Frage eines Rückkehrers.

Heroes of the Storm: Allgemeines
Hi,

Nach einer längeren Pause wollte ich mal wieder HotS zocken. Ich habe paar Quickmatches gemacht und wieder reinkommen und dann wollte ich Placement Matches machen.

Nach 2 Spielen habe ich folgendes erlebt.

Erstes Match war recht ausgeglichen. Zwischenzeitlich haben wir den Gegner dominiert und meine Mitspieler haben angefangen die Gegner zu flamen. Danach hatten wir 2 schlechte Teamfights und wir haben verloren und schon ging der Hass gegen unseren Sylvanas und es wurde beleidigt wie geht nicht mehr.

Zweites Match. Im Draft nur DPS, bin ich auf BW gegangen damit wir heal haben. Der Rest ist DPS geblieben bis auf einer der ging auf Varian. Im Spiel ist er aber auch auf DPS gegangen. Im Spiel selbst wurden wir nieder gemacht. Jeder war auf der Map verteilt und wurde einzeln abgefarmt. Wenn wir mal eine Gruppe waren dann nur auf 3 Mann und die gingen natürlich alle schön einzeln in die Gegner rein. Zum Schluss ging es so aus.

https://picload.org/view/rpidlddl/unbenannt.jpg.html

Ist das jetzt Standart in HotS und ich kann gleich wieder gehen oder bessert sich das wieder?

Hots ist eigentlich ein gutes Spiel, aber mit, entschuldigung, solchen asozialen wie im ersten Spiel will ich nichts zu tun haben.
Hots ist mittlerweile wie LOL, nur ohne items.
Also ich begegne solchen Leute nur sehr selten. Aber andere haben diese angeblich sehr häufig.

Was ich empfehlen würde ist, das Spielgeschehen frühzeitig zu beeinflussen. Also im Grunde mit den Teammates kommunizieren. Im Draft lässt sich damit ne bessere combo zusammenstellen. und ingame kannst du mit calls und pings das team organisieren. wenn du das gut machst sollte die schlechte laune, bzw das geflame von deinen teammates auch im zaum gehalten werden können.
13.07.2017 23:37Beitrag von Shield
Also ich begegne solchen Leute nur sehr selten. Aber andere haben diese angeblich sehr häufig.

Was ich empfehlen würde ist, das Spielgeschehen frühzeitig zu beeinflussen. Also im Grunde mit den Teammates kommunizieren. Im Draft lässt sich damit ne bessere combo zusammenstellen. und ingame kannst du mit calls und pings das team organisieren. wenn du das gut machst sollte die schlechte laune, bzw das geflame von deinen teammates auch im zaum gehalten werden können.


Wo gibts solche Gruppen? Die möchte ich gerne haben! Ich hab jetzt ne Niederlagenserie von 20 mit 1 Win dazwischen. Pings für def ohne Ende. Es bewegt sich niemand! Die Leute stehen dumm rum, gehen 1 vs 1 gegen full stacks butcher etc etc etc. Nur Aktionen am laufenden Band, wo man sagen muss: Solche Leute dürfen früher oder später wählen? Die Welt wird untergehen!
14.07.2017 18:41Beitrag von Varrath
13.07.2017 23:37Beitrag von Shield
Also ich begegne solchen Leute nur sehr selten. Aber andere haben diese angeblich sehr häufig.

Was ich empfehlen würde ist, das Spielgeschehen frühzeitig zu beeinflussen. Also im Grunde mit den Teammates kommunizieren. Im Draft lässt sich damit ne bessere combo zusammenstellen. und ingame kannst du mit calls und pings das team organisieren. wenn du das gut machst sollte die schlechte laune, bzw das geflame von deinen teammates auch im zaum gehalten werden können.


Wo gibts solche Gruppen? Die möchte ich gerne haben! Ich hab jetzt ne Niederlagenserie von 20 mit 1 Win dazwischen. Pings für def ohne Ende. Es bewegt sich niemand! Die Leute stehen dumm rum, gehen 1 vs 1 gegen full stacks butcher etc etc etc. Nur Aktionen am laufenden Band, wo man sagen muss: Solche Leute dürfen früher oder später wählen? Die Welt wird untergehen!


Auf GM elo.
14.07.2017 18:41Beitrag von Varrath
Solche Leute dürfen früher oder später wählen? Die Welt wird untergehen!


Spätestens nach den Nachrichten über youtuber, die beim "vloggen" im Auto tödlich verunglücken und bei einem Versuch, ob ein Buch kugelsicher ist, sterben, solltest du wissen, wie DUMM die meisten scheinbar sind.
spiel Unranked oder QM. Da sind die Leute meiner Erfahrung nach viel entspannter und es kommt seltener zu Flames. Deine Erfahrungen fuer HL kann ich leider nur bestaetigen, massenhaft Flamer und Wannabe Pros, die meinen alles besser zu wissen und statt sich auf das Spiel zu konzentrieren lieber tippen oder schon nach 3 Minuten ingame aufgeben, weil das erste Objective verloren ging.
13.07.2017 22:18Beitrag von Zuror
Ist das jetzt Standart in HotS und ich kann gleich wieder gehen oder bessert sich das wieder?
Ja, leider. Und Blizzard kümmert sich nicht darum, irgendwas zu verändern.
Eben hat einer nicht ge-prepickt, ich wollte KT bannen, kurz vor meinem Ban wählt er dann KT. Ich sag ihm er solle das das nächste mal früher machen. Seine antwort : "Welcome to Bronze 5" und hat extra schlecht gespielt. seine Stuns auf mich geschossen, hinter der Mauer auf und ab gelaufen, natuerlich haben wir dann verloren. Hab ihn zwar reportet, aber das reporten bringt nix, ausser wenn Trolls Grubby/Kendric/... mass-reporten. Armes Hots!
15.07.2017 09:20Beitrag von Fimbul
spiel Unranked oder QM.
Das ist doch keine Lösung! Solche Antworten kann ich meinem chef auch nicht geben!
14.07.2017 18:41Beitrag von Varrath
Wo gibts solche Gruppen?
Frag ich mich auch. Vielleicht im Wunderland oder auf 'em Ponyhof?
Leider habe ich auch ähnliche Erfahrungen gemacht. Viele Leute sind Hero League gefrustet und spielen lieber unranked oder Teamleague. Dort hatte ich im Schnitt bessere Spiele als in HL... traurig :(
Ich kann deine Erfahrungen bestätigen. Nach einer längeren Pause bin ich Dez 16 auch wieder in HotS eingestiegen. Habe so zirka zwei Wochen QM und Unranked gespielt.
In den Placements habe ich nahezu das selbe erlebt. 9 Niederlagen und 1 Win.
Ich hatte viele Mitspieler die AFK waren oder zu Spielbeginn geleaved sind.
Die Drafts waren auch katastrophal, Kommunikation hat da relativ wenig gebracht.
Ich habe dann mit dem gespielt, was ich hatte. Feeden wurde auch ganz groß geschrieben.

Seit dieser Erfahrung spiele ich kein Ranked mehr. Nach 3 Seasons Overwatch war ich einiges an Trolls gewohnt, aber das hat mir den Rest gegeben.

Ich bleibe bei QM und Unranked. Meiner Meinung nach sollten die Bedingungen Ranked spielen zu können, drastisch nach oben geschraubt werden. Mindestens 5 Helden und eine gewisse Acc. Stufe reicht mir persönlich nicht aus.
Viele springen direkt in die Ranked Matches rein ohne jegliche Spielerfahrung oder Basics.

Ich muß dir leider auch sagen, dass ich in meinem Clan (zirka 300 Member) nicht der Einzige bin, der die Finger von Ranked lässt. Alle aus den selben Gründen.
Schade, aber kann man nichts machen.

Kann nicht jeder Grubby, TazzDingo, Cris, AntiHer0 oder KnowMe sein, die leicht Spiele dominieren können in einer "low ELO".
Ich kann die Erfahrungen nicht teilen. Muss aber auch dazu sagen, dass ich main tank bin und somit eine der beiden anscheinend unbeliebten Positionen spiele. Aber auch wenn ich mal dps spiele erlebe ich es nur sehr selten, dass uns ein Tank oder Heal fehlt. Auch die Kommunikation wird oft angenommen bzw. oftmals fragen Leute selbst was am besten ist. Ja dann kommen viele Meinungen zusammen und am Ende spielt der Spieler doch einen Helden mit dem er viel Erfahrung hat(was wahrscheinlich auch am besten ist dann).
Wichtig ist dabei natürlich auch selber die Kommunikation von Anfang an zu starten bzw Vorschläge zu machen. Meist sind doch 1-2 dabei die sich dem Team anpassen. Selber muss man natürlich auch bereit sein sich dem Team anzupassen auch wenn das heißt mal den Healer als erstes zu picken, weil das Team nicht bereit ist den Healer zu übernehmen. Natürlich kann man sich dann fragen wieso soll ich das immer machen nur weil die anderen dazu keine Lust haben? Ich würde sagen der Klügere gibt nach.
Ich gehe auch davon aus, dass es eher in den niedrigen Rängen zu solch Szenen kommt (Bronze - Anfang Platin).

Ich bin Main Support und habe alle zehn Placements Support gespielt.
Aber in einem 4vs5 Match kann man nur wenig ausrichten.
Oder gegen einen Thrall, der in den ersten sechs Minuten zehn mal stirbt, weil er sauber ausroutiert wird.
Gehört leider mittlerweile zur HL.
Der Modi zieht leider genau die Spieler an, die für diesen eigentlich nicht reif genug sind.
Spiel einfach Schnellsuche, ist mittlerweile deutlich weniger toxisch als HL.
15.07.2017 10:11Beitrag von MeisterHorus
15.07.2017 09:20Beitrag von Fimbul
spiel Unranked oder QM.
Das ist doch keine Lösung! Solche Antworten kann ich meinem chef auch nicht geben!


ich bin hier auch nicht auf der arbeit. ich spiele zum entspannen, zeitvertreib und spass haben. und der ist momentan nunmal in ud und qm am hoechsten, da die leute meiner erfahrung nach mit nem anderen mindset in die spiele gehen. dadurch erspar ich mir das ganze getrolle und geflame und kann das spiel geniessen. meiner erfahrung nach entstehen so auch die besseren/spannenderen/ausgeglicheren matches.
leider wuesst ich auch nicht was blizzard aendern koennte, um die situation zu verbessern, da es meiner meinung nach ein community problem ist und nicht ein designfehler im spiel. das sieht man daran, dass es in anderen mobas in dem bezug ja scheinbar nicht besser ist.
wozu also sich den spass versauen lassen, nur um in nem virtuellen schwanzvergleich mitzumachen.
Tu dir selbst den gefallen und hör ganz schnell wieder auf....wirklich. Ich denke dir wird die entscheidung leichter fallen wenn du ein paar mal hanamura gezockt hast
Ich finde es echt schade, dass du diese Erfahrung gemacht hast. Mir macht Ranked extrem viel Spaß. Dort kann man für sich selbst herausfinden und austesten mit welchem Helden man am erfolgreichsten spielen kann.

Imo. ist das für mich: Ragnaros, Zul'jin und Nazeebo - wobei ich natürlich auch, wie die Vorredner bereits erwähnt haben, Healer oder Tank spiele wenn die Rolle im Team fehlt.
Ich habe manchmal einen Flamer im Team aber meist ist es wirklich nur einer. Dass ein ganzes Team am flamen ist habe ich wenn dann nur sehr selten erlebt.

In welcher Liga spielst du denn wenn ich fragen darf?
Wichtig zu wissen: Leider, ranked Blizzard neue Accounts, auch ohne HL Historie, auf bis zu Liga Diamant 3 und das ist sicher auch ein Problem wenn Spieler mit kaum Draft-Erfahrung so weit oben spielen - Schließlich besteht ein riesen unterschied zwischen QM und Draft-Mode. Deswegen sollten alle neuen Accounts meiner Erfahrung nach mit einer Elo von 1700 MMR in HL und TL anfangen. Alles andere Macht keinen Sinn. Das Seeding mit dem QM MMR führt zu falschen Placements in HL und TL.
Viele sagen: Dass die Leute, die da nicht hingehören sowieso in tiefere Ligen absteigen werden. Dabei sollte bedacht werden, dass den anderen 4 Spielern im Team die Gaming Experiences versaut wird, während für den neuen Spieler der richtig Platz in den Ligen ermittelt wird.

Meine Meinung: Von unten nach oben sollte das Skill-Level eines Spielers ermittelt werden und nicht von oben nach unten durchprobieren wo ein Spieler sein Skill-Level trifft.

Es kann durchaus sein, dass du 20 Spiele durchhalten musst bevor ranked Spaß macht. Es ist wichtig für dich, dass du deine Helden findest, mit denen du die HL erfolgreich bestreiten kannst.
wie ist es eigentlich möglich, dass jeder nur wegen seiner Mitspieler verliert ?

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum