im Ranking Hochkommen einfach Unerträglich

Heroes of the Storm: Allgemeines
Das sind aber völlig unterschiedliche Aussagen:
A) der draft habe so gut wie keinen Einfluss
B) das Spiel sei schon im Draft entschieden.

Wenn Bronzespieler gegen Bronzespieler antreten, spielt der draft durchaus ne Rolle. Sonst wären bei den Matchups jeweils ähnliche Prozentbereiche zu erwarten.
Ich Stimme beidem zu.
Zwar hat det Draft auch da unten Auswirkungen allerdings: was bringt der Beste Counter, wenn er nicht gespielt werden kann :)
Darum sagt man ja:
''Spiel das was du kannst, nicht was passt aber du nicht kannst".

Es ist (auch höhere Liga) manchmal sehr abenteuerlich, wenn Spieler HGC meta versuchen.

In Bronze hat Tilt größere Auswirkungen als der Draft.
Fragt euch mal selbst, was ihr weniger gerne sehen wollt:
Ein Counter den man vielleicht besiegen kann oder ein "GG" Schreiber im Team :)
Bei mir ist es Durchwachsen.
Allerdings ist der GG Player allgemein schädlich
Irgendwie spinnt das Forum bei mir, ich habe einen längeren Antworttext verfasst, aber es kommt immer der Fehler "Es ist ein Problem aufgetreten." -.-

Deswegen nochmal in aller Kürze:

Mainpick > Draftpick/Metapick
Draft in Bronze hat wenig Auswirkungen auf das Spiel, außer den Salt der Leute die sich für was besseres halten.

Spieler die Hidden-Plat sind können immer carrien, zumindest in mehr als 45 % wie der TE hat.

Liebe Grüße
Draft in Bronze hat wenig Auswirkungen auf das Spiel


Tja die Statistik widerlegt dies aber. Soviel zu Fakten vs Gefühl.
Na auf die Statistik, die wiederspiegelt, dass weniger als 50% der Matches die nur aus Mainpics bestehen gewonnen werden, als wenn alle Bronze Spieler Metapicks nehmen bin ich gespannt :D

p.s. Hotslogs ist keine Quelle für mich, da es keine 100 prozentige Abdeckung mit den tatsächlichen Ergebnissen hat. Es wäre nur representativ, wenn 100% der Bronze Spieler alle ihre Replays hochladen. Sind es nur 10 %, dann hat deine "Statistik" 0,0 % Aussagkraft.

Liebe Grüße
Kann ich ja nichts dafür dass du kein Verständnis für Statistik hast. 1/10 würde schon reichen, damit jedes Gane erfasst ist. Zudem kann auch ein Ausschnitt repräsentativ sein.

Um die Aussage mit dem Main geht es nicht, sondern um den zitierten.

Auf Platin hat Butcher 53% Winrate Overall, gegen Johanna 50%.

Auf Bronze hat er Durchschnittlich 42% Winrate und gegen Johanna 25%.

Demnach hat der Draft in diesem Beispiel sogar mehr Einfluss in Bronze als in Platin.

Freilich kann es sein, dass das sample zu klein ist, auf dem Handy sieht man nicht wie viele Games es waren.
14.09.2018 12:01Beitrag von RAW
Kann ich ja nichts dafür dass du kein Verständnis für Statistik hast.


Man muss ja nicht gleich wieder die persönliche Keule auspacken. Man, man, man...

Und ja ob es dir gefällt oder nicht es macht einen enormen Unterschied, ob ich von 1.000.000 Spielen nur 100.000 Spiele anschaue oder alle....

Deine Kernaussage war, Statistiken lügen nicht. Da gebe ich dir nur dann Recht, wenn du für diese Statistik auch genug Daten vorweisen kannst. Kannst du aber nunmal nicht, also sind deine Statistiken vollkommen irrelevant für diese Diskussion hier. Abgesehen davon, dass du 5v5 spielst und nicht 1v1.

SSDT: Keiner kann sagen er ist nach 3 Jahren nur noch Bronze weil die Mates alle Mist waren.

Liebe Grüße
Ich weiß nicht ob Hotslogs so repräsentativ im Bronzebereich ist, immerhin gibt es laut Hotslogs nur 2! Helden mit 50+% Winrate in den letzten 7 Tagen, der Rest ist unter 50% :)
Und auch das Butcher - Johanna Beispiel ist ein sehr extremes Counterpick Beispiel. Natürlich macht der Draft auch im Bronzebereich was aus, aber wie schon beschrieben:
Wenn ich einen Counterpick nicht spielen kann, bringt mir der beste Counter nichts. Ich selbst spiele Aktuell nur noch Gold 1, bin ziemlich weit nach unten gereicht worden, zum einen lag das an meiner 1 Jährigen Pause und zum anderen daran, dass ich die meisten Helden (noch) nicht / nicht mehr kannte.

ABER: Wenn man wirklich besser ist als Bronze, dann kommt man da auch raus! Da gabs schon genügend Beweise hier im Forum. Ein Goldspieler braucht halt länger um aus Bronze rauszukommen als ein Dia Spieler.
Man muss geduldig sein, nicht flamen! Denn im Unteren Levelbereich wird oft mehr geflamet als gespielt. Sobald das losgeht ist das Game verloren. Dabei ist in Hots ein Spiel NIE verloren! Im Gegnerteam stehen auch 5 Bronzespieler, die die gleichen Fehler machen wie meine Mitspieler, die auch Toxisch werden, wenn mal Fehler gemacht werden.
Daher: ruhig bleiben, seinen Stiefel runterspielen und dann kommt man da auch raus!
14.09.2018 12:19Beitrag von TheGreatone
Man muss geduldig sein, nicht flamen! Denn im Unteren Levelbereich wird oft mehr geflamet als gespielt. Sobald das losgeht ist das Game verloren. Dabei ist in Hots ein Spiel NIE verloren! Im Gegnerteam stehen auch 5 Bronzespieler, die die gleichen Fehler machen wie meine Mitspieler, die auch Toxisch werden, wenn mal Fehler gemacht werden.
Daher: ruhig bleiben, seinen Stiefel runterspielen und dann kommt man da auch raus!

QFT! Stimmt einfach zu 100%
14.09.2018 12:30Beitrag von Zenni
14.09.2018 12:19Beitrag von TheGreatone
Man muss geduldig sein, nicht flamen! Denn im Unteren Levelbereich wird oft mehr geflamet als gespielt. Sobald das losgeht ist das Game verloren. Dabei ist in Hots ein Spiel NIE verloren! Im Gegnerteam stehen auch 5 Bronzespieler, die die gleichen Fehler machen wie meine Mitspieler, die auch Toxisch werden, wenn mal Fehler gemacht werden.
Daher: ruhig bleiben, seinen Stiefel runterspielen und dann kommt man da auch raus!

QFT! Stimmt einfach zu 100%


Agree <3

Liebe Grüße
14.09.2018 12:10Beitrag von ARCTIC
Man muss ja nicht gleich wieder die persönliche Keule auspacken. Man, man, man...


Entschuldige, das war nicht gerade höflich.

14.09.2018 12:10Beitrag von ARCTIC
Und ja ob es dir gefällt oder nicht es macht einen enormen Unterschied, ob ich von 1.000.000 Spielen nur 100.000 Spiele anschaue oder alle....

Keinen großen. Bei einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung zur Bundestagswahl nimmt man beispielsweise nur ein Sample von 1000 Personen.

Bei Hotslogs sind für "Bronze" in den letzten drei Wochen beispielsweise 75'000 Heldenergebnisse erfasst. Da bei einem Upload immer auch die anderen 9 Mitspieler erfasst sind, ergibt sich, dass einseitige Verzerrungen nicht zu erwarten sind.

Wenn Deine Aussage stimmen würde:
Draft in Bronze hat wenig Auswirkungen auf das Spiel

wäre statistisch zu erwarten, dass die durchschnittliche Winrate eines Helden bei einer Aufteilung nach Gegnern keine signifikaten Abweichungen enthalten würde.

Also wenn Azmodan auf Bronze 45% gegen alle Helden durchschnittlich Winrate hat, wäre es zu erwarten, dass er auch gegen Hanzo 45% Winrate hat. Hat er aber nicht, sie ist sehr hoch, nämlich 76%. Sind zwar nur 20 Spiele, aber es ist einfach deutlich. Insgesamt (Platin, Gold, Diamant) sind 282 Spiele gegen Hanzo erfasst. Hier ist die Winrate 65%.
Am unteren Ende ist z.B. Leoric. Auch hier verlieren überdurchschnittlich viele
Azmo-Spieler aus Gold-Dia gegen Leoric. Und bei Bronze ebenfalls (nur 13,6% Winrate).

Das sind jetzt aufgrund der niedrigen Samples erstmal nur Indizien. Aber sie zeigen eher, dass in Bronze der Draft noch wichtiger ist als weiter oben. Dieselben Konter-Helden kontern offenbar in Bronze nochmals stärker als weiter oben.

14.09.2018 12:10Beitrag von ARCTIC
Kannst du aber nunmal nicht, also sind deine Statistiken vollkommen irrelevant für diese Diskussion hier.

Sind sie nicht.

Deine Behauptung lautet:
14.09.2018 08:56Beitrag von ARCTIC
Der Draft in Bronze nimmt auf den Spielverlauf so gut wie gar keinen Einfluss,

Wie kann es dann sein, dass man derart extreme Ausschläge sieht bei den bekannten Kontern? Zufälligerweise auch noch dieselben Helden oben/unten, die auch in Gold-Dia oben/unten sind? Sehr merkwürdige Zufälle, muss ich schon sagen.

Ich nehme mal an, du spielst überhaupt nicht auf Bronze. Woher kommt dann deine - den Statistiken widersprechende Aussage, dass der Draft so gut wie keinen Einfluss nehmen würde?

14.09.2018 12:19Beitrag von TheGreatone
Ich weiß nicht ob Hotslogs so repräsentativ im Bronzebereich ist, immerhin gibt es laut Hotslogs nur 2! Helden mit 50+% Winrate in den letzten 7 Tagen, der Rest ist unter 50% :)

So ist das eben. Ich hab auch schon mehrere Accounts angefangen, man beginnt auf Silber1 (wenn man keine vorherige Wertung aus den anderen Modi hat, nur KI zählt nicht) und verliert sich dann halt runter. Die meisten Leute hören dann auf mit HL und spielen nur noch QM oder andere Modi. Dass jemand ewig weiter Bronze zockt wie der TE, ist einfach sehr selten. Entweder verbessern sich die Leute oder hören mit dem Modus auf bzw. quitten das Game komplett oder machen sich smurfs, mit denen sie dann wieder verlieren.
Dieselben Konter-Helden kontern offenbar in Bronze nochmals stärker als weiter oben.

Setzt aber auch voraus, das die Leute sie picken, weil sie der Counterpick sind und nicht, weil sie den Helden immer/oft spielen oder die Helden einfacher sind (= Johanna) oder IMB4 r0xx0r (= Butcher). Ich glaube euren Disput kann man in die eine oder andere Richtung schieben. Jeder von euch hat irgendwie Recht finde ich :)

14.09.2018 14:01Beitrag von RAW
Die meisten Leute hören dann auf mit HL und spielen nur noch QM oder andere Modi. Dass jemand ewig weiter Bronze zockt wie der TE, ist einfach sehr selten. Entweder verbessern sich die Leute oder hören mit dem Modus auf bzw. quitten das Game komplett oder machen sich smurfs, mit denen sie dann wieder verlieren.

Stimmt leider ebenfalls :(

Entschuldige, das war nicht gerade höflich.

So etwas rechne ich Leuten immer sehr hoch an! Nicht selbstverständlich auch mal "Sorry" zu sagen! GJ!
Hmmm so recht kann ich mich trotzdem nicht damit abfinden.

Du benutzt eine rechnerische Basis von teilweise nur 20 Spielen als Inidkator für die breite Masse. Da sind die Schwankungen doch schon sehr hoch. Ein Sieg oder Niederlage mehr oder weniger und schon hast du Abweichungen von mehreren Prozenten, während Statistiken die auf einer breiteren Datenbasis errichtet sind deutlich weniger Fehleranfällig sind. Da macht ein Unterschied von einem Sieg mehr oder weniger fast gar nichts aus.
Deswegen zweifel ich deine Werte nach wie vor stark an. Die Anzahl der bewerteten Spiele ist einfach viel zu gering.

Ich spiele tatsächlich nicht in Bronze, habe aber einige Spiele mit Freunden gemacht, die in diesem Bereich lagen und da war meine Erfahrung - die ja auch scheinbar hier im Forum vorherscht - dass ein Mainchampionpick, egal in welcher Konstellation, sicherlich mehr Gewinnchance bietet als ein Metachampionpick, den man nicht beherrscht.

Die Gewinnchance eines Mainchampionpicks wird dann erheblich geschmälert, wenn das Team salty wird, weil ihnen der Pick nicht passt.

Das Hauptthema war, dass der TE meint, er sitzt wegen seiner inkompetenten Mates in Bronze fest und das ist schlicht falsch

Liebe Grüße
14.09.2018 14:50Beitrag von ARCTIC
Du benutzt eine rechnerische Basis von teilweise nur 20 Spielen als Inidkator für die breite Masse.

Es sind mehrere tausend Games insgesamt, bei 3 Wochen eben 73'000 Helden wie gesagt. Bei jedem einzelnen Helden finden sich matchups. Wenn die Aussage:

14.09.2018 08:56Beitrag von ARCTIC
Der Draft in Bronze nimmt auf den Spielverlauf so gut wie gar keinen Einfluss, weil Taktiken, Rollenverständnis und das Können mit den einzelnen Helden gar nicht oder nur sehr gering vorhanden ist.


stimmen würde, müsste man überall immer einen Wert finden, der nahe dem Durchschnitt ist. Ist er aber nicht. Man findet im Gegenteil große Abweichungen und zwar bei denselben Gegnern, die auch auf hohen Rängen vom Mittelwert abweichen.

14.09.2018 14:50Beitrag von ARCTIC
meine Erfahrung - die ja auch scheinbar hier im Forum vorherscht - dass ein Mainchampionpick, egal in welcher Konstellation, sicherlich mehr Gewinnchance bietet als ein Metachampionpick, den man nicht beherrscht.

Der Aussage stimme ich absolut zu, hat aber nichts mit der anderen Aussage zu tun.

14.09.2018 14:50Beitrag von ARCTIC
Das Hauptthema war, dass der TE meint, er sitzt wegen seiner inkompetenten Mates in Bronze fest und das ist schlicht falsch

Keine Frage, das ist natürlich falsch. Hat aber auch nichts mit der zitierten Aussage zu tun.
14.09.2018 08:56Beitrag von ARCTIC
Aber andere bereits im Draft zu flamen oder mental das Game schon abzuschreiben ist eben der größte Fehler den du machen kannst und dann wirst du aus Bronze nie raus kommen. Nur aus Fehlern lernt man und wird man klug. Wer sich keine Fehler eingestehen kann, wird ewig schlecht bleiben.


das ist so weit von der realität entfernt wie es nur sein kann.
ich bin es der immer schreibt: lets try this.
ich bin es der nie aufgibt auch wenn es aussichtslos aussieht und es vorzieht mit wehenden fahnen unterzugehen als afk herum zu stehen.

nach fehlern zu suchen ist sinnvoll, allerdings mit blick auf das gesamte.
nur auf sich zu schauen ist genauso falsch wie nur auf andere.
viel besser ist sich selbst entwickeln und mates helfen können wenn sie etwas nicht wissen, das setzt aber vorraus dass man eine lage nüchtern einschätzt und nicht schöngeistig.
Es sind mehrere tausend Games insgesamt, bei 3 Wochen eben 73'000 Helden

Ich glaube ihm ging es konkret um den Vergleich Butcher vs Johanna. Da sind die Werte sehr gering. Dir geht es um das große Ganze, oder?
Unranked Bronze: 37 Matches, 35% WR gegen Johanna
Ranked Bronze: 44 Matches, 25% WR gegen Johanna
Teamleague Bronze: 15 Matches, 40% WR gegen Johanna

Hinzu kommt, das Hotslogs die Leute oft falsch in Bronze/Gold oder sonstwo packt.

Es sind gesamt viele Matches, ja. Aber nicht im konkreten Fall um Held A gegen B zu vergleichen. Als Beispiel hat Butcher gegen Azmodan im Ranked 42 Matches (also ähnlich viele) und auch "nur" 33% WR. Würde nicht sagen, das Azmo nun der Counter vom Butcher ist. Bei 42 Matches kann es auch noch Zufall sein.
14.09.2018 16:00Beitrag von Zenni
Als Beispiel hat Butcher gegen Azmodan im Ranked 42 Matches (also ähnlich viele) und auch "nur" 33% WR. Würde nicht sagen, das Azmo nun der Counter vom Butcher ist. Bei 42 Matches kann es auch noch Zufall sein.


Das wäre eben schon unwahrscheinlich.
33% Winrate gegen Azmo.

Dann guck mal wieder HL für Gold/Plat/Diamant. Hier hat Butcher 46% Winrate gegen Azmo (163 Spiele). Nur gegen 9 andere Helden ist er noch schlechter. Es ist also wieder derselbe Held "unten" in der Statistik, der auch bei den besseren Leuten ist.

Demnach ist Azmo doch ein Counter zu Butcher.

Zudem:
Die Overall Winrate von Bronze HL ist bei Azmo 51,5%, die von Butcher 46,6%. Also mal grob 5% kannst Du schon mal abziehen dafür dass Azmo allgemein offenbar etwas OP und Butcher UP ist für Bronze-Spieler (was an sich schon der Aussage widerspricht, dass der Draft quasi egal sei, denn dann müsste ja jeder Held ca. 50% haben).
Hallo M3rcartor,

wie Teddy bereits erwähnte, nutze bitte den Frust-Ablass-Thread hier: https://eu.battle.net/forums/de/heroes/topic/13987538711 um dort dein Anliegen zu diskutieren.

Mfg

Eure Forencrew

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum