Helden die einfach nur fehl am Platz sind!

Heldendiskussion
Habe wegen manchen Helden schon seit langem einen echten Kloß im Hals, aber Blizzard scheinen viele Sachen ja egal zu sein, muss ich jetzt eben hier mal meinen Frust ablassen.
Kommentare dazu sind erwünscht, aber bleibt sachlich, ich versuche es auch, obwohl ich teilweise echt platzen könnte.

Held 1. Valla:
Was sie mit diesem Q- Pfeil-Dingsta an Schaden drückt, geht auf keine Kuhhaut, da fängt der beste Mage an zu weinen. Sie soll eine AA Assa sein, hat aber einen Hammer Nuke, der relativ Skillfrei ist, hat einen Escape am Start und einen Stun bringt sie auch noch mit. Das Paket ist einfach zu rund. Wenn man gegen eine Valla in den Busch läuft, drückt sie einem mit der R,Q,E,Q,W und zwei AA mal locker 2,5k bis 3k Schaden auf lvl 20, innerhalb von 2 Sekunden, wovon man eine im Stun steht. Aus meiner Sicht nicht vertrettbar, für einen AA Helden.
Von dem Schaden den sie auf Bosse damit macht mal ganz abgesehen. Jetzt könnte das Argument kommen, das sich der Pfeil in Teamfights ja aufteilt, aber wer so dicht an seinen Kameraden steht, bekommt aus anderer Quelle dafür die Rechnung.
Letzte Match: gegnerische Valla 100k Schaden, der Beste aus unserem Team 60k
Und beide Teams hatten bis Ende des Matches (lvl 22) immer das gleiche Level und einen Tank im Team.

Held 2. Sylvana
Auf 80% der Maps "relativ" nutzlos, da gibt es bessere Optionen. Aber Wenn du sie auf 2 entscheidenen Maps nicht bannst, kann es sein, dass sie das Match in 10 Min beendet, weil sie einfach mit ihrem Team durch maschiert. Und im Match kann man einfach nichts mehr dagegen tun. Also ein Matchup was zu 90% schon in der Que durch Sylvana entschieden wurde. Mal abgesehen davon das jeder kleine Fehler von diesem Char mit Backdooring bestraft wird.

Held 3. Vikings
Ja war lustig Blizzard, im normal auch mal ganz witzig, haben in ranked aber nichts zu suchen aus meiner Sicht. Ban sie oder bekomm in der Terrorwelt richtig auf die Mütze, wenn jemand sie spielen kann. Winrate dort garantiert bei über 70%, wenn Leute es richtig drauf haben. Was soll sowas?

Held 4. Sonya
Ich spring mit meinem R rein und mache mein drehen an, hat der Gegner einen Stun und trifft, bin ich am tot, trifft er nicht bin ich unsterblich.
Schöner Top oder Flopp Held. Ein leichter Rework wäre mal angebracht.
Kann mich keinem der Punkte anschließen.
Valla ist der wohl beste Held den Blizzard bis dato kreiert hat, sehr gelungenes Rework! Ausgewogenes Kit, ausgewogener, guter Held, gutes Design, jedes (!) Talent ist nützlich und macht Sinn, vielseitig spielbar und dennoch weder zu stark noch zu schwach.

Für Sylvanas gilt ähnliches. Die Talente sind nicht so optimal und ausgewogen wie bei Valla, aber ihr Kit ist gut, sie ist meistens eine gute Ergänzung fürs Team ohne zu stark oder zu schwach zu sein.

Vikings sind in der Tat nur auf bestimmten maps wirklich gut, aber dort sind sie keineswegs auf 70%! Bitte informier dich, bevor du solche wilden Behauptungen völlig unambitioniert raushaust. Es gibt Seiten, auf denen du die Winrate von allen Helden statistisch zu jeder Zeit ablesen kannst.

Auch die Kritik an Sonya kann ich so nicht nachvollziehen.
01.05.2017 17:18Beitrag von xEa
Kritik


*hust* Geheule *hust*
3/10
Einer von Vieren der auch tatsächlich was zu sagen hat, das ist ja schonmal keine schlechte Ausbeute.

@exa
Ich gehe bei meiner Kritik immer von Leuten aus, die es mit den Helden echt drauf haben. Nicht ungewertete Spiele oder Spaßspiel, sondern alles im vorderen Dia-Bereich und aufwärts.
Und wenn mir da schon mehrfach Vallas über den Weg gelaufen sind, die alle anderen im Spiel mit dem Schaden einfach meilenweit hinter sich lassen, empfinde ich sie als zu stark und ich rede nur vom Q-build.
Ich finde Valla auch sehr ausgewogen und ein guter Held, aber wenns sie mit ihrer Combo massen an Schaden drückt und dann noch mit ihrem Escape easy weg kommt, ist es übertrieben.

Sonya sind einfach Erfahrungswerte.
Eine Sonya aus meinem Team springt mit Ulti in 5 Gegner rein und hält die stellung 10 Sekunden lang, bevor das restliche Team eintrifft und die Gegner haben sie nicht Tot bekommen, weil der Stun fehlte. Übertrieben.
Hast einen Funkelchen dabei, erscheint Sonya wieder absolut nutzlos. Der Champ ist mir einfach zu Flop oder Top.

Und zu deiner Vikingskritik: die meisten Statistiken sind ein Querschnitt durch alle Ligen und Maps und damit absolut nutzlos und nichtssagend.
Wichtig ist lediglich, was gute Spieler aus einem Char machen und da kann ich nur sagen, letzten 10 Vikingsspiele auf der Terrormap und 9 davon hat der jeweilige Spieler das Spiel komplett dominiert (alles unterschiedliche Spieler, mal in meinem Team und mal beim Gegner).

Und Sylvanas kann die Golemmap in 10 min beenden, wenn dir einer aus dem Team durch einen Fehler beim ersten Push wegbricht.
Ich habs auch schon mit dem ersten Golem erlebt, das ist lächerlich.
01.05.2017 20:43Beitrag von Hummelchen
Ich gehe bei meiner Kritik immer von Leuten aus, die es mit den Helden echt drauf haben. Nicht ungewertete Spiele oder Spaßspiel, sondern alles im vorderen Dia-Bereich und aufwärts.
Und wenn mir da schon mehrfach Vallas über den Weg gelaufen sind, die alle anderen im Spiel mit dem Schaden einfach meilenweit hinter sich lassen, empfinde ich sie als zu stark und ich rede nur vom Q-build.
Ich finde Valla auch sehr ausgewogen und ein guter Held, aber wenns sie mit ihrer Combo massen an Schaden drückt und dann noch mit ihrem Escape easy weg kommt, ist es übertrieben.
Dann kann er den Helden nunmal, weil sind wir mal ehrlich: Wenn du von vorderem Diamant ausgehst und:
01.05.2017 15:30Beitrag von Hummelchen
Wenn man gegen eine Valla in den Busch läuft
facecheckt, dann hat man einfach auch verdient eine starke Combo zu fressen, Jaian würde hier eher mehr Schaden drücken, Valla muss für die Q Combo ihren Escape benutzen, deswegen wäre eine Jaina in dem Szenario sogar schlimmer.

01.05.2017 20:43Beitrag von Hummelchen
Eine Sonya aus meinem Team springt mit Ulti in 5 Gegner rein und hält die stellung 10 Sekunden lang, bevor das restliche Team eintrifft und die Gegner haben sie nicht Tot bekommen, weil der Stun fehlte.
Auch das ist dann letztlich ein Draftfehler, da gibts auch nicht wirklich was zu diskutieren. Sonya ist stark keine Frage aber kann ohne Berserker eine signifikant kürzere Zeit überleben.

01.05.2017 20:43Beitrag von Hummelchen
Und Sylvanas kann die Golemmap in 10 min beenden, wenn dir einer aus dem Team durch einen Fehler beim ersten Push wegbricht.
Ich habs auch schon mit dem ersten Golem erlebt, das ist lächerlich.
Ihr TF Potential ist dafür relativ gering, weswegen man hier auch einfach brawlen kann. Ansonsten gibts auch hier nen Bann.
01.05.2017 15:30Beitrag von Hummelchen
Wenn man gegen eine Valla in den Busch läuft, drückt sie einem mit der R,Q,E,Q,W und zwei AA mal locker 2,5k bis 3k Schaden auf lvl 20, innerhalb von 2 Sekunden, wovon man eine im Stun steht.


Hat Valla keinen GCD mehr oO ?
Also ich meine, dass alles in 2 Sekunden raus zu hauen. Hm.
So ein dummes Gefasel, grauenvoll.
01.05.2017 22:40Beitrag von Thorongil
So ein dummes Gefasel, grauenvoll.


This!
Vikings sind in der Tat nur auf bestimmten maps wirklich gut, aber dort sind sie keineswegs auf 70%! Bitte informier dich, bevor du solche wilden Behauptungen völlig unambitioniert raushaust. Es gibt Seiten, auf denen du die Winrate von allen Helden statistisch zu jeder Zeit ablesen kannst.


So "Wild" sind die behauptungen halt nicht mal.
Die letzten 8 Wochen vor 2.0 release schwankten die Vikings auf Garden of Terror im bereich Master+ zwischen 56%-72,3% winrate, bei einer konstant extrem hohen banrate gegen sie.
Von daher empfinde ich die Vikings Kritik des OP nicht unbedingt als unangebracht, mir wären die Vikings etwas map unabhängiger auch lieber.
Und es ist ziemlich Fail jemand wegen "wilden Behauptungen" zu flamen ohne vorher selber mal auf Hotslogs nachzuschauen ;)

Zu den restlichen Heros:

Valla: Kann man kritisieren. Einerseits IST Valla wie Xea es ausdrückt ein toller ausgewogener Hero mit relativ viel talentwahlmöglichkeiten, anderseits sind heros die in jeder situation gut passen auch als leicht zu stark anschaubar, insofern sie damit die ausnahme darstellen.
Jedoch ist Valla was winrates angeht relativ balancet und somit absolut fine atm.

Zu Sylvanas: Da teile ich die Kritik des OP´s. Mich stört Sylvanas zwar eigentlich nicht wenn der gegner sie hat, auch nicht auf BOE und HM, aber ich bin generell kein fan vom Ultra snowball und win more helden design, und genau das ist halt ihr trait. Zudem wieder stark mapsynergie abhängig, bin ich persönlich auch kein fan davon.

Zu sonya: Hier bin ich anderer Meinung wie der TE. Ein heldendesign das von den mechanischen möglichkeiten der gegnern abhängig stärken und schwächen hervorbringt ist mMn völlig fine. Ja, sonya ohne interrupt möglichkeiten beim gegner kann sich schön "auf deinem gesicht drehen und dabei lachen", aber dafür gibts ja einen Draft.
Letztendlich ist das wie ETC´s moshpit zu kritisieren weil man ohne interrupt gegen einen ETC spielt und sich wundert warum die moshs so hart carryen.
Lustig ich würde da eher Varian und Medivh nennen die mir nicht so passen, aber das ist wohl Geschmackssache.

btw die Vikings sind dafür dass sie so riskant und schwer zu spielen sind. In Ordnung. Jedes mal wenn ich mit Premades spiele und jemand die Vikings picken will, sage ich immer "ja gerne, np". Während aber meistens das restliche Team eher dagegen ist, obwohl dieser Spieler gut ist mit ihnen. Das meine ich mit riskant.
01.05.2017 21:42Beitrag von Zeratul
01.05.2017 20:43Beitrag von Hummelchen
Ich gehe bei meiner Kritik immer von Leuten aus, die es mit den Helden echt drauf haben. Nicht ungewertete Spiele oder Spaßspiel, sondern alles im vorderen Dia-Bereich und aufwärts.
Und wenn mir da schon mehrfach Vallas über den Weg gelaufen sind, die alle anderen im Spiel mit dem Schaden einfach meilenweit hinter sich lassen, empfinde ich sie als zu stark und ich rede nur vom Q-build.
Ich finde Valla auch sehr ausgewogen und ein guter Held, aber wenns sie mit ihrer Combo massen an Schaden drückt und dann noch mit ihrem Escape easy weg kommt, ist es übertrieben.
Dann kann er den Helden nunmal, weil sind wir mal ehrlich: Wenn du von vorderem Diamant ausgehst und:
01.05.2017 15:30Beitrag von Hummelchen
Wenn man gegen eine Valla in den Busch läuft
facecheckt, dann hat man einfach auch verdient eine starke Combo zu fressen, Jaian würde hier eher mehr Schaden drücken, Valla muss für die Q Combo ihren Escape benutzen, deswegen wäre eine Jaina in dem Szenario sogar schlimmer.

01.05.2017 20:43Beitrag von Hummelchen
Eine Sonya aus meinem Team springt mit Ulti in 5 Gegner rein und hält die stellung 10 Sekunden lang, bevor das restliche Team eintrifft und die Gegner haben sie nicht Tot bekommen, weil der Stun fehlte.
Auch das ist dann letztlich ein Draftfehler, da gibts auch nicht wirklich was zu diskutieren. Sonya ist stark keine Frage aber kann ohne Berserker eine signifikant kürzere Zeit überleben.

01.05.2017 20:43Beitrag von Hummelchen
Und Sylvanas kann die Golemmap in 10 min beenden, wenn dir einer aus dem Team durch einen Fehler beim ersten Push wegbricht.
Ich habs auch schon mit dem ersten Golem erlebt, das ist lächerlich.
Ihr TF Potential ist dafür relativ gering, weswegen man hier auch einfach brawlen kann. Ansonsten gibts auch hier nen Bann.


@Zeratul Jetzt ist´s passiert...Ich stimme dir zu... Na sowas... Ich ..Ich...I don´t even...

So jetzt Mal Scherz beiseite @Hummelchen, in welchem Rang spielst denn du, dass ihr keine Ahnung vom Countern habt? Also ich bin unterstes Übel, so ganz unten am Boden der Rankinghölle, mein MMR schreibt schon rote Zahlen...Aber ganz ehrlich, wenn ich ne Valla seh, dann bitte ich die netten Menschen, die tanken können sich eine Johanna zu nehmen und ich renn dann mit meiner Lili aka. Ninjapanda rein... Dies fällt mir so spontan ein...

Zudem 100k damage hören sich auch nicht viel an, ich hab als Tyrande schon zahlen von 120k Damage gehabt, ich kann mich an Valla´s mit 150 + erinnern..in einem Spielzeit bereicht von max. 30 min.

Ja Sylvanas is nervtötend, tja.. dann stellst halt nen Wachmann in die Lane, der auf sie aufpasst..

Tjo zu den Vikings...kann ich nicht viel sagen, da ich diese nie spiele (1-2Mal ausprobiert) - aber spontan würd ich da mit Samuro ins Rennen gehen oder sogar fast mit Abathur...

Kurzum, ich versteh deine Kritik nicht.. Für mich klingt es halt so, als hättest du ein paar gute Vikings und Vallas gesehen ohne einen Counter gehabt zu haben und jetzt möchtest du ein Rework. ... Hm macht keinen Sinn...
Tjo zu den Vikings...kann ich nicht viel sagen, da ich diese nie spiele (1-2Mal ausprobiert) - aber spontan würd ich da mit Samuro ins Rennen gehen oder sogar fast mit Abathur...

Kurzum, ich versteh deine Kritik nicht.. Für mich klingt es halt so, als hättest du ein paar gute Vikings und Vallas gesehen ohne einen Counter gehabt zu haben und jetzt möchtest du ein Rework. ... Hm macht keinen Sinn...


Threads lesen ist nicht so dein Ding oder ?
Und wie kommst du innerhalb von 6 Zeilen von der ehrlichen Einsicht "kann ich nicht viel sagen, da ich diese nie spiele" hin zu der gut fundierten schlussfolgerung "macht keinen Sinn" ?

Wieso kann ein Diskussionsthread über Helden der nicht aus "mimimi Stealth hero X im QM zu OP" besteht nicht mal sinnvoll genutzt werden ?

Ich hab jetzt auch echt nicht den nerv jedigen Unsinn in dem beitrag zu kommentieren, da es einfach zuviel auf einmal ist, deswegen stellvertretend:

Ja Sylvanas is nervtötend, tja.. dann stellst halt nen Wachmann in die Lane, der auf sie aufpasst..


Diese aussage sagt einfach nur alles.

Edit sagt: @Evilia ich möcht dich hier wirklich nicht blöd anmachen oder so, aber eine diskussion über helden zu führen macht nur dann einen Sinn wenn man die basics des Spiels verstanden hat. Das in Bronze viele dinge anders sind ist mir bekannt, bringt aber eine Diskussion über eventuelle Helden balance nicht vorran.
02.05.2017 16:16Beitrag von Alphakevin
Tjo zu den Vikings...kann ich nicht viel sagen, da ich diese nie spiele (1-2Mal ausprobiert) - aber spontan würd ich da mit Samuro ins Rennen gehen oder sogar fast mit Abathur...

Kurzum, ich versteh deine Kritik nicht.. Für mich klingt es halt so, als hättest du ein paar gute Vikings und Vallas gesehen ohne einen Counter gehabt zu haben und jetzt möchtest du ein Rework. ... Hm macht keinen Sinn...


Threads lesen ist nicht so dein Ding oder ?
Und wie kommst du innerhalb von 6 Zeilen von der ehrlichen Einsicht "kann ich nicht viel sagen, da ich diese nie spiele" hin zu der gut fundierten schlussfolgerung "macht keinen Sinn" ?

Wieso kann ein Diskussionsthread über Helden der nicht aus "mimimi Stealth hero X im QM zu OP" besteht nicht mal sinnvoll genutzt werden ?

Ich hab jetzt auch echt nicht den nerv jedigen Unsinn in dem beitrag zu kommentieren, da es einfach zuviel auf einmal ist, deswegen stellvertretend:

Ja Sylvanas is nervtötend, tja.. dann stellst halt nen Wachmann in die Lane, der auf sie aufpasst..


Diese aussage sagt einfach nur alles.

Edit sagt: @Evilia ich möcht dich hier wirklich nicht blöd anmachen oder so, aber eine diskussion über helden zu führen macht nur dann einen Sinn wenn man die basics des Spiels verstanden hat. Das in Bronze viele dinge anders sind ist mir bekannt, bringt aber eine Diskussion über eventuelle Helden balance nicht vorran.


*schnarch* und was machst du gegen Sylvanas Mr. Pro? In der Toplane stehen und durch Telekinese versuchen sie vom pushen abzuhalten?

Ich versteh dein Gejammer grad absolut ned, aber hier mal verdeutlicht: Sylvanas is ein One-Hit-Wonder in TF, demnach meiner bescheidenen Bronze-Meinung nach so gut wie nutzlos, vorausgesetzt natürlich dein Team mosht ned auf den Tank... ^^ Himmelherrgott, ich schaffs mit Abathur sogar sie vom pushn abzuhalten, im Vergleich dazu zu ich mich bei Naz oder Zagara recht schwer mit Aba...ALSO NEIN es tut mir echt wirklich ganz viel Leid, dass ich die Kritik an Sylvanas nicht versteh...Du von allein wird die alte nicht aus der Lane verschwinden und sich denken "Ach jz push ich mal nicht... " - deswegen stell n Wachmann auf der sie davon abhält..
Aber du, jetzt mal unter uns: Fühle dich frei mir auszuführen was an meiner verkackten Bronzemeinung so verkehrt war..
Aber du, jetzt mal unter uns: Fühle dich frei mir auszuführen was an meiner verkackten Bronzemeinung so verkehrt war..


Die absurde vorstellung Sylvanas sei in irgendeiner Form ein Sololaner, dafür geeignet und gedacht.

Und ganz nebenbei: Du hast Sylvanas als gegner die sich von nem Abathur aufhalten lassen ? Räschpäggt.
02.05.2017 16:49Beitrag von Alphakevin
Aber du, jetzt mal unter uns: Fühle dich frei mir auszuführen was an meiner verkackten Bronzemeinung so verkehrt war..


Die absurde vorstellung Sylvanas sei in irgendeiner Form ein Sololaner, dafür geeignet und gedacht.

Und ganz nebenbei: Du hast Sylvanas als gegner die sich von nem Abathur aufhalten lassen ? Räschpäggt.


Die Sylavans-Solo-Laner-Leitkultur hält sich im oberen Goldbereich leider auch nach wie vor. :(
Nur zur Klarstellung, falls das nicht ganz durchgekommen ist: Sylvanas Stärke liegt darin, zusammen mit dem Team zu pushen. Sie disabled die Tower, während deine Mates Schaden drücken. So ist ein aggressiver Push selbst gegen Verteidigung möglich. Naja und dann eben noch pushen mit Bossen und NPC Objectives.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum