Meinung über Brigitte

Allgemeines
Zurück 1 4 5 6
Ich lese kurz gefasst "mimimi, ich werde beim versuch supporter durch dive zu töten umgerotzt".
Vielleicht sollte sich mal das Spielgefühl ändern?
Muss eine Tracer/Genji die obere Kette der Nahrungskette sein?
Eben nicht.

Ihr hattet euren spaß aber es scheint nicht gewollt zu sein, das man als Supporter nur noch frust erlebt weil bei euch direkt "frist-target" aufblinkt.

Im selben Atemzug wird sich aber gerne beschwert das es so wenig Supports gibt... ja warum wundert man sich dann.
Brigitte ist genau richtig den ganzen Dive-Leuten wortwörtlich auf die Glocke zu hauen.
26.03.2018 19:32Beitrag von Kusanagi
Ich lese kurz gefasst "mimimi, ich werde beim versuch supporter durch dive zu töten umgerotzt".
Vielleicht sollte sich mal das Spielgefühl ändern?
Muss eine Tracer/Genji die obere Kette der Nahrungskette sein?
Eben nicht.

Ihr hattet euren spaß aber es scheint nicht gewollt zu sein, das man als Supporter nur noch frust erlebt weil bei euch direkt "frist-target" aufblinkt.

Im selben Atemzug wird sich aber gerne beschwert das es so wenig Supports gibt... ja warum wundert man sich dann.
Brigitte ist genau richtig den ganzen Dive-Leuten wortwörtlich auf die Glocke zu hauen.


Zumal ich mit meiner unteren Mittelklasse Tracer absolut kein Problem mit Brigitte habe. Ganz im Gegenteil sogar, sie ist genauso easy zu erledigen wie ein Reinhard. Und dem Stun auszuweichen ist nun wirklich nicht schwer. Sie ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen und sie zu picken birgt fürs team sogar eher ein großes Risiko, da sie einfach zu wenig heal output hat. Ihr ult heilt so langsam hoch das jeder halbwegs gute dps spieler trotzdem kein Problem haben sollte nen pick zu machen.

Die ganze Aufregung ist absolut nicht gerechtfertigt. Von allen neuen Chars die in den letzten 12 Monaten rausgekommen sind, ist sie definitiv am besten geworden.
Och Leute, verkauft euch und euren Skill doch nicht immer übern Wert.
26.03.2018 18:35Beitrag von IttoOgami
Was sind denn jetzt ihre Stärken? Außer das sie Ultimates mit Schildstoß unterbrechen kann. War doch Schildstoß ??


Knockback mit Shift wodurch du dir sicherlich denken kannst wie nützlich diese Fähigkeit ist. Du kannst auf vielen Karten dadurch den Gegner in den Abgrund schleudern oder aber Gegner von einem Punkt fernhalten. Außerdem ist es dein Range Attack der als ''Finisher'' nicht zu verachten ist.

Schildstoß ist abgesehen davon ein Shieldbreaker sprich du brichst durch das Reinhard Schild und eröffnest der Gruppe direkt DMG Kontakt.

Und Ihre Ultimate macht durch die extra Rüstung die Gruppe Tanky wodurch diverse Gegnerische Ultis deutlich schwächer werden. Blade, Tire, Pulsebomb etc.

Brigitte heilt dazu sehr gut wenn sie DMG machen kann. Schaden = Heilung.

Ihre ganze Spielweise kann die Meta ändern. Ich freue mich auf die League wenn die besten der besten zeigen was Sie alles kann.
26.03.2018 20:58Beitrag von Styles

Brigitte heilt dazu sehr gut wenn sie DMG machen kann. Schaden = Heilung.


Ursprünglich:
Mööööööp, falsch. Brigitte aktiviert ihre passive heilaura indem du mit deiner shift einen gegner triffst. Dann heilt sie für, ich glaube 5 Sekunden, mit der gleichen heilrate wie lucio. Also wenn ich richtig informiert bin irgendwas um die 16hp/s

Demnach schaden =/= Heilung

Edit: die Kritik stimmt, war ne Wissenslücke meinerseits. Brigitte heilt tatsächlich mit jedem treffer ihres flegels. Allerdings stimmt es das ihre Heilung 16hp/s für 5 Sekunden ist.
26.03.2018 21:04Beitrag von Sibillus
Mööööööp, falsch. Brigitte aktiviert ihre passive heilaura indem du mit deiner shift einen gegner triffst. Dann heilt sie für, ich glaube 5 Sekunden, mit der gleichen heilrate wie lucio. Also wenn ich richtig informiert bin irgendwas um die 16hp/s

Demnach schaden =/= Heilung


Sie heilt mit jedem Kolbentreffer, nicht nur mit dem Shift. Ihr ganz normaler Linksklick / Primärangriff heilt.
26.03.2018 21:17Beitrag von Finessê
26.03.2018 21:04Beitrag von Sibillus
Mööööööp, falsch. Brigitte aktiviert ihre passive heilaura indem du mit deiner shift einen gegner triffst. Dann heilt sie für, ich glaube 5 Sekunden, mit der gleichen heilrate wie lucio. Also wenn ich richtig informiert bin irgendwas um die 16hp/s

Demnach schaden =/= Heilung


Sie heilt mit jedem Kolbentreffer, nicht nur mit dem Shift. Ihr ganz normaler Linksklick / Primärangriff heilt.


Gerade überprüft, du hast recht habe es damals wohl falsch verstanden, hab meinen Beitrag dementsprechend editiert.
Spiele eine mittelmäßige Tracer auf 3k und mir kann niemand erzahlen, dass man gegen Brigitte im 1v1 ne Chance hat, sofern die Brigitte auf gleichem Niveau spielt.

1. Die ersten 50 Rüstung kommt man kaum durch, weil sie das sofort wieder wegheilen kann.

2. Sie hat eine One-Shot-Combo gegen Tracer

3. Tracers effektive Range und Brigittes Range (6m Flail + Bash) sind nahezu identisch, also kann man fast nur mit Falloff auf sie schießen.

4. Ihr Schild kann leicht die Clips von Tracer blocken und durchblinken ist nicht weil man dann wieder in Flail-Range wäre.

Tracer ist OP, will mich also nicht beschweren.
Vielleicht sind die Brigittes auf deinem rank wesentlich besser als die Gegen die ich bisher antreten musste, aber ich hatte bisher wirklich selten Probleme gegen sie. Klar, sie ist gut aber eben nicht so op wie viele erzählen
Brigitte ist gerade zu Beginn eines einzelnen Kampfes eine Glaskanone, da sie eigentlich wenig aushält. Man sollte sie fokussieren, da sie über die Dauer des Kampfes immer "stärker" wird, wegen ihres Heals.
Und der Heal von ihr ist auch recht stark, aber halt nur während eines Kampfes, sobald sie keinen Gegner hat, kann sie nur sehr gering heilen.
Und ihr Schild hält nicht viel aus (nur 600 Punkte).
Sie kann sehr stark sein, wenn einer weiß wie man sie nutzen sollte und man ein Team hat, dass auch weiß, wie man sie unterstützt, oder besser gesagt in den Kampf einbindet. Aber eigentlich trifft das auf wirklich jeden Helden zu.
Das repairpack ist nach meiner meinung iner der besten heilfähgkeiten da es 150HP sofort wieder herstellt und alles was darüber hinausgeht wird zu rüstung. Wenn du das nen squishy zuwirfst der in einen 1vs1 ist dann hatt er meistens wieder volle leben. das ist sogar stärker als die heilung von ana's nade in bezug auf squishys.

Allerdings hatt sie die schlechteste selbstheilung von allen heilern.
-Ana kann sich selbst die nade gönnen zum heilen
-Mercy regeneriert ihre HP nach 1 sekunde ohne schaden zu nehmen
-Moira kann gegner die HP abzapfen und den orb zur selbstheilung nutzen
-Lucios Amp it up heilt ihn auch selbst
-Zens schilde regenerieren sich ähnlich wie bei mercy

Auf gut deutsch: Brigite ist auf einen 2. heiler angewiesen ansonsten wars das.
Allerdings könnt ich das argument auch bei Zen bringen den ohne hilfe von nen anderen support überlebt er nen dive vom gegner üblicher weise nicht.

Sie ist eh für die rolle als off healer gedacht also in der gleichen kategorie wie Lucio und zen und somit kein ersatz für die main Heiler.
26.03.2018 19:32Beitrag von Kusanagi
Ich lese kurz gefasst "mimimi, ich werde beim versuch supporter durch dive zu töten umgerotzt".
Vielleicht sollte sich mal das Spielgefühl ändern?
Muss eine Tracer/Genji die obere Kette der Nahrungskette sein?
Eben nicht.

Ihr hattet euren spaß aber es scheint nicht gewollt zu sein, das man als Supporter nur noch frust erlebt weil bei euch direkt "frist-target" aufblinkt.

Im selben Atemzug wird sich aber gerne beschwert das es so wenig Supports gibt... ja warum wundert man sich dann.
Brigitte ist genau richtig den ganzen Dive-Leuten wortwörtlich auf die Glocke zu hauen.

du bleibst als support auch weiterhin fast immer first target
Falls Brigitte von jemandem gespielt wird der auch weiß was er tut dann wird sie mit ziemlicher Sicherheit so gut wie jeden im 1o1 erledigen. Kumpel und ich (beide Master) habens ausgetestet und musste mich dabei noch nicht mal sonderlich anstrengen.
Bei Roadhog hab ich mir schwer getan, wenn man weiß wies geht dann liegt er aber auch. Die anderen tanks,dps,supports haben übrigens auch so gut wie keine Chancen :)

ach und noch zu den Leuten die meinen mit ihrer plat Tracer oder sonst was ne chance gegen Brigitte haben, dann ist die Brigitte gegen die ihr gespielt habt einfach ziemlich schlecht.
Jede halbwegs gute und nicht hirntote Brigitte wird ne Tracer ohne Probleme one shoten.
Im moment ist sie ein wenig op mmn, ihr toolkit macht aber aufjedenfall spaß
27.03.2018 00:59Beitrag von DarkCloud666
Das repairpack ist nach meiner meinung iner der besten heilfähgkeiten da es 150HP sofort wieder herstellt und alles was darüber hinausgeht wird zu rüstung. Wenn du das nen squishy zuwirfst der in einen 1vs1 ist dann hatt er meistens wieder volle leben. das ist sogar stärker als die heilung von ana's nade in bezug auf squishys.


Ist schon eine recht nette Fähigkeit, allerdings hat sie Travelzeit und nen 5 Sekunden CD. Heißt dir kann, wenn du zu weit wegstehst, der Spieler gerade wegsterben, während das Pack noch auf Reisen ist und kassierst trotzdem den CD. Das Zielen mit dem Ding ist auch sone Sache. Gerade wenns brenzlig wird, kann dir auch schnell mal wer Millisekunden bevor du E drückst dazwischen laufen, und jemand anderes kassiert (vllt. nur) die Rüstung und dein eigentliches Ziel geht leer aus.
26.03.2018 22:39Beitrag von Eskylon
Brigitte ist gerade zu Beginn eines einzelnen Kampfes eine Glaskanone, da sie eigentlich wenig aushält. Man sollte sie fokussieren, da sie über die Dauer des Kampfes immer "stärker" wird, wegen ihres Heals.


Genau!

26.03.2018 22:39Beitrag von Eskylon
Sie kann sehr stark sein, wenn einer weiß wie man sie nutzen sollte und man ein Team hat, dass auch weiß, wie man sie unterstützt, oder besser gesagt in den Kampf einbindet. Aber eigentlich trifft das auf wirklich jeden Helden zu.


Wenn dein Heal Kollege ordentlich Heal Focus auf Brigitte legt kannst du dadurch die restliche Gruppe gut Supporten. Aber natürlich trifft das auf nahezu alle Helden zu. Brigitte profitiert halt nur besser davon als die meisten anderen Helden.



27.03.2018 00:59Beitrag von DarkCloud666
Auf gut deutsch: Brigite ist auf einen 2. heiler angewiesen ansonsten wars das.
Allerdings könnt ich das argument auch bei Zen bringen den ohne hilfe von nen anderen support überlebt er nen dive vom gegner üblicher weise nicht.


This!

27.03.2018 01:27Beitrag von CIMOVV
Im moment ist sie ein wenig op mmn, ihr toolkit macht aber aufjedenfall spaß


Ich sage Sie ist nicht OP. Du musst Sie einfach nur ausspielen.
Aber warten wir erst mal ab. Ich jeden Falls liebe sie ^^
Hiermit verfasse ich nun einen Nachtrag den ich damals auf der ersten Seite gepostet habe. Damals fande ich Brigitte einfach zu stark und war zu dem Zeitpunkt auch noch Bronze. Seit drei Tagen bin ich Stark am aufranken Mit meinem Freund Yaoshi (Ein dank an dich Bruder xD) und spiele im einigermaßen Hohen Silberbereich (Und es geht immer noch höher :D) Selten sogar spiele ich gegen Platin Spieler. Damals war ich Reaper Main gewesen. Heute spiele ich eher Zenyatta und Winston. In meinem Kommentar werde ich mich heute auf die drei Helden beschränken und euch meine Meinung darübre sagen welchen Held ich gegen Brigitte sehr effektiv finde. Seit Tagen habe ich wieder den guten Reaper in mir entdeckt und habe mal mit Yaoshi versucht, wie ich Brigitte am besten Kontern kann. Natürlich ist es sehr ärgerlich. Beispielsweise spielst du einen Reaper und wirst in deiner Ult gestunt. Ist zwar doof, aber kein Weltuntergang. Nervig wird es erst, wenn du durchgehend von einer Brigitte gekillt wirst.
Mein Tipp: Ich spiele gegen Brigitte ultra gerne den Winston. Zwar macht er nicht viel schaden (Wie jeder weiß :D) aber er kann mit seiner Tesla Kanone durch Brigittes Schild hindurchschießen. Es wird zwar schwer sie mit Full HP zu töten aber es ist möglich im 1 vs 1. Ich finde es gut von Blizzard das sie Brigitte um eine Sekunde Cooldown generft haben.
Aber mein erster Eindruck war: WOW, eine Sekunde... (IRONIE) Da lachen die sich ins Fäustchen.
Und hier erkennt man, das ich mit total geirrt habe. Die eine sekunde hat eine Menge gebracht.
Falls ihr aber eine Brigitte mit Full HP eleminieren wollt. Spielt Reaper, Roadhog oder Reinhard (RRR lol xD) Als Reaper schleicht ihr euch entweder von hinten an oder springt auf sie drauf, mit roadhog hookt ihr sie und der Rest kann sie in Ruhe eleminieren oder der Reinhardt. Ein guter Charge und Sie ist Geschichte. Wenn der Charge nicht passt, macht ihr im Match das 1 vs 1. Ein halber Reinhard sollte sich auch im Nahkampf gegen Brigittes Pflegel durchsetzen können.
Falls ihr eine schlechte Brigitte habt, könnt ihr auch ruhig Pharah spielen!
Ich auf jeden Fall werde weiter versuchen mit Winstons Tesla Brigitte eine Salve strom durch ihren Körper zu jagen und Brigitte als Reaper eine Ladung Schrott in ihr Gesicht zu pumpen xD
Mfg Raubsau25
14.05.2018 13:44Beitrag von Raubsau25
Bronze


Hab mal das beste zitiert was halbwegs stimmt.
Ich finde Brigitte passt sehr gut ins Spiel. Sie hat ganz klar Nachteile und kann deswegen nicht immer gepickt werden. Gegner auf dem Highground vor Allem.

Der einzige Held der mir so richtig übel auffällt ist Hanzo, da er immer noch Tanks wegburstet und jeder normale Schuss ein Oneshotpotential auf alles hat was kein Tank ist. D.Va und Winston werden einfach nur gefressen sobald sie ihn angreifen wollen. Seinen neuen Mobilityskill hat er allerdings dringend gebraucht, das fühlt sich einfach nur richtig an und hätte schon bei Release drin sein müssen. Der Schaden muss aber runter. Keine Headshots mehr mit Stormarrow und vielleicht 2 Pfeile weniger.

In der aktuellen Meta kann ich so viele Heros spielen wie nie zuvor. Tracer und vor allem Genji waren eh nicht so mein Fall. Das sind auch so typtische Helden die einen fast 2 Jahre lang Ragequitten ließen - jetzt haben die Flanker ENDLICH mal nen Counter, so wie JEDER Held nen Counter hat. Und es ist kein Hardcounter, ich habe Tracer probiert und wenn man es geschickt anstellt guckt Brigitte auch nur doof - einfach den Shieldbash rauslocken und avoiden und man hat ne Weile freie Bahn - reicht oft für einen Pick, dann wieder kurz aufpasse und weiter gehts.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum