammen,

das Forum ist so ziemlich die letzte Instanz, auf die ich noch Hoffnungen setze. Ich habe das gut bekannte Autorisierungproblem im Shop, bei dem ein Kauf durch (wahrscheinlich) schlechte Internetverbindung nicht abgeschlossen werden konnte und nun feststeckt. Das kleine blaue Ladezeichen dreht sich inzwischen seit gut einer Woche, wobei ich alles probiert habe (was hier auch empfohlen wurde): Aus dem Account ausgeloggt, Handy neu gestartet, 30 Minuten gewartet, andere Devices ausprobiert, ich hab sogar das Spiel über den Amazon Store runtergeladen (siehe Amazon Coins), in der Hoffnung, dass eine andere apk einen Unterschied machen würde. Und jetzt kommt das Beste: Ich habe gestern ein Ticket im tollen und stets freundlichen Kundendienst erstellt (EU65494335), welches in der Nacht einfach abgebrochen wurde.

Ja, der Kundendienst ist nur für "wichtige" Belange da. Aufgrund der Tatsache, dass das Autorisierungsproblem inzwischen aber sogar als eigene Rubrik geführt wird und ich daran gehindert werde, Blizzard Geld in den Allerwertesten zu pumpen, finde ich das schon irgendwie wichtig bzw. einer Antwort statt "wurde abgebrochen" wert.

Ich freue mich auf eine Antwort oder vielleicht sogar Hilfe.

Beste Grüße
Groschi
Hallo Groschi!

Diese Art von Problem kann auftreten, wenn es bei der Kommunikation zwischen App und Store in einem ungünstigen Moment einen Verbindungsabbruch gibt.

Wie in dem Artikel beschrieben (den du sicher gelesen hast) kann das häufig noch gefixt werden, allerdings ist in anderen Fällen ein Kontakt mit dem Kundendienst notwendig.

13.02.2019 08:47Beitrag von Groschi
Ich habe gestern ein Ticket im tollen und stets freundlichen Kundendienst erstellt (EU65494335), welches in der Nacht einfach abgebrochen wurde.


Das scheint eher Umständen geschuldet zu sein, als tatsächlich einer abweisenden Haltung unsererseits.

Du hast den Webchat gewählt: Hier wird das Ticket abgebrochen, wenn der Kontakt nicht zustande kommt, du also entweder den Webchat verlässt bevor dich ein Mitarbeiter erreicht oder das Fenster des Webchats blockiert wurde (z.B. durch einen Popup-Blocker oder aufgrund von Sicherheitseinstellungen). Dies interpretieren wir so, dass der Kontakt nicht länger notwendig ist; daher werden die so erstellten Tickets ebenfalls abgebrochen. Tut uns leid, wenn dies zu einem falschen Eindruck geführt haben sollte!

Hier müsste daher das Ticket neu erstellt werden: Entweder über einen neuen Webchat, oder über die Ticketoption selbst.

Gruß
Hat da jemand Umfrage gesagt?
Vielen Dank Radathryl! Ich muss mich für den zynischen Ton entschuldigen, das Problem raubt mir einfach den letzten Nerv.

Ich werde morgen einen neuen Versuch starten und bedanke mich für die Hilfe.

Grüße
Groschi

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum