Leaver Bestrafung

Allgemeines
Habe vor kurzem wieder aktiv angefangen Overwatch zu spielen (Hauptsächlich Ranked).
Allerdings gibt es in jedem 3. bis 4. Spiel mindestens ein Leaver. Allein in meinen Placements hatte ich in 5 Spielen Leaver im eigenen Team.

Es muss eindeutig härtere Strafen für diese Leute geben. Sie versauen einem den kompletten Spielspaß & die Chancen zu gewinnen gehen gegen 0, da man in der Regel gegen Leute mit gleichem Skill spielt und man somit einen massiven Nachteil im 5 vs 6 hat.

Ich verstehe, dass es nicht immer böswillig ist & manchmal das Leben dazwischen Funkt oder vielleicht das Internet abschmiert. Aber es passiert eindeutig zu oft, dass es garantiert nicht immer Gründe wie Privatleben oder Internet sind.

Die meisten verlassen das Spiel einfach weil sie tilten.
Und solange die Strafen nicht härter werden, wird das niemals aufhören.
Weniger EXP nach dem verlassen von X Spielen ist für kaum jemand eine Strafe. 24h Bann auch nicht.

Also bitte liebes Overwatch Team.. ihr müsst härter durchgreifen!
Ich finde es sollte eine Funktion eingebaut werden mit der man in die Spiele aus denen man geleaved ist (falls es durch das Internet oder einen Absturz des Spieles entstanden ist zum Beispiel) innerhalb weniger Minuten wiederkehren kann. Falls man das auch nicht macht sollte man eine Strafe bekommen die sich bei jedem mal erhöht.

Beispielsweise so:

  • 1 Stunde
  • 6 Stunden
  • 12 Stunden
  • 1 Tag
  • 3 Tage
  • 1 Woche
  • Für die restliche Session
Man sollte nie vergessen, dass es viele unfreiwillige "Leaver gibt, die ein Match aufgrund von vielerei Gründen beenden.
RL zum Beispiel. Manche sind Eltenr und müssen zum Kind. Oder irgendwas im Haus/ Wohung passiert, was sofortige Aufmerksamkeit bedarf.
Ganz wichtig sind auch technische Probleme. Denn trotz erschöpfender Behandlung hier im Furom gibt es noch viele, die das Problem mit dem Rendergerät weiterhin haben und ständig rausfliegen.
Natürlich sollte man dann kein Rankend spielen, doch auch im QP gibt es ja strafen mittlerweile.
01.05.2018 16:03Beitrag von couwler
Man sollte nie vergessen, dass es viele unfreiwillige "Leaver gibt, die ein Match aufgrund von vielerei Gründen beenden.
RL zum Beispiel. Manche sind Eltenr und müssen zum Kind. Oder irgendwas im Haus/ Wohung passiert, was sofortige Aufmerksamkeit bedarf.
Ganz wichtig sind auch technische Probleme. Denn trotz erschöpfender Behandlung hier im Furom gibt es noch viele, die das Problem mit dem Rendergerät weiterhin haben und ständig rausfliegen.
Natürlich sollte man dann kein Rankend spielen, doch auch im QP gibt es ja strafen mittlerweile.


Ist alles richtig, aber das ist in anderen Spielen nicht anders. In keinem anderen Spiel wird aber so oft das Spiel verlassen, wie in Overwatch. Und da fällt es mir schwer zu glauben, dass es immer Gründe wie RL etc sind.
01.05.2018 19:43Beitrag von Akito
In keinem anderen Spiel wird aber so oft das Spiel verlassen, wie in Overwatch.


Oh, eine gewagte Behauptung. Du hast sicher eine Quelle, die das Belegen kann? Oder ist es dein rein subjektives Gefühl im Spiel?
01.05.2018 16:03Beitrag von couwler
Man sollte nie vergessen, dass es viele unfreiwillige "Leaver gibt, die ein Match aufgrund von vielerei Gründen beenden.
RL zum Beispiel. Manche sind Eltenr und müssen zum Kind. Oder irgendwas im Haus/ Wohung passiert, was sofortige Aufmerksamkeit bedarf.
Ganz wichtig sind auch technische Probleme. Denn trotz erschöpfender Behandlung hier im Furom gibt es noch viele, die das Problem mit dem Rendergerät weiterhin haben und ständig rausfliegen.
Natürlich sollte man dann kein Rankend spielen, doch auch im QP gibt es ja strafen mittlerweile.

Das ist ja auch kein Problem und keines der sachen die du beschrieben hast würde eine 1 Stündige Strafe weh tun weil man dann eh beschäftigt ist.
Auch wenn es Hart und vielleicht Dumm klingen mag weil ich weder kinder, Tiere oder sonst wen habe der Spontan meine Aufmerksamkeit braucht aber wer sich nicht sicher ist mal ungestört 30-40 Minuten sich an den Rechner zu setzten der sollte es von vornherein lassen! Ich meine, ungeachtet der gründe, verdirbt man mit solchen Aktionen den anderen den Spielspaß obwohl sie nichts dafür können!
Das regt mich auch oft in anderen spielen auf wenn sie Spontan weg müssen und einem im Stich lassen, man hat (auch wenn es nur ein spiel ist) trotzdem eine Verantwortung gegen über sein Mitspielern!
01.05.2018 21:17Beitrag von couwler
01.05.2018 19:43Beitrag von Akito
In keinem anderen Spiel wird aber so oft das Spiel verlassen, wie in Overwatch.


Oh, eine gewagte Behauptung. Du hast sicher eine Quelle, die das Belegen kann? Oder ist es dein rein subjektives Gefühl im Spiel?


Nein, ich habe keine Quelle. Aber man merkt doch sehr deutlich wenn in jedem 3. bis 4. Spiel jemand das Spiel verlässt. [Das sind 25 - 33 %]
Ich versuche dabei auch nicht Overwatch als Spiel schlecht zu reden. Aber leider übertreibe ich damit nicht. Es ist ganz einfach so.
In anderen Spielen die ich spiele kommt das nichtmal in 10% aller Spiele vor.

Spiele derzeit in Gold, kann also nicht sagen wie es in Platin + aussieht.
Die traurige Wahrheit ist aber, dass es unter Gold eher untertrieben ist.
Da verlässt teilweise in jedem 2. Spiel jemand.
01.05.2018 16:03Beitrag von couwler
Man sollte nie vergessen, dass es viele unfreiwillige "Leaver gibt, die ein Match aufgrund von vielerei Gründen beenden.
RL zum Beispiel. Manche sind Eltenr und müssen zum Kind. Oder irgendwas im Haus/ Wohung passiert, was sofortige Aufmerksamkeit bedarf.
Ganz wichtig sind auch technische Probleme. Denn trotz erschöpfender Behandlung hier im Furom gibt es noch viele, die das Problem mit dem Rendergerät weiterhin haben und ständig rausfliegen.
Natürlich sollte man dann kein Rankend spielen, doch auch im QP gibt es ja strafen mittlerweile.

Ich kann auch kein Autorennen mit einem Fahrrad fahren ...
01.05.2018 19:43Beitrag von Akito
Ist alles richtig, aber das ist in anderen Spielen nicht anders. In keinem anderen Spiel wird aber so oft das Spiel verlassen, wie in Overwatch. Und da fällt es mir schwer zu glauben, dass es immer Gründe wie RL etc sind.


Auf der anderen Seite hat Overwatch aber auch eines der härtesten Strafsysteme. Hier werden nur relativ wenige Warnschüsse abgegeben, bis man dann tatsächlich auch einen Seasonbann bekommt.

02.05.2018 15:28Beitrag von Akito
Nein, ich habe keine Quelle. Aber man merkt doch sehr deutlich wenn in jedem 3. bis 4. Spiel jemand das Spiel verlässt. [Das sind 25 - 33 %]


in jedem Spiel sind aber 12 Spieler anwesend und nicht nur einer, entsprechend kommt man eher auf 2-3% Leaverquote bei einem Leaver alle 3-4 Spiele. Das bedeutet entsprechend, dass der Durchschnittsspieler rund 40 Spiele spielt, bevor er einmal leaved. Hochgerechnet sind das immerhin 10 Stunden Spielzeit, in der eine Menge passieren kann und einen DC nicht ganz unwahrscheinlich erscheinen lässt.
02.05.2018 17:06Beitrag von TophBeiFong
in jedem Spiel sind aber 12 Spieler anwesend und nicht nur einer, entsprechend kommt man eher auf 2-3% Leaverquote bei einem Leaver alle 3-4 Spiele. Das bedeutet entsprechend, dass der Durchschnittsspieler rund 40 Spiele spielt, bevor er einmal leaved. Hochgerechnet sind das immerhin 10 Stunden Spielzeit, in der eine Menge passieren kann und einen DC nicht ganz unwahrscheinlich erscheinen lässt.


Wenn man es darauf bezieht, wie wahrscheinlich es ist, dass ein einzelner Spieler leaved, dann ist es in den meisten anderen Spielen weit unter 1%.
Ich finde man kann es nicht auf einen einzigen Spieler runter rechnen. Immerhin versaut ein einziger Leaver das komplette Spiel & der Spaßfaktor geht nahezu komplett verloren, da die Chance wie bereits erwähnt minimalistisch sind ein solches Spiel zu gewinnen.

Und wenn man sich 2-3% pro Spieler anschaut ist das eine absolute Katastrophe. Hört sich vielleicht erstmal harmlos an, aber 2% von ein paar Millionen sind sehr viele Spieler. Und nur weil es sich erstmal wenig anhört sind bei 2% noch immer 1/4 aller Spiele betroffen. Nicht die beste Vorraussetzung für Spaß in Rankeds.

Nochmal: Mir geht es einzig und alleine um Rankeds & ich bin mir auch sicher, dass es nicht immer böswillig ist. Aber es scheint mir unrealistisch, dass Leute in anderen Spielen kaum Probleme mit Internet / RL haben & in Overwatch sich das auf einmal schlagartig ändert.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum