Anub'arak Anpassung der Lebenspunkte?

Heldendiskussion
21.09.2018 10:49Beitrag von Burner
https://www.hotslogs.com/Replays/ShareReplay?ReplayShareID=23501

Hier noch für den wo es interessiert ein Replay wo es richtig gut lief, dank unserem super Heal. Ich hab aktuell grad wieder meinen Gefallen an Anubarak gefunden, auch dank Zeratul.

Muss auch sagen, der Tipp als Tank als erstem beim Objectiv zu sein ist für die Silber Liga gold wert. Denke das Selbe gilt auch für Bronze und Gold. Dadurch kann man nämlich oft doch noch verhindern, dass die schlechteren Teammates, die nicht auf einen hören und warten bis du auch beim Objectiv bist, retten. Da dann lieber auf die paar mehr Exp verzichten


Da kann ich dir nur beipflichten: Ich hatte immer Probleme mit Anubarak, weil ich absolut nicht engagen konnte und mich auch als sehr squishy empfand. Ich muss auch zugeben, dass ich bis zu diesem thread nicht wusste, dass das W auch 40 Zauberpanzerung gibt -.-. Habe es einfach immer als normales Schild gesehen.

Gestern Zeratuls Tipps gelesen und es läuft schön geschmeidig mit Anubarak. Danke auch von mir an dieser Stelle.
21.09.2018 10:49Beitrag von Burner
https://www.hotslogs.com/Replays/ShareReplay?ReplayShareID=23501
Habe das hier genommen weil es drafttechnisch ausgeglichener war. Vorab auch hier gibts wieder auf den Deckel.
Grundsätzlich hast du allerdings schonmal die Tipps berücksichtigt hat man auch gesehen, dass es dadurch zu einem kleineren Erfolg geführt hat. Aber deine Mates waren hier auch im Vergleich besser. Werde es diesmal einfach anhand verschiedener Situationen machen:

https://cdn.discordapp.com/attachments/492331124857634826/492663057676501002/unknown.png
Der Trade mit Illidan ist eher schlecht für dich, kannst du nahezu nihct gewinnen. Wenn du es aber versuchen willst dann warte mit dem stun auf sein Q und setz es an seine endposition. Und versuche weiterhin während seines Dodge effekts dich eher zurückzuziehen und garnichtmehr anzugreifen. In der Regel kannst du gegen ihn keine Lane gewinnen.

https://cdn.discordapp.com/attachments/492331124857634826/492664349643636757/unknown.png
Hier einfach Artanis stunnen. Zuerst mti Q da schneller als E und dann mit E hinter ihn buddeln um in den Bodyblock zu kommen. Die Türme hätten den Rest gemacht.

https://cdn.discordapp.com/attachments/492331124857634826/492665838864826369/unknown.png
Sehr starkes Problem auch schon im letzten Match ist der Tunnelblick. Du achtest selten auf die Position deiner Teammates und bist eher daran fokusiert einen einzelnen Gegner zu jagen. Der Alarak muss so mit dem Illidan klarkommen fürs erste. Wichtiger ist es deine Alexstraza aus dem Moshpit zu retten.

https://cdn.discordapp.com/attachments/492331124857634826/492666827793629185/unknown.png
Ihr sollt als Frontliner nicht beide in die Gegnerische Backline springen. Einer beschützt die eigene backline und der andere geht in die gegnerische backline. Muradin ist zuerst gesprungen demnach gilt es für dich den ETC abzudecken. Auch hier Stichwort Tunnelblick.
Das kann folgen für die Backline haben aber auch für euch da ihr umzingelt werdet:
Dadurch habt ihr euch in 2 kleinere Gefechte unterteilt
Beide eigentlich nicht in eurem Vorteil.

https://cdn.discordapp.com/attachments/492331124857634826/492669577633726474/unknown.png
Du hast volle HP kannst somit bodyblocken und bekommst manatechnisch ncoh mind 1 stun raus. Alarak kann Sadismus verlieren wenn er stirbt, für dich weniger schlimm da du keine Stackquest hast. Ähnliches Problem auch wenige Sekunden später:
https://cdn.discordapp.com/attachments/492331124857634826/492670083605331988/unknown.png
Ja du hast kein Mana mehr aber immernoch volle HP und bald genug für deine Ulti. Hier einfach mal vor den Guldan stehen. Es hilft ungemein auch als Abschreckung für die Gegner.

https://cdn.discordapp.com/attachments/492331124857634826/492670559184748544/unknown.png
Du divest hier 4vs5. eine ETC-Reaktion hätte das Spiel drehen können. Ging erstaunlicherweise gut für euch aus, was allerdings mehr Glück war.

https://cdn.discordapp.com/attachments/492331124857634826/492671098178240533/unknown.png
Wie vorhin auch schonmal die Fronline an einer Stelle, wieder kommt es zu kleineren Kämpfen und das ist Artanis Stärke. Du und Muradin werdet vom Team weggeburstet während deins dies mit Artanis nicht schafft. Auch hier Tunnelblick. Die gleiche Situation passiert später auch nochmal hattet aber dabei etwas mehr Glück.

Wieder ne kleine Zusammenfassung:

-Stutterstepping fehlt komplett. Unbedingt verbessern das ist als Tank wichtig.
-Bodyblocken fehlt auch immernoch nahezu komplett. Du musst mal lernen mit dem E hinter die Gegner zu graben und trotzdem den Stun zu treffen, das würde deinem Gameplay ungemein helfen, da du eher auf Schaden fokusiert bist und die beiden genannten Sachen deinen Schadensoutput deutlich erhöhen.
-Tunnelblick ist sehr stark vorhanden. Vielleicht einfach mal ein bisschen entspannter spielen und etwas auf die Mates achten, dann wird das auch passen.
-Käferspawnbutton im Fort natürlich unbedingt benutzen. Wenns sein muss kannst du da auch mal ein Q draufhauen.
-Talenttechnisch hättest du hier nicht das Spellshield auf 1 gehen müssen. Wenn du allerdings sagst, dass du die Globequest in Randomgames sowieso nicht schaffst ist das auch in Ordnung. Spellshield ist immer nützlich.
Der Trade mit Illidan ist eher schlecht für dich, kannst du nahezu nihct gewinnen. Wenn du es aber versuchen willst dann warte mit dem stun auf sein Q und setz es an seine endposition. Und versuche weiterhin während seines Dodge effekts dich eher zurückzuziehen und garnichtmehr anzugreifen. In der Regel kannst du gegen ihn keine Lane gewinnen. -> Das hab ich auch gemerkt. Höchstens wenn ich die Ulti auf 10 hätte, könnte es vielleicht klappen gegen Illidan 1 vs 1 zu gewinnen

Hier einfach Artanis stunnen. Zuerst mti Q da schneller als E und dann mit E hinter ihn buddeln um in den Bodyblock zu kommen. Die Türme hätten den Rest gemacht. -> Da muss man in der Situation erstmal dran denken xD

Sehr starkes Problem auch schon im letzten Match ist der Tunnelblick. Du achtest selten auf die Position deiner Teammates und bist eher daran fokusiert einen einzelnen Gegner zu jagen. Der Alarak muss so mit dem Illidan klarkommen fürs erste. Wichtiger ist es deine Alexstraza aus dem Moshpit zu retten. -> Stimmt, wenn ich mich da auf einen fokussiert hab, seh ich oft nicht was in der Umgebung sonst noch alles abgeht. Wie könnte man das verbessern?

Ihr sollt als Frontliner nicht beide in die Gegnerische Backline springen. Einer beschützt die eigene backline und der andere geht in die gegnerische backline. Muradin ist zuerst gesprungen demnach gilt es für dich den ETC abzudecken. Auch hier Stichwort Tunnelblick. Das kann folgen für die Backline haben aber auch für euch da ihr umzingelt werdet: Dadurch habt ihr euch in 2 kleinere Gefechte unterteilt Beide eigentlich nicht in eurem Vorteil. -> Da hab ich wohl gesehen, der greift an und wollt gleich mit Dmg draufhauen. War mir so gar nicht bewusst, dass ich da meine Rolle als Tank vernachlässigt habe, da die komplett ungeschützt dastanden

Du hast volle HP kannst somit bodyblocken und bekommst manatechnisch ncoh mind 1 stun raus. Alarak kann Sadismus verlieren wenn er stirbt, für dich weniger schlimm da du keine Stackquest hast. Ähnliches Problem auch wenige Sekunden später -> Das war mir da zu riskant, da ich W vermutlich nicht mehr verwenden hätte können und dann recht squishy dagestanden wäre, wie ich ja ganz am Anfang dieses Threads festgestellt hab. Ich wusste auch nicht das Alarak etwas zu stacken hat

Ja du hast kein Mana mehr aber immernoch volle HP und bald genug für deine Ulti. Hier einfach mal vor den Guldan stehen. Es hilft ungemein auch als Abschreckung für die Gegner. -> Ich dachte eher, dass die dann halt dafür mich niedermähen

Du divest hier 4vs5. eine ETC-Reaktion hätte das Spiel drehen können. Ging erstaunlicherweise gut für euch aus, was allerdings mehr Glück war. -> Das war wahrscheinlich wieder der Tunnelblick

Wie vorhin auch schonmal die Fronline an einer Stelle, wieder kommt es zu kleineren Kämpfen und das ist Artanis Stärke. Du und Muradin werdet vom Team weggeburstet während deins dies mit Artanis nicht schafft. Auch hier Tunnelblick. Die gleiche Situation passiert später auch nochmal hattet aber dabei etwas mehr Glück.-> Das ist der Skill aus misslichen Lagen wieder rauszukommen xD Ja stimmt da muss ich echt besser drauf aufpassen keinen Tunnelblick zu haben. Ist für mich aber leichter gesagt als getan.

Stutterstepping fehlt komplett. Unbedingt verbessern das ist als Tank wichtig. -> Gibt es da ein gutes Beispielsvideo, wie man als Tank stuttersteppt. Dachte das wär hauptsächlich für Range Assasinen wichtig

Du musst mal lernen mit dem E hinter die Gegner zu graben und trotzdem den Stun zu treffen -> Das ist echt ein sehr guter Tipp, auf das ich so noch gar nicht gekommen bin

Tunnelblick ist sehr stark vorhanden. Vielleicht einfach mal ein bisschen entspannter spielen und etwas auf die Mates achten, dann wird das auch passen. -> Ich hab da immer das Problem: Entweder achte ich zu sehr auf mich, wie in dem Spiel oder zu sehr auf die Umgebung und merk dann nicht rechtzeitig wie rapide meine Lebenspunkte gerade fallen. Also immer eins von beiden Extremen

Talenttechnisch hättest du hier nicht das Spellshield auf 1 gehen müssen. Wenn du allerdings sagst, dass du die Globequest in Randomgames sowieso nicht schaffst ist das auch in Ordnung. Spellshield ist immer nützlich. -> Hab gedacht das ist für das Early besser und erfahrungsgemäß verliert man in der Bronze, Silber und Gold Liga das Spiel oft, wenn man im Early abschmiert, was bei einigen der letzten Spiele, die ich gespielt habe, passiert ist. Drum wollt ich das so gut es geht vorbeugen.

Nochmal Danke für die Analyse und die Zeit die du dir genommen hast! Das ist echt sehr hilfreich.
dein erstes spiel zu gewinnen wäre schon aufgrund der zusammenstellung der teams ein gewaltakt geworden.
ihr hattet nichts um die hinteren linien effektiv anzugreifen während sonya und diablo alles abblockten und lili sich einen ast heilt.
ragnaros meteor build ist stark aber ersetzt keinen mage.

wenn du einen etc im gegner team hast achte stark auf deine postion, alleine das kann ihn davon abhalten den moshpit einzusetzen um nicht sofort vom aufspießen unterbrochen zu werden.
natürlich solltest du die fähigkeit bereit halten, sonst macht er es trotzdem.
bei dem replay/spiel auf braxis hattest du glück dass der schlächter wirklich mies war.
gegen den schlächter, varian, graumähne usw. bleib immer beim team, das ist auf deine fähigkeiten zur kontrolle angewiesen, und du läufst zu häufig irgendwem hinterher oder greifst solo ein fort an.
in situationen wie der in der der schlächter azmodan jagt, lauf nicht hinterher, komme ihm entgegen oder lass eure wege sich kreuzen, du hättest ihn leicht retten können.
alles weitere hat zeratul bereits ausführlich behandelt.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum