Jeder einmal Bronze Noob flamen, kostenlos (ohne Anmeldung)

Allgemeines
Mir kommt ein Verdacht, vielleicht ist das ein Heavy Metal-Smurf?

Die Ähnlichkeiten sind verblüffend.
Genji ist neben Zenyatta einer der Charaktere schlecht hin, wenn es darum geht ein Spiel zu carrien.
Genji aufgrund dessen, dass er bei richtiger Anwendung gar nicht erst von Bronze-Spielern getroffen wird und ganze Teams im alleingang zerlegen kann, Zenyatta da er das Team durch Heal unterstützt und trotzdem noch so viel Schaden bringen kann, dass er der Gamechanger ist.
Das setzt natürlich entsprechenden Skill mit diesen Charakteren vorraus, den du einfach nicht hast.

Es scheitert auch nicht an der Teamzusammenstellung, schließlich ist die beim Gegner nicht besser. Wärst du also auf deiner Elo überdurchschnittlich als DD würdest du deutlich mehr killen als du stirbst und somit langfristig häufiger gewinnen als verlieren, was zwangsläufig zum Aufstieg führt. Theoretisch reicht dazu schon ein KD von 1,1:1, wobei es sich dann sehr ziehen würde, länger als eine Saison anhält.
Ein KD von 2:0 sollte ausreichen um recht schnell zu steigen.
Soweit die Theorie.

Wenn du an meiner Aussage zweifelst, drück einem Spieler der mindestens 2 Elos über dir spielt deinen Account in die Hand und er wird im Schlaf aufsteigen.
06.05.2018 01:07Beitrag von DeLute
Genji ist neben Zenyatta einer der Charaktere schlecht hin, wenn es darum geht ein Spiel zu carrien.

Auch wenn ich zugeben muss das ich damals tatsächlich mit Zen aus Bronze nach Gold bin, weiß ich das ich ganz bestimmt nicht 1-6 gecarriet habe, geschweige denn alleine könnte. Aber die Orbs waren für die DD-"Mains" ganz gut, da war das weniger treffen nur halb so schlimm^^
Und auch wenn der Genji nen ganzes Team ausschaltet, fehlt ihm iwann trotzdem Heal und irgendeiner muss auch noch das Objective machen.
06.05.2018 02:15Beitrag von babone
06.05.2018 01:07Beitrag von DeLute
Genji ist neben Zenyatta einer der Charaktere schlecht hin, wenn es darum geht ein Spiel zu carrien.

Auch wenn ich zugeben muss das ich damals tatsächlich mit Zen aus Bronze nach Gold bin, weiß ich das ich ganz bestimmt nicht 1-6 gecarriet habe, geschweige denn alleine könnte. Aber die Orbs waren für die DD-"Mains" ganz gut, da war das weniger treffen nur halb so schlimm^^
Und auch wenn der Genji nen ganzes Team ausschaltet, fehlt ihm iwann trotzdem Heal und irgendeiner muss auch noch das Objective machen.

Zen und Pharah haben mich aus Bronze rausgeholt.
Also ich denke die meisten haben hier schon alles wichtige gesagt, dir gute Tipps gegeben, da sie auch Wissen was Sache ist. Ansonsten fand ich den Vorschlag ein Match mal aufzunehmen ganz gut, da wir so vermutlich noch ein besseres Bild bekommen :)
Und ich hoffe sehr das klingt jetzt nicht zu hart, aber hör auch bitte auf die Leute die dir gute Tipps geben wollen, sie haben nämlich auch mehr Ahnung von der Materie, als du mit grade einmal 13 Jahren. Und wenn Genji dir nicht aus Bronze hilft, dann probiere es mit einem anderen Helden, denn ich finde, dass alle "Skill" benötigen, nur eben auf verschiedene Art und Weise.
05.05.2018 23:56Beitrag von Okin2004
Warum findet ihr Genji eigentlich Team unabhängig?
Er kann sich nicht heilen und braucht deshalb Healer.
Außerdem wäre es gut wenn man z.B ein Rein/Orisa Schild hat um sich schnell zurück zu ziehen

Genji, Tracer und Sombra sind (anders als z.B. McCree oder Soldier) extra dafür konzipiert worden, hinter die Gegner zu gelangen, um ihnen in den Rücken zu fallen.
Dort sind sie - wenn überhaupt - nur schwer für die eigenen Heiler erreichbar. Dank ihrer Mobilität sind sie aber in der Lage, sich bei Gefahr schnell aus dem Staub machen zu können und sich gegebenenfalls am Healthpack ihres Vertrauens selbst zu heilen.
Ein Genji-Main, der hinter dem eigenen Shield-Tank steht oder aber in der Backline des Gegnerteams "I need Healing!" spammt, macht etwas falsch.

Den (derzeitigen) Thread-Titel betreffend:
Dies ist kein Flame.
Ich bin selbst Bronzespieler.
Um hier etwas schreiben zu können, musste ich mich anmelden und es hat Zeit gekostet.
04.05.2018 21:35Beitrag von Okin2004
Was kann man gegen Spieler tun die nicht wechseln wollen, schlecht sind und nicht auf höffliche Aufforderungen reagieren?!
ich habe diese Sachen schon probiert:
-nett fragen
-probieren um sie herumzuspielen
Es bringt nichts.
Ich weis: "Wer gut ist wird höher kommen"
Aber wenn ich dazu gezwungen werde ein Healer zu spielen (da wir schon mindestens 3 DPS Helden haben) kann ich nicht das ganze Team heilen + viele Kills zu machen da meine Teammates die DPS Helden nehmen nichts hinkriegen.


Ja "nett fragen " und versuchen um sie Herumzuspielen wird wahrscheinlich eher weniger funktionieren...Aber Blizzard hat ein Update für den Sommer angekündigt, in dem diese Probleme eventuell "behoben" werden
https://youtu.be/eF41WiUb0Jk
Hier werden wichtige Punkte vorgestellt
06.05.2018 02:38Beitrag von SakuHina
Ein Genji-Main, der hinter dem eigenen Shield-Tank steht oder aber in der Backline

Ich flanke auch oft und falls ich dann sehr viel Schaden bekomme gehe ich hinters
Reinshield. Ich bleibe dort nicht das ganze Spiel über -.-
Hat jemand "Bronze" gesagt? ...

Also. Ist ja nicht so, dass Bronze keinen Game Sense hat oder nichts von Positioning versteht oder den Gegner nicht lesen kann oder nichts von einer guten Teamzusammenstellung (pro Map und Situation) weiß oder nichts von Counter (im Sinne von Switchen) versteht oder kein Aim hat oder nicht auf seine Mitspieler achtet oder nicht mit seinen Tanks spielt. Bronze hat nur weniger Übung oder ist in allem etwas langsamer IM VERGLEICH zu anderen.

Finde das nicht richtig hingeguckt, wenn Bronze pauschal als Äquivalent zum Vollidioten angesprochen wird. Da wünsche ich uns allen, auch dem TE, mehr Selbstbewusstsein. Ja, da ist ein Unterschied da, aber der ist wohl nicht sooo groß, dass man sich so peitschen muss.
8/10 Troll
04.05.2018 21:35Beitrag von Okin2004
Was kann man gegen Spieler tun die nicht wechseln wollen, schlecht sind und nicht auf höffliche Aufforderungen reagieren?!
ich habe diese Sachen schon probiert:
-nett fragen
-probieren um sie herumzuspielen
Es bringt nichts.
Ich weis: "Wer gut ist wird höher kommen"
Aber wenn ich dazu gezwungen werde ein Healer zu spielen (da wir schon mindestens 3 DPS Helden haben) kann ich nicht das ganze Team heilen + viele Kills zu machen da meine Teammates die DPS Helden nehmen nichts hinkriegen.
Kleiner Tipp: Brigitte ist perfekt für dich nicht nur ist sie leicht sie kann potenziell mehr Kills machen als deine anderen 3 DPSler zusammen une hält diese sogar noch am leben. Ihr Solo potenzial ist auch nicht zu toppen und das sage ich nur weil mir gestern auf Platin ein 1v5 gelungen ist so absurd es auch klingt ^^
05.05.2018 12:31Beitrag von Okin2004
04.05.2018 22:09Beitrag von TobiZ
- Da die SR deinen Skill widerspiegeln, bist du genau da richtig, wo deine SR liegen.
- Ich weiß ja nicht, wie du bist, wenn du "nett" bist, aber anhand des Jammerthreads würde ich nicht viel erwarten.
- Wird gezwungen auf Heiler zu gehen, sagt er heilt nicht genug und hat 0 Stunden auf Mercy und Moira. Finde den Fehler. Wenn du denkst, dass die Heilung nicht genug ist, dann gehst du von Zen/Lucio/Ana/Brigitte runter. Diese machen - gerade als Solo-Heal - nicht genug Heilung.

Zusammengefasst: Ein DPS/Genji-Main beschwert sich, dass er wegen anderen DPS-Mains Support/Tank spielen muss und eigentlich ~1000 Punkte höher sein sollte.

Ach und Overwatch ist ab 16 so nebenbei.


du hast sowas von Recht. Dieses Spiel besteht aus Gewalt, Mord und Terrorismus. ES MUSS AB 18 SEIN!!!!! #OverwatchMussAb18Sein #GEWALT
Heißt das, dass ich nicht "nett" bin, wenn ich mich beschwäre?
Ich kann auch einfach trotzdem DPS Helden spielen, damit wir jede Runde 4 DPS haben, verkacken weil wir 1 order gar keinen Heiler haben und absteigen.
Aber ich spiele dann lieber im Gegenteil zu den anderen Tanks/Heiler.
Mercy und Moira sind mir zu stumm und un skillvoll, da man nicht mal aimen muss (was lächerlich bei einem FPS Game ist). Mein Fehler mit Heiler ist das ich z.B wichtige Sleepdarts nicht hin bekomme, was eigentlich klar ist weil ich ein DPS Main bin.


05.05.2018 12:31Beitrag von Okin2004
04.05.2018 22:09Beitrag von TobiZ
- Da die SR deinen Skill widerspiegeln, bist du genau da richtig, wo deine SR liegen.
- Ich weiß ja nicht, wie du bist, wenn du "nett" bist, aber anhand des Jammerthreads würde ich nicht viel erwarten.
- Wird gezwungen auf Heiler zu gehen, sagt er heilt nicht genug und hat 0 Stunden auf Mercy und Moira. Finde den Fehler. Wenn du denkst, dass die Heilung nicht genug ist, dann gehst du von Zen/Lucio/Ana/Brigitte runter. Diese machen - gerade als Solo-Heal - nicht genug Heilung.

Zusammengefasst: Ein DPS/Genji-Main beschwert sich, dass er wegen anderen DPS-Mains Support/Tank spielen muss und eigentlich ~1000 Punkte höher sein sollte.

Ach und Overwatch ist ab 16 so nebenbei.


du hast sowas von Recht. Dieses Spiel besteht aus Gewalt, Mord und Terrorismus. ES MUSS AB 18 SEIN!!!!! #OverwatchMussAb18Sein #GEWALT
Heißt das, dass ich nicht "nett" bin, wenn ich mich beschwäre?
Ich kann auch einfach trotzdem DPS Helden spielen, damit wir jede Runde 4 DPS haben, verkacken weil wir 1 order gar keinen Heiler haben und absteigen.
Aber ich spiele dann lieber im Gegenteil zu den anderen Tanks/Heiler.
Mercy und Moira sind mir zu stumm und un skillvoll, da man nicht mal aimen muss (was lächerlich bei einem FPS Game ist). Mein Fehler mit Heiler ist das ich z.B wichtige Sleepdarts nicht hin bekomme, was eigentlich klar ist weil ich ein DPS Main bin.


gerade als dps main sollte man doch eher nen sleepdart hitten als ein reiner support main. so rein theoretisch.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum