HOTS MATCHMAKING #4

Heroes of the Storm: Allgemeines
Zurück 1 166 167 168
06.07.2017 20:18Beitrag von MeisterHorus
Wenn ich ein Spielehersteller wäre, der das hier liest UND der was auf die Meining seiner Spieler gibt, wüsste ich was ich zu ändern hätte, und das wären keine Badehosen Skins.


Hast du etwa nur einen 24 Stunden Ban bekommen?
Ich versteh es einfach nicht. Ich denke langsam, dass es an der Bildung in den USA liegen muss xD. Es kann doch nicht so schwer sein mehrere Rubriken bei den Klassen einzuführen und dann dementsprechend die Helden zu verteilen. Jeder hier im Forum weiss was man ändern muss. Die Support und Tank Kategorie ausplitten und gut ist. Oder stellt mir einen Spiel Filter zur Verfügung, dann kann ich es selbst machen.

Edit: Warum muss ich im QM mit Gold und Stufe 200 Leuten Spielen? Laut Hotslog ist mein QM MMR bei "Diamant 5050 (MMR: 2528)". Ein Mitspieler hat ein MMR von "Gold 13807 (MMR: 1902)"

Die ganzen Theorien von "ach die Mitspieler auf Lv. 200 etc. haben natürlich dein MMR. Darum spielst du mit diesen" ist einfach nur gelogen. Das zeigt einfach das überhaupt nichts stimmt in diesem Modus. Und HL ist unspielbar, da zu Toxisch für meine Nerven :).
Mittlerweile frage ich mich, ob das MM smurfen unterstützt? Gerade weil neue Acc auf 1700 mmr Anfangen laut Hotslogs, entsteht toller Teufelskreis 1000+/- 1700mmr? Kann Hots nur über Smurfs Euros verdienen?

In der Verzweiflung kommen halt merkwürdige fragen auf -.-
Ich hab dazu zwar jetzt nirgends etwas dazu gelesen, aber ich meine seit einer weile sind die Schnellsuche-Spiele großteils wieder fairer und ausgeglichener. Freut mich sehr, vor allem da Liga nach wie vor ein schrecklich toxisches Erlebnis ist :)
Kennt sicher jeder: Die Spiele wo man im Loadingscreen schon zu 90% sagen kann, welches Team das Spiel gewinnen wird, alleine anhand der Helden und der Map, worauf wir als Spieler wenn wir unsere Helden picken ja leider keinen Einfluss nehmen können.

Meine Tipps dazu wären:
- Keine Teams mit Tassa+Tyrande+Zarya gegen ein Team ohne Healer oder nur mit einem Aba matchen.
- Kein Team mit nur einem Varian (der meistens eh nicht den Taunt nimmt) gegen ein Team mit Sonya+Diablo+Artanis matchen.
- Keine 4 Assa vs 1 Assa matchen. Wieso schmeißt das Matchmaking hier nicht einen der 4 Assas ins andere Team?
- Auf Maps mit 3 Lanes keinen random Abathur mit einer Morales, Nova und am besten noch einem Cho'Gall zusammenwürfeln.
- Ein Abathur+Nova+Morales Team gegen Vikings+Zagara matchen auf einer der großen 3 Lane Maps.

Bei vielen dieser Sachen weiß man einfach schon, dass das Spiel warscheinlich ziemlich einseitig nach 12-15 Minuten vorrüber sein wird.
Wäre es so schwer, einige Zeilen Code in das Matchmaking zu quetschen um genau dese Kombinationen zu umgehen?
Was ich manchmal nicht verstehe, warum Einzelspielerleistungen in der HL nicht ins MMR mit eingerechnet wird. Ein Analyseprogramm für den MVP ist ja an sich vorhanden, wo nicht nur angegeben wird wer die meiste XP/Kills/Schaden/Heal etc. auflistet, sondern auch heldenspezifische Eigenschaften Roots/Silence (Arthas/Alarak) aufzeigt oder wie viele Camps gemacht wurden (Illidan/Rexxar etc). was ja auch zeigt (HELDENLIGA), was man aus seinem Helden alles rausgeholt hat.

Das könnte man doch noch weiter ausbauen und verfeinern und ins MMR einfließen lassen. Blizz gibt ja an, dass Hots ein Teamplayspiel ist. In der Teamliga kommt das ja zur Geltung, aber in der HL wird Solo vorgeschrieben.

Ich finde hier geht aber dieses simple Win/Lose Prinzip einfach nicht auf, weil man hier nicht so carrien kann wie in Lol oder Dota. Hier ist man tatsächlich auf das Team angewiesen und dass macht den Zufallsfaktor auch noch mal größer. Was zu diesem Zufallsfaktor auch noch hinzu kommt, ist dieser elende hohe Grindfaktor, was einen auf Dauer sehr frusten kann.

Ich finde die Aufgabe eines Solo Que in der Heldenliga soll nicht sein, dass man die anderen 4 mit zieht oder durchcarried, damit man mal in höhere Ränge kommt, sondern dass man das bestmögliche aus seinen Helden rausgeholt hat.

Wenn das System auf Teamplay setzt, gleichzeitig aber Solo Que vorschreibt, dann sollte es auch die Aufgabe des Systems sein, den Spieler auch mal wieder zu ermutigen weiter zumachen. Ansonsten hören die Leute einfach auf und das ist doch das Problem bei Hots.

Kann mich noch an ein Spiel von Grubby erinnern, wo er Vikings gepickt hat und alles mögliche an Strategien angegeben hat, was die anderen 4 machen könnten. Im Game selber hat er gesoakt wie ein blöder und auch die Gegner waren immer gesplittet und er hat immer wieder nebenbei gepingt, wo ein Gegner alleine rumsteht, den man ganken könnte. Seine Mitspieler haben einfach überhaupt nichts gebacken bekommen und so geht es mit Sicherheit vielen Spielern.

Man rackert sich ab mit seinem Helden und macht das, wofür der Held auch gemacht ist und wird am Ende dann auch noch bestraft und hat dann noch zusätzlich diesen hohen Grindfaktor an der Backe. Ist doch klar, dass da viele Gamer auf Dauer keine Lust mehr haben.
Das QM "Matchmaking" ist doch so abgrundtief lächerlich. Wie kann man ernsthaft unserem Team einen Abathur als "Sup" zuweisen, während der Gegner Tyrande + Tassadar haben? Dazu waren es bei uns DuoQ + 3 Randoms und beim Gegner 4er-Q + 1 Random.

Es macht immer wieder so viel "Spaß", wenn man von Anfang an quasi schon verloren hat, weil das "Matchmaking" nichts hin bekommt. Aber Blizzard ignoriert ja die Matchmaking Probleme weiterhin fröhlich, obwohl das Problem in jedem Spielmodus auftritt.
Joa was soll ich sagen ich (Lvl über 770) hab mittlerweile keine Lust mehr ständig mit irgendwelchen Lowranks die nichmal die 20 voll haben zusammen gematched zu werden...
Letzte Runde nur so als Beispiel:
Mein Team : 12 51 17 770 120
Gegner : 1298 957 398 547 881

Dass da die Niederlage sicher ist, ist ja wohl absehbar... Und dann am besten noch Leute die wenn man ihnen Tipps geben will Flamen, AFK gehen oder Feeden...
Ganz ehrlich... Ich geb dem ganzen noch ein paar Tage und wenn sich dass nicht ändert und man endlich mal wieder mit Leuten die zumindest halbwegs auf dem gleichen Lvl wie man selbst ist zusammengematched wird wars dass für mich... und ich vermute mal ich bin nicht der einzige der die Schnauze voll hat von dem Mist und sich n anderes Game suchen wird...

Also werte Blizzardmitarbeiter... nur so als Tipp... BRINGT DASS VERDAMMTE BISHERIGE SYSTEM ENDLICH MAL VERNÜNFTIG ZUM LAUFEN UND MACHT EUCH DANN ERST AN NEUERUNGEN!!!! ist doch nich zu schwer oder...?
21.07.2017 16:59Beitrag von Bnetplayer
Ich geb dem ganzen noch ein paar Tage und wenn sich dass nicht ändert und man endlich mal wieder mit Leuten die zumindest halbwegs auf dem gleichen Lvl wie man selbst ist zusammengematched wird wars dass für mich... und ich vermute mal ich bin nicht der einzige der die Schnauze voll hat von dem Mist und sich n anderes Game suchen wird...


So eine Drohung kannst du dir sparen es wird NICHTS passieren. Einfach aufhören und gut ist. Du wirst Blizzard nicht ändern. Die ziehen das so seit 2 Jahren eiskalt durch, Promo hier Promo da kurzzeitiger Anstieg der Spielerzahlen. Solange der Rubel rollt und die neue Villa am Strand finanziert ist sind sie zufrieden, um mehr geht es nicht.
Schon klar dass ich es mir auch sparen kann, aber manchmal schleicht sich halt doch noch so ein klein wenig Hoffnung ein dass es besser werden könnte..
Aber vermutlich wird es darauf hinauslaufen dass ich es deinstalliere da es mittlerweile halt einfach keinen Spaß mehr macht.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum