Bodenlose unverschämtheit: *Lootboxen*

Heroes of the Storm: Allgemeines
Zurück 1 4 5 6 8 Weiter
25.08.2018 20:52Beitrag von Barnarios

Schon komisch nach all den Jahren, aber wohl auch nur Zufall.


Ja.
Ich spiele auf Teddy, nie Garrosh.
Trotzdem habe ich den Helden in einer Kiste bekommen + Mad Motorrad + 2-3 Mad Skins und und und ^^
(Ist mir spontan eingefallen)
25.08.2018 01:26Beitrag von Arcane
24.08.2018 23:21Beitrag von PixelPixie
Dennoch, 2mal hintereinander, bei 34 offenen Legendary Helden, und fast allen offenen Legendary Skins, allen offenen Legendary Voicelines, den gleichen Helden als Duplicate zu bekommen - nix zufall. Eh Eh.


Ich sehe, du hast auf meinen Rat gehört und dich ausführlich mit Wahrscheinlichkeiten auseinander gesetzt... NICHT!


Du setzt voraus dass jeder Mensch fähig ist sowas zu verstehn, und in der Lage ist eine argumentbasierte Diskussion zu führen.
Wäre das der Fall würden wir aber im Paradies leben, tun wir aber nicht, den Grund dafür hast du nun erkannt.

Sture Meinungsvertreter mit Tunnelblick und Scheuklappen gibt es überall, auch in Hots.
Hatte einmal 3x denselben seltenen Skin in einer(!) Lootbox. Ist zwar unwahrscheinlich, aber eben nicht unmöglich.
26.08.2018 11:24Beitrag von Lotto
Hatte einmal 3x denselben seltenen Skin in einer(!) Lootbox. Ist zwar unwahrscheinlich, aber eben nicht unmöglich.


Wärs ein epischer oder Legendärer würd ich mich über den Splittersegen freuen^^.
Drei blaue wären mit 60 Splitter aber immernoch eine Box die ich nicht neu auswürfeln würde.
Also über das loot system kann ich mich garnicht beschweren, kriege da immer so tolle sachen.
3x Azmodunk standart.

Lootboxen sind halt generell Müll..
Ehrlich gesagt gucke ich kaum was drin ist, nur ob es eine Seltenheitsstufe hat (vor dem drehen) und ob ich es hab oder nicht.
Wenn ich Skins wechseln will guck ich ob ich einen schönen schon hab oder mit splittern kaufe
27.08.2018 18:29Beitrag von Elbgweth
Ehrlich gesagt gucke ich kaum was drin ist, nur ob es eine Seltenheitsstufe hat (vor dem drehen) und ob ich es hab oder nicht.
Wenn ich Skins wechseln will guck ich ob ich einen schönen schon hab oder mit splittern kaufe


eigentlich achte ich nur darauf, das ich nicht nur 5´er splitter habe :X
ansonsten wirds gleich mit genommen ohne da viel herum zu rollen ...
25.08.2018 21:09Beitrag von Olfrygt

Du setzt voraus dass jeder Mensch fähig ist sowas zu verstehn, und in der Lage ist eine argumentbasierte Diskussion zu führen.
Wäre das der Fall würden wir aber im Paradies leben, tun wir aber nicht, den Grund dafür hast du nun erkannt.

Sture Meinungsvertreter mit Tunnelblick und Scheuklappen gibt es überall, auch in Hots.


Hier ist keiner in der Lage richtige Argumente zu bringen, da wir hier alle nur vermuten (nicht bweisen) können. Das hat nichts mit unseren Qualifikationen oder unseren Intellekt zu tun. (Bei der Berechnung der Wahrscheinlichkeiten haben wir auch ganz viele Dinge zuvor nur angenommen. Dass diese Parameter tatsächlich richtig sind, kann keiner von uns bestätigen.)

Somit wäre es nur konsequent, wenn du den Verteidigern des Loot-Systems auch einen Tunnelblick (nur in die andere Richtung) und aufgesetzte Schaukappen unterstellst.

Ich hoffe, dass du ein Mensch bist, der "fähig ist sowas zu verstehn".

Am Ende des Tages müssen wir mit dem System leben (oder eben nicht, wie PixelPixie´s Freundin) und können maximal nur Feedback geben. Deshalb lohnt es sich nicht sich darüber aufzuregen. Ich kann durchaus verstehen, dass es enttäuschend ist, wenn man ein vielversprechend verpacktes Geschenk bekommt und der Inhalt der Verpackung nicht gerecht wird. Aber beim nächsten mal einfach keine hohen Erwartungen stellen. Dann wird man nicht enttäuscht und hat vielleicht eine kleine Chance sich sogar doch noch darüber zu freuen.
Bekommt Legendary und Epic in der selben Lootbox und beschwert sich... ich bin Spieler LvL 800 und hatte bis jetzt 2 legendäre Helden in Lootboxen .... und die waren aus den Legendären lootboxen die mit Heroes 2.0 kamen... also hör bitte auf zu heulen. Mit Spieler LvL 800 fehlen mir nur 11 Helden, alle anderen durch Gold gekauft.
Ein „richtiges Argument“ kann man auch ohne Beweise bringen.
29.08.2018 12:38Beitrag von RAW
Ein „richtiges Argument“ kann man auch ohne Beweise bringen.


Damit ist es bestenfalls ein Scheinargument.
Du hast also ihren Account gespielt?
Account sharing ist leider verboten und sollte mit einem Bann bestraft werden, danach freut sie sich dann wieder auf Dehaka auf dem neuen Acc :)
29.08.2018 12:45Beitrag von Vash
29.08.2018 12:38Beitrag von RAW
Ein „richtiges Argument“ kann man auch ohne Beweise bringen.


Damit ist es bestenfalls ein Scheinargument.


Nein.

In dem Fall war die Behauptung, es könnte kein Zufall sein, da die Eintreffenswahrscheinlichkeit gering sei:

PixelPixie
Dennoch, 2mal hintereinander, bei 34 offenen Legendary Helden, und fast allen offenen Legendary Skins, allen offenen Legendary Voicelines, den gleichen Helden als Duplicate zu bekommen - nix zufall.


Es wird also aus dem Eintreffen eines speziellen Ereignisses und einer Wahrscheinlichkeitsschätzung gefolgert, es handle sich nicht um Zufall.

Eine Argumentation dagegen lautete sinngemäß, dass aus dem Eintreffen unwahrscheinlicher Ereignisse nicht per se daraus geschlossen werden könne, dass diese nicht zufällig (sprich durch den Spielehersteller manipuliert) wären. Schließlich sei die Gesamtmenge der Rolls und ihrer Ergebnisse nicht bekannt.

Außerdem sei anzunehmen, dass sich die nicht von Dubletten betroffenen Spieler nicht hier melden (sie wollen sich ja nicht beschweren), hingegen die betroffenen schon (um sich eben zu beschweren).

Die Argumentationskette gegen diesen "Anekdotenbeweis" ist also ohne jegliche eigene Beweise und nur aufgrund von logischen Annahmen möglich.
24.08.2018 14:51Beitrag von PixelPixie
Dennoch steht heute die GEWINNMAXIMIERUNG im Vordergrund und die Bedürfnisse der Spieler/innen tja die kommen dann gaaaanz am Schluss.


unrecht hat er ja nicht, bfA zb. ist ja nicht seit paar tagen draußen, trotzdem fehlen noch eine menge inhalte für die der vollpreis von vielen spielern zum teil im vorraus bezahlt wurde.

durch solche firmenpolitik ist es nicht überraschend das spieler übergreifend durch diverse titel von "blau" schnell angefressen sind.

@PixelPixie
mit einem laufenden stimpack hat man zügig viel gold zusammen das man sich schnell helden kaufen kann, darüber hinaus sind splitter sehr viel mehr wert.
es wäre besser für dich sport zu treiben oder ein buch zu lesen wenn es schon soweit ist das du beiträge erstellt weil in einem gratisspiel in lootboxen nicht das drinnen ist was du jetzt gerade haben willst.
erinnert an ein kind das weinend vor dem süßigkeitenladen steht.

@ Teddy
alles im universum folgt bestimmten regeln.
du kannst glück haben und einen zwanziger finden, oder pech haben und einen verlieren, doch immer gibt es ursache und wirkung und das gilt natürlich auch für
programme.
wenn menschen beteiligt sind geht es im normalfall nur ums geld, wer etwas anderes denkt oder in dem fall glaubt ist ziemlich naiv.
Hier mal die letzten bekannten Quoten für den Inhalt.
Ich gebe den durchschnitt an.

  • Rare: 1 pro 1 Truhen
  • Epic: 1 pro 4,5 Truhen
  • Legendär: 1 pro 17,5 Truhen
  • Duplikate sind nicht ausgeschlossen allerdings eher Selten (zu Anfang). So was kann passieren und sollte (sofern man keinen Bug vermutet) nicht als vom System beeinflusst gesehen werden.
    29.08.2018 14:33Beitrag von RAW
    <span class="truncated">...</span>

    Damit ist es bestenfalls ein Scheinargument.


    Nein.


    Der Duden klärt gerne auf...

    29.08.2018 14:33Beitrag von RAW


    Die Argumentationskette gegen diesen "Anekdotenbeweis" ist also ohne jegliche eigene Beweise und nur aufgrund von logischen Annahmen möglich.


    Dies war lediglich ein Argument gegen eine zuvor gemachte Behauptung, aber keines zu den Funktionalitäten des tatsächlichen Systems.

    Du solltest nicht willkürlich Dinge zusammenwerfen.

    Die Theorie, dass Blizzard ein kor­ruptes Loot-Boxen-System benutzt, können weder du noch ich widerlegen. Egal wie logisch wir auch denken können mögen.

    Hinzu kommt noch, dass ein "Zufall" in der IT nur sehr aufwendig zu erreichen ist. Wir reden daher ziemlich wahrscheinlich "nur" von Pseudozufall.
    Der Duden klärt gerne auf...

    Das tut Wikipedia auch:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Scheinargument

    Tatsächlich ist für ein Argument per se kein Beweis nötig.
    Allerdings ist es in der Justiz und der Wissenschaft aber schon üblich im Sinne einer Beweisführung zu argumentieren.

    Siehe auch:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Argument

    Ein Argument ist also aufgebaut aus Prämissen, die zu einer Konklusion führen.
    Beispiel:
    Alle Menschen sind sterblich. (Prämisse 1)
    XY ist ein Mensch. (Prämisse 2)
    Also ist XY sterblich.
    Dazu muss kein Beweis erbracht werden.

    Dies ist übrigens auch korrekt, wenn eine der Prämissen nicht zutrifft:

    Wenn der 29.08.2018 ein Mittwoch war, dann war der 28.08.2018 ein Dienstag. (Prämisse 1)
    Der 29.08.2018 ist ein Mittwoch. (Prämisse 2)
    Also war der 28.08.2018 ein Dienstag (Konklusion).

    Dieses Argument wäre auch Gültig, wenn der 29.08.2018 kein Mittwoch wäre (da es vorher per Prämisse so definiert wurde(.
    Argumentativ vollkommen korrekt.
    Wahr ist es aber trotzdem nur, wenn der 29.08.2018 auch ein Mittwoch ist.

    Damit ist dies hier:

    29.08.2018 12:02Beitrag von Winniboy
    Hier ist keiner in der Lage richtige Argumente zu bringen, da wir hier alle nur vermuten (nicht bweisen) können.


    leider völlig falsch.

    29.08.2018 12:02Beitrag von Winniboy
    Bei der Berechnung der Wahrscheinlichkeiten haben wir auch ganz viele Dinge zuvor nur angenommen. Dass diese Parameter tatsächlich richtig sind, kann keiner von uns bestätigen.


    Ist daher auch nicht nötig :P

    29.08.2018 12:02Beitrag von Winniboy
    Somit wäre es nur konsequent, wenn du den Verteidigern des Loot-Systems auch einen Tunnelblick (nur in die andere Richtung) und aufgesetzte Schaukappen unterstellst.

    Nein, eben nicht.

    Nimm an der Unterhaltung teil!

    Zurück zum Forum