FAQ - Häufig gestellte Fragen.

Allgemeines
Freut mich das meine FAQ immer noch solchen anklang hat. :)

In bezug auf die Marken ind wie man weitere bekommt durch die League, weiß ich leider nichts.
Da ich in diesen Thematiken eher nicht bewandert bin.
Klar, die FAQ ist einfach extrem gut. Schade, dass sie einfach nicht sticky gemacht wird.

Also nach Hören sagen und Selbsttest bin ich mittlerweile bei dem Standpunkt:

1. Für Reruns bekommt man nüschts, auch wenn dabei steht "Drops aktiviert"
2. Wenn man es denn machen möchte, kann man seinen PC die Nacht über laufen lassen, ohne aktiv OWL zu gucken und bekommt trotz Abwesenheit Tokens.

Sind auch so die Erfahrungen, die meine Freunde gemacht haben. Wenn jetzt noch mehr Leute das so erlebt haben, würde ich glatt behaupten, dass sind Fakten ^^
11.03.2018 16:03Beitrag von PinaColada
2. Wenn man es denn machen möchte, kann man seinen PC die Nacht über laufen lassen, ohne aktiv OWL zu gucken und bekommt trotz Abwesenheit Tokens.

Nie gehabt
11.03.2018 16:03Beitrag von PinaColada

2. Wenn man es denn machen möchte, kann man seinen PC die Nacht über laufen lassen, ohne aktiv OWL zu gucken und bekommt trotz Abwesenheit Tokens.


Ein normaler Computer ohne Monitor benötigt im Schnitt für 8 Stunden Betrieb 1 Kilowattstunde. Die Kilowattstunde kostet aktuell um 24,8 Cent.

Wenn man die Tokens bei Blizzard direkt kauft, dann kostet beim Kauf von 100 Stück eines 5 Cent.

Was ist also wohl wirtschaftlicher, um an Tokens ranzukommen, wenn man den Strom selbst bezahlt, den Computer nachts laufen lassen oder 5€ in die Hand nehmen?
12.03.2018 10:39Beitrag von CaptnProton
Was ist also wohl wirtschaftlicher, um an Tokens ranzukommen, wenn man den Strom selbst bezahlt, den Computer nachts laufen lassen oder 5€ in die Hand nehmen?
Laut deinen Zahlen hier ist es wirtschaftlicher den PC Nachts laufen zu lassen.

Wenn man von (großzügigen) 30 min je Map ausggeht schafft man pro Stunde 2, auf 8 Stunden hochgerechnet sind das dann 16. Wenn Man 100 will muss man das ganze 6,25 mal machen ... Daraus ergeben sich kosten von 1,60 € (bei 25 cent je kWh) je 100 Tokens. 1,60 € << 5,00 €
12.03.2018 10:39Beitrag von CaptnProton
11.03.2018 16:03Beitrag von PinaColada

2. Wenn man es denn machen möchte, kann man seinen PC die Nacht über laufen lassen, ohne aktiv OWL zu gucken und bekommt trotz Abwesenheit Tokens.


Ein normaler Computer ohne Monitor benötigt im Schnitt für 8 Stunden Betrieb 1 Kilowattstunde. Die Kilowattstunde kostet aktuell um 24,8 Cent.

Wenn man die Tokens bei Blizzard direkt kauft, dann kostet beim Kauf von 100 Stück eines 5 Cent.

Was ist also wohl wirtschaftlicher, um an Tokens ranzukommen, wenn man den Strom selbst bezahlt, den Computer nachts laufen lassen oder 5€ in die Hand nehmen?


Genau deswegen das "Wenn man es denn machen möchte" ;-) Ich habe nie gesagt, man soll es auf jeden Fall tun, weil es ja so total cool ist. Letztendlich muss jeder für sich selbst entscheiden, wie er es handhaben möchte.
Optimaler wäre natürlich, wenn Twitch und Blizzard sich einen Ruck geben würden und an die Leute denken, die es aufgrund von örtlichen Begebenheiten oder persönlicher Umstände (Arbeit/Schule/etc) nicht schaffen Spiele live zu gucken, beim Rerun auch Tokens bekommen.
Aktuell ist das System einfach nicht ausgeglichen.

@babone Dir hab ich im anderen Thread eben schon geantwortet =)
Ich hab das mit der Overwatch League mal vor erst nicht aufgenommen.
Außer ihr wollt das ausdrücklich, da das selbst ja mit dem Gameplay oder anderen dingen nichts so zu tun hat bis auf die Token.

Und zweitens: push.
Damit es mal nach oben kommt.
Push
10.04.2018 08:56Beitrag von Lighningcrow
Push
Vielleicht wäre ein kleiner Punkt zum PTR ganz hilfreich? Ich hab hier irgendwo einmal gelesen, dass dort wohl nur circa 10.000 Leute drauf können, sodass es meist passieren kann, dass man deshalb keine Verbindung zum PTR herstellen kann o:
06.05.2018 14:32Beitrag von Eto
Vielleicht wäre ein kleiner Punkt zum PTR ganz hilfreich? Ich hab hier irgendwo einmal gelesen, dass dort wohl nur circa 10.000 Leute drauf können, sodass es meist passieren kann, dass man deshalb keine Verbindung zum PTR herstellen kann o:

Gibt es dazu eine Quelle?
Bisher kam es mir nie vor, als wäre der Platz da wirklich so stark limitiert.
Ich hab dazu nur den Beitrag hier gefunden: https://eu.battle.net/forums/de/overwatch/topic/17612141274

Also bei mir kommt des öfteren ne Fehlermeldung, weshalb ich auch eher selten mal auf dem PTR bin und als ich dann nachgeschaut hatte, woran es liegen könnte, bin ich darauf gestoßen.
Sollte eigentlich von Blizzard aus kommen..aber egal gute Arbeit!
Ich find das wirklich eine gute Idee c:
Push.
top
Top
Ich geb dem ganzen auch Mal einen Push c:

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum