Goldliga diese Season noch mehr "Chaos"?

Heroes of the Storm: Allgemeines
Zurück 1 2 3 6 Weiter
Unmöglich in diesem Game noch was im Gold bereich zu reißen 15 Spiele heute !@#$%^-* weil die Leute alle brainafk sind der Gegner IMMER Premades hat und Hacker wohl auch noch was soll man machen unmöglich einfach .
Klingt ja noch annehmbar. In silber ist es wie im Affenhaus manchmal. Ich habe leider zuspät ein camp vor dem Objective angefangen und kam zuspät. Dafür wurde ich reported. Man kann ja auch all in gehen wenn ein (camp fähiger assa) fehlt. (es war btw cursed hollow und bei beiden teams nicht das dritte Tribut, also ärgerlich aber nur eine "Fleischwunde")
party party wie soll man sowas carrien

https://ibb.co/cKDYFp
fenix und raynor beide weniger dmg als ich als tank - ohne nen blind oder sonst was im team aber hauptsache reinfeeden und nichma 1v1 gegen murky gewinnen

https://ibb.co/cWfoFp
unser genji spieler hatte bis knapp vor ende des spiels 5k heldenschaden und somit weniger als die heiler / tanks

https://ibb.co/fNFe89
Der twinblade varian der ja grandmaster war und alles 3 shotted mit seinen 0 kills in diesem spiel, oder der tolle nazeebo mit seinen 0:9 stats weil er dauerstirbt

neuer Rekord: 25 minuten spiel 40 kills für die gegner / 14 für uns - eine lili mit 0 kills / 13 toden war die krönung
04.08.2018 12:58Beitrag von lady
Das liegt natürlich alles an deinen Mates. Und natürlich am Matchmaking!


yap! kann ich so bestätigen, sehe es jeden tag
11.08.2018 02:20Beitrag von Era
party party wie soll man sowas carrien

https://ibb.co/cKDYFp
fenix und raynor beide weniger dmg als ich als tank - ohne nen blind oder sonst was im team aber hauptsache reinfeeden und nichma 1v1 gegen murky gewinnen

https://ibb.co/cWfoFp
unser genji spieler hatte bis knapp vor ende des spiels 5k heldenschaden und somit weniger als die heiler / tanks

https://ibb.co/fNFe89
Der twinblade varian der ja grandmaster war und alles 3 shotted mit seinen 0 kills in diesem spiel, oder der tolle nazeebo mit seinen 0:9 stats weil er dauerstirbt

neuer Rekord: 25 minuten spiel 40 kills für die gegner / 14 für uns - eine lili mit 0 kills / 13 toden war die krönung


ja genau man du sagst es!!!!
aber es ligt ja an dir ne? duuuu bist dafür verantwortlich, dass das game in den kackhaufen gesett wurde, stimmts?

wer sowas glaub ist einfach nur "weniger intelligent"

"BLOOOß NICH DAS SYSTEM KRITISIEREN DAS MM IST PERFEKT"

lachhaft
Die Einzige Konstante in jedem Spiel bist du. Ja man kann mal Glück haben mit dem Team, ja man kann mal Pech haben.
Wenn andere es in höhere Ränge schaffen war das natürlich nur Glück und nicht die Fähigkeit das Spiel besser zu spielen, sich besser an die Gegebenheiten anzupassen.
Du kannst dein Team nicht ändern, du kannst nur dich selbst ändern.
Man kann auch das System an sich kritisieren oder Verbesserungen einbringen, aber was bringt es zu sagen "alles Mist"?
16.08.2018 17:11Beitrag von Elbgweth
Die Einzige Konstante in jedem Spiel bist du. Ja man kann mal Glück haben mit dem Team, ja man kann mal Pech haben.
Wenn andere es in höhere Ränge schaffen war das natürlich nur Glück und nicht die Fähigkeit das Spiel besser zu spielen, sich besser an die Gegebenheiten anzupassen.
Du kannst dein Team nicht ändern, du kannst nur dich selbst ändern.
Man kann auch das System an sich kritisieren oder Verbesserungen einbringen, aber was bringt es zu sagen "alles Mist"?


das ist mir schon klar - aber was soll man mehr machen als jedes mal zu fillen (tank/heal) weil die anderen irgendwelchen mist picken, dann sowas wie oben vollführen und nix gebacken bekommen? weder wissen wann man camps / bosse macht, noch wann man erst ein camp defenden muss bevor man zum objectiv geht. es geht halt auf die nerven das in der liga dann immer welche dabei sind die spielen als wenn sie grade erst angefangen haben
16.08.2018 19:05Beitrag von Era
das ist mir schon klar - aber was soll man mehr machen als jedes mal zu fillen (tank/heal) weil die anderen irgendwelchen mist picken, dann sowas wie oben vollführen und nix gebacken bekommen?

Was hilft es dir, dich drüber auf zu regen? Es wird immer solche Spieler geben, es wird auch Spieler geben, die sich über dich aufregen und sich fragen was du für ein noob bist

16.08.2018 19:05Beitrag von Era
weder wissen wann man camps / bosse macht, noch wann man erst ein camp defenden muss bevor man zum objectiv geht.

Weißt du denn das alles und noch viel mehr? Ja? Wieso bist du dann nicht GM#1?
Jeder macht Fehler, auch du und ich besonders. Arbeite an deinen eigenen Fehlern. Arbeite daran die Fehler anderer Auszugleichen und du wirst aufsteigen. Dort wirst du feststellen das du auch wieder mit noobs zusammen Spielst. Der Unterschied ist, dass die Noobs dort, vorher für dich aussahen wie Pros in der Liga drunter, weil DU besser geworden bist.

Ich hab auch manchmal Spiele wo ich mich nachher Frag, ob jemand meinen Computer Manipuliert hat und jemand anderes mein Held gesteuert hat
16.08.2018 19:20Beitrag von Elbgweth
16.08.2018 19:05Beitrag von Era
das ist mir schon klar - aber was soll man mehr machen als jedes mal zu fillen (tank/heal) weil die anderen irgendwelchen mist picken, dann sowas wie oben vollführen und nix gebacken bekommen?

Was hilft es dir, dich drüber auf zu regen? Es wird immer solche Spieler geben, es wird auch Spieler geben, die sich über dich aufregen und sich fragen was du für ein noob bist

16.08.2018 19:05Beitrag von Era
weder wissen wann man camps / bosse macht, noch wann man erst ein camp defenden muss bevor man zum objectiv geht.

Weißt du denn das alles und noch viel mehr? Ja? Wieso bist du dann nicht GM#1?
Jeder macht Fehler, auch du und ich besonders. Arbeite an deinen eigenen Fehlern. Arbeite daran die Fehler anderer Auszugleichen und du wirst aufsteigen. Dort wirst du feststellen das du auch wieder mit noobs zusammen Spielst. Der Unterschied ist, dass die Noobs dort, vorher für dich aussahen wie Pros in der Liga drunter, weil DU besser geworden bist.

Ich hab auch manchmal Spiele wo ich mich nachher Frag, ob jemand meinen Computer Manipuliert hat und jemand anderes mein Held gesteuert hat


sorry das ich nich GM bin - werd mich nu mehr anstrengend 1v5 oder eher 1v9 alles zu gewinnen. weil tank und heal und dd in einem ja auch geht =)
Ich möchte lösen: Was ist Matchmaking
Ne im Ernst. Es wird alles gut. Bald bringt Blizzard bestimmt wieder einen Patch raus, nachdem es dann aber wiiihirklich interessante und faire Matches gibt. Also chillt ma eure Basis :)
16.08.2018 21:24Beitrag von Era
sorry das ich nich GM bin - werd mich nu mehr anstrengend 1v5 oder eher 1v9 alles zu gewinnen. weil tank und heal und dd in einem ja auch geht =)

Dann erzähl mir doch mal, wie die es gepackt haben. Oder denkst du irgendjemand packt dir die schlechten Spieler ins Team um dich zu ärgern?
Hier trifft man genau die gleichen Deppen wie InGame auch... Meine Fresse. Wer nicht verstehen kann, warum es so viele frustrierte Spieler gibt, dann schaut euch doch mal einige dieser Matches an! Da kann man sich noch sehr anstrengen, es macht einfach keinen Sinn wenn man der einzige ist, der versucht etwas sinnvolles zu machen. Mich frustriert dieses Spiel einfach über alle Maßen, lege dann Pausen ein, lese mich etwas tiefer in die Materie rein und versuche Schritt für Schritt das gelernte umzusetzen. Aber es funktioniert einfach nicht, bzw so gut wie gar nicht als Solo Spieler. Man versucht Streits zu schlichten und den Mates klar zu machen, dass 100 pro JEDER schon mal schlechtere Spiele gewonnen hat. Trotzdem wird sich gegenseitig der schwarze Peter in die Schuhe geschoben. Man fragt(!!!) ob man zu dem und dem Zeitpunkt nicht dem Gegner das objective schenkt und stattdessen 2-3 Camps holt und/oder auf der gegenüberliegenden Seite damit pusht, ein komplettes Fort/Keep einreißt und somit im Grunde genommen genau so viel, oder sogar mehr erreicht als der Gegner mit einem frühen objective. Interessiert keine !@#, sie wollen trotzdessen das jeder TF haushoch verloren wurde einen erzwingen. Notfalls 1v5,2v5...oder der Gegner macht offensichtlich den Boss. Statt schnell ein Fort/Keep in der Zeit zu machen, oder anderweitig EXP zu holen, oder den anderen Boss schnell zu machen, damit der Gegner nicht noch zusätzlich mit dem Boss, schlimmstenfalls noch zusätzlich zu einem Fluch o.ä. pusht, muss man natürlich versuchen mit 2 Leuten den Boss zu contesten. Klar kann das auch mal klappen, oft aber eben nicht. Ich könnte ein ganzes Buch über solche Sachen schreiben und ich sage nicht, dass ich nie Fehler mache, aber man was einen wirklich zur Verzweiflung bringt ist, dass man versucht etwas ordentliches auf die Beine zu stellen, aber es einfach keinen Sinn macht, wenn keiner mitmacht, es nicht mal irgendwen interessiert! Ich weiß, dass das kein Problem ist, welches Blizzard erschaffen hat. Es ist ein allgemeines Problem bei PvP Spielen bei denen Teamwork gefragt ist, denn das können die wenigsten Menschen. Jeder will nur seine geilen Stats haben, mehr nicht. Sehe ich in vielen andren Spielen auch (Paradabeispiel World of Warships. Diese Ottos die gleich zu Anfang mitten in die Gegner fahren auch wenn ein Blinder sehen würde, dass das einfach nichts werden kann). Wie soll man sich da bitte verbessern? Das Ende der Geschichte ist immer das gleiche: man selbst wird geflamed weil man zB als Spezialist seinen Job macht, von vornherein zum Scheitern verurteilte TFs meidet und stattdessen versucht für das eigene Team schnell massig EXP zu sammeln, damit die Idioten vielleicht WIRKLICH mal eine Chance haben einen Fight zu gewinnen. Oder wenn man eben nicht mitmacht, wenn einer allein, oder zwei einen Boss/Objective/Camp contesten wollen, obwohl 95%+ aller TF niederschmetternd verloren wurden. Werden gerespawnt, wo gehts hin? In den nächsten TF und man selbst hört nur alle paar Sekunden den Ton der signalisiert, dass schon wieder einer in einem schon vor 3 Minuten verlorenen TF abgeschlachtet wurde. Vielleicht Aced man ja doch alleine das gesamte Gegnerteam....

Wie gesagt, ich bin kein Vorzeigespieler, aber hört doch endlich mal auf so verbissen darauf zu bestehen, dass jeder der frustriert ist einzig und allein selbst Schuld an den miesen Matches und dem absolut beschissenen Matchmaking ist. Damit beweist ihr nichts anderes, außer eurer eigenen unermesslichen Ignoranz und Dummheit. Stattdessen konzentriert euch mal auf konstruktive Beiträge und erklärt wie man trotz solchen Matches besser werden und aufsteigen kann.
17.08.2018 11:25Beitrag von Chidori
Wie gesagt, ich bin kein Vorzeigespieler, aber hört doch endlich mal auf so verbissen darauf zu bestehen, dass jeder der frustriert ist einzig und allein selbst Schuld an den miesen Matches und dem absolut beschissenen Matchmaking ist.


du beschreibst doch vorher selber, dass es die Spieler sind mit ihrem Verhalten. Also nichts was das Matchmaking betrifft. Ob dein Mate tilted beeinflusst weder das MM noch kann es das vorhersehen. Ob dein Mate betrunken spielt, müde ist oder sonstwie in schlechter Verfassung ebenfalls nicht.

du sagst ja selber

17.08.2018 11:25Beitrag von Chidori
Es ist ein allgemeines Problem bei PvP Spielen bei denen Teamwork gefragt ist, denn das können die wenigsten Menschen.
Da kann halt leider ein MM nichts gegen machen. Bzw. wenn du eine Lösung hast schlag sie vor. Ich wüsste nicht wie ein System das Ingame Verhalten der Spieler ändern sollte. Ingame weiß halt jeder alles besser und alle anderen haben keinen Plan. Nur die eigene Strategie funktioniert.
17.08.2018 11:25Beitrag von Chidori
Wie soll man sich da bitte verbessern?

Meine Erfahrung mit diesen Problemen ist Helden zu spielen, die all diese Aufgaben selbst erledigen können. Das schränkt die Optionen natürlich ein, bietet dir aber mehr kontrolle über das Match.
Das heißt Helden spielen, mit denen du ohne große Verluste gleich 2 Lanes machen kannst, Camps machen kannst, dennoch nicht bei jedem Gank direkt tot bist (also Fluchtfähigkeiten hast), mit Lanes ggf. etwas pushen/einreißen kannst, Gegnerische Camp deffen kannst und dennoch auch in Teamfights helfen kannst.
Wenn du dann sogar 1:1 gewinnen kannst wäre es Top.

Aus meiner Sicht sind es also Helden wie Graumähne oder Illidian die dir solch eine Kontrolle ermöglichen. Je nach Fokus und mit Verzicht auf den ein oder anderen Punkt kannst du auch mit Helden wie Azmodan entsprechend die Kontrolle ausüben.
Ganz schwierig wird es, wenn du auf Helden setzt die stark abhängig vom Team sind, etwa Supporter wie Morales oder Tassadar.

17.08.2018 11:25Beitrag von Chidori
zB als Spezialist seinen Job macht, von vornherein zum Scheitern verurteilte TFs meidet und stattdessen versucht für das eigene Team schnell massig EXP zu sammeln, damit die Idioten vielleicht WIRKLICH mal eine Chance haben einen Fight zu gewinnen.

Habe ich oft genug selbst erlebt. Das Team stirbt am laufenden Band, man spielt bereits 8:11 (Level) und man geht also absichtlich Erfahrung sammeln, womit der Flame los geht, wieso man nicht mit zum Teamfight (feeden) kommt.
In solchen Momenten lohnt sich eine Antwort selten, die verärgerten Mitspieler haben sowieso den Tunnelblick aktiv lehnen jedes logische Argument ab. Einfach weiter versuchen dran zu kommen und falls es scheitert einfach auf ein besseres nächstes Match hoffen.
Dann kann man das ja auch noch mal hier verlinken:

https://eu.battle.net/forums/de/heroes/topic/17618153886#post-1
Meine Erfahrung mit diesen Problemen ist Helden zu spielen, die all diese Aufgaben selbst erledigen können. Das schränkt die Optionen natürlich ein, bietet dir aber mehr kontrolle über das Match.


Ist ja einer super Option in einem Spiel was zu 100 % auf Teamplay und das Team ausgelegt ist soll man einen Helden spielen mit dem man auf das Teamplay !@#$%^en kann, damit man mehr Kontrolle über das Spiel hat.
17.08.2018 11:25Beitrag von Chidori
Wie soll man sich da bitte verbessern?

Mit Absätzen.
17.08.2018 12:35Beitrag von TRIC
Ist ja einer super Option in einem Spiel was zu 100 % auf Teamplay und das Team ausgelegt ist soll man einen Helden spielen mit dem man auf das Teamplay !@#$%^en kann, damit man mehr Kontrolle über das Spiel hat.

Es geht nicht darum auf das Team zu !@#$%^en sondern mangelnde Erfahrung und schlechte Entscheidungen des Teams möglichst effizient ausgleichen zu können.
Es steht dort auch nicht "bleib immer weg vom Team", sondern einer der Punkte ist explizit in Teamkämpfen helfen zu können.

Betrachte es eher andersrum:
Oft fehlt es dem restlichen Team am Team-Gedanken, indem durchgehend gebrawlt wird statt zeitlich (oder überhaupt) mal Camps zu machen oder überhaupt mal alle Lanes zu besetzen.
Indem du einen Pick wählst der diesen Mangel bedient spielst du teamdienlicher als nur mitzubrawlen und ggf. mangels an EP- und Lane-Verteidigung gnadenlos unterzugehen.

Im Team zu spielen bedeutet nicht ständig zu 5. an einer Stelle zusammen zu stehen.
16.08.2018 23:09Beitrag von Elbgweth
16.08.2018 21:24Beitrag von Era
sorry das ich nich GM bin - werd mich nu mehr anstrengend 1v5 oder eher 1v9 alles zu gewinnen. weil tank und heal und dd in einem ja auch geht =)

Dann erzähl mir doch mal, wie die es gepackt haben. Oder denkst du irgendjemand packt dir die schlechten Spieler ins Team um dich zu ärgern?


Indem sie 15h am Tag Hots spielen, kann aber halt nicht jeder machen, real life und so. Daher sollte sich hier niemand mit Mene, Kure, chu8 usw vergleichen. Und man sollte solche Leute auch nicht als Beispiel herannehmen, außer jemand hat wirklich Zeit Hots als Vollzeitjob anzunehmen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum