Ich kann's wirklich nicht mehr hören

Allgemeines
06.05.2018 22:24Beitrag von Arktyos
Brigitte OP hier, Brigitte OP da, Brigitte OP jenes, Brigitte verändert die Dive-Meta OMG Nerf es Jeff, Nerf es. Brigitte ist unbesiegbar, Brigitte kann man nicht im 1o1 töten (Doch kann man ^^)...Brigitte Brigitte Brigitte Brigitte Brigitte überall liest man nur Brigitte viel zu OP. Mir kommt's schon aus den Ohren raus.

1. Sie hat bereits zwei Nerfs auf den PTR bekommen und die werden sicher genauso Live gehen, wir haben's ja verstanden, habt doch nur noch ein wenig Geduld. Also euer Schrei wurde erhört, ihr habt's geschafft!
2. Countert Brigitte doch einfach mal. Mich nervt sie auch manchmal, dann bin ich eben so schlau und nehme Pharah, Junkrat, Sombra oder Orisa und töte sie einfach bis sie keine Lust mehr hat und switcht. Was ist daran so schwer?

Soooo und nun viel Spaß beim downvoten :) Aber ich wollt's mal gesagt haben.

Brigitte ist OP - Nerfen, aber sofort Blizzard! Sonst werd ich sauer!
Man brauch sich nur mal die Statistiken ansehen.

https://www.overbuff.com/roles/support?mode=competitive

Höchste Winrate, höchstes On-Fire, die meisten Def-Assists, und und und

Man kann auch alles schönreden

Blizzard macht sonst relative gute und solide Arbeit, aber mit Brigitte ist Ihnen eindeutig ein Griff ins Klo gelungen!
13.05.2018 03:11Beitrag von Curfew
Man brauch sich nur mal die Statistiken ansehen.

https://www.overbuff.com/roles/support?mode=competitive

Höchste Winrate, höchstes On-Fire, die meisten Def-Assists, und und und

Man kann auch alles schönreden

Blizzard macht sonst relative gute und solide Arbeit, aber mit Brigitte ist Ihnen eindeutig ein Griff ins Klo gelungen!


Wenn du schon eine statistik zeigen willst mit den Helden picks dann bitte die richtige liste.

https://www.overbuff.com/heroes

Mercy ist immer noch unangefochten auf platz eins der meist gepickten helden.
Mit 9% während brigitte gerade mal auf 4% kommt.

Aber on fire rate ist richtig häftig knapp 25%
Es ist egal, welche Statistik du hinzufügst.
In dieser Liste ist nur Mercy häufigster Pick. Also, was möchtest Du jetzt damit sagen.
Primär geht es um die Support-Rolle und die Effizienz.
13.05.2018 07:20Beitrag von Phoenixsclaw
Wenn du schon eine statistik zeigen willst mit den Helden picks dann bitte die richtige liste.

https://www.overbuff.com/heroes

Mercy ist immer noch unangefochten auf platz eins der meist gepickten helden.
Mit 9% während brigitte gerade mal auf 4% kommt.

Aber on fire rate ist richtig häftig knapp 25%


Ist klar, wenn man "deine" Statistik nimmt, hat Brigitte nur ~4%, deine Statistik ist auch vom Ganzen Monat. Die erste Woche wurde sicherlich von vielen noch versucht das Spiel normal zu spielen. Wenn man sich aber diese Woche anguckt hat Brigitte schon 8% also ist sie in 50% der Teams vertreten, bei einer Win Rate von 57,42% das bedeutet das die Teams mit Brigitte einfach öfter gewinnen.

Wenn dann nächste Woche auch der letzte kapiert hat das wir "Rise of the Brigitte Lindholm feat. Shimada Hood" spielen, dann sollte sie schnell Mercy ablösen. Die Spieler ab Dia haben es bereits begriffen, die unter brauchen halt ne Woche länger.

Ich geh davon aus das sie in den Wöchentlichen Übersichten knapp an der 16% Marke kratzen wird also 100% Pick Rate. Vielleicht muss man auch etwas abziehen wegen den 6 DPS Teams, mal gucken.
Wenn Brigitte nicht OP ist? Warum hat sie dann vor allem in hohen Elo´s eine pickrate von fast 100%?

Einfach so?
12.05.2018 21:35Beitrag von JonnyS

Ich finde, dass, wenn sogar 90% der Pro´s sagen, dass Brigitte das Spiel zerstört und dadurch auch schone eine große Anzahl an Pros das Game quiten, einfach etwas getan werden muss!


Nur weil jemand ein Spiel gut spielen kann heißt das nicht dass er auch weiß wie man es am besten weiter entwickelt. Böser Trugschluss der SEHR oft vorkommt.

Die "Pros" sind genau so wenig davor gefeit nicht über den eigenen Tellerrand zu gucken wie es ein 08/15 Gold-Genji-Main ist. Wenn ich teilweiße sehe was GM/Top500 Leute so fürn Abfall ablassen frage ich mich ernsthaft wie die so hoch spielen können.

13.05.2018 03:11Beitrag von Curfew

Höchste Winrate, höchstes On-Fire, die meisten Def-Assists, und und und

Man kann auch alles schönreden

[/quote]

Man kann auch mal ne Sekunde nachdenken.

Höchste Winrate: Auf die Winrate zu gucken macht während der Hype-Zeit eines Helden keinen Sinn. Wenn 2 von 3 Teams eine Brigitte haben und 50% der Teams gewinnen MÜSSEN liegt die Winrate zwangsläufig über 50% oder unter 50%, je nachdem wie viele Spiele Teams OHNE Brigitte gewinnen. Das sind gerade mal 9% weniger. Ich bin erschüttert....

Def-Assists: Jo. Ein Held der nur seinen primary Fire nutzen muss um anderen zu heilen bekommt natürlich die meisten Def-Assists. Moira hat die meistens Eliminations. Fast das zwanzigfache mehr als Mercy. Was sagt das über die Viability aus? Nix, weil es im Heldendesign begründet ist. Und dafür das Brigitte ein AoE-Healer ist liegen ihre Def-Assits nur marginal höher als Mercys.

On-Fire: Hier würde ich eher auf die Berechnung der On-Fire-Time gehen als auf den Helden selbst. Mir ist es in den ersten Spielen mit Brigitte im QP schon aufgefallen dass man unglaublich schnell On-Fire ist. Egal was man tut und unabhängig davon ob man "gut" spielt oder nicht.

Jaja, alles "schön reden". Bull!@#$. MMn. sind die Leute nur pissed weil es einen Supporter gibt welcher nur auf Mid/Long-Range "easy" gekillt werden kann. Das ist schlicht und ergreifend neu. Dann schau dir mal die Offense-Rolle an und dir wird auffallen warum das ein Problem ist.

In 1-2 Monaten ist die Statistik aussagekräftiger. Und ich würde drauf wetten dass sie dann das genaue Gegenteil zeigt.
Nur weil jemand ein Spiel gut spielen kann heißt das nicht dass er auch weiß wie man es am besten weiter entwickelt. Böser Trugschluss der SEHR oft vorkommt.

Die "Pros" sind genau so wenig davor gefeit nicht über den eigenen Tellerrand zu gucken wie es ein 08/15 Gold-Genji-Main ist. Wenn ich teilweiße sehe was GM/Top500 Leute so fürn Abfall ablassen frage ich mich ernsthaft wie die so hoch spielen können.


1. Selbstüberschätzung? Wenn Du Top500 bist, hast du sehr wohl ein sehr gutes Spielverständnis und kannst dir darüber mehr ein Urteil bilden, als jemand der nur blind in den Gegner rein rennt. Es macht auch mehr Sinn in den oberen Bereichen mehr Abwechslung herein zu bringen. Aber, wenn selbst ein XQC als Rein nur bedingt Chancen hat gegen eine Brigitte dann muss man das akzeptieren, dass er sagt der Char ist absolut falsch gebalanced.

2. Warum bist du dann nur Platin, wenn Du mehr Spielverständnis hast, als einer der Top500.

Man kann auch mal ne Sekunde nachdenken.

Jaja, alles "schön reden". Bull!@#$. MMn. sind die Leute nur pissed weil es einen Supporter gibt welcher nur auf Mid/Long-Range "easy" gekillt werden kann. Das ist schlicht und ergreifend neu. Dann schau dir mal die Offense-Rolle an und dir wird auffallen warum das ein Problem ist.


Richtig, nachdenken ist das Schlagwort!
Wenn bereits jetzt 2 Nerf's auf dem PTR zu finden sind, zeigt das, dass etwas nicht stimmt und wahrscheinlich werden es auch nicht die letzten sein.
Also, absolut hinfällig Deine Aussage

Was mich am meisten daran stört ist, dass man wieder einmal nicht auf die Community gehört hat. Einen unfertigen Helden in das Ranked implementiert, um dann im Nachhinein ihn wieder zu nerfen.
Egal ob engl. oder deutsches Forum, alle haben gesagt, dass das so nicht geht und sie derzeit ein Must-Pick geworden ist und jetzt, mitten in der Season, wird sie erst verändert. Die Zeit war da, Veränderungen vorzunehmen aber man wollte nicht!
13.05.2018 13:00Beitrag von Curfew

1. Selbstüberschätzung? Wenn Du Top500 bist, hast du sehr wohl ein sehr gutes Spielverständnis und kannst dir darüber mehr ein Urteil bilden, als jemand der nur blind in den Gegner rein rennt. Es macht auch mehr Sinn in den oberen Bereichen mehr Abwechslung herein zu bringen. Aber, wenn selbst ein XQC als Rein nur bedingt Chancen hat gegen eine Brigitte dann muss man das akzeptieren, dass er sagt der Char ist absolut falsch gebalanced.

2. Warum bist du dann nur Platin, wenn Du mehr Spielverständnis hast, als einer der Top500.


1. Lies den Absatz noch mal. Nirgendwo steht dass ein Silber-Spieler gleich viel vom Spiel versteht wie ein OWL-Spieler. Auch steht dort nicht das ALLE High-Ranked Spieler keine Ahnung haben. Außerdem habe ich deren SICHTWEIßE mit der SICHTWEIßE der Entwickler verglichen, nicht deren Spielverständnis.

2. Habe ich ebenfalls nie geschrieben. Aber wenn du meinst: Theorie und Praxis sind zwei verschiedene paar Schuhe.

13.05.2018 13:00Beitrag von Curfew

Richtig, nachdenken ist das Schlagwort!
Wenn bereits jetzt 2 Nerf's auf dem PTR zu finden sind, zeigt das, dass etwas nicht stimmt und wahrscheinlich werden es auch nicht die letzten sein.
Also, absolut hinfällig Deine Aussage


Der Ulti Nerf ist der einzig Relevante (und eventuell zu viel) und ich bezweifel dass jemand wie du versteht warum. Der Rest sind nur kleine Krümelchen ohne allzu großen Impact damit die "Community" ihr Futter bekommt.

13.05.2018 13:00Beitrag von Curfew

Was mich am meisten daran stört ist, dass man wieder einmal nicht auf die Community gehört hat. Einen unfertigen Helden in das Ranked implementiert, um dann im Nachhinein ihn wieder zu nerfen.
Egal ob engl. oder deutsches Forum, alle haben gesagt, dass das so nicht geht und sie derzeit ein Must-Pick geworden ist und jetzt, mitten in der Season, wird sie erst verändert. Die Zeit war da, Veränderungen vorzunehmen aber man wollte nicht!


Das ist unreflektiertes populistisches Gelaber. Der Held ist nicht "unfertig". Er war lange Zeit außerhalb des Rankeds spielbar und hat dort keine Probleme verursacht, außer dass die Spieler sich an CC+Survivability gestört haben. Das Feedback kam aber primär von Spielern welche genau die Helden spielen gegen die das effektiv sein soll.

Da du ja so Pro-Fan bist: Unter Grandmastern ist sowohl ihre Winrate als auch ihre Pickrate seit S10 Start gefallen. Falls es dich interessiert: Mercy hat ungefähr die selbe Winrate (zu Beginn. Interessantes Detail daran: Pickrate steigend, Winrate fallen. Und sie hat fast so viele Def-Assists wie Brigitte UND heilt auch noch viel mehr. NERF MERCY!!!!!!!
Ich war anfangs auch sehr skeptisch und genervt von Brigitte.
Nach nun rund 2? Wochen, relativiert sich das Ganze aber schon stark.

Wenn man lernt gegen sie zu spielen, ist das halb so wild.
Wenn jetzt noch die Anpassung des Stuns auf 6(?) sek. kommt, dürfte sie mmn recht nah an balanced kommen.

Twitch schaue ich auch regelmäßig mal vorbei und da sind auch genug gegenteilige Stimmen vorhanden (IDDQD, Emongg, ... ) die Brigitte begrüßen.

Btw. der vermeintliche große Verlierer Reinhard, ist nahezu in jedem Spiel vertreten.
Soviel zu frühzeitigen Prognosen.
Hab jetzt 2h mit ihr im Ranked (Gold Elo). Ob sie gut funktioniert oder nicht ist unendlich abhängig davon was die Gegner spielen. Wenn sie hauptsächlich Helden haben, die nicht in Brigittes Wirkungsbereich kommen müssen, macht sie quasi nichts außer aller 5sek ein Armorpack zu werfen...

Also:
- Ist die gegnerische Brigitte gefühlt OP?
-> Hört auf Brawl Comp zu spielen
ODER
-> Pickt selber eine Brigitte (und wenn ihr keinen Reinhardt habt, am besten den für sie dazu).
Brigitte ist stark, aber nicht überstark, dafür wird sie einfach viel zu leicht ausgekontert von Helden, die auch ziemlich oft gespielt werden (McCree, Pharah, Junkrat).

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum