Ihr Rendergerät ist deaktiviert.

Technischer Kundendienst
Zurück 1 4 5 6 48 Weiter
Hallo an alle.

Die Fehlermeldung "Rendergerät deaktiviert" deutet darauf hin, dass der Grafiktreiber abgestürzt ist und das Spiel als Folge kein Gerät zur Darstellung mehr findet.

Stellt zunächst sicher, dass der aktuelle Grafiktreiber für eure Karte installiert ist. Falls ihr den neuesten Standardtreiber des Chipherstellers nutzt und das Problem weiterhin besteht, steigt bitte auf den letzten zur Verfügung gestellten Treiber vom Hersteller der Grafikkarte um.

Wenn wir die hier konkret benannten Grafikkartenmodelle betrachten, fällt zudem auf, dass es sich dabei in vielen Fällen um Karten handelt, die bereits herstellerseitig oberhalb der vom Chiphersteller angegebenen Standardtaktrate betrieben werden. Auch wenn es in vielen Spielen keine Komplikationen gibt, kann es in anderen zu Problemen kommen.

Sofern es euch möglich ist, setzt die Taktung von GPU und Grafikkartenspeicher auf den Standardwert zurück. Im Falle der NVIDIA-Systemsteuerung, könnt ihr dort im Reiter Hilfe den so genannten Debug-Modus aktivieren, um dies zu erreichen.

Falls ihr die Karte selbst übertaktet haben solltet, macht diese bitte Änderung rückgängig und betreibt sie im Standardtakt.

Weiterhin können Overlays zu Stabilitäts- und Leistungsproblemen führen. Hierauf gehen wir in diesem Suportartikel ein. Wir empfehlen daher die Deaktivierung sämtlicher Overlay-Features anderer Programme.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Gleiches Problem ... alles schon versucht. Keine Lösung.
Hallo Wick.

Erstelle doch bitte mal eine MsInfo.txt deines Computers. Lade die Datei dann bei einem File Hoster hoch (z. B. Dropbox oder Pastebin) und verlinke sie in deiner Antwort.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Durch die ständigen Abstürze hat es nun eine meiner grafikarten gekillt.
Alle Treiber sind aktuell. Fehler besteht immer noch.

MSInfo: https://www.dropbox.com/s/e8gx5jt22a2r64i/msinfo_15_06.txt?dl=0
same here, habe eben nochmal die neusten graka treiber installiert/ konnte daraufhin problemlos 2 stunden spielen/ dann kurz afk gewesen, spiel neugeoeffnet / eine Partie gespielt und im Highlight-Screen wieder das genannte Problem.... pls FIX rito.. aeh Blizz

edit/ ich krieg die Crashs eigentlich ausschliesslich nur am Anfang bzw. Ende. - sollte die Info irgendwie weiterhelfen
Ich habe genau das gleiche Problem ich dachte mir so ja hab schlechten Pc aber ich bin nicht der einzige trotzdem richtig nervig ich bin einem Game spiele und dann stürzt es ab bitte Blizzard beheben oder Stellungnahme danke
Ich habe genau das gleiche Problem ich dachte mir so ja hab schlechten Pc aber ich bin nicht der einzige trotzdem richtig nervig ich bin einem Game spiele und dann stürzt es ab bitte Blizzard danke


15.06.2016 21:00Beitrag von HaxotLD
Ich habe genau das gleiche Problem ich dachte mir so ja hab schlechten Pc aber ich bin nicht der einzige trotzdem richtig nervig ich bin einem Game spiele und dann stürzt es ab bitte Blizzard beheben oder Stellungnahme danke
Gleiches Problem bei mir, allerdings erst seit dem letzten Patch (heute). Ich habe nichts an meinen Bauteilen übertaktet. Bei mir erscheint der Fehler im Ladebildschirm oder sogar im Hauptmenü. Bis zum eigentlichen Spiel gelange ich erst gar nicht. Weder aktuelle Treiber, der ältere Treiber funktionieren bei mir. Der Fehler bleibt bestehen.
Immernoch das selbe Problem... Ich weiß nicht was ich noch machen soll. GraKa nicht übertaktet, aktuelle Treiber drauf (habe auch ältere probiert)

Weiß nicht was ich noch machen soll. Habe auch keine Overlay-Programme drauf....

GraKa: Radeon R9 200 Series
Bei mir das selbe Problem "Ihr Rendergerät ist deaktiviert". Problem kam aber erst nach dem Patch, davor kein einziges mal. Nichts verändert am System. Habe eben mal Pc neu aufgesetzt und anderen Treiber installiert. Kein Erfolg.
Hallo L0rdh3lm.

Alle Treiber sind aktuell.
Interessanterweise ist in der Diagnosedatei vermerkt, dass das Treiberdatum der 13.07.2015 ist, obwohl die Treiberversion passt. Bitte installiere den Treiber erneut, aber nutze die benutzerdefinierte Installation und setze das Häkchen, damit eine Neuinstallation vorgenommen wird. So stellst du sicher, dass keine Treiberleichen vorhanden sind. Weiterhin bitte ich dich, dass du die GeForce Experience und Shadowplay beendest, bevor du spielst. Vergewissere dich bitte auch, dass die Sekundäre Anmeldung von Windows aktiviert ist. Es sieht so aus, dass die Standardeinstellung bei deinem System verändert wurde. Die Battle.net-Software und unsere Spiele setzen diese Funktion in Windows voraus.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Habe jetzt mit MSI Afterburner meine Gtx 770 oc auf Standardtakt runter gesetzt. Seit dem keinen Absturz mehr. Hoffe das war es. Nur das komische ist das es vor dem Patch alles normal lief. mmhh
Habe seit gestern dasselbe Problem.

Habe eine GTX 780 Phantom von Gainward. Intel I5 3570K und 16 GB RAM. Bisher lief alles problemlos. Seit gestern nachdem ich die Treiberupdates über Gefore Experience geladen habe, sind diese Probleme aufgetaucht.

Habe das gleiche Problem aber auch bei Witcher 3 anscheinend.
Lieber Scrainzo.

Vielen Dank für deine Hilfe. Welche Rolle hats du bzw. hast du Kontakt mit Blizzard?
Ich habe auch die englischsprachigen Foren durchstöbert, und festgestellt, dass dieses Problem wirklich sehr viele Leute haben. Meine Frage: Weiß Blizzard über das Problem Bescheid? Wird versucht Lösungen zu finden? Ich habe bis auf die Variante mit MSI Afterburner alles versucht ... leider ohen Erfolg.

@ terz

Kannst du bitte die Werte posten, die du mit MSI Afterburner verändert hast? Ich kenne mich hier leider nicht gut aus aber auch in den englischen Foren konnten einige das Problem damit lösen.

Danke

lg Wick
Kurze Ergänzung.

Seit dem Update passiert der Fehler viel öfter. Bei euch auch???
core clock minus 104 und memory clock minus 200 seit dem keinen probleme eben 3 stunden gezockt
16.06.2016 22:58Beitrag von terz
core clock minus 104 und memory clock minus 200 seit dem keinen probleme eben 3 stunden gezockt
nur nur zu Info hab ne gtx 770 oc von werks aus. Hatte schon früher mal bei cs go probleme. Scheint voll nen bug mit dem oc zu sein
wenn man die fps beschränkung auf 30 stellt, wird das problem bei vielen leuten behoben ( auch bei mir) vielleicht hilft das einigen leuten bei der problemlösung, auch wenn es nicht die beste lösung ist.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum