Symetra Rework details.

Allgemeines
Die Änderung sorgt dafür, dass Symmetra auch in Angriff gut zu spielen ist, ich mein sie in Angriff zu haben konnte durchaus effektiv sein. Durch die Änderung ist sie aber eine gute komponente.
29.11.2016 21:22Beitrag von Sanitoeter
29.11.2016 10:32Beitrag von Senuic
Um so mehr du schimpfst, um so mehr habe ich Lust Symmetra zu spielen, ich habe mit ihr ohnehin schon eine Winrate von 79% - wird Zeit es weiter zu steigern *g*


Wenn du sie auf mehr Maps an mehr Positionen einsetzen willst wird das wohl eher runtergehen mit der Winrate. Die meisten haben Symmetra ja nur am ersten Punkt auf Assaultmaps gespielt. Volkaja, Hanamura...bedingt auch Anubis und Numbani., Das sInd Punkte wo Symmetra nützlich war und wo eh die Angreifer sich schwer tun. Daher ihre generell hohe Winrate. Wenn sie mehr gespielt wird, (also auch da wo sie nicht so offensichtliche Vorteile hat) wird die Rate runtergehen....und wenn sie überall brauchbar ist wird sie eh generft, wenn die Winrate zu hoch ist.


Damit ist zu rechnen, aber auch wenn ich schon ganz gern auf die Statistiken schaue, so sagen sie am Ende des Tages wenig aus, weil schlussendlich auch immer eine Portion Glück im Spiel ist ob man gewinnt oder verliert. Immerhin tummeln sich auf der Map 12 Personen die zu je sechst ein Spiel entscheiden und da macht eine einsame Symmetra noch lang keinen Sommer, egal wie gut sie vermeindlich zu spielen sein wird.
Und wenn ich mit ihr mehr spiele, können auch mehr Grütz-matches dabei sein oder mehr Matches in denen ich experimentiere, da wird die Winrate automatisch schwankend.

Ich spiel Torb. z.b. etwas mehr experimentell und versuche ungewöhnliche Taktiken mit ihm aus - z.b. Kings Row im Angriff, in dem ich mich gleich zu Beginn rechts am Bus vorbei ins Haus schleiche, oben am Balkon an der Ecke mein Turret setze, dann in die Gasse springe, Treppe hoch und auf der Plattform, auf der ab und an eine Widow steht, wieder mein Turret aufstelle, das es durch die Baumkronen direkt in den Cap feuern kann, dann sofort runter springen und durch das Haus und gegebenenfalls das Turret wieder versetzen und in dem Rücken des Gegners postieren - klappte gestern ausgezeichnet und als wir den Payload erstmal hatten kam das Turret auf die Payload mit einem Reinhard + Ulti ...ich glaub ich konnte im Match bis zu 2-3 mal Ulti zünden.

Wurde zwar weder Potg oder so - hatte aber tierisch Spass daran ihn etwas "sneaky" zu spielen, ein Held von dem man es nicht erwartet - aber sowas kann natürlich auch tierisch in die Hose gehen, wenn sich das gegnerteam nicht all zu blöd anstellt, aber gerade das herumprobieren mit extravaganten Taktiken kann sehr lustig sein.

Mal sehen was für "Dummheiten" mir bei Symmetra einfallen, wenn der Patch da ist ^^
Ich finde es klingt viel zu überpauert vor allem die ultis
12.05.2018 15:46Beitrag von Superkuchen
Ich finde es klingt viel zu überpauert vor allem die ultis


Ist dir aufgefallen, dass dieser Thread von 2016 ist?
12.05.2018 16:24Beitrag von Tobi0304
12.05.2018 15:46Beitrag von Superkuchen
Ich finde es klingt viel zu überpauert vor allem die ultis


Ist dir aufgefallen, dass dieser Thread von 2016 ist?

Ist ihm anscheinend nicht.
Aber eine gute Bestätigung dafür: es ist vollkommen egal was Blizzard tut oder nicht tut, es wird immer Leute geben die drüber Meckern wollen ;)
btw nicht nur das ihm das nicht aufgefallen ist. Es beschreibt jetzt natürlich genau das wie Der Held atm ist. -.-

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum