Den richtigen Hero in allen Kategorien für sich finden

Allgemeines
Hallöchen zusammen! :)

Wir übernehmen alle gerne eine gewisse Rolle beim Overwatch zocken. Wahrscheinlich auch die Flex-Spieler.
Bei mir ist es eigentlich seit Anfang an Support, früh würde mir klar das ich klischee mäßig Mercy an besten fand und finde. Später priorisierte ich auch Ana und Moira noch dazu. Schön und gut Horizont erweitern muss drin sein. Zenyatta geht so, steht noch auf der Liste und Brigitte ist ne Sache für sich die mit den Folgenden in Thema Tank dazu kommt. - Lucio ist kein Thema mehr für mich.. Ich will halt spaß haben, aber jedem das seine.

Das gleiche dann Aufgrund mehrfach erwähnter Story mit dem Smurf habe ich ebenso schnell raus kristallisiert bekommen das mir in der Offensiv/Defensiv Spalten an liebsten Reaper gefällt - Aufgrund seines Spielstils, seiner Ult und seiner Backstory sowie Tracer, Widow, Junk -> Dennoch Priorisiert Reaper.

Ich hab vor ein Paar Tagen beschlossen das es Zeit wird, das jetzt auch Tanks dran kommen.
... Pustekuchen bisher.
Ich will das mir Tanks spaß machen, aber ein Grundlegendes Problem ..naja hält mich oft davon ab.
Das Grundlegendes Problem was ich derzeit mit den Tanks habe, was eigentlich nicht sein sollte, das ich das Gefühl habe nicht über alles Überblick behalten zu können. Eingeschränkte Sicht etc. (Zu gegeben das ist eventuell das Support-Gen was mich auch von Brigitte abhält. Als Supporter musst du alles in Blick haben, bist im Hintergrund etc.)
Eventuell ist es auch reine Übungssache, aber ich will nicht "Blind" sein - besonders nicht wenn man als Reini z.b die McCree Ult abfang muss.

Schildtiming etc. kommt mit den Spielen der jeweiligen Heros damit hab ich keine sorge.
Aber habt ihr vielleicht ein Tipp für den besten Tank zum "einsteigen", Tanks die ich aus meiner Liste ausschließen möchte wenn man kein guten Grund hat -> Roadhog/Winston
Schlechter Zeitpunkt jetzt Tank zu lernen.
11.05.2018 13:52Beitrag von Ŧake2toTǺŊƓǪ
Schlechter Zeitpunkt jetzt Tank zu lernen.

Das ist mir durch aus bewusst, was allein ein Reaper derzeit mit den ein oder anderen Reini anstellen kann ;)
Muss dennoch irgendwann mal sein.
ich spiele tanks zwar nicht so häufig, aber ich persönlich finde, dass man mit allen tanks ganz gut den überblick haben kann (außer reinhardt. den spiele ich nur nach gefühl,... ^^)
- mit winston und dva können durch ihre mobilität erstmal einen highground erreichen und sich umschauen bevor sie diven gehen. mit dva kann man zusätzlich auch ganz gut für seine supporter peelen (zumindest ist es meine meinung)
- roadhog steht ja auch nicht gerade immer ganz weit vorne sondern eher hinter einem tank und achtet außerdem ein bisschen auf seine supporter auf
- zarya braucht auch nicht zu nah dran sein
- orisa kann ihr schild irgendwo hin hauen und ein bisschen weiter hinten stehen
(wenn ich weiter hinten sage, meine ich übrigens nicht die back line... man muss einfach nicht so weit vorne stehen wie zB ein reinhardt es sollte ^^)

naja,.. es ist meine persönliche meinung,... und da ich auch nicht soo gut mit den tanks bin, kann ich mich natürlich auch irren
11.05.2018 14:06Beitrag von Silenz

- orisa kann ihr schild irgendwo hin hauen und ein bisschen weiter hinten stehen
(wenn ich weiter hinten sage, meine ich übrigens nicht die back line... man muss einfach nicht so weit vorne stehen wie zB ein reinhardt es sollte ^^)

Dies. Orisas Schild an einer passenden Stelle deponieren und so lange es hält kann man auch ein paar Meter zurückweichen und nach links und rechts schielen/um die Ecken gucken. (Wenn die eigenen DD nur primär nach vorne ballern. ;))
Ich spiele hauptsächlich Tank und ich kann dir sagen im Moment kommt wirklich nur Orisa und Winston in frage.

Orisa, weil sie stun immunität hat und viel Rüstung bietet gerade jetzt beim Hanzo rework und sich auch gescheit gegen eine brigitte und reaper zu wehr setzen kann. Und da noch immer Dive gespielt wird eine gute Basis bietet um Dive zu stören.

Winston, weil er gut pushen kann. Man kann die Heiler gut unter drück setzen und auch zu Zeiten von Widdows und Hanzos ein guten counter darstellt.

Winston ist aber sehr support abhängig, daher empfehle ich winston nicht solo zu spielen. Orisa kann man auch ohne support ganz gut spielen und mit gutem timing ist das zusammen pullen für ulti kombination wie zb reifen von junk oder Phara bestens geiegnent.
Da wir ja ähnlich angefangen haben hier meine Favoriten:

- D.Va habe ich eigentlich immer nebenher gespielt durch alle Abwandlungen hindurch und war immer viable, die konnte ich notfalls auch mal auf einer hohen Elo auspacken.

- Orisa fand ich auch klasse, aber als immer mehr und mehr und mehr und noch mehr Dive gespielt wurde war ich irgendwann überfordert wenn nur noch alles um mich herum gesprungen und geblinkt ist.

- Rheinhard war dann meine Wahl als Hauptank eine Weile um die Mistviecher mit dem Hammer aus der Backline zu vertreiben.

Jetzt wo Dive zurück fährt und Rheinhard nur noch durch die Gegend geschubst wird bin ich wieder auf Orisa umgestiegen.

Zarya fand ich immer sehr interessant, aber war mir zu zeitintensiv diesen Helden zu meistern, ist aber vielleicht einen Blick wert wenn du genug Geduld hast.

Schlechter Zeitpunkt jetzt Tank zu lernen.


Finde ich eigentlich nicht. Habe gute Erfahrung damit gemacht die aktuell unbeliebste Rolle im Spiel zu meistern. Bringt dir oft einen Vorteil gegenüber dem gegnerischen Team.
Hier hat wohl einer gewaltig schlechte laune *Dislikes ausgleich*

Aber danke für die Ratschläge :)
Ich gebe auch zu Orisa hab ich insgeheim schon einwenig ins Herz geschlossen allein von Mitspielfaktor den ich als Support mitbekam.

Bei Dva muss ich aber ehrlich sagen, bisher ist sind mir 90% der Ults echt daneben gegangen und ich komm mit ihrer Defmatrix nicht klar, obwohl mir da gestern in den Sinn kam. Evtl nur um was zu Saugen nur kurz anzupicken, wie bei Moira bei einer kleinen Heilmenge. Aber das ist alles Übungssache nehm ich an :)

Reinhard habe ich zu letzt mal in Rank spielen müssen wo er mir recht viel spaß gemacht hat sogar, aber da kam halt dieser "überblick" Faktor.

Also nochmal danke, werde mir dann nachher mal Orisa wieder genauer ansehen :)
*
Tracking Thema geklärt danke Phex ^_^
Tracking ist das Verfolgen des Ziels während du schiesst, da du mit Orisa quasi Dauerfeuer machst ist das ein wichtiger Teil ihres Kits.

Edit: Swarm spielt viel Orisa, eventuell hat er paar Tips für dich :)
11.05.2018 14:56Beitrag von Phex
Tracking ist das Verfolgen des Ziels während du schiesst, da du mit Orisa quasi Dauerfeuer machst ist das ein wichtiger Teil ihres Kits.

Edit: Swarm spielt viel Orisa, eventuell hat er paar Tips für dich :)


Erstmal danke nochmal^_^

Das wäre echt toll, hoffe er wird hier aufmerksam :)
11.05.2018 15:30Beitrag von Shyrun
11.05.2018 14:56Beitrag von Phex
Tracking ist das Verfolgen des Ziels während du schiesst, da du mit Orisa quasi Dauerfeuer machst ist das ein wichtiger Teil ihres Kits.

Edit: Swarm spielt viel Orisa, eventuell hat er paar Tips für dich :)


Erstmal danke nochmal^_^

Das wäre echt toll, hoffe er wird hier aufmerksam :)


Huhu!

Tatsächlich das was Tango sagte: Kein guter Zeitpunkt, um Tank zu lernen. Aber wer weiß, obs besser wird ;)

Mein Stream geht nach gestrigem Test die Tage wohl auch hin und wieder mal an, nach längerer Inaktivität. Gib einfach mal laut, wenn du da bist und ich kann versuchen dir nebenbei hier und da ein paar Hinweise zu geben, warum ich was wie mache (oder warum ich das, was ich gerade getan habe, bereue). Betrifft derzeit metabedingt hauptsächlich Reinhardt, Zarya und Orisa. Winston nur bei entsprechendem Gegner-Setup. Mein Hog ist nicht allzu gut, aber den schließt du ja eh eher aus.

Alternativ adde mich gerne und wir schauen mal, wie ich helfen kann. Falls du Videomaterial hast, seh ichs mir auch gerne mal an!
11.05.2018 15:43Beitrag von Swarm
Huhu!

Tatsächlich das was Tango sagte: Kein guter Zeitpunkt, um Tank zu lernen. Aber wer weiß, obs besser wird ;)

Mein Stream geht nach gestrigem Test die Tage wohl auch hin und wieder mal an, nach längerer Inaktivität. Gib einfach mal laut, wenn du da bist und ich kann versuchen dir nebenbei hier und da ein paar Hinweise zu geben, warum ich was wie mache (oder warum ich das, was ich gerade getan habe, bereue). Betrifft derzeit metabedingt hauptsächlich Reinhardt, Zarya und Orisa. Winston nur bei entsprechendem Gegner-Setup. Mein Hog ist nicht allzu gut, aber den schließt du ja eh eher aus.

Alternativ adde mich gerne und wir schauen mal, wie ich helfen kann. Falls du Videomaterial hast, seh ichs mir auch gerne mal an!


Huhu :)

Na ich seh das so mit den Tanks, es kann nur besser werden - Ich erwarte in naher Zukunft kein weiteren Nerf für einen Tank eher in richtung der tankbrecher bzw. der Tanks selbst -> Darüber freut man sich dann ..naja zumindest etwas :)

Danke auf jedenfall für das Angebot ^_^ Ich adde dich dann mal Alternativ, eventuell komm ich auch direkt dazu mal Videomaterial aufzunehmen (bedenke aber das wird dann QP sein, da ich..ungerne Heroes in Comp. probiere)
TE stellt ne Frage und bekommt dislikes.
schon sehr ... eigenartig.

Ohne jetzt alle Kommentare gelesen zu haben:
Übersicht und einsteigerfreundlich: Orisa

Sobald du dich an die Perspektive der Frontline gewöhnt hast, übe etwas Rein.
Der ist zwar mechanisch leicht zu spielen, aber du musst das Spielgeschehen "lesen" können.

Somit hast du alle Situationen abgedeckt.

Schönes Wochenende
11.05.2018 16:32Beitrag von Shyrun
Danke auf jedenfall für das Angebot ^_^ Ich adde dich dann mal Alternativ, eventuell komm ich auch direkt dazu mal Videomaterial aufzunehmen (bedenke aber das wird dann QP sein, da ich..ungerne Heroes in Comp. probiere)


Ich würde dir empfehlen trotzdem ein Ranked Game zu nehmen. Du solltest ja jetzt schon eine gewisse Gamesense haben um als Tank nicht total schlecht zu sein. Versuch einfach öfter die W-Taste zu drücken als die S-Taste. Den Rest kann man dann recht gut bei nem Vod analysieren.

Quickplay gibt da nicht soviel her.
11.05.2018 16:32Beitrag von Shyrun
Huhu :)

Na ich seh das so mit den Tanks, es kann nur besser werden - Ich erwarte in naher Zukunft kein weiteren Nerf für einen Tank eher in richtung der tankbrecher bzw. der Tanks selbst -> Darüber freut man sich dann ..naja zumindest etwas :)

Danke auf jedenfall für das Angebot ^_^ Ich adde dich dann mal Alternativ, eventuell komm ich auch direkt dazu mal Videomaterial aufzunehmen (bedenke aber das wird dann QP sein, da ich..ungerne Heroes in Comp. probiere)


Meinte mehr im Sinne von 'angenehm' zu lernen :D Spaß kanns natürlich dennoch machen.

QP ist tatsächlich wahrscheinlich nicht so geeignet. Selbst wenn dein Team vernünftig mitspielt, heißt das noch nicht, dass der Gegner die entsprechende Gegenwehr bietet. Zumal die Comps sich wahrscheinlich sehr von dem unterscheiden, auf was du im ranked triffst.

Schnapp dir einfach n Spiel, wo der Tank fehlt und übernimm die Rolle für das Match. Plays.tv ist hervorragend zum aufnehmen. Bin jetzt auch am heimischen PC und hab theoretisch Zeit. Schreib mich einfach an :)
11.05.2018 18:16Beitrag von Swarm
Schnapp dir einfach n Spiel, wo der Tank fehlt und übernimm die Rolle für das Match. Plays.tv ist hervorragend zum aufnehmen. Bin jetzt auch am heimischen PC und hab theoretisch Zeit. Schreib mich einfach an :)


Ach mit so aufnehm kram kenn ich mich auch etwas auf, mach die da kein Kopf ^_^ (selbst etwas auf Youtube/Twitch unterwegs)

Jau, ich bin noch etwas beschäftigt aber tu ich dann :)

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum