Vorschlag: Grundwerte von Helden außerhalb des Spiels

Heroes of the Storm: Allgemeines
Aktuell lassen sich alle Fähigkeiten und Talente von Helden außerhalb eines Matches einsehen. Diverse Grundwerte fehlen aber. Es wäre schön diese auch direkt in der Heldenauswahl sehen zu können.

> Lebenspunkte
> Lebenesregeneration
> Manapunkte (Falls vorhanden)
> Manaregeneration (Falls vorhanden)
> Basisschaden
> Basisreichweite
> Basisangriffsgeschwindigkeit
> Basis-Rüstungsboni (Falls vorhanden)

Darüber hinaus wäre es schön den jeweiligen Levelup-Faktor einsehen zu können.
Kurz zum Verständnis: Was genau erhoffst du dir von diesen Informationen, wenn du sie außerhalb des SPiels sehen kannst?
Genau das gleiche wie mit Fähigkeiten und Talenten, ich kann einen Helden damit besser einschätzen und genauer Inhalte kalkulieren.

Wenn mir ne Fähigkeit Grundschaden oder Geschwindigkeit erhöht ich diese Faktoren aber nicht einsehen kann ist es inhaltlich eher weniger zu gebrauchen.
Wenn mir eine Fähigkeit 10% Heilung verspricht, dann kann ich diese 10% besser einschätzen wenn ich weiß ich habe 3000 Lebenspunkte oder 1500 Lebenspunkte auf Level X. Wenn ich die Information nicht habe ist es schwieriger solche Angaben zu bewerten.
17.08.2018 09:17Beitrag von Kaihne
Kurz zum Verständnis: Was genau erhoffst du dir von diesen Informationen, wenn du sie außerhalb des SPiels sehen kannst?
Theory Crafting. Wäre doch prima, wenn man da nicht auf externe Quellen zurückgreifen müsste, sondern alles im Spiel selbst parat hat.
Ist zwar umständlich, aber sieht man diese Werte nicht im Ausprobieren Modus? Wäre zu mindestens eine vorübergehende Lösung.
Also ich für meinen Teil halte das für Unnötig. Wenn ich sowas wissen will, kann ich das auch mittem im Spiel erfahren.
Ich wähle meinen Helden nicht aus, weil gewisse Grundwerte oder Level anstiege besser sind/sein können als bei anderen.
Wenn ich jetzt ein Talent habe mit "AA machen 3% mehr Schaden" o.ä. dann kann ich auch im Spiel selber sehen, wie viel Schaden machen meine AA denn jetzt eigentlich.
Gleiches gilt für Fähigkeitsschaden.
Wenn mich nicht alles täuscht ist auch die Bewegungsgeschwindigkeit (ohne Bonuseffekte oder Negative) ohne Mount bei allen gleich. Zumindest gefühlt.

Kurz um: ich selber kann mit diesen informationen außerhalb von einem Spiel kaum bis gar nichts anfangen. Da schau ich mir das lieber im Spiel selber an.
Informationen sind immer gut und sei es nur für theorycrafting. Nachtspion hat einige gute Vorschläge auf Lager die letzten Tage! :)

@Nachtspion nimm doch mal bitte meine Anfrage im bnet an.
Also ich für meinen Teil halte das für Unnötig. Wenn ich sowas wissen will, kann ich das auch mittem im Spiel erfahren.
Ich wähle meinen Helden nicht aus, weil gewisse Grundwerte oder Level anstiege besser sind/sein können als bei anderen.
Wenn ich jetzt ein Talent habe mit "AA machen 3% mehr Schaden" o.ä. dann kann ich auch im Spiel selber sehen, wie viel Schaden machen meine AA denn jetzt eigentlich.
Gleiches gilt für Fähigkeitsschaden.
[...]

Kurz um: ich selber kann mit diesen informationen außerhalb von einem Spiel kaum bis gar nichts anfangen. Da schau ich mir das lieber im Spiel selber an.


Du bist also offensichtlich eher der Praktiker, der die Sachen direkt mal ausprobiert. Für Theoretiker wäre eine Stat-Übersicht, wenn auch nicht unbedingt notwendig, tatsächlich schön. Ich habe mich auch schon das eine oder andere Mal geärgert, auf externe Seiten gehen zu müssen. Z.B. wollte ich im QM mit Tassadar und einem AA-Build experimentieren. Während der Laufzeit von Orakel fügt jede AA dem gegnerischen Helden zusätzlich 1% seines Max-Lebens als Schaden zu. Aber wie viele Angriffe macht Tassadar in der Sekunde? Und wie hoch ist der Basissschaden?
Ich sehe halt die Gefahr darin, dass Leute die sich eher weniger mit dem Spiel auskennen anfange nur die Werte der Helden zu vergleichen und demnach ihren auswählen.

Nach dem Motto: Held X hat doch viel bessere Werte und aufstiege als Held Y.

Und für die ist die Auswahl damit beendet. Das ist ein problem was ich dabei sehe, welches entstehen könnte.
17.08.2018 10:45Beitrag von Kaihne
Ich sehe halt die Gefahr darin, dass Leute die sich eher weniger mit dem Spiel auskennen anfange nur die Werte der Helden zu vergleichen und demnach ihren auswählen.

Nach dem Motto: Held X hat doch viel bessere Werte und aufstiege als Held Y.

Und für die ist die Auswahl damit beendet. Das ist ein problem was ich dabei sehe, welches entstehen könnte.
meinst du nicht Spieler wählen helden bezüglich ihrer Fähigkeiten und damit dem Spielstil?
Was bringen mir Werte wenn der Spielstil mir so gar keinen Spaß macht?

Beispiel: Für LoL kann man diese Werte online einsehen, würde aber dreist behaupten dass 99% der Spieler 0 Ahnung von den einzelnen Werten haben.

Warum auch, die Stats machen selten den großen Unterschied. Die Fähigkeiten sind halt oft der ausschlaggebende Punkt (wie schnell fliegen spells, wie einfach sind sie zu treffen, CDs) Helden nach Grundstats wählen wird denke ich niemand machen.

BTW: Ich habe im Kopf dass die Stats immer 4%/level ansteigen (ich meine in der alpha/beta war das bei den meisten helden) interessant wäre ob das noch so ist bzw. bei wie vielen es nicht so ist
Bitte schön:

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1QTStBbvf9o5RuJBeM0X1rHrQxd3PCOT4y4li3Mwu9jY/pubhtml#
17.08.2018 11:00Beitrag von lFluffybuttl
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1QTStBbvf9o5RuJBeM0X1rHrQxd3PCOT4y4li3Mwu9jY/pubhtml#
Na da hat sich aber irgendwer verdammt viel Mühe gemacht. Respekt
Die Arbeit ist wirklich Lobenswert!
Ich lege zusätzlich als Alternative noch die App "HotS Complete" ans Herz.

Eine sehr Übersichtliche und stets aktuelle Fan app.
17.08.2018 17:22Beitrag von Teddy
Die Arbeit ist wirklich Lobenswert!
Ich lege zusätzlich als Alternative noch die App "HotS Complete" ans Herz.

Eine sehr Übersichtliche und stets aktuelle Fan app.


Jau das stimmt die App ist sehr gut, nutze ich auch seit circa 2 Jahren!
17.08.2018 10:24Beitrag von Kaihne
Also ich für meinen Teil halte das für Unnötig. Wenn ich sowas wissen will, kann ich das auch mittem im Spiel erfahren.

[/quote]

eben. ich bleibe nach jedem level up stehen, nehme mir einen stift und zettel und schreibe los. immer mal kurz bewegen damit ich nicht afk gehe.

... na, merkste was :)

ich finde die idee gut, eine art calculator. stufe eingeben, skills wählen und schauen was wie schaden macht. ich mache es im modus ausprobieren. aber auch da dauert es sehr lange und ist umständlich.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum