Ihr Rendergerät ist deaktiviert.

Technischer Kundendienst
Zurück 1 36 37 38 48 Weiter
Knopey:
Bitte entschuldige, dass ich noch nicht auf deine Diagnosedatei eingegangen bin.

Du benutzt Discord. Dieses Programm kann ein Overlay erzeugen, was bei unseren Spielen zu Leistungs- und Stabilitätsproblemen führen kann – siehe hier. Sollten die Probleme zukünftig wieder auftreten, stelle sicher, dass dieses Overlay deaktiviert ist.

Ich nehme mal an, dass du Overwatch im Vollbildmodus spielst. Hast du jemals einen der beiden anderen Modis ausprobiert und einen Unterschied in der Stabilität festgestellt?

Es ist zu erkennen, dass bis kürzlich relativ häufig Probleme auf deinem Rechner aufgetreten waren, die teilweise auch in Bluescreens gemündet haben. Hast du dies gelöst bekommen oder war es wie von selbst plötzlich verschwunden?

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
@Sarias

Pass auf das du nicht zu viel über Overwatch meckerst sonst banned Scrainzo dich hier im Forum.

Hat er mit Althena auch gemacht. hahahahahaha
21.11.2017 18:19Beitrag von Banned
@Sarias

Pass auf das du nicht zu viel über Overwatch meckerst sonst banned Scrainzo dich hier im Forum.

Hat er mit Althena auch gemacht. hahahahahaha


So ein schwachsinn! Es ist mein gutes Recht hier Ertwas zu sagen. Ebenfalls wenn es Kritisch für Blizzard klingt. Letzen endes bin ich ein Kaufer, der das Spiel nciht so nutzen kann wie es gedacht ist. Und es ist ersichtlich das es nicht zu 100% allein an irgendwelchen Treibern liegt. Letzen endes gehört auch mein Gemecker mit ständigem gegen halten zur Kritik udn eingrenzungen des Problem bereichs. Was indirekt ebenfalls eine hilfe zur Fehler findung darstellt.

Erst wenn meine Wortwahl so extrem Angreifend ist, das es nicht mehr vertretbar ist, kommt ein Möglicher Forum Bann in frage. So wie ich das sehe bin ich aber Hart, nicht extrem Ausfallend obwohl die Geduldt langsam doch abnimmt. Das nennt man Aber Kritik. Nicht beleidigen. Udn solange es keine Beleidigung ist oder Persönlicher Angriff gegen einzelne Personen, ist ein Bann ausgeschlossen. Und außerdem, wäre das so ein großer Störfaktor der Über alle Grenzen schlagen würde, wäre ich schon gebannt. Ich kenne aber andere Forum und sehe heir zumindest eine größere Verträglichkeit von Kritik als in anderen Foren. Was wohl daran liegt das Blizzard meine Einwürfe auch nicht zu 100% wiederlegen kann da es weder auf einer noch auf der anderen Seite eine 100% lösung für das Problem gibt. Es sind nicht nur AMD User davon betroffen. Auch Nvidia und Intel. Schon das allein ist ein Anzeichen dafür das es sich nicht nur um ein Treiber Problem handeln kann. Denn diese Hersteller Programmieren Ihre Treiber Unterschiedlich. Gerade auch weil Ihre Hardware jeweils ganz andere sachen machen.

Man kann also nicht sagen der Treiber von AMD ist schuld, weil es andere Hersteller ebenfalls betrifft. Könnte man das nur auf AMD eingrenzen weil nur solche betroffen sind wäre das was anderes.

Da da Problem aber bei gleich 3 verscheidenen herstellern mit verschiedenen HArdware Stärken, schwächen auftritt die unterschiedlich funktionieren, ist es am nahe liegensten das der Fehler selbst im Spiel zu suchen ist.

Der zweite Beweiß für die Theorie liegt schon darin begrabe das Unzählige andere Programme den Ablauf des Spiels stören könnten. Auch das ist eher untypisch. Aber auch das ist nicht Fremd und gibts hin und wieder bei Programmen das die mit anderen nicht zusammen Arbeiten können. Dennoch bleibt dann die Frage wieso es dann noch immer Probleme geben sollte wenn diese Software die Benannt wurde eben nciht läuft oder erst gar nciht Installiert ist.

Der dritte Beweis liegt wiederum darin vergraben das der Fehler Willkürlich auftritt. Ich wette die Meisten die Sagen es Funktioniert, können vielleicht Paar stunden Spielen. Eine wirkliche Garantie das es wirklich Problemlos läuft gibt es da aber auch nicht. Wenn die Spanne bei einigen zwischen 5 minuten bis 5 Stunden Liegt, ist nciht gesagt das bei anderen nciht die Spanne von 6 stunden und mehr liegt. Sollte also ein treiber Problem verantwortlich sein, das Strom netz oder sonstiges, so sollte der Fehler in einer Spanne von Einschalten bis maximal 1ner stunde liegen. Demnach muss die Software also irgendwann irgendwelche Anfragen stellen die für einen Treiber Crash oder sonstiges sorgen das es einen Auslöser für das Problem startet. immerhin ist die Willkürliche Zeitspüanne dafür sehr auffällig. Und auch hier, es betrifft Unterschiedliche Hersteller.

Heißt: Solange ich meine Wut, Enttäuschung auch Äußern kann, besteht gar kein grund zum Bannen. Weil es Indirekt eingrenzung Faktoren sind, die vielleciht irgendwann helfen das Problem zu finden und zu beheben.

Wenn einige schrieben das sie also keine probleme mehr Haben ist es in meinen Augen nur ein Teil erfolg, welcher aber nciht bei Allen funktioniert.

Das nächste ist wiederum, es kann von keinem Software Hersteller Aussagen getroffen werden wie, installieren sie sehr Alte Treiber weil unseere Aktuelle Software sich dem nciht Anpassen kann. Es geht auch nicht das ein Hersteller von Software einen Eingriff der Hardware verlangt. Es sei denn natürlich es ist offensichtlich daran rumgespielt (übertaktet worden). Das kann wiederum tatsächlich in dem einen oder anderen Programmen zu Problemen führen. Jedoch nciht bei ab werkt hoch gesteckter Hardware. Das ist Untypisch udn unlogisch. Somal meine Graka auch nur auf dem Standard Takt vom Referenz Garkten läuft. Alte treiber machen nunmal auch keinen Sinn weil der Spiele Hersteller nciht davon ausgehen kann das man nur das eine Spiel spielt.

Und wieder... wir Stoßen so wieder auf das Bindeglied. Die Software. Egal wie man es dreht und wendet. Untermauert wird das von vielen Aussagenw elche sagen, in anderen programmen/Spielen gibt es egal wie lange man spielt keine probleme. Wäre eine Hardware Extra hart übertaktet, so wäre es sehr wahrscheinlich das es auch woanders zu probleme kommt. Würde das auf die treiber zutreffen, so w ürden auch andere Anwendungen probleme aufweisen. Das selbe bei zu schwachen Netzteil, oder anderer Defekter Hardware. Also wieder Bindungsglied: Software von Blizzard.

Es ist bleibt einfach etwas auffällig. Egal wie man es dreht und oder wendet.
Habe dasselbe Problem. Aber ich habe festgestellt, das die Fehlermeldung nur auftritt, wenn ingame ganz viel passiert. Als Beispiel bin ich in ein Server browser Match gegangen, wo jeder rumultet, und da geschieht ja ganz schön viel. Und dann kam die Fehlermeldung. Da im Ranked match auch ganz schön viel geschieht. Hatte ich es da auch schon drei mal(= 150 Punkte- :c) und das fuckt ja ganz schön ab.

Bitte um Hilfe :c

AMD FX 4300 (leicht hochgetaktet)
R7 360
8 GB Ram
20.11.2017 03:51Beitrag von Knopey
In meinen Augen erstmal genug, um das Problem als gelöst zu betrachten.
Muss ich zurücknehmen. Tatsächlich hat die Situation sich erheblich gebessert, jedoch längst genug, dass es akzeptabel wäre. Leider.

21.11.2017 17:01Beitrag von Scrainzo
Bitte entschuldige, dass ich noch nicht auf deine Diagnosedatei eingegangen bin.
Ist in Ordnung. :)
21.11.2017 17:01Beitrag von Scrainzo
Sollten die Probleme zukünftig wieder auftreten, stelle sicher, dass dieses Overlay deaktiviert ist.
Das Overlay habe ich immer deaktiviert. Zum Testen kann ich noch versuchen Discord während des Spielens überhaupt zu beenden.
21.11.2017 17:01Beitrag von Scrainzo
Hast du jemals einen der beiden anderen Modis ausprobiert und einen Unterschied in der Stabilität festgestellt?
In der Regel randloser Fenstermodus. Vollbild und Fenster habe ich natürlich auch durchprobiert, aber eine Änderung habe ich nicht festgestellt.
21.11.2017 17:01Beitrag von Scrainzo
Es ist zu erkennen, dass bis kürzlich relativ häufig Probleme auf deinem Rechner aufgetreten waren, die teilweise auch in Bluescreens gemündet haben.
Das überrascht mich etwas. Ich kann mich an keinen einzigen Bluescreen seit Installation von Windows auf der Festplatte erinnern. Laut Computerverwaltung gab es immer wieder den 10016-Fehler (der sich partout nicht beheben lassen will), aber das hat nie zu einem Bluescreen geführt.
Der Fehler "Your rendering device has been lost" / "Ihr Rendergerät wurde deaktiviert" ist ein nur in Overwatch auftrender Fehler den alle GPUs betreffen.

Habe schon viel dazu recherchiert, leider ohne Erfolg.
AMD sowie NVidia-Nutzer, Ryzen wie Intel, 1-8GB GPU Speicher...alle haben diesen Fehler. AMD wohl etwas häufiger.

Den Programm auf Pillepalle Programme wie Discord oder sonstiges abwälzen ist doch alles Käse. Wer sich damit beschäftigt hat schonmal gelesen (siehe mein erstelltes Topic) dass wohl sehr häufig Symmetra (insbesondere seit Halloween Update Dracheskin-!@#$%^--Symmetra) den Fehler auslöst.

Ich werde doch nicht wegen eines Spiels alles umstellen?! Bekommt das auf die Reihe...

Was das angeht ist Blizzard wie ne schlechte Autowerkstatt...
Wenn mein Auto Öl Verliert fragt nicht nach dem wer das Öl hergestellt hat sondern findet das Leck. Denn alle hier verlieren Öl. Und Geduld.
ich hatte mal den 17.11.2 einfach mal probiert in der Hoffung das er bei mir funktioniert 2QM's und 4 Ranked später war der Fehler da :-D und gleich wieder zurück auf 17.7.1, und mein System ist auch nicht Übertaktet (was ja auch angeblich dazu beitragen soll, RELive war bei 17.11.2 auch nicht und ist jetzt auch nicht mit installiert)

Ist es wirklich so schwierig für die Leute bei Blizzard oder AMD den Fehler zu finden warum grade der 17.7.1 ohne Probleme läuft und die neueren Treiber nicht
Also bei mir läuft 17.7.1 genausowenig wie alle anderen Treiber. Nur mal eben so am Rande. Als allheilmittel kann man das nicht darstellen.
Ich glaube auch, dass es nicht an Treiber o.Ä. gekoppelt ist.

Bisweilen trat der Fehler in Sessions mit über 3Std+ nicht einmal auf.
Dann an einem anderen Tag nach kurzer Zeit. Ich denke es liegt an speziellen "Ereignissen" im Spiel. Beispielsweise an eine Kombi aus Moiras Ball der wie ein Flummi rumhüpft und dazu noch Symmetra mit ihren Turrets und Waffe...

Und dann eventuell noch welche Map etc...
Zum Testen kann ich noch versuchen Discord während des Spielens überhaupt zu beenden.
Selbst wenn ich Discord ganz aus habe, tritt der Fehler auf.
Also angefangen zu Spielen 22:50 Uhr und Endete um 00:12 mit Rendergerät ist Deaktiviert. Vielleicht liegts ja daran das ich im TS bin.... weil alles andere hatte bisher ja keinen Logischen ansatzpunkt. Ach hats mit TS auch nciht. Naja was solls. Aber dennoch es bleibt 1 Stunde 22 Minuten gespielt. Es bleibt weiteerhin der verdacht bei der Software.

Meldungen aus MSINFO32 melden das zu keinen Zeitpunkt ein Fehler vor lag. Sprich kein Eintrag am 26.11.2017 um 00:12 uhr oder in dessen nähe. Der letzte eintrag war vom 25.11.2017 um 23:11 und führte wohl zu einer meldung von cdrom.sys. (Eintrag aus einer .dmp datei, welche ja meist nur bei BlueScreens generiert wird, was aber nciht der fall war da es kein BLueScreen oder sonstiges störungen gab.)

Der zeit unterschied ist aber zu gravierend als das er im zusammenhang steht. Außerdem gab es auch keine anderen Probleme. Aber wieder einmal ist dasSpiel ohne ersichtlichen Grund mit dieser meldung gekommen.
Bekommt ihr das !@#$%^ Problem irgendwann mal gefixt, Blizzard?

Ich konnte eine ganze Runde ohne Probleme zocken, gegen Ende der 2. Runde: Ihr Rendergerät ist deaktiviert.

Danke, Blizzard. Vielen Dank. Alle anderen Games funktionieren einwandfrei, nur Overwatch zickt rum! Habe erst kürzlich nach einer längeren Pause mal wieder reingeschaut und bis zu meiner Pause vor ein paar Monaten gab es kein einziges Problem.
https://workupload.com/file/3UNgdDB

Hier ist meine Diagnosedatei. Vielleicht kann Scrainzo oder ein Verantwortlicher da mal reinschauen und helfen. Hab auch schon alles Mögliche probiert und mir nun eine Strafe eingefangen. Vielen Dank für eventuelle Bemühungen :)
26.11.2017 01:08Beitrag von Petepetepete
https://workupload.com/file/3UNgdDB

Hier ist meine Diagnosedatei. Vielleicht kann Scrainzo oder ein Verantwortlicher da mal reinschauen und helfen. Hab auch schon alles Mögliche probiert und mir nun eine Strafe eingefangen. Vielen Dank für eventuelle Bemühungen :)


Das reicht nicht aus. Wenn du schon Dateien Schickst dann die MSinfo. Über deine DxDiag sehe ich soweit nichts. Aber die zeigt auch nur wenig. Die bessere Aussage lässt sich über MSInfo finden. (Start->msinfo32 eingeben enter.) Dann die datei exportieren. Achte darauf das Systemübersicht Makiert ist damit wirklich alle Informationen geschrieben werden.

Zu deiner Persönlichen Info... es ist aber selbst dann nur eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit etwas auschlaggebendes zu finden was bei dir dieses problem auslöst.
25.05.2016 07:43Beitrag von Thegan
Hatte gestern auch das Problem. Konnte es mit einem Update von WHQL lösen. versucht das mal.
WHQL?
26.11.2017 13:30Beitrag von Dream
25.05.2016 07:43Beitrag von Thegan
Hatte gestern auch das Problem. Konnte es mit einem Update von WHQL lösen. versucht das mal.
WHQL?


Sind gesonderte Treiber. https://de.wikipedia.org/wiki/Windows_Hardware_Quality_Labs Aus meiner erfahrung werden die aber nicht in jedem System Installiert. Zumindest habe ich das noch nicht erkentnlich geschafft. Um das festzustellen such einfach malDxDiag... dort auf den Reiter Anzeige. Auf der rechten seite unter Treiber sollte Mit WHQL-Logo stehen. Bei mir steht an dieser Stelle: Mit WHQL-Logo: Nicht zutreffend.

Du kannst gerne im Internet gucken ob du solche Treiber Findest zu deiner grafikkarte. AMD bietet sowas glaube auch an... nur selbst wnen ich diese Treiber nutze wird das nicht mit Installiert. Daher halte ich das mit WHQL eher für schwachsinn.. das dieses Logo was Bewirken soll. Falls aber doch wäre das vielleicht für Blizzard ein Richtwert wo sie eventuell abfragen ändern könntne.
26.11.2017 14:43Beitrag von Sarias
26.11.2017 13:30Beitrag von Dream
... WHQL?


Sind gesonderte Treiber. https://de.wikipedia.org/wiki/Windows_Hardware_Quality_Labs Aus meiner erfahrung werden die aber nicht in jedem System Installiert. Zumindest habe ich das noch nicht erkentnlich geschafft. Um das festzustellen such einfach malDxDiag... dort auf den Reiter Anzeige. Auf der rechten seite unter Treiber sollte Mit WHQL-Logo stehen. Bei mir steht an dieser Stelle: Mit WHQL-Logo: Nicht zutreffend.

Du kannst gerne im Internet gucken ob du solche Treiber Findest zu deiner grafikkarte. AMD bietet sowas glaube auch an... nur selbst wnen ich diese Treiber nutze wird das nicht mit Installiert. Daher halte ich das mit WHQL eher für schwachsinn.. das dieses Logo was Bewirken soll. Falls aber doch wäre das vielleicht für Blizzard ein Richtwert wo sie eventuell abfragen ändern könntne.

Auf eine WHQL Zertifizierung zu achten ist Schwachsinn. Das sagt 0,0 nichts über den Treiber aus, es gab schon genug WHQL Treiber mit fiesen Bugs.
Ich habe irgendwie nur das Problem mit der Fehlermeldung und das ich aus dem Spiel fliege, wenn ich mit Symmetra spiele. Alle anderen Charaktere kann ich ohne Probleme spielen.
27.11.2017 16:09Beitrag von Titus
Ich habe irgendwie nur das Problem mit der Fehlermeldung und das ich aus dem Spiel fliege, wenn ich mit Symmetra spiele. Alle anderen Charaktere kann ich ohne Probleme spielen.


Wenn spiele ich hauptsächlich mit: Soldier:76
Aber auch bei anderen Chars taucht das Problem auf. Also halte ich es nciht für Char abhängig. Dazu bleibt die Tatsache das der Fehler Willkürlich erscheint.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum