Doch nicht 100% Spende vom Mercy Skin?

Allgemeines
Wie schon geschrieben spendet Blizzard 100 % der Einnahmen die ankommen.

Ist halt naiv zu glauben, dass die 15 € an der besagten Stelle ankommen werden.
Je mehr Dienstleister (Banken,Stiftungen oder Unternehmen die es verwalten) involviert sind desto weniger kommt am Ende an. Es entstehen halt Kosten für Transaktionen und Arbeitsaufwand der von der Spendensumme abgezogen wird.

Ausnahmen für kostenlosen Service werden die wenigsten machen. Ich habe selbst habe für eine Hospitalstiftung gearbeitet und war Sachbearbeiter für diverse andere Stiftungen. Für meine Arbeit wollte ich ja auch bezahlt werden. Ja teilweise ist es unschön wie wenig der Gespendeten Summe am Ende ankommt.

Nehmen wir einfach ein Beispiel. Eine Schule hat eine Spendenaktion für uns gestartet. Das Ziel war es 20 Kinder aus verarmten Familien eine komplette Schulausrüstung zu kaufen. Eingenommen wurde 4000 €. An sich eine Summe die völlig ausgereicht hätte. Dann kamen die Bearbeitungskosten. Schule verwaltet alles und überweist den Betrag an die Stadt, Stadt prüft alles und überweist es schließlich an uns. Am Ende waren circa 10 % weniger auf den Konto und ich musste mir irgendwie einfallen lassen wie ich wieder auf 4000 € komme.

Wenn man will das praktisch der komplette Spendenbetrag auch ankommt sollte man direkt spenden.

Es ist klar unschön das nicht alles ankommt, aber auch die 11,78 pro Person ist ein Betrag worüber man am Ende dankbar ist.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum